Fünf Leichtverletzte
Massiver Rückstau auf der B19 bei Waltenhofen nach Unfall

Unfall auf der B19 bei Waltenhofen: Fünf Leichtverletzte
9Bilder
  • Unfall auf der B19 bei Waltenhofen: Fünf Leichtverletzte
  • Foto: Davor Knappmeyer
  • hochgeladen von Holger Mock

Zwischen Kempten und dem Kreuz Waltenhofen hat ein Unfall den Verkehr zeitweise lahmgelegt. Die B19 im Bereich Hegge komplett gesperrt. Es bildete sich ein massiver Rückstau.

Laut ersten Informationen ist ein Auto im einspurigen Bereich der B19 auf Höhe Hegge auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Eine nachfolgende Autofahrerin konnte mit einer Vollbremsung den Aufprall verhindern. Fünf Personen wurden leicht verletzt. 

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Das THW Sonthofen sperrte die Straße für eine halbe Stunde zwischen Kreuzung und Abfahrt Hegge.

Alle aktuellen Verkehrs- und Blitzermeldungen finden Sie in unseren Verkehrsmeldungen

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen