Zeugenaufruf
Autofahrerin (19) bei Unfall auf der B19 bei Waltenhofen verletzt: Unfallverursacher flüchtet

Unfallflucht auf der B19 bei Waltenhofen: Polizei sucht Zeugen.
  • Unfallflucht auf der B19 bei Waltenhofen: Polizei sucht Zeugen.
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Holger Mock

Am 15.10.2018 gegen 05:10 Uhr kam es auf der B19 in Fahrtrichtung Kempten zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr an der Anschlussstelle Kuhnen auf die B19 ein und missachtete die Vorfahrt einer 61-jährigen Pkw-Lenkerin auf dem rechten Fahrstreifen. Die 61-Jährige wich nach links aus, um einen Zusammenstoß mit dem Einfahrenden zu vermeiden. Dabei wurde sie von einer 19-jährigen Pkw-Fahrerin überholt. Durch das Ausweichmanöver kam es zum Zusammenstoß, woraufhin der Pkw der Überholenden gegen die Mittelschutzplanke gedrückt wurde. Die 19-Jährige wurde dabei leicht verletzt.

Der Unfallverursacher flüchtete vom Unfallort, ohne sich um die Unfallfolgen zu kümmern. Eine Zeugin hielt an der Unfallstelle und bot ihre Hilfe an. Diese Zeugin wird gebeten, sich bei der Verkehrspolizei in Kempten zu melden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 10.000 Euro. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Tel.-Nr. (0831) 9909-2050 entgegen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020