Special Blaulicht SPECIAL

Waltenhofen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Mitten auf der B19 bei Waltenhofen war in der Nacht auf Mittwoch eine völlig desorientierte, verwirrte Frau unterwegs. (Symbolbild).
3.903× 1

"Völlig desorientiert"
Verwirrte Frau nachts mitten auf der B19 bei Waltenhofen unterwegs

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch ist eine verwirrte Frau auf der B19 zwischen Kuhnen und Waltehofen unterwegs gewesen. Wie die Polizei mitteilt, hatte die Frau ihr Auto mitten auf der Straße abgestellt und war "völlig desorientiert".  Sie war dunkel gekleidet, trug nur einen Schuh und sprach völlig zusammenhanglos. Die Frau kam wegen ihres Zustands ins Klinikum. Das Auto wurde abgeschleppt.

  • Waltenhofen
  • 02.12.20
Rettungsdienst (Symbolbild)
5.522×

Arbeitsunfall in Waltenhofen
Zimmerer (19) schießt sich mit Nagelpistole ins eigene Sprunggelenk

Ein 19-jähriger Zimmerer hat sich am Montagnachmittag mit einer Nagelpistole in sein eigenes Sprunggelenk geschossen. Nach Angaben der Polizei barg die Feuerwehr den verletzten Zimmerer vom Hausdach. Anschließend wurde er ins Klinikum Kempten gebracht. Laut Polizei konnten Sicherheitsmängel an der Baustelle festgestellt werden.  Der 19-Jährige war mit einer Nagelpistole auf dem Hausdach eines zweistöckigen Gebäudes in Waltenhofen entlang gelaufen, als ihm plötzlich das Bein einknickte. Zu...

  • Waltenhofen
  • 24.11.20
Autofahrer muss Niesen und fährt gegen Tunnelwand (Symbolbild)
1.801×

Von der Straße abgekommen
Oberdorf: Autofahrer (23) beim Niesen gegen Tunnelwand gekracht

Am frühen Samstagabend war ein 23-Jähriger mit seinem Pkw auf der B19 in Richtung Immenstadt unterwegs. Als er im Tunnel bei Oberdorf nach eigenen Angaben niesen musste, kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Seitenwand des Tunnels. Am Pkw entstand Sachschaden in Höhe von circa 2.000 Euro. Verletzt wurde der Fahrer nicht, auch die Tunnelwand ist nach erster Überprüfung nicht beschädigt worden.

  • Waltenhofen
  • 09.11.20
Zusammenstoß zweier Autos auf der Kreuzung B19/B12 - A980 (Symbolbild)
2.841× 1

Sachschaden 16.000 Euro
Vorfahrt auf der Kreuzung missachtet: Mann (53) leicht verletzt bei Waltenhofen

Zu einem Zusammenstoß zweier Autos ist es am Montagmittag auf der Kreuzung B19/B12 - A980 gekommen. Bei dem Zusammenstoß wurde ein 53-jähriger Autofahrer leicht verletzt. Sachschaden: rund 16.000 EuroNach Angaben der Polizei war der 53-jährige Autofahrer auf der B19 in Richtung Oberstdorf unterwegs, als ein 60-jähriger Autofahrer nach links auf die B12 abbog und den Vorrang des 53-jährigen Autofahrers missachtete. Der Sachschaden beträgt etwa 16.000 Euro. Beide Autos mussten abgeschleppt...

  • Waltenhofen
  • 03.11.20
Polizei (Symbolbild)
3.010×

25.000 Euro Sachschaden
Verkehrsunfall auf der B19 bei Waltenhofen

Am Samstag den 03.10.2020, gegen 01:05 Uhr, befuhr ein 44-jähriger mit seinem Pkw die B19 von Kempten in Richtung Sonthofen. Kurz vor der Anschlussstelle Herzmanns kam der Pkw-Fahrer im Verlauf einer leichten Linkskurve zuerst rechts ins Bankett, verlor daraufhin die Kontrolle über seinen Pkw und kam dann endgültig nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei beschädigte er ein Verkehrszeichen, bevor er im dortigen Grünstreifen entgegen der Fahrbahn zum Stehen kam. Ein vor Ort durchgeführter...

  • Waltenhofen
  • 04.10.20
Hirsch auf der B19 sorgt für größeren Einsatz und Verkehrsbehinderung (Symbolbild)
5.679× 3

Kein Ausweg für den Hirsch
Jäger erlegt Hirsch auf der B19 bei Memhölz

Am Donnerstagmorgen hat sich ein Hirsch auf der B19 verirrt. Nachdem das Tier auf der Bundesstraße hin- und her lief und die Lage aussichtslos erschien, erlegte der zuständige Jagdpächter das Tier schließlich. Reh gesichtetNach Angaben der Polizei hatte es am Donnerstagmorgen mehrere Meldungen von Verkehrsteilnehmern gegeben, die im Bereich der Anschlussstelle (AS) Memhölz / Niedersonthofen ein Reh gesichtet hatten. Dieses Reh laufe an der Böschung beziehungsweise am Wildschutzzaun hin- und...

  • Waltenhofen
  • 24.09.20
Ein Auto hat sich bei Waltenhofen mehrfach überschlagen.(Symbolbild)
3.754×

Vom Radio abgelenkt
Autofahrerin überschlägt sich mehrfach bei Waltenhofen

Durch das Bedienen des Autoradios hat sich am Dienstagnachmittag eine Ostallgäuerin mit ihrem Auto auf der B19 aus Richtung Immenstadt mehrmals überschlagen. Die Frau wurde bei dem Unfall mittelschwer verletzt und wurde ins Krankenhaus gebracht.  Mehrmals überschlagenWie die Polizei berichtet, kam die Frau am Ende der Einfahrt bei der Anschlussstelle Herzmanns nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier fuhr sie am Wildschutzzaun entlang und überschlug sich mehrfach. Am Auto entstand ein...

  • Waltenhofen
  • 23.09.20
Die Vermisstensuche war erfolgreich (Symbolbild).
3.329×

Einsatz
Polizei findet Vermisste (53) in Waltenhofen

Am Freitagmittag wurde eine 53-Jährige durch ihre Angehörigen als vermisst gemeldet, da sie bereits in der Früh eine Ferienunterkunft verlassen hatte und nicht mehr erreichbar war. Eine großangelegte Suche nach der Vermissten war erfolgreich, sodass die 53-Jährige wohlbehalten im Bereich Niedersonthofener See angetroffen werden konnte. Bei der Absuche war mitunter der Polizeihubschrauber im Einsatz, welcher die Suche um den See und die Wiesenflächen unterstütze.

  • Waltenhofen
  • 19.09.20
Messerattacke in Waltenhofen: Täter auf der Flucht
12.799× 3 17 Bilder

Täter auf der Flucht
Messerattacke in Waltenhofen: Mann (23) verletzt

Zwei Unbekannte haben am Freitagmorgen einen 23-jährigen Mann nahe einer Bahnunterführung in Waltenhofen mit einem Messer attackiert. Der 23-Jährige wurde erst angesprochen und kurz darauf angegriffen. Einer der Unbekannten hat ihn mit einem Messer verletzt. Nach der Attacke sind die beiden zu Fuß in verschiedene Richtungen davongelaufen, so die Polizei. Der 23-Jährige erlitt Schnittverletzungen am Kopf und am Oberkörper. Die Verletzungen seien laut Polizei nicht lebensbedrohlich. Nach...

  • Waltenhofen
  • 18.09.20
Ein Motorradfahrer zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu (Motorradfahrer Symbolbild).
3.456×

Sturz
Auto übersieht Motorrad in Waltenhofen: Motorradfahrer schwerverletzt

Am späten Sonntagnachmittag hat sich ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Waltenhofen schwere Verletzungen zugezogen, teilt die Polizei mit.  Demnach fuhr ein Mann mit seinem VW Golf rückwärts aus dem Grundstück aus. Er übersah dabei ein Motorrad, das auf der Hauptstraße fuhr. Der Motorradfahrer und die Sozia stürzten.

  • Waltenhofen
  • 24.08.20
Unfall mit LKW auf der B19 bei Waltenhofen
11.689× Video 13 Bilder

Vier Leichtverletzte
LKW-Unfall auf der B19: Stau im Berufsverkehr bei Waltenhofen

Unfall im Berufsverkehr auf der B19, Oberstdorf - Kempten: In beiden Richtungen gab es zwischen Kempten und dem Kreuz Waltenhofen Verkehrsbehinderungen und Staubildung. Vier Personen leicht verletzt Ersten Informationen zur Folge ist auf der Kreuzung ein Auto frontal mit einem LKW zusammengestoßen. Demnach hat der LKW-Fahrer das Auto übersehen, als er abbiegen wollte. Vier Personen im Auto, darunter zwei Kinder, wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt insgesamt rund 50.000 Euro, so...

  • Waltenhofen
  • 11.08.20
Unfall auf der B19 bei Waltenhofen: Fünf Leichtverletzte
14.715× 3 9 Bilder

Fünf Leichtverletzte
Massiver Rückstau auf der B19 bei Waltenhofen nach Unfall

Zwischen Kempten und dem Kreuz Waltenhofen hat ein Unfall den Verkehr zeitweise lahmgelegt. Die B19 im Bereich Hegge komplett gesperrt. Es bildete sich ein massiver Rückstau. Laut ersten Informationen ist ein Auto im einspurigen Bereich der B19 auf Höhe Hegge auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen. Eine nachfolgende Autofahrerin konnte mit einer Vollbremsung den Aufprall verhindern. Fünf Personen wurden leicht verletzt.  Beide Fahrzeuge mussten...

  • Waltenhofen
  • 08.08.20
Die Polizei hat einen 30-jährigen Mann kontrolliert (Symbolbild).
1.187×

Ohne Führerschein
Autofahrer (30) unter Drogeneinfluss in Waltenhofen unterwegs

Am Samstagvormittag wurde auf der B 12 bei Waltenhofen ein 30-jähriger Pkw-Fahrer kontrolliert. Der afghanische Führerschein des Mannes ist bereits seit 2015 abgelaufen. Eine deutsche Fahrerlaubnis besitzt der Mann nicht, dafür jedoch eine durch eine Staatsanwaltschaft verhängte Sperrfrist bis 2021. Ein Drogenschnelltest ergab Hinweise auf die Einnahme von Cannabis. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Ihn erwartet eine Strafanzeige.

  • Waltenhofen
  • 27.07.20
Auffahrunfall auf der B19 nach Vollbremsung (Symbolbild).
3.891×

Unfall mit drei Autos
Dominoeffekt nach Vollbremsung auf der B19 Richtung Kempten

Drei Autos sind am späten Sonntagnachmittag auf der B19 Richtung Kempten ineinander gefahren. Die vier Unfallbeteiligten wurden nur leicht verletzt. Nun wird laut Polizeiangaben geprüft, wie es zu dem Unfall kam. Der Unfallverursacher wollte nach Angaben der Polizei nur leicht abbremsen, stattdessen kam es zu einer Vollbremsung. Die zwei Autofahrer dahinter konnten nicht rechtzeitig auf die Vollbremsung reagieren. Die Folge: Ein Auffahrunfall. Hat das Bremssystem selber die Vollbremsung...

  • Waltenhofen
  • 21.07.20
Polizei (Symbolbild)
2.330×

Frontalzusammenstoß
Mann (72) missachtet bei Probefahrt bei Waltenhofen Vorfahrtsregel

Am Montagvormittag ist es bei Waltenhofen an der Anschlussstelle der B19 zur A980 zu einem Frontalzusammenstoß gekommen. Der 72-jähriger Unfallverursacher aus Baden-Württemberg ist beim Abbiegen frontal mit einem anderen Auto zusammengestoßen. Eine Person zog sich Verletzungen zu. Der 72-Jährige wollte an der Kreuzung nach links auf die B12 in Richtung Insy abbiegen und hat dabei den Vorrang einer Autofahrerin missachtet, die geradeaus fahren wollte. Der Mann prallte frontal mit der...

  • Waltenhofen
  • 07.07.20
Unfall (Symbolbild)
1.026×

Am Radio herumgespielt
Auto überschlägt sich bei Waltenhofen mehrfach - Fahrer (18) nur leicht verletzt

Am Freitag, 26.06.2020, gegen 18:15 Uhr, fuhr ein 18-Jähriger mit seinem Pkw auf der Kreisstraße 20 von Lanzen kommend in Richtung Wirlings. In einer unübersichtlichen Rechtskurve kam der junge Mann auf den Gegenfahrstreifen, wo er versuchte, durch Bremsen zu korrigieren. Dabei kam er jedoch vollends nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf der angrenzenden, abschüssigen Wiese mehrfach, vermutlich etwa viermal. Durch den Unfall selbst wurde der Mann nicht verletzt, erst als er...

  • Waltenhofen
  • 29.06.20
Polizei (Symbolbild)
1.439× 1

Betrunken
Autofahrerin (49) mit knapp drei Promille streift Pferdekutsche in Niedersonthofen

Am Sonntag, 21.06.2020, gegen 14:30 Uhr wurde auf der OA 22, Höhe „Hof“ ein Zusammenstoß eines Pkw mit einer Kutsche gemeldet. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass eine 49-jährige Touristin aus Baden-Württemberg die Kutsche überholen wollte und diese dabei seitlich streifte. Da die Dame einen Atemalkoholwert von knapp drei Promille aufwies, war der Grund für den Fahrfehler schnell gefunden. Glücklicherweise wurde bei dem Unfall niemand verletzt, es entstand Sachschaden in...

  • Waltenhofen
  • 22.06.20
Die etwa 90cm große Jesusstatue aus Bronze war auf Höhe des Badestrandes neben dem Camping „Zeh am See“ im Wasser gelegen.
5.526×

Bronze
90 Zentimeter große Jesusstatue im Niedersonthofener See gefunden

Am Dienstag, 09. Juni, ist eine Heiligenfigur im Niedersonthofener See bei Waltenhofen gefunden worden. Die etwa 90 Zentimeter große Jesusstatue aus Bronze war auf Höhe des Badestrandes neben dem Camping „Zeh am See“ im Wasser gelegen. Das teilt die Polizei mit. Der Eigentümer der Figur wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

  • Waltenhofen
  • 16.06.20
Symbolbild.
3.593×

Gut ausgegangen
Rentner (76) fährt mit Fahrrad auf der B19 bei Waltenhofen

Ein 76-jähriger Oberallgäuer ist am Mittwochvormittag mit seinem Fahrrad auf der B19 gefahren. "Nur durch Glück kam es zu keinem Unfall", teilte die Polizei mit. Laut Mitteilung fuhr der 76-Jährige im Bereich Martinzell auf die Bundesstraße in Richtung Kempten auf. Das allein sei schon verboten, da die B19 in diesem Bereich als vierspurige Kraftfahrtstraße mit baulicher Trennung ausgebaut ist. Wirklich gefährlich sei die Fahrt des Mannes gewesen, weil er auf der Fahrbahn in Richtung...

  • Waltenhofen
  • 21.05.20
Polizei (Symbolbild)
1.590× 2 1

2.000 Euro Schaden
Radfahrer stoßen in Waltenhofen zusammen

Am Sonntag, 17.05.2020, gegen 15:40 Uhr, stießen in der Illerstraße in Martinszell zwei Radfahrer zusammen. Eine 62-jährige Frau bog nach links in einen Waldweg ab, hatte dazu jedoch keine Handzeichen gegeben. Ein 42-jähriger Mann, der die Frau zu diesem Zeitpunkt gerade überholte, stieß mit dieser zusammen. Beide Beteiligten stürzten, der Mann wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht; die Frau blieb unverletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 2.000 EUR.

  • Waltenhofen
  • 18.05.20
Symbolbild.
3.235×

Zeugenaufruf
Prügelattacke von Unbekannten auf Waltenhofener (23) in Kempten

Ein 23-jähriger Waltenhofener wurde am Abend des 29.04.2020 Opfer einer tätlichen Attacke. Er wurde an der Boleite von sieben bis acht Personen verprügelt und getreten. Mehrere Zeugen beobachteten den Vorfall. Der Geschädigte wurde vom Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus verbracht, von wo aus er jedoch nach kurzer Zeit wieder entlassen werden konnte. Die Täter entkamen unerkannt mit Fahrzeugen aus dem benachbarten Baden-Württemberg. Die Klärung der näheren Hintergründe der Tat ist...

  • Kempten
  • 30.04.20
Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt sechs Verletzten ist es am Sonntagnachmittag gegen 15:30 Uhr bei Waltenhofen gekommen.
26.322× 4 Video 8 Bilder

Unfall
Sechs Verletzte bei Unfall in Waltenhofen

Zu einem schweren Verkehrsunfall mit insgesamt sechs Verletzten ist es am Sonntagnachmittag gegen 14:25 Uhr bei Waltenhofen gekommen: Zwei Autos fuhren auf die Kreuzung B19/A980 bei Waltenhofen zu. In einem der Autos saß eine Familie mit zwei Kleinkindern, die von Kempten-Hegge kommend in Richtung B19-Oberstdorf auffahren wollte. Das andere Auto war mit zwei 19-jährigen Frauen besetzt. Die Frauen kamen von Waltenhofen und wollten nach links ebenfalls auf die B19 Richtung Oberstdorf fahren....

  • Waltenhofen
  • 26.04.20
Symbolbild
4.303×

Verbrechen
Unbekannter versucht Geldautomat in Waltenhofen zu knacken

Ein oder mehrere unbekannte Täter haben versucht einen Geldautomaten in der Industriestraße in Waltenhofen aufzubrechen. Nach Angaben der Polizei geschah die Tat bereits in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch.  Ein Techniker konnte mehrere Hebelspuren an dem Gerät feststellen. Geld konnten die Täter nicht entwenden. Hinweise bitte an die Polizei in Kempten.

  • Waltenhofen
  • 18.04.20
Polizei (Symbolbild)
1.630×

Zeugenaufruf
Radfahrer (60) stürzt nach Zusammenstoß in Waltenhofen - Unfallverursacher fährt weiter

Am 09.04.20202, kam es gegen 16:45 Uhr in der Bahnhofstraße, Höhe der Bahnunterführung, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde. Ein Fahrzeuggespann streifte beim Überholen einen 60-jährigen Fahrradfahrer, woraufhin dieser stürzte und sich leicht verletzte. Der Unfallverursacher fuhr nach dem Zusammenstoß weiter ohne Anzuhalten. Das Fahrzeuggespann bestand aus einem dunklen Kastenwagen und einem langen Anhänger. Hinweise zu dem Vorfall nimmt die...

  • Waltenhofen
  • 10.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ