Waltenhofen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Der Sportpark Waltenhofen, in dem sich auch das Lina-Laune-Land befindet, soll der „allgäuweit größte Indoor-Fun-Park“ werden. Auf Hochtouren laufen dazu die Umbauarbeiten. Ein neues Konzept zur gesunden Bewegung soll dann zahlreiche Gäste anlocken.

Trampolin-Park
Sportpark Waltenhofen wird saniert: Betreiber wollen vor den Sommerferien eröffnen

Für 1,5 Millionen Euro sanieren die Betreiber die Anlage des Sportparks Waltenhofen. Läuft alles nach Plan, soll der Indoor-Fun-Park laut Allgäuer Zeitung (AZ) noch vor den Sommerferien wieder eröffnen.  Demnach entsteht dort, wo früher noch Badminton gespielt wurde, eine neue Trampolinhalle. Weiterhin erhalten bleibt hingegen die Kletterwand. Zusätzlich gibt es im Sportpark, in dem sich auch das Lina-Laune-Land befindet, ein Fitness-Studio mit Wellness-Bereich und Gastronomie.  Mehr über...

  • Waltenhofen
  • 18.05.20
  • 1.472× gelesen
Die Iller bei Martinszell.

Ökologische Aufwertung
Mehr Platz für die Iller: Flussufer wird bei Waltenhofen abgeflacht

Im Sommer werden Bagger das Iller-Ufer am Ortsteil Rauns bei Waltenhofen abflachen. Damit geht das drei Millionen Euro - Projekt des Wasserwirtschaftsamtes (WWA) weiter voran. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ) in ihrer Montagsausgabe.  Demnach wird die Iller auf der 4,3 Kilometer langen Strecke zwischen Martinszell und Kempten teilweise bis zu 20 Meter breiter. Dafür flachen Zuständige das Ufer ab. Bäume und Büsche sind bereits gerodet worden.  Die Aufweitung der Iller soll einen...

  • Waltenhofen
  • 20.04.20
  • 1.538× gelesen
Auf der A980 an den Anschlussstellen Waltenhofen und Durach kommt es bis Ende des Jahres zu einer veränderten Verkehrsführung (Symbolbild).

Bauarbeiten
A980: Nur ein Fahrstreifen an den Anschlussstellen Waltenhofen und Durach

Auf der A980 an den Anschlussstellen Waltenhofen und Durach kommt es bis Ende des Jahres zu einer veränderten Verkehrsführung. Grund dafür sind Brückenbausanierungen. Das geht aus einer Pressemitteilung der Autobahndirektion Südbayern hervor. Demnach wird die Autobahn an den Anschlussstellen Waltenhofen und Durach auf einen Fahrstreifen reduziert. Der Verkehr wird in beiden Fahrtrichtungen zum Mittelstreifen hin eingeengt. Außerhalb der Anschlussstellen bleiben jeweils zwei Fahrstreifen je...

  • Waltenhofen
  • 03.04.20
  • 2.042× gelesen
Jährlich 50.000 Tonnen an Garten- und Grünabfällen werdem dem ZAK angeliefert.

Natur
ZAK macht aus jährlich 50.000 Tonnen Grünabfällen Kompost

Momentan werden jährlich 50.000 Tonnen an Grün- und Gartenabfälle abgegeben, meint Andreas Breuer, Bereichsleiter des Zweckverbands für Abfallwirtschaft Kempten (ZAK) gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ). Damit werden dem ZAK momentan mehr Grünabfälle als Restmüll angeliefert. Bevor der ZAK die Grünabfälle später als Kompost auf den Kompostplätzen oder Wertstoffhöfen verkauft, bereiten und sieben Firmen die verrotteten Abfälle auf bzw. aus. „Holzige Bestandteile von über 20 Millimetern landen...

  • Waltenhofen
  • 31.03.20
  • 993× gelesen
Claudia Schulze (links) und Manuela Rist von „Hilfe von Haus zu Haus“ kaufen für die ein, die nicht mehr selbst einkaufen können. In Zeiten von Corona ist diese Unterstützung Gold wert.

Coronavirus
Ehrenamtliche gehen für gefährdete Menschen in Teilen des Allgäus zum Einkaufen

In Zeiten der Corona-Krise bieten viele Kemptner und Oberallgäuer gefährdeten Menschen an, für sie Einkäufe zu erledigen und Medikamente zu besorgen, so wie der Verein „Hilfe von Haus zu Haus" in Waltenhofen. Das geht aus der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung hervor.  Die Helfer stellen die Einkaufstasche samt Kassenbeleg vor die Haustür des Gefährdeten, klingeln, und gehen wieder. So kommen sie nicht mit der jeweiligen Person in Kontakt und schützen sie. Manuela Rist und Claudia Schulze...

  • Waltenhofen
  • 17.03.20
  • 4.004× gelesen
  •  2
  •  1
26 Bilder

FUNKENFEUER - BILDERGALERIE
3. Raunser Funken 2020 - ein voller Erfolg

Was die Jungs und Mädels dieses Jahr mal wieder auf die Beine gestellt haben - Hut ab! Am Freitag Mittag begann der Aufbau und am Samstag Nachmittag wurde er für gut befunden und beendet. Ein perfekt geschichteter Funken, mit einer einzigartigen "Kreszentia", welche keine 10 Minuten "überlebt" hat - auf Grund des gigantischen Funkens ;-) Für Speis und Trank war bestens gesorgt... Dann bis nächstes Jahr, uibr Flo

  • Waltenhofen
  • 29.02.20
  • 2.316× gelesen
Landwirtschaftsstudent Alexander Schön im Kuhstall seiner Eltern in Waltenhofen. Oft kommen Kindergartenkinder hierher und lernen, woher die Milch kommt.

Ausbildung
Warum sich junge Menschen im Allgäu für die Landwirtschaft entscheiden

Der Berufsstand der Landwirte steht immer wieder in der Kritik. Trotzdem entscheiden sich junge Leute auch heute noch für diesen Beruf. Der 24-jährige Alexander Schön aus Waltenhofen ist Student im dritten Semester an der Landwirtschaftsschule in Kempten. Wie er gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ) erklärte, sei ein Vorzug seines Berufs, mit der Familie zu arbeiten. Doch das sei laut AZ nicht in jedem Betrieb. So habe ein Bauer bei einem Vortrag in Kempten kürzlich erklärt, dass er seinen...

  • Waltenhofen
  • 11.02.20
  • 9.015× gelesen
Wie lange wird es Badeinseln und -stege am Niedersonthofener See noch geben? Nach einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts heißt es nun: Abbauen oder ein Sicherheitskonzept schaffen. Sonst droht ein hohes Haftungsrisiko.

Sicherheit
Wer haftet bei Unfällen an Badeseen? Waltenhofen muss Sicherheitskonzept erstellen

Die Gemeinde Waltenhofen sorgt sich laut Allgäuer Zeitung (AZ) um das Haftungsrisiko für Unfälle an Badeinseln und -stegen. Im vergangenen Sommer hatte der Bundesgerichtshof (BGH) mit einem Urteil eine Gemeinde für den Unfall eines Kindes zur Verantwortung gezogen. Jetzt gehe es in der Oberallgäuer Gemeinde darum, wie Verwaltungsmitarbeiter, Bürgermeister und Gemeinderat vor einer persönlicher Haftung geschützt und die Badeeinrichtungen am Niedersonthofener See erhalten werden können. Bisher...

  • Waltenhofen
  • 28.01.20
  • 3.712× gelesen
David (links) und Karl Fischer füttern die Kühe auf ihrem Bauernhof im Oberallgäuer Waltenhofen hauptsächlich mit Heu und Gras.

Landwirtschaft
Heu und Gras: Tiere auf Waltenhofener Bauernhof werden traditionell gefüttert

Die Landwirte Karl und David Fischer aus Waltenhofen füttern ihre Tiere ganz traditionell mit Heu und Gras. Wie die Allgäuer Zeitung berichtet, war das aber nicht immer so: Früher fütterten Fischers ihre Kühe vor allem mit Silage, also vergorenem Gras. Das bringt zum einen mehr Ertrag pro Fläche und zum anderen sind die Landwirte unabhängiger von der Witterung.  Trotzdem haben sich die beiden für die traditionelle Fütterung entschieden. Hauptsächlich weil sie den Hof mit dieser Anzahl an...

  • Waltenhofen
  • 17.01.20
  • 5.496× gelesen
Hans-Peter Zeh auf seinem Gnadenhof in Niedersonthofen.

Tierwohl
"hundkatzemaus": Viel Zuspruch für Gnadenhof Zeh in Niedersonthofen nach TV-Sendung

Hans-Peter Zeh ist immer noch überwältigt: Unzählige E-Mails, Briefe, Spenden und Patenschaften haben ihn in den letzten Tagen erreicht. Über eine Woche ist es inzwischen her, dass der Gnadenhofbesitzer bei der Sendung "hundkatzemaus" auf VOX im Fernsehen zu sehen war. "Ich hab so viele emotionale Briefe bekommen, die mich einfach wahnsinnig aufbauen." Sogar aus Österreich, der Schweiz oder Köln habe er Nachrichten erhalten. Die Aufnahmen für die Sendung wurden bereits im Sommer gemacht....

  • Waltenhofen
  • 04.12.19
  • 4.531× gelesen
Christina Mader will Oberallgäuer Landrätin werden (Archivbild).

Kommunalwahl 2020
Immenstädterin Christina Mader nun offiziell Landratskandidatin

Wenige Stunden zuvor zog Christina Mader (36) mit 1.200 anderen Menschen durch Sonthofen, um für eine bessere Klimapolitik zu demonstrieren. Am Freitagabend dann stellt sich die Grünen-Politikerin aus Immenstadt vor ihre Oberallgäuer Parteikollegen und bittet sie mit dem Slogan „Die Mader macht’s 2020“ um ihre Stimmen. Mit Erfolg: Bei einer Enthaltung, einem „Nein“ und 28 „Ja“ ist die Deutsch- und Geografielehrerin nun offiziell Landratskandidatin. Außer ihr sind bereits Alfons Hörmann (CSU)...

  • Waltenhofen
  • 23.09.19
  • 635× gelesen
Zwischen dem Autobahn-Dreieck Allgäu und der Anschlussstelle Waltenhofen südlich von Kempten werden derzeit fünf Brücken saniert.

Verkehr
Nach Geschwindigkeitskontrollen: Warum auf A980 bei Waltenhofen teilweise Tempo 60 gilt

Wegen Brückenbau-Arbeiten darf derzeit auf einem fünf Kilometer langen Abschnitt der A 980 zwischen dem Dreieck Allgäu und der Anschlussstelle Waltenhofen nur Tempo 80 gefahren werden. Auf einem Teilstück gilt dort sogar eine Höchstgeschwindigkeit von 60 km/h, weil es dort durch die Baustellen zudem verkürzte Ein- und Ausfahrten gibt.  Und genau dort hat die Polizei im Juli bei drei Geschwindigkeitskontrollen 1.246 Fahrzeuge erfasst, die teils erheblich zu schnell unterwegs waren....

  • Waltenhofen
  • 05.09.19
  • 4.849× gelesen
Die Kreuzung B 19/A 980 bei Waltenhofen ist Unfallschwerpunkt. Der soll durch eine Linksabbieger-Ampel und andere Maßnahmen entschärft werden. (Symbolbild)

Umbau
B19-Kreuzung bei Waltenhofen: Linksabbieger-Ampel soll Unfallschwerpunkt entschärfen

Die Kreuzung B 19/A 980 bei Waltenhofen ist nach wie vor ein Unfallschwerpunkt. Anfang des Jahres hieß es deshalb: Der Bereich wird umgebaut. Das Staatliche Bauamt Kempten plant derzeit einige Veränderungen. Bisher handle es sich aber nur um Ideen. An der Kreuzung kommt es immer wieder zu Unfällen; zuletzt etwa am Montag, als zwei Menschen leicht verletzt wurden. Beide mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Häufig kracht es dann, wenn Autofahrer von Süden kommend nach links auf die A 980/B...

  • Waltenhofen
  • 30.08.19
  • 4.377× gelesen
AJ-BBQ - Der Allgäu-Griller: Schweinefilet in Rum mit Süßkartoffeln und Avocadocreme.

Grill-Video
AJ-BBQ - Der Allgäu-Griller: Turnado-Spieße und Schweinefilet in Rum mit Süßkartoffeln und Avocadocreme

In diesem Video zeigt der Allgäu-Griller, wie ihr mit dem Turnado Aufsatz von Moesta BBQ grillen könnt. Das ist ein Aufsatz für Drehspieße. Was der kann und wie der aussieht, seht ihr in diesem Video. Natürlich ist auch das ein oder andere Grillspießrezept integriert.  Diese Woche gibt es sogar noch ein zweites Grill-Video. Der Allgäu-Griller bereitet Schweinefilet mit einer total leckeren Rumglasur und gegrillte Süßkartoffeln mit leckerer Avocadocreme zu. Viel Spaß beim Nachmachen und...

  • Waltenhofen
  • 29.08.19
  • 653× gelesen
10 Bilder

HEIMATREPORTER - BEITRAG
mit dem "Makro" durch die Natur - eine ganz andere Sicht auf Flora & Fauna

Nachdem ich mir gedacht habe, was könntest du mal "Neues" ausprobieren in der Fotografie, so bin ich bei einem Makro-Objektiv gelandet. Landschaften und Personen habe ich inzwischen zuhauf abgelichtet und irgendwie wollte ich mal was Anderes machen und testen. Gesagt, getan - viel recherchiert, dann irgendwann gekauft, draufmontiert und los gezogen. Gut ganz so easy war es nicht, da es schon so Einiges zu beachten gilt, aber nach einigen Fehlversuchen und "learning-by-doing" kamen, wie...

  • Waltenhofen
  • 29.08.19
  • 166× gelesen
  •  1
Besonders schlimm hat es den Rundweg im Rohrbachtobel getroffen. Teils sind Bäume umgestürzt, teils Brücken beschädigt. Wo Spaziergänger bisher von Stein zu Stein springend den Bach überquerten, wurden Felsen weggespült.

Extremwetter
Ausflugsziele im Oberallgäu verwüstet

Zwei bei Familien beliebte Ziele in der Region stehen derzeit aus Folge von extremen Wetterereignissen nicht wie gewohnt zur Verfügung. Der Rohrbachtobel bei Waltenhofen ist gesperrt. Dort liegen zahlreiche von Schnee und Sturm gefällte Bäume auf dem Weg, Brücken sind beschädigt. Zudem drohen Äste herabzufallen. Der Wasserweg bei Durach ist zwar begehbar. Dort sind allerdings beinahe sämtliche Spielgeräte abgebaut, weil sie von umstürzenden Bäumen beschädigt wurden. Ob dort alles wieder...

  • Waltenhofen
  • 22.08.19
  • 41.100× gelesen
21 Bilder

Heimatreporter - Beitrag
Ausflugtipp: heute mal das "Werdensteiner Moor" zwischen Immenstadt und Martinszell

Nach solch einer verregneten Nacht, so dachte ich mir, sollte man mal wieder im Moos laufen gehen... Gesagt getan: Die Kamera eingepackt und los ging's. Es war herrlich neblig in den Bergen und durch die Sonne und das nasse Moor bot sich ein prächtiges Farbenspiel. Dieses habe ich so gut es ging versucht einzufangen. Viel Spaß mit den Impressionen oder vielleicht demnächst einmal beim "Selbstversuch"...

  • Waltenhofen
  • 21.08.19
  • 1.978× gelesen
AJ-BBQ - Der Allgäu-Griller: Sommerliche Putenspieße mit Balsamico-Pilz-Wraps.

Grill-Video
AJ-BBQ - Der Allgäu-Griller: Sommerliche Putenspieße mit Balsamico-Pilz-Wraps

Bei uns im Allgäu herrschen im Moment derartig hohe sommerliche Temperaturen, da muss man einfach was leichtes grillen. Deshalb gibt es heute in frischem Thymian und Zitrone marinierte Lardo - Putenspieße, Balsamico-Pilz-Wraps und feinsten Rucolasalat mit einem Ahornsirupdressing. Ein wunderbares Rezept für heiße Tage. Außerdem ist dieses Rezept einfach nur dafür gemacht, mitgenommen zu werden. Packt es euch in die Kühlbox, ab an den See und den Grill ausgepackt.

  • Waltenhofen
  • 07.08.19
  • 255× gelesen
AJ-BBQ - Der Allgäu-Griller: Im Heu gegrilltes Rinderfilet mit Auberginensteaks und Thymian-Gnocchis.

Grill-Video
AJ-BBQ - Der Allgäu-Griller: Im Heu gegrilltes Rinderfilet mit Auberginensteaks und Thymian-Gnocchis

Heut gibt's wieder ein Highlight! Wir grillen Rinderfilet im Heubett! Traut euch mal, etwas mit Heu zu machen. Das ist echt riesig! Dazu gibt es die wohl leckersten Auberginensteaks und Thymian-Gnocchis. Das beste ist, alles kommt aus einem Grill. Ein Traum von Grillmenü und es geht dazu noch ruck zuck. Aber seht selbst. Viel Spaß beim anschauen, nachgrillen und genießen.

  • Waltenhofen
  • 05.08.19
  • 227× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020