Tödlicher Verkehrsunfall bei Markt Wald
Zusammenstoß zwischen E-Bike und Motorrad: Ein Toter (80) und ein Schwerverletzter (24)

Trauer (Symbolbild).
  • Trauer (Symbolbild).
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Am Sonntagnachmittag ist ein 80-jähriger E-Bike-Fahrer bei einem Verkehrsunfall vor der Funkstation Markt Wald ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war der 80-Jährige mit einem 24-jährigen Motorradfahrer zusammengestoßen. 

Mann übersieht Motorradfahrer

Demnach fuhr der 80-Jährige aus dem Unterallgäu zusammen mit seiner Lebensgefährtin von Zaisertshofen in Richtung Markt Wald. An einer Kreuzung mussten die beiden wegen zwei vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer anhalten, die von Tussenhausen her in Richtung Markt Wald unterwegs waren. Dabei übersah der 80-jährige E-Bike-Fahrer offensichtlich den zweiten Motorradfahrer und fuhr plötzlich los, sodass es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam.

E-Bike-Fahrer kommt ums Leben

Durch den "massiven Aufprall" wurde der 80-jährige so schwer verletzt, dass er trotz Reanimation durch den Notarzt noch an der Unfallstelle verstarb. Der 24-Jährige erlitt schwere Kopfverletzungen. Er kam mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Die Feuerwehren Markt Wald, Ettringen und Zaisertshofen unterstützen die Rettungs- und Polizeikräfte während der der Rettungs- und Bergemaßnahmen sowie der Unfallaufnahme. Der komplette Kreuzungsbereich war für mehrere Stunden gesperrt.

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen