Passanten sahen den Absturz
Kleinflugzeug bei Wald abgestürzt: Ein Toter (65), ein Überlebender (53)

Bei Wald ist am Montagabend ein Kleinflugzeug abgestürzt.
22Bilder
  • Bei Wald ist am Montagabend ein Kleinflugzeug abgestürzt.
  • Foto: Nicolas Schäfers
  • hochgeladen von Josef Brutscher

Ein Ultraleichtflugzeug mit zwei Personen an Bord ist am Montagabend gegen 18 Uhr bei Wald im Ostallgäu abgestürzt. Ein 65-Jähriger starb trotz einer sofort eingeleiteten Reanimation noch vor Ort. Ein 53-Jähriger wurde schwer verletzt. Lebensgefahr besteht für ihn nach derzeitigem Stand nicht.

Passanten hatten den Absturz beobachtet. Laut Polizei verlor das Flugzeug über der Gemeinde Wald an Höhe. Es flog dann in "unsicherer Flugweise" in südöstlicher Richtung weiter. Kurz vor einem Waldstück nahe dem Ortsteil Wetzlers streifte das Flugzeug dann, wie die Polizei berichtet, einen Baum und stürzte in eine Wiese.

Wollte der Pilot notlanden?

Einsatzkräfte der Polizei sperrten den Absturzort weiträumig ab. Die Kriminalpolizei übernahm die ersten Ermittlungen, ein Vertreter der Staatsanwaltschaft Kempten war ebenfalls vor Ort. Auch ein Gutachter wurde zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen. Weshalb das Flugzeug abstürzte, ist noch unklar.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen