Beim Rückwärtsfahren
Zusammenstoß: Traktorfahrer (84) übersieht Auto in Waal

Am Freitagnachmittag ist es in Waal zu einem Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Auto gekommen. (Symbolbild)
  • Am Freitagnachmittag ist es in Waal zu einem Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Auto gekommen. (Symbolbild)
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Julian Hartmann

Am Freitagnachmittag ist es in Waal zu einem Zusammenstoß zwischen einem Traktor und einem Auto gekommen. Laut Polizeiangaben war ein 84-jähriger Landwirt mit seinem Traktor auf der Ortsverbindungsstraße Waal-Oberostendorf unterwegs. Dabei fuhr der Landwirt an einer Feldwegeinmündung vorbei. Der Fahrer des Traktors blieb dann auf der Straße stehen und wollte rückwärtsfahren, um doch noch Abbiegen zu können. Dabei übersah er ein Auto, das hinter ihm fuhr. 

Der angehängte Wendepflug stieß bei der Rückwärtsbewegung in die Windschutzscheibe und Motorhaube des Autos. Der 46-jährige Pkw-Fahrer aus Großkitzighofen und sein 10-jähriger Sohn, welcher auf der Beifahrerseite saß, blieben jedoch unverletzt. Der Schaden wird auf mindestens 6.000 Euro geschätzt.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ