Waal - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

In Waal ist am Sonntagabend eine Sauna abgebrannt. Eine Frau schaltete die Saune normal ein. Nach knapp 15 Minuten wollte sie die die Temperatur überprüfen und stellte fest, dass die Sauna brannte. (Symbolbild)
924×

10.000 Euro Schaden
Sauna in Waal brennt ab - technischer Defekt?

In Waal ist am Sonntagabend eine Sauna abgebrannt. Eine Frau schaltete die Saune normal ein. Nach knapp 15 Minuten wollte sie die die Temperatur überprüfen und stellte fest, dass die Sauna brannte. Die schloss die Türe und rief die Feuerwehr, welche den Brand schnell löschen konnte. An der komplett zerstörten Saune ist ein Sachschaden von rund 10.000 Euro entstanden. Als Grund wird laut Polizeibericht ein technischer Defekt vermutet.

  • Waal
  • 19.07.21
Ein 61-Jähriger hat einen 22-jährigen Autofahrer verfolgt. (Symbolbild)
2.743×

Polizei sucht Zeugen
Unfallflucht: Autofahrer (61) verfolgt Schlangenlinienfahrer

Ein 61-Jähriger hat am Mittwochnachmittag ein Auto verfolgt, das in Schlangenlinien zwischen Jengen und Waal unterwegs war. Nach Angaben der Polizei geriet das Auto auf die Gegenfahrbahn. Der 61-Jährige musste eine Vollbremsung einleiten und neben die Straße ausweichen. Dabei wurde sein Auto leicht beschädigt. Der Unfallverursacher hielt nicht an. Deshalb verfolgte ihn der 61-Jährige. Dabei konnte er das Kennzeichen ablesen. Als der Verursacher bemerkte, dass er verfolgt wird, gab er Gas und...

  • Waal
  • 15.07.21
Zwei Autofahrer haben sich am Mittwoch in Waal gestritten. (Symbolbild)
3.362×

Nach Überholvorgang
Verfolgt, beleidigt, mit Golfschläger bedroht: Streit zwischen Autofahrern in Waal eskaliert

Am Mittwochnachmittag sind zwei Autofahrer in Waal aneinandergeraten. Laut Polizei hatte ein 32-Jähriger einen 52-Jährigen kurz nach Holzhausen an der der abknickenden Vorfahrt nach Buchloe überholt. Der Ältere ärgerte sich darüber und fuhr dem 32-Jährigen bis zu einer Bäckerei in Waal hinterher. Dort kam es zum Streit zwischen den beiden mit wechselseitigen Beleidigungen. Anschließend holte der 52-Jährige einen Golfschläger aus seinem Kofferraum und bedrohte seinen Widersacher. Passanten...

  • Waal
  • 30.04.21
Winterglatte Fahrbahn und zu schnell unterwegs. Mutter und Tochter prallen gegen Baum und verletzten sich (Symbolbild)
2.776× 1

Schwer und leicht verletzt
Autofahrerin (45) und Tochter (9) prallen bei Waal gegen Baum

Bei regennasser Fahrbahn und zu hoher Geschwindigkeit hat eine 45-jährige Frau am Dienstagabend die Kontrolle über ihr Auto verloren. Sie kam von Waal Richtung Unterdießen von der Fahrbahn ab und knallte gegen einen Baum. Die Frau erlitt schwere Verletzungen, ihre neunjährige Tochter glücklicherweise nur leichte.  Das Auto fing Feuer Ersthelfer konnten die beiden aus dem Fahrzeug befreien. Kurz nach dem Zusammenprall fing das Auto Feuer und brannte aus. Die Freiwillige Feuerwehr Unterdießen...

  • Waal
  • 17.03.21
Immer wieder versuchen Betrüger mit Telefonanrufen Geld zu ergaunern. (Symbolbild)
2.543×

Betrüger
"Sexpressing"-Versuch in Waal: Mann (63) verständigt Polizei

Montagvormittag erhielt ein 63-jähriger Waaler über Festnetz einen Anruf. Der unbekannte Mann behauptete, er habe im Internet unanständige Seiten besucht. Der Angerufene beendete unverzüglich das Gespräch und verständigte die Polizei. Ziel derartiger Anrufe ist es, die Geschädigten zu "Schweigezahlungen" zu bewegen. Andernfalls wird mit Veröffentlichung oder Verbreitung gedroht. In diesem Fall ist glücklicherweise kein Schaden entstanden.

  • Waal
  • 30.12.20
Vier Jugendliche haben am Donnerstagabend gegen die Ausgangsbeschränkung verstoßen und wurden der Polizei gemeldet. (Symbolbild)
3.969×

Ausgangsbeschränkung
Vandalismus-Vorfälle: Vier Jugendliche in Waal gemeldet

Der Polizei wurden am Donnerstagabend mehrere Jugendliche vor der St. Anna Kirche in Waal mitgeteilt. Dort sei es laut Polizei in den letzten Tagen immer wieder zu Vandalismus-Vorfällen gekommen.  Gegen Ausgangsbeschränkung verstoßenBei der Kirche wurden vier Jugendliche angetroffen. Ob die Jugendlichen für die vergangenen Ereignisse verantwortlich sind, wird derzeit noch ermittelt. Die Jugendlichen haben gegen die aktuell gültige Ausgangsbeschränkung der Infektionsschutzverordnung verstoßen,...

  • Waal
  • 11.12.20
In der Waaler Kirche wurde in den letzten Tagen immer wieder randaliert. (Symbolbild)
2.106×

Von Polizei überwacht
Unbekannte zünden Kerzen an und verspritzen Desinfektionsmittel in Waaler Kirche

Unbekannte haben in der Waaler Kirche am Marktplatz in den letzten Tagen randaliert. Es wurden Kerzen angezündet, Bonbons von der Empore geworfen, Mülleimer umgeworfen und Desinfektionsmittel verspritzt. Im Außenbereich der Kirche lagen laut der Polizei mehrere Zigarettenkippen. Die Vorfälle ereignen sich meist am Nachmittag. Laut Polizei könnte es sich deshalb um Jugendliche handeln. Ob ein Sachschaden entstanden ist, steht noch nicht fest. Die Buchloer Polizei wurde eingeschaltet. Die Kirche...

  • Waal
  • 09.12.20
20-jähriger Motorradfahrer verletzt sich schwer bei Motorradunfall (Symbolbild).
3.292×

Auffahrunfall
Motorradfahrer (20) schwerverletzt nach Unfall bei Waal

Ein 20-jähriger Motorradfahrer hat sich am Donnerstagvormittag bei einem Auffahrunfall bei Waal schwer am Rücken verletzt.  Schwere Rückenverletzung  Der 20-Jährige fuhr mit seinem Motorrad hinter einem anderen 54-jährigen Motorradfahrer. Der 54-jährige Mann musste an der Abzweigung nach Waalhaupten verkehrsbedingt bremsen. Der 20-Jährige sah dies zu spät und fuhr dem Mann auf, so die Polizei. Bei dem Aufprall verletzte sich der 20-jährige Unfallverursacher schwer am Rücken und wurde mit dem...

  • Waal
  • 18.09.20
Symbolbild
1.663×

Feuerwehr
Holzanbau an Wohnhaus in Waal abgebrannt: 20.000 Euro Sachschaden

Ein Holzanbau an einem Haus in Waal stand am Dienstagmorgen in Flammen. Nach Angaben der Polizei konnte die Feuerwehr Schlimmeres verhindern, verletzt wurde niemand. Ein Verkehrsteilnehmer klingelte einem Bericht der Polizei nach morgens beim 72-jährigen Bewohner eines Einfamilienhauses. Er hatte gesehen, dass ein Holzanbau an dem Haus Feuer gefangen hatte. Die Feuerwehr war mit etwa 40 Einsatzkräften vor Ort und konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus verhindern, so die Polizei....

  • Waal
  • 31.03.20
Die Polizei hat mehrere Verstöße der Allgemeinverfügung festgestellt (Symbolbild).
17.004× 3

Kontrolle
Mehrere Missachtungen der Allgemeinverfügung in Sachen Coronavirus im Ober- und Ostallgäu

Die Polizei hat im Rahmen der derzeitig gültigen Allgemeinverfügung in Hinblick auf den Coronavirus mehrere Verstöße festgestellt:  In Sonthofen hat die Polizei am Mittwochnachmittag ein Bekleidungsgeschäft und am Abend eine Bar im Stadtbereich kontrolliert: Weil die Verantwortlichen gegen die Auflagen verstoßen haben, erhalten sie nun eine strafrechtliche Anzeige. Das geht aus einer Mitteilung der Polizei hervor. In beiden Fällen informiert die Polizei auch das dafür zuständige...

  • Sonthofen
  • 19.03.20
Wind, Schnee und Regen: Das gibt es vermutlich in den nächsten Tagen (Symbolbild).
737×

Bäume umgestürzt
Sturmtief "Bianca" verursacht Verkehrsbehinderungen im nördlichen Ostallgäu

Beamte der Polizeiinspektion Buchloe mussten in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wegen des Sturms zu sechs Einsätzen ausrücken. Auf der Ortsverbindungsstraße Rieden-Beckstetten lagen mehrere Bäume quer über der Fahrbahn. Die Strecke wurde gesperrt. Weitere umgestürzte Bäume behinderten zwischen Jengen und Ketterschwang, auf der B12, Höhe Parkplatz Weinhausen, auf der Staatsstraße 2055 zwischen Bronnen und Erpfting, in Waalhaupten auf der Buchhofstraße sowie in Buchloe auf der...

  • Buchloe
  • 28.02.20
Symbolbild.
409×

Betriebsunfall
Ladung fällt in Waal von Gabelstapler und verletzt Mitarbeiter (42) an der Hand

Am Mittwochvormittag ist es auf dem Gelände eines Holzverarbeitungsbetriebs am Fürst-von-der-Leyen-Platz zu einem Betriebsunfall gekommen, teilte die Polizei mit.  Während der Fahrt eines Gabelstaplers fielen Teile der Ladung runter. Die Ladung traf den 42-jährigen Mitarbeiter an der Hand und verletzte ihn. Er wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt nun gegen den verantwortlichen Staplerfahrer wegen Fahrlässiger Körperverletzung.

  • Waal
  • 28.11.19
Symbolbild
1.374×

Reh
Wildunfall bei Waal: Autofahrerin (21) überschlägt sich

Eine 21-jährige Autofahrerin hat sich am Dienstagabend zwischen Erpfting und Bronnen mit ihrem Fahrzeug überschlagen - die Frau wollte einem Reh ausweichen. Die 21-Jährige zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt rund 3.000 Euro. Das Reh blieb unverletzt. Richtiges Verhalten bei Wildunfällen - Kemptener Polizist klärt auf

  • Waal
  • 30.10.19
Symbolbild.
356×

Zusammenstoß
Leicht verletztes Kind nach Verkehrsunfall in Waal

Am Freitagnachmittag kam es in Waal, an der Abzweigung nach Emmenhausen, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Eine 59-jährige Waalerin fuhr vom Hopfenweg in die Vorfahrtsstraße ein. Dabei übersah sie offenbar eine von links kommende 41-jährige Waalerin, die mit ihrem Pkw die Vorfahrtsstraße befuhr. Es kam im Einmündungsbereich zum Zusammenstoß. Die 41-Jährige hatte zum Unfallzeitpunkt ihre zwei Kinder im Alter von 4 und 6 Jahren mit dabei. Die 6-jährige Tochter erlitt bei dem Unfall eine...

  • Waal
  • 26.10.19
Im Ostallgäu sind am Wochenende mehrere Autofahrer mit Wildtieren kollidiert. (Symbolbild)
2.422×

Verkehr
Mehrere Wildunfälle im Ostallgäu

Im Ostallgäu ist es am Wochenende zu gleich mehreren Wildunfällen gekommen. Bei Waal kollidierte ein 48-jähriger Motorradfahrer am Samstagabend mit einem Reh und stürzte daraufhin. Er musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.  In Oberostendorf prallte ein Autofahrer (25) am Sonntag ebenfalls mit einem Reh zusammen. Am Auto entstand dabei ein Sachschaden von rund 2.000 Euro - das Tier flüchtete. Ein Jäger musste die Suche nach dem verletzten Tier aufnehmen.  Mit einem Wildschwein ist am...

  • Buchloe
  • 14.10.19
Symbolbild. Der Vermisste konnte aufgrund von Hinweisen eines Siebenjährigen gefunden werden.
5.805×

Hinweise
Vermisster (81) aus Waal dank Hinweisen eines Jungen (7) gefunden

Ein Siebenjähriger hat der Polizei am Wochenende dabei geholfen, einen vermissten 81-jährigen zu finden. Der Senior hatte seine Wohnung in Waal verlassen und war verschwunden. Zu diesem Zeitpunkt war es kalt und es regnete. Nach zweistündiger Suche verständigten Verwandte gegen 17 Uhr die Polizei und die Freiwillige Feuerwehr Waal, da sie ihn nicht finden konnten. Der Fahndungsaufruf wurde innerhalb der Feuerwehr per WhatsApp verbreitet. Einer der Feuerwehrleute zeigte die Meldung auch seinem...

  • Waal
  • 29.07.19
Wildunfälle bei Buchloe (Symbolbild Wildwechsel)
1.683×

Unfallhäufung
Fünf Wildunfälle mit Rehen in 24 Stunden im Raum Buchloe

Der Polizeiinspektion Buchloe wurden allein zwischen Samstag- und Sonntagmorgen fünf Wildunfälle gemeldet, bei dem jeweils ein Reh angefahren wurde. Am Samstagmorgen fuhr eine 40-Jährige mit ihrem Pkw von Waal in Richtung Jengen, als ein Reh die Fahrbahn querte und vom Pkw erfasst wurde. Das schwerverletzte Tier musste vom Jagdpächter erlöst werden. Der Schaden am Auto beträgt 200 Euro.Am Samstagnachmittag kam es zwischen Buchloe und Honsolgen auf Höhe des Wäldchens zu einem Zusammenstoß...

  • Buchloe
  • 20.05.19
Symbolbild
3.179×

Bargeld
Mannschaft des TV 1897 Waal während Fußballspiel bestohlen

Unbekannte Täter haben am Samstagnachmittag die Spielerkabine des TV 1897 Waal durchsucht und größte Mengen Bargeld gestohlen. Während der Tat lief die Partie gegen den FC Scheuring. Nach Angaben der Polizei war die Spielerkabine zwischen 13:15 Uhr und 15:45 Uhr nicht abgeschlossen und unbewacht. Der oder die Täter durchsuchten Kleidung und Sporttaschen und entwendeten rund 1.250 Euro. Ebenfalls entwendet wurden auch die Autoschlüssel der Mannschaft. Mehrere abgestellte Fahrzeuge wurden...

  • Waal
  • 17.03.19
1.081×

Ermittlung
Waaler Firma erhält erpresserische Email

Am Sonntag eine Firma in Waal eine E-Mail eines unbekannten Absenders. In der Mail wird die Bezahlung einer hohen dreistelligen Summe mittels einer digitalen Währung gefordert. Andernfalls wird die tägliche Versendung von 1.000 Emails mit pornografischem Inhalt an Kundenkontakte angedroht. Der Firmenverantwortliche reagierte richtig und erstattete unverzüglich Strafanzeige bei der Polizei. Es wurden Ermittlungen wegen versuchter Erpressung eingeleitet.

  • Waal
  • 17.01.19
Seit längerer Zeit versuchen Betrüger mit erpresserischen E- Mails Geld zu ergaunern.
1.056×

Betrug
Weiterhin erpresserische Mails im Raum Buchloe unterwegs: Waaler (53) reagiert richtig

Ein weiterer Fall einer erpresserischen E-mail-Serie wurde bei der Polizei Buchloe zur Anzeige gebracht. Dienstagmittag den 11.12.18  erhielt ein 53 jähriger Waaler eine E- Mail, in der er zur Zahlung eines dreistelligen Betrages mittels einer Onlinewährung aufgefordert wurde. Andernfalls würden Aufnahmen von ihm ins Netz gestellt, die ihn am Computer beim Besuch von Pornoseiten zeigen. Auch aufgrund der mehrfachen Berichterstattung war der Geschädigte vorgewarnt und leistete keine Zahlung.

  • Buchloe
  • 12.12.18
1.152×

Zufall
Geschwindigkeitsverstoß klärt Diebstahl aus Eierladen bei Waal

Zwischen September und Ende Oktober wurde aus einem Selbstbedienungsladen für Eier in der Waaler Straße in Bronnen in zwei Fällen die Kasse mit insgesamt ca. 20 Euro entwendet. Der Kassenbereich wurde videoüberwacht. Bei der Tat war der Täter vermummt. Offensichtlich kundschaftete er aber vorher den Verkaufsraum aus und war ohne Vermummung deutlich erkennbar. Tage später ermittelte die Polizei Buchloe einen Fahre wegen eines Geschwindigkeitsverstoßes. Einer Beamtin fiel sofort auf, dass der...

  • Waal
  • 08.11.18

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ