Ferien
Waaler paddelt mit dem Kajak von Bratislava nach Budapest

Mit dem Kajak eine große Flussreise durch mehrere Länder bis zum Meer paddeln – davon träumten der Waaler Reinhold Bösl (links) und Thomas Scharpf aus Rammingen schon seit einigen Jahren.
  • Mit dem Kajak eine große Flussreise durch mehrere Länder bis zum Meer paddeln – davon träumten der Waaler Reinhold Bösl (links) und Thomas Scharpf aus Rammingen schon seit einigen Jahren.
  • Foto: Tommoni
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Einmal mit dem Kajak eine große Flussreise durch mehrere Länder bis zum Meer paddeln – davon träumten Reinhold Bösl aus Waal und Thomas Scharpf aus Rammingen schon seit einigen Jahren. Die ersten Etappen in ihrem Boot, das nach einer alt-nordischen Gottheit „andawari“ getauft wurde, führten in den Vorjahren über die Singold, Wertach, Lech und Donau immer stromabwärts in Etappen bis nach Budapest.

In diesem Sommer stand für die beiden Freunde die nächste Etappe bevor: von der Hauptstadt der Slowakei Bratislava bis zur Hauptstadt Ungarns Budapest. In knapp 44 Stunden über 225 Kilometer mittels über 700.000 Paddelschlägen vorbei an landschaftlich reizvollen Gegenden und teils wildromatischen Flussabschnitten – das alles bei Niedrigwasser und tropischen Temperaturen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 28.08.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019