Special Blaulicht SPECIAL

Kutschenunfall in Untrasried
Schwangere Frau (28) bleibt in Zügel hängen und wird hinterhergeschleift

Frau wird von umgekippter Kutsche getroffen und dabei verletzt (Symbolbild)
  • Frau wird von umgekippter Kutsche getroffen und dabei verletzt (Symbolbild)
  • Foto: Tomasz Proszek auf Pixabay
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Zu einem schweren Kutschenunfall ist es am Sonntagnachmittag bei Untrasried gekommen. Bei dem Kutschenunfall verletzte sich eine Schwangere 28-jährige Frau am Hinterkopf und an der Wade. 

Füße bleiben in Zügel hängen

Nach Angaben der Polizei sollte das Pferd abgespannt werden, dabei ging das Pferd durch und rannte samt der Kutsche vom Hof. Die 28-Jährige war aber noch auf der Kutsche. Als die Kutsche nach rechts umkippte verletze sich die Frau, doch das war nicht alles. Die Zügel hatten sich an den Beinen verhangen. Die schwangere Frau wurde daher einige Meter hinter dem Pferd mitgeschleift bis die Zügel rissen. Die 28-Jährige wurde mit dem Rettungswagen in ein Klinikum gebracht. Innere Verletzungen konnten glücklicherweise nicht festgestellt werden.

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen