Unfall
Autos stoßen auf B12 bei Unterthingau zusammen

Am Dienstagnachmittag geriet ein 59-jähriger Kemptener mit seinem Nissan Micra aus bisher noch ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn. Er war in Richtung Kempten unterwegs. Ein entgegenkommender 60-jähriger Viehtransporter aus dem Ostallgäu wich geistesgegenwertig deshalb nach links aus.

Beide Fahrzeuge streiften sich mit den jeweils rechten Fahrzeugseiten.  Ein 61-jähriger Citroen-Fahrer aus Weitnau konnte den herumliegenden Fahrzeugteilen nicht mehr ausweichen, fuhr darüber und beschädigte sich dabei den Unterboden des Fahrzeugs derart, dass Betriebsstoffe ausliefen. Die B 12 musste in Richtung Kempten einseitig gesperrt werden, die Feuerwehr Unterthingau war mit ca. 15 Mann im Einsatz. Der Gesamtschaden beträgt ca. 20.000 Euro, es wurde niemand verletzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019