Unfall
Autofahrer (23) überschlägt sich nähe Unterthingau: Eine Person schwer verletzt

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Patrick Seeger
  • hochgeladen von Viktor Graf

In der Nacht vom 29.10.2018 auf 30.10.2018 fuhr ein 23-jähriger Auto-Fahrer auf der Kreisstraße 10 von Geisenried in Richtung Unterthingau. Ca. einen Kilometer vor der Ortschaft kam er nach links von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hinab über einen Bach und überschlug sich.

Er konnte sich selbst aus dem Auto befreien und ging trotz schwerer Verletzungen zu Fuß nach Unterthingau, um den Rettungsdienst zu verständigen. An seinem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 8.000 Euro.

An der Böschung bzw. Wiese entstand Flurschaden. Nach ersten Erkenntnissen könnte Sekundenschlaf ursächlich für den Unfall sein.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen