Unterthingau - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

In einer scharfen Linkskurve ist am Donnerstag ein 43-jähriger Motorradfahrer in Unterthingau gestürzt. (Symbolbild).
2.084×

In scharfer Kurve
Wegen Öl-Verunreinigungen: Motorradfahrer stürzt in Unterthingau

Weil eine Kurve mit Getriebe- bzw. Hydrauliköl verunreinigt worden war, ist am Donnerstagnachmittag ein 43-jähriger Motorradfahrer gestürzt. Der 43-Jährige verletzte sich bei dem Sturz leicht. Die Polizei sucht jetzt den Verursacher und bittet um Zeugenhinweise.  Motorradfahrer stürzt in Kurve Demnach war der Motorradfahrer auf der Kreisstraße von Kraftisried kommend in Richtung Unterthingau unterwegs. In einer scharfen Linkskurve in der Marktoberdorfer Straße stürzte der...

  • Unterthingau
  • 04.06.21
Polizei (Symbolbild)
1.861×

Bruder versucht Festnahme zu verhindern
Nach Ausraster in Unterthingau: Anzeigen wegen Angriff auf Polizeibeamte

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wusste sich eine Familie in Oberthingau nicht anders zu helfen, als aufgrund der Aggressivität eines Familienmitgliedes die Polizei zu verständigen. Der alkoholisierte 27-jährige Sohn randalierte in der elterlichen Wohnung und konnte durch seine Familie nicht beruhigt werden. Nachdem er aufgrund seines psychischen Ausnahmezustandes in ein Krankenhaus verbracht werden sollte, versuchte er sich gewaltsam der Maßnahme zu entziehen, indem er auf die eingesetzten...

  • Unterthingau
  • 31.05.21
Ein entlaufenes Borstenschwein wurde aufgrund eines Missverständnisses Opfer eines Jägers. (Symbolbild)
3.323×

Falsche Sau im Visier
Jäger erschießt entlaufenes Borstenschwein statt Wildsau bei Unterthingau

Am Wochenende hat sich ein Jäger bei der Polizei Marktoberdorf gemeldet und angezeigt, dass er eine Wildsau versehentlich im Nachbarrevier geschossen hatte. Um nicht als "Wilderer" zu gelten, ließ er den Vorfall polizeilich Dokumentieren.  Borstenschwein statt Wildsau Es stellte sich dann heraus, dass die erlegte Sau ein entwichenes und bereits vermisstes Borstenschwein war. Gegen den Jäger wird jetzt wegen Sachbeschädigung und Verstößen im Zusammenhang mit dem Jagdrecht ermittelt.

  • Unterthingau
  • 20.05.21
Nach einem Sturz bei Unterthingau musste eine Radfahrerin in ein Krankenhaus geflogen werden. (Symbolbild)
4.523× 4 2

Hubschrauber-Einsatz
Mehrere Stürze mit E-Bikes im Ostallgäu: Eine Person schwer verletzt

Bei einem Unfall mit einem E-Bike ist am Montagmorgen eine 50-jährige Radfahrerin in Unterthingau schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war die Frau von Görisried nach Oberthingau unterwegs und plötzlich gestürzt. Dabei zog sie sich schwere Kopfverletzungen zu. Die 50-Jährige musste mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Laut Polizei war die Frau ohne Fremdeinwirkung gestürzt. Fahrradhelm verhindert schwere Verletzungen bei Sturz am...

  • Unterthingau
  • 06.04.21
Bei einem Unterthingauer Autohändler wurden mehrere Katalysatoren geklaut. (Symbolbild)
4.185×

Mit Fuchsschwanz herausgeschnitten
Unbekannter klaut 30 Katalysatoren bei Unterthingauer Autohändler

Ein Unbekannter schnitt den zwei Meter hohen Metallzaun eines Unterthingauer Autohändlers auf, drang in das Gelände ein und klaute etwa 30 Katalysatoren von Gebrauchtwagen und Schrottautos. Er hatte diese mit einem Fuchsschwanz herausgeschnitten. Der Diebstahl hatte sich zwischen Montag, 18 Uhr und Mittwoch, 13 Uhr in der Aitranger Straße ereignet. Der Schaden beträgt etwa 10.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Marktoberdorf unter 08342/96040 entgegen.

  • Unterthingau
  • 04.02.21
Unfall (Symbolbild)
2.227×

Totalschaden
30.000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Unterthingau

Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag in Unterthingau ist ein Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei war ein 62-jähriger Audifahrer die Grüntenstraße in nordöstlicher Fahrtrichtung entlang gefahren. An der Kreuzung Grüntenstraße/Kemptener Straße wollte er nach rechts auf die Kemptener Straße einbiegen. Dabei missachtete der 62-Jährige die Vorfahrt eines 23-jährigen Skodafahrers. Es kam zum Unfall, bei dem an beiden Autos wirtschaftlicher...

  • Unterthingau
  • 20.01.21
18-Jähriger wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Versorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht  (Symbolbild).
1.529× 8

Von der Fahrbahn abgekommen
Fahranfänger (18) leicht verletzt nach Auto-Überschlag bei Unterthingau

Am Sonntagmorgen kam es auf der B12 zwischen der Ausfahrt Kraftisried und Marktoberdorf zu einem Unfall, bei dem sich der Pkw überschlug. Ein 18-jähriger Fahranfänger fuhr in Richtung München und kam aus bisher nicht näher bekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab.    Nachdem sich das Fahrzeug überschlagen hatte und in der Wiese zum Stehen kam, konnte der junge Mann mit leichten Verletzungen das Fahrzeug selbstständig verlassen. Er wurde vom Rettungsdienst zur weiteren Versorgung in ein...

  • Unterthingau
  • 26.10.20
Rettungshubschrauber (Symbolbild)
3.712×

Regennasse Fahrbahn
Auto überschlägt sich mehrfach bei Unterthingau: Frau (34) schwer verletzt

Eine 34-jährige Frau ist am Montagvormittag bei einem Unfall bei Unterthingau schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber brachte die Fahrerin ins Klinikum. Nach Angaben der Polizei fuhr die 34-Jährige von Unterthingau in Richtung Geisenried. Beim Überholen eines Traktors geriet sie auf regennasser Fahrbahn ins Bankett und übersteuerte dann. Der Wagen überschlug sich in einer angrenzenden Wiese mehrmals und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die 34-Jährige kam schwer verletzt ins...

  • Unterthingau
  • 18.08.20
Eine 53-jährige Kaufbeurerin starb am Mittwochabend bei einem Autounfall nahe Unterthingau.
57.367× 2 Video 11 Bilder

Tödlicher Unfall
Auto prallt gegen Baum, fängt Feuer: Kaufbeurerin (53) stirbt bei Autounfall

Am Mittwochabend ist es gegen 17:50 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Unterthingau und Aitrang zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei verstarb eine 53-jährige Kaufbeurerin. Demnach war die 53-Jährige mit ihrem VW-Polo in Richtung Aitrang unterwegs. Aus bislang unbekannten Gründen kam die Autofahrerin nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Frau prallte zunächst gegen einen Baum und schleuderte anschließend in die angrenzende Wiese. Laut Zeugenaussagen begann der Wagen...

  • Unterthingau
  • 29.07.20
Polizei (Symbolbild)
4.142× 16

Zeugenaufruf
Lebensgefährlicher Unfug: Kinder werfen Steine von Brücke auf die B12

Zum Glück ist nichts passiert. Am späten Donnerstagabend haben vermutlich zwei bisher unbekannte Kinder von einer Brücke bei Unterthingau Steine auf die B12 geworfen. Die Steine waren klein, dennoch können sie zu lebensgefährlichen Situationen im Straßenverkehr führen, beispielsweise wenn sie die Windschutzscheibe eines Autos treffen. Laut Polizei waren Kinder zwischen Unterthingau und Reinhardsried mit ihren Fahrrädern unterwegs. Hinweise nimmt die Polizei Marktoberdorf unter Tel.Nr....

  • Unterthingau
  • 19.06.20
Symbolbild.
2.916× 1

Zeugen gesucht
B12 bei Unterthingau: Unbekannte werfen Böller auf Autos

Eine etwa fünfköpfige Gruppe hat am Donnerstagabend gegen 21:20 Uhr Böller auf Autos geworfen, die unter einer Brücke auf der B12 bei Unterthingau fuhren. Wie die Polizei mitteilt, machte ein Autofahrer wegen des plötzlichen Lichtblitzes eine unvermittelte Vollbremsung. Glücklicherweise passierte weder ihm dabei etwas noch seiner Beifahrerin. "Dieser Umstand ist allerdings wohl eher ein Zufall, denn ein folgendes Fahrzeug hätte nicht mehr rechtzeitig reagieren können wodurch ein schwerer Unfall...

  • Unterthingau
  • 22.05.20
Polizei (Symbolbild)
2.617×

Grobe Fehleinschätzung
Autofahrer (22) schanzt bei Oberthingau über Kreisverkehr und verursacht weiteren Unfall

Am Mittwoch gegen etwa 10:10 Uhr fuhr ein 22-jähriger Autofahrer von Görisried in Richtung Oberthingau auf der OAL 3. Durch ein kurz zuvor durchgeführtes Überholmanöver und grober Fehleinschätzung der angepassten Geschwindigkeit fuhr er zuerst mehrere Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel um und schanzte anschließend über den Kreisverkehr (OAL 3 / OAL 7). Glücklicherweise wurde hierbei kein anderer Verkehrsteilnehmer geschädigt. Die Fahrt wurde anschließend in Süd-Westlicher Richtung...

  • Unterthingau
  • 13.05.20
Die Polizei hat im Ostallgäu zwei Lkws kontrolliert (Symbolbild).
2.337×

Sicherheitsleistungen
Polizei kontrolliert Lkw-Gespanne im Ostallgäu

Unterthingau: Am Dienstagnachmittag, 17.03.2020, wurde auf der B 12 ein polnischer Sattelzug angehalten. Bei der Überprüfung des digitalen Kontrollgeräts wurden Geschwindigkeitsüberschreitungen bis zu 26 km/h festgestellt. Außerdem war die Ladung, bestehend aus drei Traktoren, nur mangelhaft geladen. Der Fahrer musste eine Sicherheitsleistung in Höhe von knapp 190 Euro hinterlegen und die Ladung nachsichern. Anschließend durfte er weiterfahren.  Biessenhofen:  Ebenfalls am Dienstag fiel ein...

  • Unterthingau
  • 18.03.20
Symbolbild.
12.466×

Missverständnis
Mann sammelt Müll in Unterthingauer Wäldern und wird illegaler Entsorgung beschuldigt

Ein Missverständnis zwischen zwei Männern musste die Polizei in Unterthingau am Donnerstagmittag klären. Der Besitzer eines Feldstadels informierte die Beamten, weil ein Unbekannter dort Müll lagerte. Der Besitzer ging davon aus, dass der fremde Mann den Müll in seinem Stadel illegal entsorgen wollte.  Wie sich später herausstellte, war aber das Gegenteil der Fall. Der Mann habe in umliegenden Wäldern weggeworfenen Müll gesammelt, um ihn später ordnungsgemäß zu entsorgen und etwas für die...

  • Unterthingau
  • 03.01.20
Der Junge hatte seine Schwester auf dem Nachhauseweg aus den Augen verloren. (Symbolbild)
3.454×

Polizei
Suchaktion in Unterthingau: Vermisster Junge (7) wieder Zuhause

Ein siebenjähriger Junge ist am Montagmittag in Unterthingau verschwunden. Nach einer größeren Suche von Polizei und Feuerwehr konnte der Junge schließlich an einem Feuerwehrhaus gefunden werden. Eine Frau hatte den weinenden Siebenjährigen dort getröstet. Der Junge war laut Polizeiangaben mit seiner älteren Schwester in einem Supermarkt einkaufen und anschließend durch Unterthingau auf dem Nachhauseweg. Er fuhrt mit seinem Rad hinter seiner Schwester und war dann plötzlich verschwunden, so die...

  • Unterthingau
  • 27.08.19
Symbolbild. Trauriger Spitzenreiter der Geschwindigkeitskontrollen war ein Mann, der mit 104 km/h in einer 60er-Zone fuhr.
2.038×

Punkte in Flensburg
Geschwindigkeitskontrollen in Unterthingau: Spitzenreiter mit 104 km/h in 60er-Zone unterwegs

Innerhalb kurzer Zeit stellten die Einsatzkräfte der Operativen Ergänzungsdienste (OED) 13 Geschwindigkeitsüberschreitungen zwischen Unterthingau und Kraftisried fest. Die Fahrer überschritten die zulässige Geschwindigkeit von 60 km/h erheblich, so die Polizei, weshalb Verwarnungen nicht mehr ausreichten. Sie erwarten nun Anzeigen und Punkte in Flensburg. Trauriger Spitzenreiter war ein Mann aus einer Nachbargemeinde, der mit 104 km/h unterwegs war. Ein 28-Jähriger aus dem Ostallgäu fuhr...

  • Unterthingau
  • 21.06.19
Tödlicher Verkehrsunfall bei Oberthingau: 35-jähriger Motorradfahrer stirbt.
40.387× 2 4 Bilder

Unglück
Traktor kollidiert bei Oberthingau mit Motorrad: Ein Mann (35) stirbt, ein Minderjähriger wird schwerverletzt

Am Mittwochnachmittag kollidierten auf der Kreisstraße OAL3 zwischen Oberthingau und Ried ein Motorrad und ein Traktor. Bei dem Zusammenstoß starb ein 35-jähriger Mann. Ein Minderjähriger wurde schwerverletzt. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Marktoberdorfer Polizei überholte der 35-jährige Motorradfahrer den Traktor als der Fahrer nach links abbog. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge. Dabei zog sich der 35-jährige Motorradfahrer tödliche Verletzungen zu. Der minderjährige Sozius erlitt...

  • Unterthingau
  • 06.03.19
Symbolbild. Ein Unterthingauer Landwirt wurde bei dem Versucht verletzt, eine Kuh mit einer Heugabel in den Stall zu treiben.
14.527× 1

Krankenhaus
Kuh in Stall getrieben: Heugabel-Zinken bleibt in Brust von Unterthingauer Landwirt stecken

Am Dienstagabend wurde ein Landwirt in Unterthingau durch einen abgebrochenen Zinken einer Heugabel leicht verletzt. Der Mann wollte eine Kuh mit der Heugabel in den Stall treiben. Ein Zinken der Heugabel brach unter Spannung ab, traf den Landwirt und blieb in seiner rechten Brustseite stecken. Wie die Polizei mitteilte, zog sich der Mann den Zinken selbst wieder heraus. Er musste zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

  • Unterthingau
  • 06.03.19
Unfälle wegen überhöhter Geschwindigkeit bei Marktoberdorf
915×

Unfälle
Zwei Verkehrsunfälle aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit im Bereich Marktoberdorf

Am frühen Dienstagmorgen kam ein 19-Jähriger auf der B12 bei Biessenhofen mit seinem Pkw nach links von der Fahrbahn ab, wodurch er sich überschlug. Glücklicherweise wurde er weder verletzt, noch entstand nennenswerter Sachschaden. Am Dienstagvormittag fuhr ein 52-Jähriger mit seinem Pkw von Unterthingau nach Marktoberdorf. In der Ortsmitte von Geisenried brach das Heck seines Fahrzeugs aus, so dass es mit dem Fahrzeug eines entgegen kommenden 31-Jährigen kollidierte. Es wurde zwar niemand...

  • Biessenhofen
  • 30.01.19
5.114×

Unfall
Zusammenstoß auf der B12 bei Unterthingau: Zwei Personen verletzt

Auf der B12 bei Unterthingau kam es am Dienstagmorgen zu einem Verkehrsunfall. Bei dem Unfall wurden zwei Personen leicht verletzt. Eine 34-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Oberallgäu wollte im dreispurigen Bereich einen Lkw mit Tieflader, auf dem ein Traktor befördert wurde, überholen. Die Frau bemerkte, dass es am Ende des dreispurigen Bereichs eng wird. Sie scherte zu früh ein streifte den LKW an seiner linken Vorderseite.  Die Frau wurde dadurch auf die Gegenfahrspur geschleudert, auf...

  • Unterthingau
  • 29.01.19
Die Polizei verzeichnete mehrere Verstöße, aufgrund zu hoher Geschwindigkeit.
1.690×

Messung
Mit überhöhter Geschwindigkeit und unter Drogen unterwegs: Mehrere Verstöße nahe Unterthingau

Am Nachmittag des 18.12.2018 führten Beamte der Verkehrspolizei Kempten Geschwindigkeitsmessungen auf der Kreisstraße OAL10 bei Unterthingau durch. Hierbei konnten mehrere Fahrzeuge festgestellt werden, welche das Tempolimit von 60 km/h nicht einhielten. Den Spitzenwert erreichte ein Fahrzeugführer, welcher beim Überholen eines anderen Fahrzeugs mit 109 km/h gemessen wurde. Dieser muss nun mit einem Bußgeld von mindestens 160 Euro, einem Punkt, sowie mindestens einem Monat Fahrverbot rechnen....

  • Unterthingau
  • 19.12.18
5.473×

Ermittlungserfolg
Kripo Kempten klärt Raubüberfall auf Tankstelle in Unterthingau im November

Die Ermittler der Kriminalpolizei Kempten konnten den Raubüberfall auf eine Tankstelle in Unterthingau Mitte November 2018 klären. Wie die Polizei auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung erklärte, befinden sich drei Tatverdächtige – ein 21-jähriger und ein 22-jähriger Mann sowie eine 22-jährige Frau – bereits in Untersuchungshaft. Bei der Bevölkerung der 3.000-Einwohner-Gemeinde hatte der abendliche Tankstellen-Überfall am 19. November, bei dem zwei schwarz gekleidete Männer den Kassierer der...

  • Unterthingau
  • 11.12.18
Schneefall und Eisglätte führten zu mehreren Unfällen im Ostallgäu.
2.562×

Winter
Erste Glätte sorgt für mehrere Verkehrsunfälle im Ostallgäu

Pfronten: Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es am Montagmorgen im Bereich Rückholz bis Nesselwang. Infolge der Winterglätte kam es dort zu zwei Verkehrsunfällen. Im ersten Fall versuchte eine junge Frau ihren Pkw noch abzubremsen da eine liegengebliebene Sattelzugmaschine ihren Fahrstreifen blockierte. Die Eisbedeckte Fahrbahn machten ein bremsen jedoch unmöglich, sodass diese nach rechts von der Spur abkam und sich im Graben neben der Fahrbahn überschlug. Die junge Dame kam glücklicherweise...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 20.11.18
In Unterthingau wurde am Montagabend eine Tankstelle überfallen.
11.585× 4 Bilder

Zeugenaufruf
Raubüberfall auf Tankstelle in Unterthingau

Gegen 17:35 Uhr wurde am Montagabend eine Tankstelle in Unterthingau überfallen. Zwei bewaffnete Männer betraten den Kassenraum und forderten unter Vorhalt von Pistolen vom anwesenden Kassierer Bargeld. Einer der Unbekannten schlug dem Geschädigten gegen den Hinterkopf. Der Mann wurde dadurch leicht verletzt. Die Unbekannten stahlen die Tageseinnahmen aus der Kasse und flüchteten zunächst zu Fuß in Richtung Reinhardsrieder Straße. Sie nutzten dann ein abseits bereitgestelltes Fluchtfahrzeug....

  • Unterthingau
  • 19.11.18
  • 1
  • 2

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ