Spektakel
Tausende Besucher beim Mittelaltermarkt in Unterthingau

13Bilder

Einige tausend Besucher sind am Samstag und Sonntag zum Mittelaltermarkt nach Unterthingau gekommen. Die Füssener 'Ritter de Foetibus' zeigten dort Schaukämpfe mit Schwertern und Morgenstern.

Neben dem Landsknechtlager waren die Vorführungen an den Handwerksständen spannend. Die Schmiedeesse rauchte und bei den Zimmerleuten spritzten die Holzspäne.

Bei bestem Wetter hatte Bürgermeister Bernhard Dolp mit einem verkleideten Herold sowie Mönchen, Rittern, Burgfräulein, Landvolk und Edelleuten den Markt eröffnet.

Bereits am Samstag war von 10.000 Besuchern die Rede. Anlässlich der 1.250-Jahr-Feier Unterthingaus hatte 2005 erstmals ein zweitägiger Mittelaltermarkt in dem Ostallgäuer Dorf stattgefunden. Alle drei Jahre lädt es seitdem ins Mittelalter ein.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 29.05.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

  • <a href='http://www.all-in.de/servicecenter'>in den jeweiligen AZ Service-Centern</a>
  • <a href='http://www.all-in.de/aboservice/'>im Abonnement</a>
  • <a href='http://all-in.de/extern/epaper.php?datum=20170529&ausgabe=MO'>oder digital als e-Paper</a>

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen