Special Straßenbauprojekte im Allgäu SPECIAL

Baubeginn im September
OAL7 zwischen Oberthingau und Engratsried fast ein Jahr gesperrt

Umleitung (Symbolbild)

Die Kreisstraße OAL7 zwischen Oberthingau und Engratsried wird ab Montag, 7. September für fast ein Jahr für den Gesamtverkehr gesperrt. Grund dafür sind Bauarbeiten, teilt das Landratsamt Ostallgäu mit. Die Straße soll dort auf einer Länge von 2,5 Kilometern erneutert werden.

Demnach will der Landkreis die marode und zu schmale Kreisstraße im Zuge der Bauarbeiten auf eine Fahrbreite von sieben Metern ausbauen. Dabei soll auch die Linienführung des bisherigen, unstetigen Streckenverlaufs verbessert werden. Die Baumaßnahme dient außerdem der Erhöhung des Ausbaustandards und der Verkehrssicherheit. Wie das Landratsamt mitteilt, erweitern zeitgleich die Spartenträger ihr Kabelnetz auf den aktuellen Standard.

Über den Winter vorübergehend für den Verkehr freigegeben

Der Verkehr wird am Montag, 7. September umgeleitet. Die Umleitung erfolgt ab dem Kreisverkehr südlich von Oberthingau nach Unterthingau - Geisenried weiter zur B 472/Marktoberdorf und umgekehrt, heißt es in der Mitteilung. Die für dieses Jahr geplanten Arbeiten strecken sich laut dem Landratsamt hauptsächlich auf den Bereich zwischen Oberthingau und Eschenau.

Der Verkehr soll über die Wintermonate vorübergehend wieder freigegeben werden. Im Jahr 2021 werden die Bauarbeiten dann in Richtung Engratsried fortgesetzt. Für Herbst 2021 ist die Fertigstellung für das knapp über drei Millionen Euro teure Projekt geplant.

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen