Special Winter SPECIAL

Schneeglätte und starke Windböen
Mehrere Unfälle im Unterallgäu - Grund: Schneebedeckte und glatte Straßen

Wegen der Straßenverhältnisse ist es im Unterallgäu zu vielen Unfällen gekommen (Symbolbild)
  • Wegen der Straßenverhältnisse ist es im Unterallgäu zu vielen Unfällen gekommen (Symbolbild)
  • Foto: Eileen Schwaninger
  • hochgeladen von Eileen Schwaninger

Aufgrund der aktuellen winterlichen Wetterverhältnisse ist es im Landkreis Unterallgäu zu vielen Unfällen gekommen. 

Viele Unfälle im Landkreis Unterallgäu

Bad Wörishofen: Autofahrer fährt Verkehrszeichen an
Ein 33-jähriger Autofahrer ist am Dienstag zwischen Stockheim und Irsingen zu schnell gefahren und ist aufgrund der schneebedeckten Straße von der Fahrbahn abgekommen, so die Polizei. Der Autofahrer kollidierte bei dem Unfall glücklicherweise nur mit einem Verkehrszeichen. Der Sachschaden am Auto und dem Schild beträgt etwa 650 Euro.

Bad Wörishofen: Verkehrsunfall mit drei beteiligen Autos
Am Dienstagvormittag ist es zwischen Bad Wörishofen und Kirchdorf zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Autos gekommen. Grund dafür war laut Polizei eine nicht angepasste Geschwindigkeit bei Schneeglätte. Der vorderste 40-jährige Autofahrer kam rechts von der Fahrbahn ab. Ein dahinter fahrender 22-jähriger Autofahrer fuhr diesem daraufhin hinten auf. Ein dritter 20-jähriger Autofahrer konnte ebenso nicht rechtzeitig bremsen und fuhr dem bereits verunfallten Vorermann auch hinten auf. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.  Alle drei Autofahrer erwartet nun eine Bußgeldanzeige wegen nicht angepasster Geschwindigkeit bei Schneeglätte.

Woringen/BAB7: LKW kommt wegen Windböe von der Straße ab
Ein 54-jähriger Lkw-Fahrer eines unbeladenen Sattelzuges fuhr am Dienstagmorgen mit etwa 70-80 km/h auf der A7 in Fahrtrichtung Süden. Zwischen den Anschlussstellen Woringen und Bad Grönenbach wurde nach Angaben der Polizei der LKW von einer starken Windböe erfasst und auf die linke Fahrspur gedrückt. Dabei prallte der LKW nach links in die Mittelschutzplanke. Im Anschluss kam der LKW dann nach rechts von der Fahrbahn ab und rutschte über den Seitenstreifen den Hang hinab. Der LKW-Fahre blieb unverletzt. Der Gesamtschaden beträgt rund 2.000 Euro. 

Kammlach/Kirchstetten: Mountainbiker zieht sich bei einem Sturz schwere Verletzungen zu
Ein 26-jähriger Mountainbiker fuhr am Dienstagmorgen von Kirchstetten in Richtung Stetten-Bahnhof. Kurz vor dem Bahnhof stürzte der 26-Jährige alleinbeteiligt wegen der winterglatten Fahrbahn. Er wurde mit schweren Verletzungen mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, so die Polizei

Loppenhausen: Zu schnell im Winter
Eine 19-jährige Autofahrerin fuhr am Dienstagmorgen von Loppenhausen in Richtung Pfaffenhausen. Wegen einer Schneewehe kam die 19-Jährige ins rutschen und kam somit links von der Fahrbahn ab. Die winterlichen Wetterverhältnisse hatten die Fahrerin laut Polizei überrascht und daher hatte sie ihre Fahrweise nicht den Verhältnissen angepasst. Der Eigenschaden beträgt etwa 1.000 Euro. 

In den letzten Wochen ist es aufgrund der Wetterverhältnisse im gesamten Allgäu zu einigen Unfällen gekommen.  So ist die aktuelle Wetter- und Verkehrslage im Allgäu:

Glatte Straßen und Unfälle: So ist die aktuelle Wetter- und Verkehrslage im Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen