Unterallgäu/Memmingen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Gewalt (Symbolbild)

Gefährliche Körperverletzung
Bierflasche auf den Kopf: Jugendlicher (16) beim Memminger Jahrmarkt verletzt

Gegen 21:00 Uhr kam es auf dem Jahrmarkt in Memmingen beim Autoscooter zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Hierbei wurde ein 16-jähriger Schüler von drei Personen geschlagen und getreten. Im Laufe des Geschehens wurde ihm wohl durch einen der drei eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Die Beteiligten kannten sich untereinander. Der 16-jährige wies Symptome einer Gehirnerschütterung auf. Deshalb wurde ihm angeraten, ins Krankenhaus zu gehen.

  • Memmingen
  • 20.10.19
  • 4.408× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Wildunfall
Autofahrerin (34) fährt in Wildschweinrotte auf der A96 bei Mindelheim

Am Sonntag, 20.10.19, gegen 00:45 Uhr befuhr eine 34-jährige Pkw-Lenkerin die A96 in Richtung München. Auf Höhe Mindelheim querten plötzlich vier Wildschweine die Autobahn. Die 34-jährige konnte den Zusammenstoß mit der Rotte nicht mehr verhindern und erfasste alle vier Tiere, die dadurch verendeten. Zur Unfallaufnahme wurde der rechte Fahrstreifen durch die Feuerwehr Mindelheim kurzzeitig gesperrt. Die leichtverletzte Fahrzeugführerin, deren Pkw nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt...

  • Mindelheim
  • 20.10.19
  • 11.345× gelesen
Feuerwehr-Großübung im Benediktiner-Kloster Ottobeuren
46 Bilder

Bildergalerie
Blitzeinschlag im Dachstuhl: Feuerwehr-Großübung im Benediktiner-Kloster Ottobeuren

Die Koordination mehrerer Feuerwehren bei einem Großschaden-Ereignis mit Personenrettung – ein angenommener Blitzeinschlag im Dachstuhl - war Ziel einer Feuerwehr-Großübung am Benediktinerkloster Ottobeuren, wo 150 Einsatzkräfte aus den Freiwilligen Feuerwehren von Ottobeuren, Memmingen, Hawangen, Böhen, Betzisried, Guggenberg, Haizen, Wolfertschwenden und Niederdorf nach Anforderung anrückten und mit einem gezielten Aufbau einer Löschwasserversorgung den Ernstfall probten. Eine ziemlich...

  • Ottobeuren
  • 19.10.19
  • 2.148× gelesen
Symbolbild

Unfall
11.000 Euro Sachschaden auf A96 bei Aichstetten - Unfallverursacher geflüchtet

Sachschaden in Höhe von etwa 11.000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen gegen 7:15 Uhr auf der Bundesautobahn A96 zwischen den Anschlussstellen Aichstetten und Aitrach ereignete. Die 19-jährige Lenkerin eines BMW befuhr die Bundesautobahn aus Richtung Lindau in Richtung Memmingen. Sie überholte auf dem linken Fahrstreifen mehrere Fahrzeuge. Kurz bevor die 19-Jährige zum Lenker eines auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Pkw aufschloss, scherte dieser auf den...

  • Aitrach
  • 17.10.19
  • 1.739× gelesen
Symbolbild

Ermittlungserfolg
Kripo Memmingen nimmt international tätige Bande fest

Der Kripo Memmingen ist ein Schlag gegen die organisierte Kriminalität gelungen. Wie am Donnerstag bekannt wurde, konnten Fahnder einen 47-jährigen Tschechen, seine 47-jährige Ehefrau und einen 36-jährigen Esten festnehmen. Die Festnahme erfolgte bereits Anfang September an einer Tankstelle in Leipzig. Nach Angaben der Polizei agierte der 47-jährige Mann mit wechselnder Begleitung in Deutschland, Norwegen, Dänemark und den Niederlanden. Dort lenkte die Bande gezielt Angestellte in kleineren...

  • Memmingen
  • 17.10.19
  • 6.267× gelesen
Symbolbild

Unfall
Zwei Verletzte bei Radunfällen in Memmingen und Ottobeuren

Am vergangenen Mittwoch, 16.10.2019, ereigneten sich im Zuständigkeitsbereich der PI Memmingen erneut zwei Verkehrsunfälle mit verletzten Radfahrern. Der erste Verkehrsunfall ereignete sich gegen 15 Uhr in der Grenzhofstraße. Ein Pkw-Fahrer, der von der Grenzhofstraße kommend nach links in den Adenauerring abbiegen wollte, übersah eine Radfahrerin, die den Adenauerring überqueren wollte. Durch den Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin zu Boden und musste aufgrund ihrer Verletzungen ins...

  • Memmingen
  • 17.10.19
  • 1.620× gelesen
Symbolbild

Autobahn
Neun Unfälle: Viel Arbeit für die Autobahnpolizei Memmingen am Mittwoch

Für die Autobahnpolizei Memmingen gab es am Mittwoch viel zu tun. Insgesamt neun Unfälle auf der A7 und der A96 mussten von den Beamten aufgenommen werden. Insgesamt verzeichnete die Polizei dabei fünf Verletzte und einen Sachschaden von über 90.000 Euro. Allein 45.000 Euro Schaden sind bei einem Auffahrunfall auf der A7 bei Buxheim entstanden. Ein 31-jähriger Autofahrer war dabei auf ein bremsenden Fahrzeug aufgefahren und hatte dies auf ein weiteres Auto aufgeschoben.  Der Unfall hatte...

  • Memmingen
  • 17.10.19
  • 2.646× gelesen
Symbolbild.

Gewalt
Betrunkener (29) attackiert Mann in Memmingen mit Messer

Aus einem verbalen Streit ist Dienstagnacht in Memmingen eine Messerattacke geworden. Im Erlenweg ist ein 29-jähriger Mann mit einem Messer auf einen 33-Jährigen losgegangen. Der Mann hatte ein Fleischermesser in der Hand und machte Stichbewegung in Richtung seines Kontrahenten.  Dieser schubste ihn weg, um dem Angriff zu entgehen. Mehrere Streifenbesatzungen brachten die Lage schnell unter Kontrolle. Es wurden vor Ort zwei große Messer sichergestellt. Beide Kontrahenten standen deutlich...

  • Memmingen
  • 16.10.19
  • 2.506× gelesen
Symbolbild.

Leicht verletzt
Junge (9) will Freunden in Memmingen Fahrradtrick zeigen und landet auf Windschutzscheibe

Am Dienstagnachmittag wollte ein neunjähriger Junge seinen Freunden in Memmingen einen Fahrradtrick zeigen. Dieser ist allerdings schief gegangen und das Kind landete im Krankenhaus. Am Dienstagnachmittag befuhr ein Autofahrer die Beslerstraße in Memmingen in Fahrtrichtung Buxacher Straße. Der Fahrer erkannte dann einen Fahrradfahrer, der vom Gehweg auf seinen Wagen zusprang und letztendlich auf der Windschutzscheibe liegen blieb. Nach bisherigen Ermittlungen wollte der neunjährige...

  • Memmingen
  • 16.10.19
  • 1.681× gelesen
Symbolbild.

Feuer
Landwirtschaftliches Gebäude in Markt Rettenbach in Brand

Aufgrund eines technischen Defekts kam es am Montagmittag in Erlis zu einem Brand an einem landwirtschaftlichen Gebäude. Durch das rasche Eingreifen des Eigentümers konnte Schlimmeres verhindert werden. Er konnte das entstandene Feuer noch vor dem Eintreffen der alarmierten Feuerwehr selbst ablöschen. Es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro. Zu Personenschäden kam es glücklicherweise nicht.

  • Markt Rettenbach
  • 15.10.19
  • 1.684× gelesen
Symbolbild.

Verkehrsunfälle
Mehrere verletzte Radfahrer bei Memmingen

Am vergangenen Montag, 14.10.2019, ereigneten sich im Dienstbereich der Polizeiinspektion Memmingen drei Verkehrsunfälle, bei denen jeweils die Radfahrer verletzt wurden.  Gegen 14:00 Uhr befuhr ein 34-jähriger Pkw-Lenker in Memmingen die Goldhoferstraße in Richtung Donaustraße. An der Einmündung zur Donaustraße übersah er eine Radfahrerin, die den dortigen Radweg auf der falschen Fahrbahnseite stadtauswärts befuhr. Durch den Zusammenstoß stürzte die Radfahrerin und zog sich Verletzungen zu,...

  • Memmingen
  • 15.10.19
  • 3.224× gelesen
Symbolbild.

Feuer
Maishäcksler in Kirchheim in Vollbrand: 350.000 Euro Sachschaden

Auf einem Maisfeld bei Tiefenried geriet am späten Montagabend ein Maishäcksler in Vollbrand. Während ein 35-Jähriger mit dem Häcksler den Mais erntete, fing das Fahrzeug aus noch ungeklärten Gründen an zu brennen. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 350.000 Euro. Um den Brand zu löschen waren die umliegenden Feuerwehren aus Kirchheim, Derndorf, Eppishausen, Balzhausen und Mindelzell im Einsatz.

  • Kirchheim in Schwaben
  • 15.10.19
  • 6.623× gelesen
Symbolbild.

Verkehrsunfall
Autofahrer (49) prallt in Mindelheim in landwirtschaftliche Zugmaschine: Etwa 22.500 Euro Sachschaden

Am Montagabend ist ein 49-jähriger Autofahrer in Mindelheim in eine landwirtschaftlichen Zugmaschine samt Anhänger geprallt. Er erlitt leichte Verletzungen. Darüber hinaus entstand ein Gesamtschaden von etwa 22.500 Euro. Der 49-Jährige fuhr von Unterkammlach in Richtung Bergerhausen. Gleichzeitig fuhr ein 29-Jähriger mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine samt Anhänger die Straße in entgegengesetzter Richtung. Da die Straße dort schmal ist, bremsten beide Fahrzeuge ab. Sie wollten...

  • Mindelheim
  • 15.10.19
  • 2.566× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannter Täter bricht in Elektrofachgeschäft in Ottobeuren ein

In der Nacht von Samstag, 12.10.2019 auf Sonntag, 13.10.2019, im Zeitraum zwischen 18:30 Uhr und 10 Uhr, verschaffte sich ein bislang unbekannter Täter gewaltsam Zutritt in ein Elektrofachgeschäft in Ottobeuren. Die Kriminalpolizei bittet in diesem Zusammenhang um Hinweise. Der Täter durchwühlte sämtliche Räumlichkeiten und richtete zum Teil massive Schäden an verschlossenen Innentüren an. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden aus den Geschäftsräumen mindestens ein Fernseher, ein Laptop und...

  • Ottobeuren
  • 14.10.19
  • 1.624× gelesen
Symbolbild.

Hinweise erbeten
Mädchen (11) wird in Türkheim von Exhibitionisten belästigt

Am Sonntagabend ist in Türkheim ein elfjähriges Mädchen von einem Exhibitionisten belästigt worden. Der unbekannte Mann manipulierte vor ihr an seinem Geschlechtsteil. Die Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise. Am Sonntagabend, 13.10.2019, gegen 17:30 Uhr traf das Mädchen in Türkheim auf dem Weg vom Dr.-Viktor-Frankl-Weg zum Bahnhof auf den noch unbekannten Mann. Er spielte vor ihr an seinem Glied, sprach das Kind aber nicht an und berührte es auch nicht. Der Täter wird jetzt wegen...

  • Bad Wörishofen
  • 14.10.19
  • 4.316× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Während Jahrmarkt: Zwei Einbrüche in Memminger Innenstadt

Während des derzeit stattfindenden Jahrmarktes kam es am Samstag Nachmittag im Innenstadtbereich von Memmingen zu zwei Einbrüchen. Dabei wurde sich jeweils durch massive Gewalteinwirkung Zugang zu den Wohngebäuden verschafft. Danach wurden die Räumlichkeiten nach Beute durchsucht, in einem Fall wurden Wertgegenstände entwendet. Bei den Einbrüchen entstand insgesamt ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro. Wer im Bereich des Jahrmarktes verdächtige Beobachtungen gemacht hat und sachdienlichen...

  • Memmingen
  • 13.10.19
  • 4.080× gelesen
Kleinflugzeug bei Bad Wörishofen.
5 Bilder

Einsatz
Bruchlandung bei Bad Wörishofen - Flugzeuginsassen dank Rettungsschirm unverletzt

Bei Bad Wörishofen ist am Freitagabend ein Ultraleichtflugzeug notgelandet. Der 42-jährige Pilot musste den Rettungsschirm des Flugzeugs auslösen. Beide Insassen blieben unverletzt. Die Maschine war von Lienz nach Bad Wörishofen unterwegs. In einer ersten Meldung war zunächst von einem Absturz der Maschine die Rede.  Nach Angaben der Polizei war der Motor des Flugzeugs ausgefallen und der Pilot betätigte daraufhin den integrierten Rettungsschirm. Die Maschine prallte ca. 100 Meter vor Bad...

  • Bad Wörishofen
  • 11.10.19
  • 23.601× gelesen
Symbolbild.

Drogenkonsum
Unter Drogen stehende Autofahrerin (20) flüchtet in Memmingen vor Polizei

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist eine 20-jährige Autofahrerin in Memmingen vor der Polizei geflüchtet. Weil die Fahrerin zuvor Drogen konsumiert hatte und keinen Führerschein besaß, wollte sie offenbar nicht von der Polizei kontrolliert werden.  Die Polizei wollte bei einer Verkehrskontrolle in der Münchner Straße in Memmingen das Auto der 20-Jährigen anhalten. Die Frau flüchtete daraufhin mit hoher Geschwindigkeit stadteinwärts. Das Auto konnte schließlich in der...

  • Memmingen
  • 11.10.19
  • 2.110× gelesen
In Memmingen gab es drei Einbrüche, bei denen mehrere Fenster aufgebrochen wurden. Die Polizei sucht Zeugen (Symbolbild).

Zeugenaufruf
Mehrere Einbrüche in Memmingen

In den vergangenen Tagen ist es in Memmingen zu mehreren Einbrüchen gekommen. Dabei sind hauptsächlich Sachschäden entstanden. Entwendet wurden laut Polizei lediglich Kunstdrucke mit niedrigem finanziellen Wert. Die Polizei sucht nun Zeugen, die etwas beobachtet haben oder Aussagen zu den Einbrüchen machen können.  Einbruch in Appartement Unbekannte sind am Dienstag zwischen 12:30 Uhr und 15:00 Uhr in ein Appartement in der Kalchstraße in Memmingen eingebrochen, das zu einem Gasthof gehört....

  • Memmingen
  • 10.10.19
  • 2.226× gelesen
Symbolbild.

Unfall
Senior (80) verursacht Zusammenstoß bei Türkheim: Drei Leichtverletzte und 18.000 Euro Sachschaden

Am Mittwochnachmittag hat ein 80-jähriger Autofahrer bei Türkheim einen Zusammenstoß verursacht, bei dem der Fahrer und zwei weitere Menschen leicht verletzt wurden. Der Senior bog mit seinem Auto auf die Ortsverbindungsstraße zwischen Irsingen und Stockheim ab und übersah dabei einen 20-jährigen Autofahrer, der in Richtung Irsingen unterwegs war. Trotz eines Ausweichversuchs des jungen Mannes kam es zum Zusammenstoß. Das Fahrzeug des 20-Jährigen schleuderte ca. 80 Meter weit in eine...

  • Türkheim
  • 10.10.19
  • 1.460× gelesen
Am 16. Oktober informiert die Polizei Mindelheim über Einbrüche und wie man sich davor schützen kann (Symbolbild).

Veranstaltung
Polizei Mindelheim lädt zu Info-Abend "Wohnungseinbruch" ein

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ lädt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West zu einem Informationsabend zum Thema "Wohnungseinbruch" ein. Der Vortrag findet am Mittwoch, den 16. Oktober 2019 in Mindelheim statt. Jeder kann Opfer eines Wohnungseinbruchs werden. Mit einer Ausstellung, Fachvorträgen und einer Podiumsdiskussion informieren Polizei und Kuratorium über wirksame Schutzmöglichkeiten. Auch ein Einbruchsopfer wird seine Erlebnisse schildern. Wenn in das eigene...

  • Mindelheim
  • 09.10.19
  • 503× gelesen
Am Dienstag ist eine E-Bike-Fahrerin von einem Auto erfasst und in eine Böschung geschleudert worden (Symbolbild).

Schwer verletzt
Überholvorgang: Auto schleudert E-Bike-Fahrerin bei Memmingen Böschung hinunter

Am Dienstag ist eine E-Bike-Fahrerin von einem Auto erfasst und in eine Böschung geschleudert worden. Sie erlitt schwere Verletzungen. Eine 54-jährige Autofahrerin fuhr von Memmingen Richtung Aitrach. Zwischen Volkratshofen und Ferthofen wollte sie die E-Bike-Fahrerin überholen. Weil die Radlerin nicht ortskundig war, fuhr sie auf der Straße. Die Autofahrerin übersah beim Überholen ein entgegenkommendes Auto und prallte mit ihm zusammen. Dabei erfasste das Heck ihres Autos die...

  • Memmingen
  • 09.10.19
  • 6.290× gelesen
Symbolbild.

Randalierer
Betrunkener Jugendlicher (18) bewirft Tankstellenbesitzer in Babenhausen mit Energy-Drinks

Ein 18-Jähriger hat am Dienstag einen Tankstellenbesitzer in Babenhausen mit Energie-Drink-Dosen beworfen. Anschließend hat er ihn auch noch mit einer Machete bedroht. Zuvor hatte es eine Auseinandersetzung wegen Bierdosen gegeben. Der junge Mann war um ca. 22:00 Uhr zusammen mit drei weiteren Personen zu der Tankstelle in der Bahnhofstraße gefahren und wollte nach dem Tanken im Shop eine Dose Bier kaufen. Weil er das Bier aus einem Sixpack genommen hatte, wollte ihm der Tankstellenbesitzer...

  • Babenhausen
  • 08.10.19
  • 2.382× gelesen
Polizeieinsatz in Trunkelsberg. Gesucht wird eine verdächtige Person, die einen "waffenähnlichen Gegenstand" bei sich getragen haben soll.
3 Bilder

Polizei
Einsatz beendet: "Verdächtige Person" in Trunkelsberg stellt sich als harmlos heraus

+++Update (07. Oktober, 17:30 Uhr)+++ Der Mann, den die Polizei im Wald gefunden hat, war offenbar tatsächlich die gesuchte Person. Allerdings hatte der 22-Jährige keine Waffe bei sich, auch nichts waffenähnliches. Vermutlich hat die Person, die die Mitteilung an die Polizei gemacht hat, ein elektronisches Gerät falsch gedeutet, das der junge Mann bei sich hatte. Auch die dunkle Hautfarbe stellte sich als Irrtum heraus, hervorgerufen wohl durch die dunkle Kapuze. +++ Update (07. Oktober,...

  • Trunkelsberg
  • 07.10.19
  • 17.223× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019