Unterallgäu/Memmingen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild.

Unfall
Lkw landet auf A96 bei Stetten im Grünstreifen: Autobahn wieder frei

Am Donnerstagmorgen ist ein Lkw mit Hängerzug auf der A96 bei Stetten von der Fahrbahn abgekommen und eine Böschung hinunter gefahren. Der Fahrer blieb unverletzt. Die A96 in Fahrtrichtung Lindau war zwischen Stetten und Erkheim mehrere Stunden gesperrt.  Gegen 8:15 Uhr kam der 48-Jährige Fahrer etwa einen Kilometer vor dem Kohlbergtunnel in Richtung Lindau aus Unachtsamkeit von der Straße ab. Dadurch verlor er die Kontrolle über den Lkw und fuhr die Böschung hinunter. Der Hängerzug...

  • Stetten
  • 31.10.19
  • 750× gelesen
Symbolbild

Autos
Autobahnparkplätze bei Wiedergeltingen als illegale Umschlagplätze genutzt

Insgesamt 17 alte und abgemeldete Fahrzeuge sind den letzten Tagen auf Parkplätzen auf der A96 bei Wiedergeltingen abgestellt worden. Nach Angaben der Polizei wurden die Parkplätze illegalerweise als Umschlagplatz verwendet.  Die Autos sollten auf den Parkplätzen zwischengelagert und dann aus ins Ausland weitertransportiert werden. Dort sei ein Weiterverkauf, bzw. ein Ausschlachten der Fahrzeuge geplant. Eine Genehmigung für das Abstellen der Fahrzeuge konnte der Verantwortliche nicht...

  • Wiedergeltingen
  • 31.10.19
  • 3.408× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Frau (39) in Babenhausen belästigt: Polizei sucht Unbekannten

Wie erst gestern bekannt wurde, belästigte in der Nacht vom vergangenen Samstag, 26.10.2019 auf Sonntag, 27.10.2019 gegen Mitternacht ein Unbekannter eine 39-jährige Frau in Babenhausen in der Bauernstraße. Als der Mann versuchte, die Frau am Oberkörper zu berühren, setzte sich diese sofort zur Wehr und schlug dem Mann mehrmals ins Gesicht. Daraufhin flüchtete der Mann mit einem Fahrrad. Der Mann ist ca. 165-170cm groß, von schlanker Statur und trägt dunkle Haare. Zeugen, die Angaben zu dem...

  • Babenhausen
  • 30.10.19
  • 1.551× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Umgekippter Anhänger blockiert für drei Stunden die B16 bei Mindelheim

Am 30.10.2019 fuhr ein Lkw mit Anhänger in der Früh gegen 06.00 Uhr auf der Bundesstraße B16 in südlicher Richtung. Der 31-jährige Fahrer gab an, dass ihm auf Höhe des Baggersees nördlich von Mindelheim ein Pkw entgegenkam, der über der Fahrbahnmitte fuhr. Diesem Pkw wollte er ausweichen, so dass er nach rechts ins Bankett kam. Durch das Gegenlenken geriet der Lkw kurzzeitig auf die Gegenfahrbahn, kam ins Schlingern und der Anhänger kippte um. Zum Glück kam in diesem Moment kein Gegenverkehr....

  • Mindelheim
  • 30.10.19
  • 991× gelesen
Symbolbild

Umleitung
LKW-Anhänger kippt auf B16 bei Mindelheim um

Auf der B16 bei Mindelheim ist gegen sechs Uhr morgens der Anhänger eines LKW umgekippt. Nach Angaben der Polizei kommt es zu Verkehrsbehinderungen - eine Umleitung wird eingerichtet.  Der Anhänger des LKW war am B16-Kreisverkehr im Mindelheimer Norden umgekippt. Nach ersten Informationen kamen keine Personen zu Schaden. Polizei und Feuerwehr sind vor Ort. Weitere Informationen folgen.

  • Mindelheim
  • 30.10.19
  • 4.026× gelesen
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Frontalzusammenstoß bei Überholmanöver bei Bad Wörishofen: Vier Schwerverletzte

Ein Autofahrer (48) hat beim Überholen bei Bad Wörishofen einen schweren Unfall verursacht. Der Autofahrer überholte auf Höhe des Flugplatzes trotz Gegenverkehr ein vor ihm fahrendes Auto, es kam zum Frontalzusammenstoß. Zwei nachfolgende Fahrzeuge konnten nicht rechtzeitig bremsen und stießen ebenfalls zusammen. Insgesamt wurden vier Menschen schwer verletzt. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 32.000 Euro.

  • Bad Wörishofen
  • 29.10.19
  • 6.621× gelesen
  •  1
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Riskantes Überholmanöver bei Kirchheim: Polizei sucht Zeugen

Am Freitagnachmittag hat ein Mercedes-Fahrer aufgrund eines riskanten Überholmanövers einen Unfall bei Kirchheim verursacht und hat anschließend Fahrerflucht begonnen.  Zwischen Tiefenried und Balzhausen fuhr ein bisher Unbekannter mit seinem schwarzen Mercedes in Richtung Norden. Er überholte dort einen Kleintransporter mit Anhänger, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Als er sich auf der Gegenfahrbahn befand, musste eine auf ihn zufahrende 33-jährige Augsburgerin in ihrem Auto eine...

  • Kirchheim in Schwaben
  • 27.10.19
  • 2.313× gelesen
  •  1
Symbolbild.

Vandalismus
Unbekannter schlägt Scheibe der Städtischen Realschule Memmingen ein

Ein unbekannter Täter beschädigte am 26.10.2019, zwischen 08.00 und 17.30 Uhr, eine große Glasscheibe der Außenfassade der städtischen Realschule in der Schlachthofstraße. Da es sich um Sicherheitsglas handelt, muss der Täter mit punktueller starker Gewalt eingewirkt haben, sonst wäre die Scheibe nicht zerbrochen. Der Sachschaden beträgt ca. 10.000 Euro. Ein Einbruchsversuch kann ausgeschlossen werden, weil sich hinter der Glasscheibe kein Schulraum / Gang oder ähnliches befand. Das gelaserte...

  • Memmingen
  • 27.10.19
  • 1.124× gelesen
Am Samstagmorgen hat ein Mann in einer Gaststätte unter anderem mit Flaschen geworfen (Symbolbild).

Alkohol
Randalierer wirft in Memminger Gaststätte mit Getränkeflaschen

Am Samstagfrüh hat ein Mann in einer Memminger Gaststätte unter anderem mit Flaschen um sich geworfen.  Aus bisher ungeklärten Gründen ging der Mann in den frühen Morgenstunden hinter die Bar der Gaststätte und fing an, mit Getränkeflaschen zu werfen. Eine Angestellte wollte den stark alkoholisierten Mann daran hindern, wodurch er aggressiv wurde, ihr den Arm umdrehte und einen Faustschlag ins Gesicht verpasste. Die Türsteher wollten den rumänischen Staatsangehörigen daraufhin aus der...

  • Memmingen
  • 26.10.19
  • 3.228× gelesen
Die Polizei sucht nach Zeugen zum Unfall auf der A 96 bei Erkheim (Symbolbild).

Zeugenaufruf
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der A 96 bei Erkheim: Unfallverursacher auf der Flucht

Am Freitagmittag ist es auf der A96 bei Erkheim zu einem Unfall mit vier Fahrzeugen gekommen, bei dem sich drei Personen Verletzungen zuzogen. Der Unfallverursacher ist geflohen.  Auf der A 96 in Richtung Lindau, kurz nach dem Kohlbergtunnel, wollte ein ein unbekannter Fahrer (BMW oder Audi) einen Lkw überholen. Beim Ausscheren übersah er allerdings den Peugeot eines 32-Jährigen aus Serbien. Der 32-Jährige musste daraufhin eine Vollbremsung durchführen. Dadurch verlor er die Kontrolle über...

  • Erkheim
  • 26.10.19
  • 2.369× gelesen
Symbolbild Gewalt.

Körperverletzung
Zwei Männer geraten in Bad Wörishofen wegen Paketzustellung aneinander

Zwei Männer sind am Donnerstagmittag in Bad Wörishofen wegen einer Paketzustellung aneinander geraten und verletzten sich gegenseitig.  Zwischen dem 31-jährigen Paktzusteller und seinem 68-jährigen Kund kam es zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung. Dabei verletzten sich beide Beteiligten vorsätzlich wechselseitig, so dass sie ärztlich behandelt werden mussten. Beide Männer erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

  • Bad Wörishofen
  • 25.10.19
  • 1.745× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Überholender Motorradfahrer streift abbiegenden Traktor bei Sontheim: Motorradfahrer leicht verletzt

Am Nachmittag des 23.10.2019 fuhren ein Traktor und dahinter ein Motorrad auf der Ortsverbindungsstraße von Sontheim in Richtung Erkheim. Etwa 600 Meter nach Sontheim wollte der 61-jährige Motorradfahrer den Traktor überholen. Der 77-jährige Fahrer des Traktors bog in diesem Moment links ab und es kam zu einer leichten Berührung zwischen Krad und Traktor. Der Motorradfahrer stürzte und verletzte sich leicht. Der entstandene Sachschaden wird mit 4.000 Euro angegeben.

  • Sontheim
  • 24.10.19
  • 1.010× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Anruf
Falscher Polizeibeamter erschreckt Seniorin in Lauben (Unterallgäu) mit angeblichem "Notfall"

In der letzten Woche rief ein Mann bei einer 81-jährigen Frau in Lauben an und gab sich als Polizeibeamter aus. Er meldete sich mit „Polizei, ein Notfall“. Er nannte auch einen Namen, den es bei der Polizei in Mindelheim zumindest nicht gibt. Die Frau war zuerst erschrocken, ging dann aber nicht weiter auf ein Gespräch ein und forderte den angeblichen Polizeibeamten auf, bei ihrer Schwiegertochter anzurufen. Der Mann hat daraufhin eine Rückrufnummer genannt und das Gespräch beendet. Seither...

  • Lauben im Unterallgäu
  • 24.10.19
  • 1.533× gelesen
Einbruch (Symbolbild)

Einbruch
Unbekannte stehlen hochwertige Werkzeugmaschinen aus Baustellencontainer in Holzgünz

Am vergangenen Wochenende, 18.10. bis 21.10.2019, wurden auf einem Gelände in Holzgünz in der Bürgermeister-Merk-Straße drei Baustellencontainer aufgebrochen. In diesen befanden sich mehrere hochwertige Werkzeugmaschinen. Die Schadenshöhe beläuft sich auf 500 Euro und der Entwendungsschaden wird auf circa 11.000 Euro beziffert. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise, insbesondere wenn jemand am vergangenen Wochenende im Bereich Holzgünz verdächtige...

  • Holzgünz
  • 23.10.19
  • 430× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Trickbetrüger betrügt Memminger Verkäuferin

Am Dienstag, 22.10.2019, gegen 15:00 Uhr, kaufte eine männliche Person in einem Lebensmittelgeschäft am Schrannenplatz in Memmingen Ware ein. Bei der Bezahlung verwickelte er die Verkäuferin in ein Gespräch und händigte ihr vermeintlich einen 100-Euro-Schein zur Bezahlung aus. Die Verkäuferin gab daraufhin das passsende Wechselgeld zurück, bemerkte aber durch das geschickte und ablenkende Gespräch nicht, dass der Mann ihr den 100-Euro-Schein gar nicht ausgehändigt hatte. Er wird wie folgt...

  • Memmingen
  • 23.10.19
  • 3.888× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Hocher Sachschaden
Autofahrer (69) in Unterrieden durchbricht Gartenzaun, rammt Auto und bringt Carport zum Einsturz

Am 22.10.2019 gegen 17:15 Uhr kam es in der Pfaffenhauser Straße in Unterrieden zu einem Verkehrsunfall. Ein 69-Jähriger befuhr mit seinem Pkw inkl. Anhänger die Pfaffenhauser Straße in ostwärtiger Richtung. Aus bislang ungeklärter Ursache kam dieser mit seinem Gespann nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr den Gehweg und durchbrach den Gartenzaun eines angrenzenden Anwesens. Anschließend kollidierte der Rentner noch mit einem Pkw, welcher in einem Carport geparkt war und kam dort...

  • Oberrieden
  • 23.10.19
  • 700× gelesen
Unfall (Symbolbild)

Zu schnell, unachtsam
Verkehrsunfälle auf der A96 im Bereich Stetten

Am gestrigen Montag, gegen 08.35 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Pkw-Lenker die A96 in Richtung München und wollte an der Anschlussstelle Stetten abfahren. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in der Kurve nach links von der Fahrbahn ab, überquerte die Bankette und prallte in die Schutzpanke der gegenüberliegenden Auffahrt. Am Fahrzeug und der Schutzplanke entstand ein Schaden von insgesamt ca. 5.500 Euro. Gegen den Unfallverursacher, welcher unverletzt blieb, wurde ein...

  • Stetten
  • 22.10.19
  • 1.275× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Unbekannte stehlen zehn Motorsägen in Salgen

In der Nacht vom 04.10.2019 auf den 05.10.2019 kam es im Ortsbereich von Salgen und Hausen zu mehreren Diebstählen von Motorsägen. Insgesamt wurden zehn Motorsägen im Gesamtwert von ca. 2.500 Euro, entwendet. Die Motorsägen standen im Eigentum von mehreren Geschädigten und waren in landwirtschaftlichen Gebäuden gelagert. Teilweise wurden vom unbekannten Täter Vorhängeschlösser aufgebrochen, um an die Sägen zu gelangen. Die Polizei geht derzeit davon aus, dass die Beute nur zufällig...

  • Salgen
  • 22.10.19
  • 1.737× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Diebstahl
Mann (41) in Memmingen mit gestohlenem Grabstein im Taxi unterwegs

Eine Anwohnerin in der Münchner Straße in Memmingen hat Dienstagnacht die Polizei verständigt. Jemand würde mitten in der Nacht eine andere Wohnung ausräumen, das käme ihr verdächtig vor. Eine Polizeistreife konnte niemanden dort antreffen, bekam aber den Hinweis, dass ein Mann mit einem Taxi von dort weggefahren sei. Die Polizei hat daraufhin das Taxi angehalten und kontrolliert. Der Fahrgast war ein Mann (41), der einen Grabstein dabei hatte. Er gab an, dass er der rechtmäßige Eigentümer...

  • Memmingen
  • 22.10.19
  • 5.643× gelesen
  •  1
Nach dem Fund eines toten Rehs bei Boos: Memminger Polizei geht derzeit von Wilderei aus. (Symbolbild)

Wilderei
Reh mit Schussverletzungen in Boos aufgefunden

Ein unbekannter Täter hat in der vergangenen Woche bei Boos ein Reh angeschossen. Nach Angaben der Polizei hatte ein Landwirt das Tier am Dienstag, 15. Oktober 2019 in einem Feld bei Boos entdeckt. Polizeibeamte und zwei Jagdpächter stellten eine Schussverletzung im Halsbereich des Rehs fest. Diese Verletzung stammt von einer kleinkalibrigen Waffe, so die Polizei weiter.  Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei von Wilderei aus. Mögliche Zeugen sollen sich bei der Polizei in...

  • Boos
  • 22.10.19
  • 1.039× gelesen
Symbolbild Trauer.

Tödlicher Unfall
Rennradfahrer (63) erliegt nach Sturz in Hetzlinshofen seinen Verletzungen

Ein 63-jähriger Rennradfahrer ist am Freitag, 18. 10.19, von seinem Fahrrad gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, ist er am Sonntag im Memminger Klinikum verstorben. Der Mann war in Hetzlinshofen allein mit seinem Rennrad unterwegs. Kurz vor seinem Sturz hatte er laut Polizei noch einen anderen Fahrradfahrer überholt. Als er sich danach noch kurz nach hinten umgeschaut hatte, war er ins Straucheln geraten und über seinen Lenker...

  • Lachen
  • 22.10.19
  • 4.322× gelesen
Symbolbild Body-Cam

Einsatz
Mann (20) leistet in Bad Wörishofen Widerstand gegen Polizisten: Beamte setzen Body-Cam ein

Am Samstagabend durchsuchten Polizeibeamte eine Wohnung in Bad Wörishofen nach Betäubungsmitteln. Es lag ein richterlicher Beschluss vor. Ein Bewohner wehrte sich gegen die Kontrolle und wurde festgenommen. Der Vorfall wurde von einer Bodycam aufgezeichnet.  Beim Betreten der Wohnung befand sich ein 31-jähriger Mann hinter der Wohnungstür und hielt ein Einhandmesser in der Hand. Dieses ließ er aber nach Aufforderung der Polizei sofort fallen und verhielt sich während der folgenden...

  • Bad Wörishofen
  • 21.10.19
  • 2.426× gelesen
Gewalt (Symbolbild)

Gefährliche Körperverletzung
Bierflasche auf den Kopf: Jugendlicher (16) beim Memminger Jahrmarkt verletzt

Gegen 21:00 Uhr kam es auf dem Jahrmarkt in Memmingen beim Autoscooter zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Hierbei wurde ein 16-jähriger Schüler von drei Personen geschlagen und getreten. Im Laufe des Geschehens wurde ihm wohl durch einen der drei eine Bierflasche auf den Kopf geschlagen. Die Beteiligten kannten sich untereinander. Der 16-jährige wies Symptome einer Gehirnerschütterung auf. Deshalb wurde ihm angeraten, ins Krankenhaus zu gehen.

  • Memmingen
  • 20.10.19
  • 4.396× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Wildunfall
Autofahrerin (34) fährt in Wildschweinrotte auf der A96 bei Mindelheim

Am Sonntag, 20.10.19, gegen 00:45 Uhr befuhr eine 34-jährige Pkw-Lenkerin die A96 in Richtung München. Auf Höhe Mindelheim querten plötzlich vier Wildschweine die Autobahn. Die 34-jährige konnte den Zusammenstoß mit der Rotte nicht mehr verhindern und erfasste alle vier Tiere, die dadurch verendeten. Zur Unfallaufnahme wurde der rechte Fahrstreifen durch die Feuerwehr Mindelheim kurzzeitig gesperrt. Die leichtverletzte Fahrzeugführerin, deren Pkw nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt...

  • Mindelheim
  • 20.10.19
  • 11.325× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019