Unterallgäu/Memmingen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Symbolbild.

Verkehrsunfall
Radfahrer (55) in Memmingen leicht verletzt

Am Sonntag, 16.02.2020, befuhr ein 55-jähriger Radfahrer gegen 16:00 Uhr die Teramostraße in Fahrtrichtung Glendalestraße. Im Laufe seiner Fahrt verlor er das Gleichgewicht und stürzte vom Fahrrad. Ursache hierfür war vermutlich, dass er die Lenkstange nur mit der linken Hand festhielt, in der rechten hielt er einen Laubrechen. Er stürzte unglücklich mit dem Kopf gegen das Vorderrad eines am Straßenrand geparkten Lkws. Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, leisteten vor Ort Erste Hilfe. Der...

  • Memmingen
  • 17.02.20
  • 1.762× gelesen
Gewalt (Symbolbild).

Zeugenaufruf
Mann in Memmingen soll Frau (25) angegriffen haben

In den frühen Stunden des Sonntagmorgen kam es bei Steinheim in Memmingen von 4 Uhr bis 05:15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Unbekannten und einer 25-jährigen Frau. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Demnach war der Polizei Memmingen im Vorfeld gemeldet worden, dass es am Ortseingang von Steinheim, von Memmingen kommend, zu einer Auseinandersetzung innerhalb einer Gruppe gekommen sei.  Die Beamten trafen vor Ort eine 25-jährige bewusstlose Frau an. Passanten...

  • Memmingen
  • 17.02.20
  • 1.489× gelesen
Symbolbild.

Verfolgung
Mann (23) unter Drogeneinfluss fährt auf A96 bei Stetten vor Polizei davon: Er bringt seine Freundin nach Hause

Ein 23-Jähriger ist am Sonntagabend unter Drogeneinfluss vor der Polizei davongefahren, um seine Freundin Zuhause abzuliefern.  Die Streifenbesetzung der Autobahnpolizei Memmingen wollte am Sonntagabend auf der A96 bei Stetten einen Autofahrer kontrollieren. Dieser ignorierte sämtliche Anhaltesignale und fuhr von der Autobahn ab. Trotz Blaulicht und Martinshorn der Polizei ließ der Mann sich nicht anhalten. Der 23-Jährige fuhr durch mehrere Ortschaften, bevor er schließlich vor einem Anwesen...

  • Stetten
  • 17.02.20
  • 5.076× gelesen
  •  2
Symbolbild.

Feuerwehreinsatz
Kind (4) schließt sich mit Baby in Trunkelsberger Wohnung ein

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat sich ein Vierjähriger mit einem drei Monate alten Baby in einer Wohnung in Trunkelsberg im Unterallgäu eingeschlossen.  Der Vater der Kinder musste nachts das Baby wickeln. Er brachte dann den Müll nach draußen. Der Vierjährige nahm das zum Anslass, die Wohnungtür von innen zu verschließen. Die Freiwillige Feuerwehr Trunkelsberg musste das Schloss aufbohren. Sie fand beide Kinder wohlauf in der Wohnung. Vor Ort waren 14 Einsatzkräfte der Freiwilligen...

  • Trunkelsberg
  • 17.02.20
  • 20.923× gelesen
Flughafen Memmingen (Symbolbild).

Zurückweisung
14 Einreiseverweigerungen am Allgäu Airport

Am Freitag mussten die Beamten insgesamt 14 Personen die Einreise am Allgäu Airport verweigern, teilt die Polizei mit.  Vier Mitglieder einer bekannten Mazedonischen Band befanden sich unter den Zurückgewiesenen, da sie sich teilweise deutlich über die freigegebenen 90 Tage im Schengen Gebiet aufhielten. Sie hätten in Augsburg eine Hochzeitsfeier gestalten sollen. Unter den Zurückgewiesenen befand sich ein weiterer Mazedonier. Er hatte nicht die nötigen Einreisevoraussetzungen.  Darüber...

  • Memmingen
  • 17.02.20
  • 3.005× gelesen
Gewalt (Symbolbild).

Zeugenaufruf
Zwei Körperverletzungen bei Faschingsparty in Zaisertshofen im Unterallgäu

Am Sonntagabend ist es bei einer Faschingsparty in Zaisertshofen im Unterallgäu zu zwei Körperverletzungen gekommen.  Ein Mann hat auf dem Dorfplatz eine 24-Jährige geschubst, die mit dem Kopf auf den Asphalt prallte. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Täter flüchtete anschließend unerkannt. Laut Polizeimitteilung soll der Mann um die 21 Jahre alt und etwa 175cm groß sein. Er trug ein Phantasiekostüm „New Kidz“. Die Polizei konnte Spuren am Tatort sichern. Die Auswertung und...

  • Tussenhausen
  • 17.02.20
  • 1.080× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Überfall auf Spielothek in Mindelheim: Täter flüchtig

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde eine Spielothek in Mindelheim überfallen. Hierbei wurde eine Angestellte, die sich zum Tatzeitpunkt nach Mitternacht alleine in den Räumlichkeiten der Spielothek befand, von einer unbekannten Person in den Räumlichkeiten angegangen und zur Herausgabe von Bargeld genötigt, insgesamt wurde ein vierstelliger Betrag entwendet. Es kamen keine Waffen zum Einsatz und die Angestellte wurde nicht verletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung durch mehrere...

  • Mindelheim
  • 16.02.20
  • 1.611× gelesen
Symbolbild.

Gewalt
Mehrere Schlägereien: Harte Nacht in der Memmingener Innenstadt

Zu mehreren Körperverletzungen wurde die Polizeiinspektion Memmingen in der Nacht zu Sonntag (16.02.2020) gerufen. So schlug ein polnischer Staatsangehöriger mit seiner Faust die Fensterscheibe einer Wohnung in der Unteren Straße im Ortsteil Amendingen ein. Der Wohnungsinhaber stellte den Aggressor daraufhin zur Rede, woraufhin dieser mit einem Schlag gegen seinen Kopf antwortete. Der Verletzte musste daraufhin ins Klinikum Memmingen verbracht werden, der Aggressor nächtigte anschließend in...

  • Memmingen
  • 16.02.20
  • 2.367× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Widerstand gegen Polizisten
Amtsbekannter Mann begeht Hausfriedensbruch in Memminger Obdachlosenunterkunft

Am 14.02.2020, gegen 21:35 Uhr, wurde die Polizei Memmingen über eine randalierende Person in einer Obdachlosenunterkunft informiert. Als der Mann, gegen welchen zudem ein Hausverbot für die Obdachlosenunterkunft besteht und wogegen er bereits zum wiederholten Male verstoßen hatte, in Gewahrsam genommen werden sollte, rastete er aus und leistete massiv Widerstand gegen die Fesselung. Zudem beleidigte und bedrohte er die Beamten. Auch während der Fahrt zur Dienststelle musste der Mann durch...

  • Memmingen
  • 15.02.20
  • 2.777× gelesen
  •  11
Polizei (Symbolbild)

Anzeige
Betrunken, ohne Führerschein und ohne Zulassung in Türkheim gefahren: Mann (26) angezeigt

In der Nacht von Freitag auf Samstag fuhr ein 26-jähriger Mann aus Türkheim nach dem „Genuss“ einer halben Flasche Schnaps mit seinem abgemeldeten Pkw ohne Kennzeichen durch Türkheim. Mit einem technischen Defekt stellte er das Fahrzeug ab und ging zu Fuß nach Hause. Eine Streifenbesatzung hatte zwischenzeitlich am abgestellten Fahrzeug die Anschrift des Mannes ausfindig gemacht. Ein Vortest auf Alkohol ergab einen Wert von über 1,1 ‰. Zudem ist der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer...

  • Türkheim
  • 15.02.20
  • 3.638× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Autounfall
Betrunken und ohne Führerschein: Jugendliche (15/16) durchbrechen Leitplanke in Mindelheim

Am Samstag, 15.02, haben gegen 04:00 Uhr zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren einen Verkehrsunfall in Mindelheim verursacht. Laut Polizei durchbrach das Auto der Jugendlichen die Leitplanke im Bereich der Auffahrt auf die Autobahn Richtung München und kam in der angrenzenden Böschung zum Stehen. Die Jugendlichen flüchteten daraufhin. Die Polizei konnte die Beiden aber schnell ermitteln und aufgreifen. Beide Jugendlichen besitzen keinen Führerschein. Außerdem war der...

  • Mindelheim
  • 15.02.20
  • 7.364× gelesen
Rettungswagen (Symbolbild)

Erheblich Verletzt
Mann (45) stürzt bei Arbeiten in Reichau vom Dach

Am Samstagvormittag, 15.02, ist ein 45-jähriger Mann bei Arbeiten auf dem Dach eines Vereinsheimes in Reichau vom offenen Dachstuhl gestürzt. Laut Polizei verletzte sich der Mann dabei erheblich. Der Grund für den Sturz ist derzeit noch unklar. Ein Krankenwagen brachte den Mann in eine Klinik. Der zunächst angeforderte Rettungshubschrauber wurde nicht benötigt. Neben einem Notarzt waren auch Rettungsfahrzeuge aus Babenhausen und Memmingen im Einsatz. Die Polizei Memmingen ermittelt

  • Boos
  • 15.02.20
  • 2.031× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Unter Drogen
Junger Mann (18) wehrt sich in Memmingen gegen Polizeibeamte

Donnerstagnacht waren in der Grenzstraße in Memmingen ein paar Jugendliche unterwegs. Anwohner fühlten sich gestört und informierten die Polizei. Vor Ort trafen die Beamten auf einen 18-Jährigen. Der junge Mann war alkoholisiert und hatte Betäubungsmittel konsumiert. Er wollte zu Fuß vor den Polizisten flüchten, konnte aber eingeholt werden.  Der junge Mann war den Beamten gegenüber äußerst aggressiv und musste am Boden gefesselt werden. Der Jugendliche hatte ein Cuttermesser dabei. Die...

  • Memmingen
  • 14.02.20
  • 1.445× gelesen
  •  1
Symbolbild.

Aggressiv
Aggressiver Randalierer (37) im Klinikum Memmingen festgenommen

In den Abendstunden des Dienstags (11.02.2020) erhielt die Polizeiinspektion Memmingen die Mitteilung über das Klinikum Memmingen, dass auf einer Station ein 37-jähriger Mann randalieren würde. Bei Eintreffen von mehreren Streifenbesatzungen verhielt sich der Mann so aggressiv, dass er gefesselt werden musste. Bei der Fesselung beleidigte, bedrohte er die Beamten und leistete Widerstand, indem er sich gegen die Fixierung stemmte. Bei der anschließenden Durchsuchung konnte bei ihm ein...

  • Memmingen
  • 13.02.20
  • 2.459× gelesen
  •  1
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Einbrecher stehlen Waffen und Bargeld aus Memminger Wohnung

Bislang unbekannte Einbrecher haben am Mittwochabend in einer Wohnung in Memmingen einen Waffentresor samt Inhalt erbeutet. Im Waffentresor befanden sich eine geringe Menge Bargeld und die beiden Kurzwaffen des Bewohners (76) der Sportschütze ist. Der Bewohner war zur Tatzeit nicht zuhause, kann also zu den Tätern auch keine Angaben machen. Die Kriminalpolizei Memmingen bittet um Hinweise: Wer hat im Bereich zwischen der Saarlandstraße, dem Tummelplatzweg und der Schlachthofstraße...

  • Memmingen
  • 13.02.20
  • 3.530× gelesen
Symbolbild.

Einsatz
Unterallgäu: Mann (47) randaliert im Haus seiner Eltern - Polizei überwältigt ihn mit Pfefferspray

Ein 47-jähriger Mann hat am Mittwochvormittag im Haus seiner Eltern im nördlichen Unterallgäu randaliert. Nach Angaben der Polizei durchschlug er dabei eine Glastüre und beschädigte einige Möbel. Weil sich die Eltern des alkoholisierten Mannes nicht mehr anders zu helfen wussten, riefen sie die Polizei. Insgesamt rückten vier Polizeistreifen zum Einsatzort aus. Der 47-Jährige hatte sich laut Polizei im zweiten Stock des Einfamilienhauses verschanzt. Weil das Treppenhaus mit umhergeworfenen...

  • Mindelheim
  • 12.02.20
  • 2.023× gelesen
Unfall (Symbolbild)

Unfall
Auto überschlägt sich bei Rammingen: Fahrer (89) verletzt

Am Dienstagabend, 11.02.2020, kam ein 89-jähriger Mann auf der Türkheimer Straße bei Rammingen von der Fahrbahn ab. Ohne Fremdeinwirkung fuhr er nach rechts auf einen Acker und überschlug sich hierbei. Ersthelfer, welche das Unglück sahen, hielten sofort an und befreiten den Mann aus dem Pkw. Der Senior wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus Mindelheim verbracht. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Die Straße musste für zwei Stunden komplett gesperrt werden,...

  • Rammingen
  • 12.02.20
  • 907× gelesen
Telefonbetrug (Symbolbild)

Betrugsmasche
Abofalle Apothekenumfrage: Unterallgäuerin (60) fällt nicht auf Betrug herein

Eine 60-Jährige aus dem Unterallgäu konnte gerade noch einen Betrugsversuch verhindern. Per Telefon wurde am Dienstagvormittag, 11.02.2020, eine Apothekenumfrage vorgetäuscht, die dann ziemlich geschickt durch den Anrufer in eine Abo-Falle für eine Zeitschrift gelenkt wurde. Die Frau erkannte den Trick und gab keine persönlichen Daten bekannt. Trotzdem bekam die Frau jetzt Post mit dem Hinweis, sie hätte ein Zeitschriftenabonnement abgeschlossen. Die 60-Jährige erstattete deshalb jetzt Anzeige...

  • Mindelheim
  • 12.02.20
  • 2.888× gelesen
Ein Lkw-Unfall auf der A7.
6 Bilder

Ein Leichtverletzter
Lkw-Fahrer kommt auf der A7 bei Bad Grönenbach von Straße ab

Auf der A7 zwischen Bad Grönenbach und Woringen (Fahrtrichtung Memmingen) ist es gegen 3 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Lkw-Fahrer leicht verletzt wurde. In Fahrtrichtung Nord ist die Straße noch immer gesperrt.  Nach Angaben der Polizei war ein Sattelzug zu schnell unterwegs. Er geriet aufgrund von Seitenwind und Schneematsch nach rechts von der Straße ab und durchbrach die seitliche Schutzplanke. Im abschüssigen Grünstreifen kam er schließlich zum Stehen. Der...

  • Bad Grönenbach
  • 11.02.20
  • 6.809× gelesen
Sturmbedingt ist in der Buxacher Straße in Memmingen ein Teil eines Baumes abgebrochen.
8 Bilder

Evakuierung
Baum bricht wegen Sturm ab und fällt auf zwei Autos: Buxacher Straße in Memmingen gesperrt

Das Sturmtief "Sabine" hat in der Buxacher Straße in Memmingen für zwei Verkehrsunfälle durch herabstürzende Baumteile gesorgt. Anschließend mussten auch zwei Häuser evakuiert werden, teilt die Polizei mit. In der Buxacher Straße waren Teile einer Baumkrone herabgestürzt und auf einen geparkten sowie einen vorbeifahrenden Wagen gefallen. Der Sachschaden beträgt etwa 2.500 Euro, die 31-jährige Fahrerin des Autos blieb unverletzt. Im weiteren Verlauf stellten die Polizeibeamten dann fest,...

  • Memmingen
  • 10.02.20
  • 4.521× gelesen
Unfall auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach.
2 Bilder

Sturm
Lkw kippt auf A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach um

Am Montagvormittag ist auf der A7 kurz vor Woringen ein Kleintransporter umgekippt. Die Straße musste deshalb in Fahrtrichtung Würzburg kurzzeitig komplett gesperrt werden.  Der Transporter wurde von einer Sturmböe erfasst, kippte auf die linke Seite und blieb auf dem rechten Fahrstreifen liegen. Zur Bergung musste die Fahrbahn in Richtung Süden für etwa eine Stunde gesperrt werden. Der 55-jährige Fahrer des Fahrzeugs blieb unverletzt. Weitere Informationen folgen. Sturmtief "Sabine"...

  • Woringen
  • 10.02.20
  • 4.449× gelesen
Symbolbild.

Angriff
Mann (26) soll 19-Jährigen in Türkheim mit Messer im Gesicht verletzt haben

Am Freitagabend soll ein 26-Jähriger einen 19-Jährigen in einem Gemeinschaftsbad einer Türkheimer Asylbewerberunterkunft "überfallartig attackiert" haben. Das geht aus einem Bericht der Augsburger Allgemeinen hervor.  Demnach hat der Angreifer dem 19-Jährigen mit dem Messer ins Gesicht geschnitten, ihm dann in den Bauch geschlagen und ist dann verschwunden. Rettungskräfte brachten den Verletzen in ein Krankenhaus.  Die Polizei nahm den 26-Jährigen kurz darauf vorläufig fest. Ein Richter...

  • Türkheim
  • 09.02.20
  • 789× gelesen
Symbolbild.

Unfall
11.000 Euro Sachschaden nach Zusammenstoß in Bad Wörishofen

Am Samstagnachmittag kam es an der Einmündung von Untergammenried in Richtung Hartenthal zu einem Verkehrsunfall. Eine 70-jährige Pkw-Fahrerin, welche die St.-Rasso-Straße von Großried her befuhr, wollte nach links in die Einmündung nach Hartenthal abbiegen. Hierbei übersah sie den Pkw eines 56-jährigen, welcher aus Richtung Hartenthal in der Einmündung stand und verkehrsbedingt warten musste. Die 70-jährige schnitt leicht die Kurve, sodass es zu einem Zusammenstoß mit dem wartenden Pkw kam....

  • Bad Wörishofen
  • 09.02.20
  • 3.128× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020