Unterallgäu/Memmingen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Ein 21-Jähriger hat am Samstagmorgen einen Polizeibeamten verletzt. (Symbolbild)
4.581×

Sinnlose Gewalt
Mann (21) schlägt Polizisten in Memmingen unvermittelt nieder

Bei einer Polizeikontrolle in Memmingen hat ein 21-jähriger Mann einen Polizisten unvermittelt ins Gesicht geschlagen. Der Beamte ging zu Boden und musste anschließend in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizeibeamten hatten gegen 5 Uhr am Samstagmorgen vier junge Männer kontrolliert - zuvor war eine Mitteilung durch eine Bedrohung eingegangen. Bei der Kontrolle schlug der 21-Jährige dann völlig unvermittelt zu, woraufhin der getroffene Beamte zu Boden ging. Anschließend flüchteten die...

  • Memmingen
  • 26.06.22
Am Allgäu Airport kam es nach einem Flugausfall zu Ärger mit einer zehnköpfigen Gruppe. (Symbolbild).
11.633×

Tür beschädigt
Zehnköpfige Gruppe wütet am Allgäu Airport wegen abgesagtem Flug nach Mallorca

Am Samstagmittag führte am Allgäu Airport in Memmingerberg ein abgesagter Flug zu einer Sachbeschädigung und wütenden Reaktionen. Ein Flug, der eigentlich nach Mallorca gehen sollte, fiel aus. Daraufhin kam es bei einer zehnköpfigen Gruppe zu Ärger, bei dem unter anderem eine Tür beschädigt wurde. Betrunkener demoliert TürAls nämlich die Gruppe, nachdem der Flugausfall bekannt geworden war, den Sicherheitsbereich verließ, beschädigte einer von ihnen, ein 32-Jähriger, eine Tür. Der 32-Jährige...

  • Memmingerberg
  • 26.06.22
Allgäu Airport: Eine betrunkene Reisegruppe musste am Freitag ein Flugzeug wieder verlassen. (Symbolbild)
24.600×

Beamte beleidigt
Allgäu Airport: Betrunkene Reisegruppe muss Flugzeug wieder verlassen

Aufgrund ihrer Alkoholisierung war am Freitag, 24.06.2022 eine Reisegruppe für einen geplanten Flug von Memmingen nach Riga ausgeschlossen wurden. Als Beamte der Grenzpolizei den Flughafen Memmingen bei der Durchsetzung dieser Entscheidung unterstützten und die betroffenen Personen aus dem Flughafen begleiteten, wurden sie von einem 31-Jährigen aus der Gruppe heraus beleidigt. Der Mann verpasste daraufhin nicht nur seinen geplanten Flug, sondern erhielt auch noch eine Strafanzeige.

  • Memmingen
  • 26.06.22
Unfall (Symbolbild)
3.338×

Unfall bei Kammlach
Auf LKW aufgefahren: Acht Kilometer Stau nach Unfall auf A96

Ein 21-jähriger Autofahrer ist am Freitagnachmittag auf der A96 bei Kammlach ungebremst auf einen vorausfahrenden Sattelzug aufgefahren. Der junge Mann zog sich bei dem Unfall glücklicherweise nur leichte Verletzungen zu und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Acht Kilometer Stau An dem Fahrzeug des Unfallverursachers entstand Totalschaden. An dem Sattelzug entstand nur geringer Sachschaden. Die A96 musste nach dem Unfall kurzzeitig total gesperrt werden, so die Polizei. Dadurch entstand...

  • Kammlach
  • 26.06.22
 Während der Fahrt ist am Freitag ein Auto auf der A7 bei Altenstadt in Flammen aufgegangen. Die Polizei geht von einem technischen Defekt aus. Während der Löscharbeiten haben zwei Motorradfahrer die Rettungsgasse missbraucht. (Symbolbild)
23.153×

Motorradfahrer missbrauchen Rettungsgasse
Erst ein lauter Knall, dann Flammen: Auto gerät auf A7 während Fahrt in Brand

Am Donnerstagnachmittag ist ein Auto auf der A7 bei Altenstadt während der Fahrt in Brand geraten. Die 23-jährige Fahrerin war in südlicher Richtung unterwegs, als plötzlich nach einem lauten Knall Flammen aus dem Motorraum schlugen.  Autofahrerin reagiert richtigDer 23-Jährigen gelang es, den brennenden Wagen auf dem Standstreifen anzuhalten. Sie konnte unverletzt aus dem Auto aussteigen. Als die Feuerwehr eintraf, brannte bereits die Vorderseite des Autos. Die Polizei geht von einem...

  • Memmingen
  • 24.06.22
In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein betrunkener Mann vor einer Gaststätte in Memmingen vier Personen bei einer Schlägerei verletzt. Der Mann war zuvor wegen seines aggressiven Verhaltens aus einer Gaststätte rausgeflogen. Er verbrachte die Nacht in der Arrestzelle der Polizei. (Symbolbild)
4.905×

Polizei beendet Schlägerei
Betrunkener fliegt aus Gaststätte in Memmingen und prügelt sich mit mehreren Personen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hat ein Mann vor einer Gaststätte in Memmingen mehrere Personen bei einer Schlägerei verletzt. Wie die Polizei meldet, war der Mann so aggressiv und betrunken, dass ein Türsteher ihn rauswarf. Vor dem Lokal geriet er dann mit einer ebenfalls betrunkenen Gruppe in Streit.  Großeinsatz der PolizeiVier Personen wurden bei der anschließenden Schlägerei leicht verletzt. Die Polizei Memmingen war gleich mit mehreren Streifen im Einsatz. Der Mann verbrachte den...

  • Memmingen
  • 24.06.22
Die Polizei hat am Allgäu Airport in Memmingerberg eine Frau erwischt, die wegen Steuerhinterziehung mit Haftbefehl gesucht war. (Symbolbild)
19.972×

Haftbefehl
Grenzpolizei erwischt Steuerhinterzieherin am Allgäu Airport

In den Mittagsstunden des 22.06.2022 wurde von den Beamten der Grenzpolizei Memmingen eine 42-Jährige angetroffen. Die Dame wollte mit dem Flug nach Targu Mures nach Rumänien ausreisen. Knapp 3.000 EuroIm Verlaufe der Ausreisekontrolle wurde bei der Frau ein Haftbefehl wegen Steuerhinterziehung einer baden-württembergischen Staatsanwaltschaft festgestellt. Nach Zahlung von 2.940 Euro konnte die Frau den Haftbefehl abwenden und ihren Flug nach Rumänien antreten.

  • Memmingerberg
  • 24.06.22
Ein 27-jähriger Mann hatte in Wiedergeltingen am Mittwoch zwei ehemalige Kollegen mit einer Rasierklinge bedroht. Er forderte Unterlagen aus dem Personalbüro seiner ehemaligen Firma. Als er diese nicht bekam, bedrohte er die zwei Angestellten.  (Symbolbild)
1.551×

Psychisch auffällig
27-Jähriger bedroht in Wiedergeltingen Ex-Kollegen mit Rasierklinge

Am Mittwochvormittag hat ein ehemaliger Angestellter auf einem Firmengelände in Wiedergeltingen zwei Angestellte mit einer Rasierklinge bedroht. Der psychisch auffällige 27-Jährige hatte zunächst Unterlagen aus dem Personalbüro seiner ehemaligen Firma gefordert. Als ihm dort jedoch niemand weiterhelfen konnte, bedrohte er die beiden Angestellten. Widerstandslose FestnahmeDanach verließ 27-Jährige selbständig das Gebäude. Polizeibeamte konnten ihn auf dem Firmengelände widerstandslos festnehmen....

  • Wiedergeltingen
  • 24.06.22
In Memmingen hat ein Autofahrer am Dienstag Unfallflucht begangen. Der Mann hatte zuvor einen Mann vom Rad gefahren. (Symbolbild)
4.025×

In Memmingen
Autofahrer (87) kollidiert mit Radfahrer und fährt einfach davon

In den Vormittagsstunden des Dienstags, 21.06.2022, wollte ein 87-jähriger Pkw-Lenker vom Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters nach links in die Augsburger Straße einbiegen. Bei diesem Einbiegevorgang missachtete er den Vorrang eines 40-jährigen Radfahrers, der den Radweg auf der falschen Seite befuhr. Radfahrer verletzt - Unfallverursacher flüchtet einfach Durch den Zusammenstoß fiel der Radfahrer zunächst zu Boden und stand anschließend wieder auf. Der Pkw-Fahrer hupte lediglich, stieg...

  • Memmingen
  • 22.06.22
Eine Frau hat im Mindelsee um Hilfe gerufen und wurde von Badegästen gerettet. (Symbolbild)
5.645× 1

Am Mindelsee bei Mindelheim
Beherztes Eingreifen: Badegäste retten ältere Schwimmerin in Not

Am Montag haben Badegäste eine ältere Dame am Mindelsee bei Mindelheim gerettet. Die Rettungskräfte und die Polizei erreichte am frühen Nachmittag der Notruf: "Eine Person im Wasser". Daraufhin machten sich die Einsatzkräfte auf den Weg zu dem See.  Zeugen retten Frau aus dem SeeBevor sie eintrafen, hatten Zeugen jedoch schon eine ältere Dame aus dem Wasser gerettet. Diese hatte zuvor um Hilfe gerufen. Die sofortige und beherzte Reaktion der Badegäste hatte laut Polizeibericht Schlimmeres...

  • Mindelheim
  • 22.06.22
Auf der A96 bei Buxheim hat am frühen Montagabend ein 54-jähriger Schweizer auf dem Standstreifen der Autobahn angehalten und seinen Motorradhelm auf ein vorbeifahrendes Auto geworfen. (Symbolbild)
10.726×

"Völlig geistesabwesend"
Auf A96 bei Buxheim - Schweizer (54) wirft Motorradhelm auf vorbeifahrendes Auto

Auf der A96 bei Buxheim hat am frühen Montagabend ein 54-jähriger Schweizer auf dem Standstreifen der Autobahn angehalten und seinen Motorradhelm auf ein vorbeifahrendes Auto geworfen. Wie die Polizei mitteilt war der Man "völlig geistesabwesend".  Ohne Führerschein unterwegsDer Vorfall ereignete sich zwischen dem Autobahnkreuz Memmingen und der Anschlussstelle Aitrach. Der 54-Jährige hatte dort sein Motorrad auf dem Seitenstreifen geparkt und seinen Helm auf ein vorbeifahrendes Auto geworfen....

  • Buxheim
  • 21.06.22
Polizei (Symbolbild)
1.116×

Mehrere Straftaten
Türkheim: Betrunkener Dieb bricht in Haus ein, verwüstet es - und legt sich Schlafen!

Am Freitagvormittag bemerkte die Besitzerin eines leerstehenden Gebäudes in Türkheim, dass dort eine Kellertür offenstand. Als sie hineinging, sah sie sofort, dass ein Raum verwüstet war. Sie rief die Polizei. Betrunkener Dieb schläft seinen Rausch ausDie Polizeibeamten fanden in einem Raum einen schlafenden, alkoholisierten 41-jährigen Mann vor. Nach ersten Ermittlungen steht der Mann im Verdacht, in diesem Haus zuvor ein E-Bike gestohlen zu haben. Die Beamten fanden es später bei ihm zuhause....

  • Türkheim
  • 20.06.22
Sex am Babenhausener Badesee: Zwei Männer und eine Frau müssen sich jetzt wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses verantworten.
18.013× 4

Erregung öffentlichen Ärgernisses
Sex in der Öffentlichkeit: "Flotter Dreier" am Badesee in Babenhausen

Heiß waren am Sonntag nicht nur die Temperaturen. Auf der Badewiese am Babenhausener Badesee hatten zwei Männer und eine Frau Sex miteinander. Die Folge: Eine Anzeige wegen Erregen öffentlichen Ärgernisses. "Öffentlich Geschlechtsverkehr" vollzogenIn den Vormittagsstunden war der Polizei Memmingen mitgeteilt worden, dass die drei "öffentlich Geschlechtsverkehr auf der Badewiese vollziehen", heißt es im Polizeibericht. Anschließend seien sie nackt in den Badesee gegangen. Die Polizei traf die...

  • Babenhausen
  • 20.06.22
Bei Wiedergeltingen in Richtung Bad Wörishofen ist es am Samstagabend zu einem schweren Unfall zischen einem Auto und einem Traktor gekommen. Zwei Personen wurden dabei teilweise schwer verletzt.  (Symbolbild)
3.389×

Blinker übersehen
Zwei Verletzte bei schwerem Verkehrsunfall mit Traktor bei Wiedergeltingen

Bei Wiedergeltingen in Richtung Bad Wörishofen ist es am Samstagabend zu einem schweren Unfall zischen einem Auto und einem Traktor gekommen. Zwei Personen wurden dabei teilweise schwer verletzt.  Blinker übersehen Ein 21-jähriger Autofahrer hatte kurz nach dem Ortsende von Wiedergeltingen zum Überholen eines Traktors angesetzt. Dabei übersah er den Blinker des Landwirtes, der nach links abbiegen wollte. Erst als der 21-Jährige zum Überholen ansetzte, erkannte er dies und ordnete sich wieder...

  • Wiedergeltingen
  • 19.06.22
Eine Frau wurde von der Polizei angehalten, weil sie einen Mann verfolgt hat und ihn crashen wollte. Anschließend verletzte die Autofahrerin zwei Polizisten. (Symbolbild)
4.173×

Opfer verfolgt und Polizisten verletzt
Stalkerin (38) aus dem Unterallgäu landet in forensischer Klinik

+++Update am 17. Juni+++ Das Amtsgericht Memmingen hat die 38-jährige Stalkerin auf Antrag der Staatsanwaltschaft in eine forensische Klinik einweisen lassen. "Die Unterbringung in der Forensik erfolgt, wenn dringende Gründe für die Annahme bestehen, dass die Person im Zustand der Schuldunfähigkeit oder der zumindest verminderten Schuldfähigkeit gehandelt hat und im weiteren Verlauf des Verfahrens gerichtlich in einem psychiatrischen Krankenhaus untergebracht werden wird", heißt es dazu im...

  • Breitenbrunn
  • 17.06.22
In Mindelheim ist am Mittwochnachmittag ein 40-jähriger E-Bike-Fahrer bei einem Unfall verletzt. Später stellte sich heraus, dass der Mann über 2 Promille im Blut hatte.(Symbolbild)
1.417× 1

Über zwei Promille
Betrunkener E-Bike-Fahrer (40) in Mindelheim von Auto erfasst und verletzt

In Mindelheim ist am Mittwochnachmittag ein 40-jähriger E-Bike-Fahrer bei einem Unfall verletzt. Später stellte sich heraus, dass der Mann über 2 Promille im Blut hatte. Autofahrer übersieht E-Bike-Fahrer Der 40-jähriger E-Bike-Fahrer fuhr die Allgäuer Straße in nordöstlicher Richtung auf dem Geh-und Radweg. Dabei fuhr er entgegengesetzt der Fahrtrichtung. Zeitgleich wollte ein 45-jähriger Autofahrer von der Industriestraße nach rechts auf die Allgäuer Straße abbiegen. Dabei übersah er den...

  • Mindelheim
  • 16.06.22
In Memmingen hat ein 17-jähriger, offenbar betrunkener Jugendlicher ein Auto geklaut. Der 67-jährige Besitzer wurde bei dem Versuch den Jugendlichen aufzuhalten schwer verletzt. (Symbolbild)
14.853×

Aus Fenster geschleudert
Rentner (67) will Autodiebstahl in Memmingen verhindert und wird schwer Verletzt

In Memmingen hat ein 17-jähriger, offenbar betrunkener Jugendlicher ein Auto geklaut. Der 67-jährige Besitzer wurde bei dem Versuch den Jugendlichen aufzuhalten schwer verletzt.  Rentner schwer Verletzt Gegen 13:55 Uhr, war der 67-jähriger Mann in Begleitung seines 39-jährigen Sohnes zu einem Getränkemarkt in der Münchner Straße gefahren um einzukaufen. Während sein Sohn in den Verkaufsraum ging, wartete 67-Jährige zunächst neben dem Auto. Weil es sehr warm war, ging er kurze Zeit später in den...

  • Memmingen
  • 16.06.22
In Memmingen im Bereich der Bodenseestraße hat die Autobahnpolizei knapp drei Stunden lang Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. (Symbolbild)
9.389×

Führerschein weg
Geschwindigkeitskontrollen in Memmingen - "Spitzenreiter" mit 112 statt 50 km/h erwischt

In Memmingen im Bereich der Bodenseestraße hat die Autobahnpolizei knapp drei Stunden lang Geschwindigkeitsmessungen durchgeführt. Dabei stellten die Beamten laut Pressemeldung dreißig Verstöße im Verwarnungsbereich und zehn Verstöße im Anzeigenbereich fest. Zwei Personen müssen damit rechnen ihren Führerschein abzugeben. "Spitzenreiter" an diesem Tag war ein Autofahrer der mit 112 km/h statt erlaubten 50 km/h gemessen wurde.

  • Memmingen
  • 15.06.22
Auf einem Hof in Tannheim bei Memmingen ist am Dienstag eine Kuh beim Entladen durchgegangen und ausgebüchst. Ein Jäger musste sie wenig später erschießen. (Symbolbild)
4.068×

Beim Entladen ausgebrochen
Kuh bei Buxheim durchgegangen - Jäger muss das Tier erschießen

Auf einem Hof in Tannheim bei Memmingen ist am Dienstag eine Kuh beim Entladen durchgegangen und ausgebüchst. Versuche, das Tier wieder einzufangen, schlugen allesamt fehl. Ein Jäger musste die Kuh erschießen. Kuh durchquert Iller Wie die Polizei mitteilt, war die Kuh in Tannheim ausgebüchst und anschließend in Richtung Buxheim davongerannt. Dabei durchquerte sie ein Waldstück und offenbar auch die Iller. Das Tier wurde dann erst wieder in Buxheim gesichtet. Weil sich die Kuh nicht wieder...

  • Buxheim
  • 15.06.22
In Lauben im Unterallgäu ist es am frühen Mittwochmorgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
15.252× 11 Bilder

Zwei Personen verletzt
Schwerer Unfall zwischen Auto und Microcar in Lauben im Unterallgäu

Am Mittwochmorgen ist zwischen Lauben und Erkheim ein Auto mit einem Microcar zusammengekracht. Der 18-jährige Fahrer des Microcars war auf einem Geh- und Radweg unterwegs. Als er die Kreisstraße überquerte, missachtete er die Vorfahrt eines von rechts kommenden 19-jährigen Autofahrers. Dieser krachte daraufhin mit Front seines Fahrzeuges in die rechte Seite des Microcars. Microcar-Fahrer schwer verletztBeide Fahrzeuge wurden nach dem Zusammenstoß etwa 30 Meter von der Fahrbahn weggeschleudert....

  • Lauben im Unterallgäu
  • 15.06.22
Unfall auf der A96 bei Starkregen: Ein Autofahrer wurde schwer verletzt. (Symbolbild)
7.714×

Unfall auf der Autobahn
Zu schnell im Starkregen: Autofahrer auf der A96 schwer verletzt

Ein Autofahrer hat am Montagmorgen auf der A96 bei starkem Regen die Kontrolle über sein Auto verloren. Der Wagen touchierte kurz nach einer Baustelle bei Aitrach die rechte Leitplanke, geriet in's Schleudern und prallte dann mehrmals gegen die Mittelleitplanke. Der 41-jährige Autofahrer wurde dabei schwer verletzt. Autofahrer in die Klinik, Auto TotalschadenDer Kontrollverlust kam "mutmaßlich aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit", so die Polizei. Ein Rettungsdienst brachte den...

  • Aitrach
  • 14.06.22
In Memmingen hat die Polizei einen 49-jährigen Autofahrer routinemäßig kontrolliert. (Symbolbild).
1.955×

Führerschein weg
Polizei erwischt Autofahrer (49) mit über zwei Promille in Memmingen

In Memmingen hat die Polizei einen 49-jährigen Autofahrer routinemäßig kontrolliert. Weil die Beamten laut Polizeibericht einen starken Alkoholgeruch bemerkten, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Der brachte ein Ergebnis von über zwei Promille. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und Führerschein und Autoschlüssel sichergestellt. Anschließend wurde im Klinikum Memmingen eine Blutentnahme durchgeführt. Der 49-Jährige bekommt eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Memmingen
  • 14.06.22
Weil sie keine FFP-2 Maske getragen hatte, musste eine 23-jährige Frau in Memmingen einen Bus verlassen. Dabei beleidigte sie den Busfahrer. Anschließend griff sie noch zwei Polizisten an. (Symbolbild).
3.107× 1

Tätlicher Angriff auf Polizisten
Streit wegen Maske in Memmingen: Frau (23) beleidigt Busfahrer und attackiert Polizisten

Am Montagnachmittag hat eine Frau in Memmingen einen Busfahrer beleidigt und anschließend zwei Polizeibeamte angegriffen. Die 23-Jährige hatte trotz Maskenpflicht im Bus keine FFP2-Maske getragen, weshalb sie den Bus verlassen sollte. Dabei beleidigte sie den Busfahrer, der die Polizei verständigte.  Mit Fäusten auf Beamte losgegangenDie Beamten forderten die 23-jährige Frau auf, ihre Personalien herauszugeben. Dieser Aufforderung kam sie nicht nach. Die Polizisten mussten ihr deswegen die...

  • Memmingen
  • 14.06.22

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ