Special Blaulicht SPECIAL

Unterallgäu/Memmingen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Polizei (Symbolbild)
782×

Türkheim
Starkregen führt zu Schleuderunfall auf der A 96

Am Mittwoch (23.06.2021) gegen 23:05 Uhr war eine 49-jährige Frau mit ihrem Pkw VW auf der BAB 96 in Richtung Lindau unterwegs. Da es zu diesem Zeitpunkt stark regnete, kam sich kurz vor der Anschlussstelle Bad Wörishofen plötzlich ins Schlingern. Ihr Fahrzeug drehte sich, prallte gegen die Mittelleitplanke, schleuderte quer über die Fahrbahn und kollidierte mehrfach mit der rechten Seitenleitplanke. Die Unfallverursacherin und ihr 55-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt...

  • Türkheim
  • 24.06.21
Nach einem Unfall auf der A96, hat die Autobahnpolizei Memmingen die Ermittlungen gegen einen 51-jährigen und einen 40-jährigen Mann wegen einem verbotenen Autorennen aufgenommen. (Polizei-Symbolbild)
2.847×

Mercedes gegen BMW
Nach Unfall auf der A96: Polizei Memmingen ermittelt wegen illegalem Autorennen

Nach einem Unfall auf der A96, hat die Autobahnpolizei Memmingen die Ermittlungen gegen einen 51-jährigen und einen 40-jährigen Mann wegen des Verdachts eines verbotenen Autorennens aufgenommen.  "Voll beschleunigt" Wie die Polizei mitteilt, fuhren die beiden Männer mit ihren "hochmotorisierten Fahrzeugen" auf dem rechten und linken Fahrstreifen der A96 in Richtung Lindau. Nach den bisherigen Erkenntnissen sollen die beiden nach dem Baustellenbereich am Autobahnkreuz Memmingen ihre Fahrzeuge...

  • Memmingen
  • 24.06.21
Ein Unbekannter ist in Buxheim in einen Bürocontainer eingebrochen und danach mit einem Radlader gefahren. (Symbolbild)
1.879×

Auf einer Baustelle in Buxheim
Unbekannter bricht in Bürocontainer ein und fährt mit Radlader

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 21.06.2021 bis 22.06.2021, verschaffte sich eine bislang unbekannte Person Zutritt in einem sogenannten Bürocontainer auf einer Baustelle im Durchgangsweg 1 in Buxheim. Nach bisherigen Ermittlungen drückte er ein gekipptes Fenster ein und entwendete aus einem Schlüsselkasten mehrere Dienstschlüssel für Baugeräte. Im Anschluss begab er sich auf die Baustelle und setzten ein Radlager in Gang, mit dem er eine kurze Strecke fuhr. Die Polizei Memmingen hat in...

  • Buxheim
  • 24.06.21
Ein Autofahrer hat zu spät erkannt, dass die Fahrzeuge vor ihm bremsen und dadurch zwei Unfälle verursacht. (Symbolbild)
1.299×

13.000 Euro Schaden
Autos bremsen wegen Pannen-Lkw: Mann (19) sieht das zu spät und verursacht zwei Unfälle

Ein 19-jähriger Autofahrer sah am Dienstagnachmittag zu spät, dass vor ihm mehrere Fahrzeuge wegen eines Pannen-Lkw auf der Staatsstraße zwischen Mindelheim und Bad Wörishofen abbremsten und fuhr dem Auto vor ihm auf das Heck auf. Wegen der nassen Straße und der Wucht des Aufpralls wurde dieses Auto laut Polizei in den Gegenverkehr geschleudert. Dadurch wurde ein weiterer Unfall mit einem entgegenkommenden Fahrzeug verursacht. Der Unfallverursacher erlitt leichte Verletzungen. Der entstandene...

  • Mindelheim
  • 24.06.21
Am Dienstagabend ereigneten sich auf der A7 fast zeitgleich zwei Unfälle bei starkem Regen. (Symbolbild)
4.977× 3 1

Aquaplaning auf der A7
Zwei Porsche-Fahrer verlieren bei Starkregen fast zeitgleich die Kontrolle über ihre Autos

Am Dienstagabend ereigneten sich auf der A7 zwischen den Anschlussstellen Dietmannsried und Bad Grönenbach fast zeitgleich zwei Unfälle bei starkem Regen. Wie die Polizei berichtet, verlor ein 54-Jähriger wegen des Starkregens mit seinem Porsche Cayenne die Bodenhaftung, rutschte gegen die Mittelleitplanke und schleuderte anschließend quer über die Fahrbahn. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Airbag ausgelöst. Der Fahrer erlitt dadurch nur leichte Verbrennungen und Schürfwunden. An der...

  • Bad Grönenbach
  • 23.06.21
Polizei (Symbolbild)
1.177× 1

Unfall
Buxheim: Kind bringt Radfahrerin (26) zu Sturz

Am Montag, 21.06.2021, gegen 15:50 Uhr befuhr eine 26-jährige Radfahrerin den Waldweg vom Waldweiher kommend Richtung Ausflugsparkplatz großer Buxheimer Weiher. Auf diesem Weg sprang von links kommend plötzlich ein Kind auf den Weg, was dazu führte, dass die Radfahrerin ausweichen musste und stürzte. Die gestürzte Radfahrerin unterhielt sich mit der Mutter des Kindes und wurde im Anschluss in das Klinikum Memmingen gebracht. Leider vergaßen beide Parteien, die Personalien auszutauschen. Die...

  • Buxheim
  • 22.06.21
Ein Unbekannter hat am Montag zwei Kinder in Ottobeuren angesprochen. Die Polizei bittet um Hinweise. (Symbolbild)
6.179×

Zeugenaufruf
Polizei bittet um Hinweise: Unbekannter Mann spricht Kinder in Ottobeuren an

Ein bislang unbekannter Mann hat am Montagnachmittag gegen 16 Uhr auf einem Spielplatz in der Bergstraße in Ottobeuren zwei Kinder angesprochen. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann die Kinder in sein Auto locken. Er gab an, dass er zuhause eine Spielekonsole (Playstation) habe. Die Kinder verhielten sich richtig und liefen davon. Täterbeschreibung Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 30-jährigen Mann handeln. Er ist etwa 180cm groß, ist schlank mit einem dunklen Teint und hat ein...

  • Ottobeuren
  • 22.06.21
Polizei (Symbolbild)
961×

Ortsschild von Loppenhausen beschädigt
Betrunkener Autofahrer (36) begeht Unfallflucht - Polizei sucht Zeugen

Am vergangenen Sonntagnachmittag, 20.06.21, beschädigte ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer das Ortsschild von Loppenhausen (Landkreis Unterallgäu), als er von der Fahrbahn abkam. Aufmerksame Anwohner beobachteten den Vorfall und teilten den Beamten das Kennzeichen des Fahrzeugs mit. Polizisten können den Mann stellenNach Unfallaufnahme stellten die Polizisten den Unfallflüchtigen um 15:50 Uhr auf der B16 zwischen Pfaffenhausen u. Loppenhausen fest, als er ihnen entgegenkam. Bevor die...

  • Breitenbrunn
  • 22.06.21
Am Sonntagabend ist es auf der A96 bei Türkheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
4.022× 8 Bilder

Aquaplaning auf der A96 bei Türkheim
Bei Starkregen die Kontrolle verloren: Autofahrer (22) schwer verletzt

Am Sonntagabend ist es auf der A96 bei Türkheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, hatte ein 22-jähriger Autofahrer "bei plötzlich einbrechendem Starkregen" die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, als er gerade auf der Überholspur in Richtung Lindau unterwegs war. Der 22-Jährige kam nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in seinem Auto. Das Fahrzeug kam auf dem rechten Fahrstreifen auf dem Dach liegend zum Stehen. Fahrer schwer verletzt Laut...

  • Türkheim
  • 21.06.21
Zwei Mindelheimer sind betrunken von einem Kran gefallen. (Symbolbild)
8.893× 2 2

Kopfplatzwunde
Zwei betrunkene Mindelheimer stürzen vom Kran

Zwei junge Männer aus Mindelheim sind in der Nacht auf Sonntag an einem Kiesweiher bei Hasberg betrunken auf einen Kran geklettert und hinuntergestürzt, teilt die Polizei mit. Während der eine unverletzt blieb, erlitt der andere eine Kopfplatzwunde. Ein Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus Krumbach.

  • Mindelheim
  • 20.06.21
Zwei mal in kürzester Zeit ist ein Mann in Memmingen betrunken mit dem Rad in eine Polizeikontrolle gefahren. (Symbolbild)
4.048× 2

Knapp 2 Promille
Polizei erwischt betrunkenen Radfahrer zwei mal innerhalb von vier Stunden

In Memmingen hat die Polizei am Freitagmorgen einen betrunkenen Fahrradfahrer kontrolliert. Einsichtig zeigte dieser sich nicht. Nur Stunden später traf die Polizei den Mann wieder auf dem Fahrrad an - wieder betrunken. Zwei mal mit zwei Promille Bei der ersten Kontrolle ergab der Atemalkoholwert fast 2 Promille. Ungefähr vier Stunden später bei der nächsten Kontrolle lag der Wert ebenfalls bei rund 2 Promille. Der Fahrradfahrer bekommt jetzt zwei Anzeigen wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Memmingen
  • 20.06.21
Polizei (Symbolbild)
3.301×

Täterbeschreibung
Zwei Männer betrügen Supermarktmitarbeiter in Memmingen

Am Mittwoch, 16.06.2021, gegen 17:50 Uhr betraten zwei männliche Personen einen Verbrauchermarkt in der Buxheimerstraße 98. Beide kauften zunächst ein und bezahlten dann die Waren mit Münzgeld. Anschließend verlangten sie beim Kassierer Wechselgeld und tauschen mehrmals Geld um. Nachdem die beiden den Verbrauchermarkt verlassen hatten, fiel dem Supermarktmitarbeiter ein Fehlbetrag im dreistelligen Bereich auf. Die beiden Personen werden wie folgt beschrieben:Erste Person: Männlich, athletische...

  • Memmingen
  • 19.06.21
Unfall (Symbolbild)
1.039×

Schlecht gesichert
Mann verliert Hartschaum-Dämmplatten auf der A96 bei Westerheim - Es kommt zum Unfall

Am Donnerstagmittag ist es auf der A96 bei Westerheim zu einem Verkehrsunfall gekommen, weil ein 27-jähriger Handwerker sechs Packungen mit Hartschaum-Dämmplatten transportierte.  Ladung nicht gut genug gesichert Wie die Polizei mitteilt, transportierte ein 27-jähriger Handwerker auf seinem Anhänger ingesamt 16 Packungen mit Hartschau-Dämmplatten. Weil er die Packungen nicht ausreichend sicherte, verlor auf der Fahrbahn in Richtung München zwischen den Anschlussstellen Holzgünz und Erkheim...

  • Westerheim
  • 18.06.21
Am Sonntagabend hat ein Unbekannter mit einem Laserpointer auf Höhe Memmingen einen Piloten geblendet. (Symbolbild)
4.303× 4

12 Kilometer über dem Boden
Auf Höhe von Memmingen: Unbekannter blendet Pilot mit Laserpointer

Am Sonntagabend soll ein Unbekannter mit einem Laserpointer auf Höhe Memmingen einen Piloten geblendet haben, der zu dem Zeitpunkt knapp 12 Kilometer über dem Boden flog. Laut Polizei ereignete sich der Vorfall um 21:40 Uhr. Demnach war das Verkehrsflugzeug von London auf dem Weg nach Tel Aviv. Polizei ermittelt Die Polizei ermittelt jetzt wegen des Verdachts der Gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr. Die Polizei teilt mit: "Ob es zu einer Blendung des Piloten kam, muss noch im Rahmen der...

  • Memmingen
  • 18.06.21
Ein Unbekannter hat eine 17-Jährige in Memmingen belästigt. (Symbolbild)
4.030×

Am Memminger Bahnhof
Sexuelle Handlungen gegen Bezahlung: Unbekannter belästigt Jugendliche (17)

Ein Unbekannter hat am Dienstag gegen 14:15 Uhr eine 17-Jährige am Bahnhof Memmingen zwischen dem Bahnhofsgebäude und der MEWO-Kunsthalle sexuell belästigt. Nach Angaben der Polizei forderte er die Jugendliche auf, sexuelle Handlungen mit ihm oder an ihm gegen Bezahlung vorzunehmen. Nachdem das Mädchen das mehrmals ablehnte, stieg er auf sein Fahrrad und radelte Richtung Kohlschanzstraße davon. Polizei sucht ZeugenDer Mann wird wie folgt beschrieben: etwa 60 Jahre alt, 1,80 Meter groß, faltiges...

  • Memmingen
  • 18.06.21
Gewalt (Symbolbild)
2.718× 2

Streitschlichter erleidet Kieferbruch
Noch eine Körperverletzung am Attenhausener Badeweiher

Am Dienstag war ein junger Mann am Attenhausener Badeweiher mit einer Flasche niedergeschlagen und ins Wasser gestoßen worden, jetzt wurde der nächste Fall bekannt. Ebenfalls am Dienstagabend ist es zu einer weiteren Körperverletzung am Attenhausener Badeweiher gekommen. Auch hier gerieten mehrere junge Männer in Streit mit einer mutmaßlich türkischstämmigen Personengruppe. Mit Kieferbruch ins KrankenhausEin 23- und ein 24-Jähriger versuchten den Streit zu schlichten. Die unbekannten Schläger...

  • Sontheim
  • 17.06.21
Eine 20-Jährige ist bei einem Unfall auf der A7 leicht verletzt worden: Ihr Auto hatte sich überschlagen, nachdem die 20-Jährige wohl eingeschlafen war (Symbolbild).
12.818×

Kurz vor Parkplatz Leubastal
Auto überschlägt sich auf A7: Fahrerin (20) wohl am Steuer eingeschlafen

Am Donnerstag hat sich eine 20-jährige Oberallgäuerin während der Autofahrt auf der A7 Richtung Memmingen mit ihrem Auto überschlagen, so die Polizei in einer Mitteilung.  Frau wohl eingeschlafen Gegen 3:15 Uhr kam sie - nachdem sie eigenen Angaben zufolge auf dem Weg zur Arbeit wohl eingeschlafen war - vor dem Parkplatz Leubastal nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Schutzplanke. Von dort wurde sie quer über die Fahrbahn geschleudert. Sie stieß gegen die Mittelschutzplanke. Das...

  • Memmingen
  • 17.06.21
Ein Unbekannter hat einem 19-Jährigen eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen. (Symbolbild)
3.476× 35

Attenhausener Badeweiher
Unbekannter schlägt Mann (19) Flasche auf den Kopf und stößt ihn in einen Weiher

Ein Unbekannter hat einem 19-Jährigen am Dienstagabend mit einer Glasflasche auf den Kopf geschlagen und ihn in den Attenhausener Badeweiher gestoßen. Laut Polizei hatten sich mehrere feierlustige Jugendliche an dem Weiher in Attenhausen getroffen. Gegen 22:15 Uhr geriet der 19-jährige Ostallgäuer mit einer "fünfköpfigen südländisch aussehenden Personengruppe" in Streit. Eine der Personen schlug dem 19-Jährigen wohl unvermittelt mit einer Spirituosenflasche auf den Kopf und stieß ihn ins...

  • Sontheim
  • 16.06.21
Ein 26-Jähriger hat in Memmingen vor zwei Frauen onaniert. (Symbolbild)
8.605× 4

Vor zwei Frauen
Mann (26) onaniert auf Wiese vor Memminger Stadthalle

Ein 26-Jähriger hat am Montagnachmittag auf der Wiese vor der Memminger Stadthalle vor zwei Frauen onaniert. Wie die Polizei berichtet, lagen die beiden Frauen auf der Wiese, als sich der Mann im Abstand von fünf Metern zu ihnen legte. Die Frauen baten ihn, sich zu entfernen. Der 26-Jährige machte eine sexuell beleidigende Äußerung und suchte Blickkontakt. Dabei manipulierte er an seinem erigierten Glied. Nach erneuter lautstarker Aufforderung der Frauen verließ er die Örtlichkeit, kehrte aber...

  • Memmingen
  • 15.06.21
Eine 39-jährige Frau stürzte so unglücklich auf den Lenker ihres E-Bikes, dass sich der Bremshebel in ihren Oberschenkel bohrte. (Symbolbild9
12.120× 2

Schlimmer Unfall bei Westerheim
Bremshebel bleibt in Oberschenkel von Frau (39) stecken

Am Sonntagnachmittag ist es auf dem Radweg bei Westerheim zu einem schlimmen Fahrradunfall gekommen. Wie die Polizei mitteilt, stürzte eine 39-jährige Frau wegen zu hoher Geschwindigkeit und einem Fahrfehler von ihrem E-Bike.  Feuerwehr montiert Lenker ab  Dabei fiel die Frau so ungünstig auf den Lenker des E-Bikes, dass sich ein Bremshebel in den Oberschenkel der Frau bohrte und dort stecken blieb. Die Feuerwehr Westerheim montierte den Lenker und den Bremshebel vom Rad ab. So konnte die Dame...

  • Westerheim
  • 14.06.21
Ein Motorradfahrer wurde bei einem Unfall in Ottobeuren schwer verletzt. (Symbolbild)
5.833×

Beim Abbiegen
Auto und Motorrad stoßen in Ottobeuren zusammen: Motorradfahrer schwer verletzt

Am Sonntagnachmittag sind ein 21-jähriger Autofahrer und ein Motorradfahrer auf der Staatstraße 2013 bei Ottobeuren kollidiert. Wie die Polizei berichtet, war der Motorradfahrer mit einem weiteren Kradfahrer von Memmingen kommend in Fahrtrichtung Markt Rettenbach unterwegs.  Motorradfahrer wird von seinem Fahrzeug geschleudertDer entgegenkommende Autofahrer wollte zur selben Zeit an der Kreuzung zur Langenberger Straße links nach Ottobeuren abbiegen. Er ging fälschlicherweise davon aus, dass...

  • Ottobeuren
  • 13.06.21
Anhänger der Tuningszene haben sich mit 300 Fahrzeugen in Bad Wörishofen versammelt. (Symbolbild)
5.472× 19 2

Polizei muss Parkplatz räumen
Tuningszene versammelt sich in Bad Wörishofen mit 300 Fahrzeugen

Am Samstagabend haben sich auf dem Parkplatz eines Freizeitparks in Bad Wörishofen 300 Fahrzeuge versammelt. Da dies ohne Anmeldung und Absprache mit dem Besitzer geschah, bat er die Polizei um Hilfe. Die Beamten forderten die Personen auf, den Parkplatz zu räumen. Dieser Aufforderung kamen sie laut Polizei auch friedlich nach, belagerten aber kurz darauf den Parkplatz einer Tankstelle und eines Gasthofes. Doch auch hier durften sie nicht bleiben und mussten des Platzes verwiesen werden.

  • Bad Wörishofen
  • 13.06.21
Eine Joggerin wurde in Buxheim von einem Unbekannten verletzt. (Symbolbild)
5.107× 1

Am Abend in Buxheim
Unbekannter greift Jugendliche beim Joggen an und verletzt sie mit spitzem Gegenstand

Am Samstagabend gegen 22:15 Uhr hat ein Unbekannter eine jugendliche Joggerin in Buxheim angesprochen und mit einem spitzen Gegenstand oberflächlich am Bauch verletzt. Wie die Polizei mitteilt, war die Jugendliche an der Iller auf Höhe des Sportplatzes unterwegs, als sie ein unbekannter Mann ansprach und verletzte. Die Joggerin konnte Richtung Illerstraße flüchten und Hilfe holen. Der Mann lief Richtung Sportplätze davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief ohne Erfolg. Polizei sucht...

  • Buxheim
  • 13.06.21
Lkw (Symbolbild)
3.724×

Von LKW erfasst
Hund läuft bei Aitrach auf Autobahn und wird getötet

Auf der A96 bei Aitrach ist am Samstagmorgen ein Hund von einem LKW erfasst und getötet worden. Nach Angaben der Polizei war das Tier gegen 1:00 Uhr nachts auf dem rechten Streifen der Autobahn unterwegs. Ein 60-jähriger LKW-Fahrer konnte eine Kollision nicht mehr verhindern und erfasste das Tier. Nach Angaben der Polizei handelte es sich bei dem Tier um einen mittelgroßen, braunen Hund mit schwarzem Halsband und grünem Hundegeschirr. Da das Tier keine Hundemarke trug, bittet die Polizei...

  • Aitrach
  • 12.06.21

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ