Unterallgäu/Memmingen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Drei junge Erwachsene feierten laut Polizeiangaben eine kleine Party auf dem Alten Friedhof in Memmingen. (Symbolbild)

Platzverweis
Drei junge Erwachsene feiern kleine Party auf Memminger Friedhof

Eine kleine Party wurde am Freitagabend in Memmingen mittels Platzverweis aufgelöst. Wie die Polizei mitteilt, befanden sich drei junge Erwachsene auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße, die dort Alkohol tranken, laut Musik hörten und sich lautstark unterhielten. Nachdem die Polizei die Personalien der drei Personen aufgenommen hatte, wurde die Party durch einen Platzverweis aufgelöst. Die Ordnungswidrigkeitenanzeige wird zur Verfolgung an die Stadt Memmingen erstellt, so die...

  • Memmingen
  • 24.08.19
  • 3.282× gelesen
Alkoholisierter Autofahrer (58) beschleunigt zu schnell: Auto schleudert über Verkehrsinsel (Symbolbild).

Alkohol
Autofahrer (58) schanzt bei Bad Grönenbach über Verkehrsinsel

Am Donnerstagabend schanzte ein betrunkener 58-jähriger Autofahrer über eine Verkehrsinsel. Er beschleunigte sein Auto beim Auffahren auf die A7 bei Bad Grönenbach so sehr, dass das Heck in der Kurve ausbrach. Bei dem Mann wurde ein Atemalkohol von einer Promille festgestellt. Am Auto entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro.  Den Betrunkenen erwartet nun eine Geldstrafe im vierstelligen Bereich, außerdem wurde ihm noch am Unfallort sein Führerschein abgenommen.

  • Bad Grönenbach
  • 23.08.19
  • 1.413× gelesen
Symbolbild

Betrug
Lamerdingen und Memmingerberg: Frauen werden Opfer von überzogenen Handwerkerrechnungen

In gleich zwei Fällen haben vermeintliche Handwerker überhöhte Preise für das Reinigen von verstopften Leitungen verlangt. In beiden Fällen bezahlten die Opfer die Rechnungen an Ort und Stelle. In Lamerdingen beauftragte eine 57-jährige am Mittwoch eine Rohreinigungsfirma mit der Reinigung von Abflussrohren in der Küche. Die beiden Mitarbeiter der Firma stellten ihr dann 980 Euro in Rechnung und kassiert sofort ab. Im Anschluss stellte die Frau dann fest, dass die Rechnung nicht korrekt...

  • Memmingerberg
  • 23.08.19
  • 2.316× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Frontalzusammenstoß bei Bad Wörishofen drei Verletzten

Am Mittwochmittag, 22.08.2019, ereignete sich auf der Umgehungsstraße 2015 bei Bad Wörishofen Süd ein Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten und einer leicht verletzten Person. Eine 40-jährige Bad Wörishoferin übersah beim Linksabbiegen mit ihrem Pkw Toyota von der Staatsstraße auf die Kaufbeurer Straßen einen entgegenkommenden Pkw Fiat Richtung Kaufbeuren. Es kam zum Frontalzusammenstoß. Die Insassen den Pkw Fiat, eine Ehepaar aus Kaufbeuren im Alter von 80 und 79 Jahren sowie die...

  • Bad Wörishofen
  • 22.08.19
  • 1.594× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Alkohol
Betrunkener (53) verursacht mehrere Verkehrsunfälle in Türkheim und flüchtet

Am Mittwochvormittag, den 21.08.2019, verursachte ein 53-jähriger Mann aus Türkheim mehrere Verkehrsunfälle, weil er mit seinem Fahrzeug betrunken unterwegs war. Zunächst befuhr er die Danziger Str. in westliche Richtung, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei einen Gartenzaun. Im Anschluss fuhr er weiter und wollte nach links in die Angerstr. abbiegen. Hierbei fuhr er geradeaus und beschädigte abermals einen Gartenzaun. Als er seine Trunkenheitsfahrt fortsetzte und...

  • Türkheim
  • 22.08.19
  • 1.198× gelesen
Feuerwehr (Symbolbild)

Feuerwehreinsatz
Angebrannter Kochtopf führt zu Evakuierung eines Hotels in Memmingen

Am Mittwochabend gegen 20:15 Uhr kam es zu einem Feuerwehreinsatz in einem Hotel am Dr.-Berndl-Platz. Da der Feueralarm ausgelöst wurde, musste das gesamte Gebäude evakuiert werden. Als die Feuerwehr den Grund für den Feueralarm suchte, fand sie einen alkoholisierten 62-Jährigen, der tief und fest in seiner verrauchten Wohnung schlief und erst durch die Feuerwehr geweckt werden musste. Der Mann hatte auf dem Herd einen Topf mit Essen vergessen. Dieses brannte an und löste den Alarm aus....

  • Memmingen
  • 22.08.19
  • 806× gelesen
Schwerer Unfall auf der A96 bei Türkheim
12 Bilder

Bildergalerie
Autofahrer (22) prallt auf A96 gegen LKW

Ein 22-jähriger Autofahrer ist am Dienstagabend auf der A96 bei Türkheim gegen einen Sattelzug geprallt. Nach Angaben der Polizei hatte der junge Mann beim Überholen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war dann mit dem LKW kollidiert. Zum Unfallzeitpunkt hatte es stark geregnet. Bei dem Unfall ist ein Sachschaden in Höhe von mindestens 17.000 Euro entstanden.   Durch die Kollision wurde der Tank des LKW beschädigt. Die Feuerwehr musste den austretenden Kraftstoff auffangen. Die...

  • Türkheim
  • 21.08.19
  • 9.428× gelesen
Fahrradfahrer auf dem Radweg (Symbolbild)

Unfall
Geisterradlerin (18) auf Memminger Radweg: Radfahrerin (48) schwer verletzt

Eine Geisterradlerin hat in Memmingen einen schweren Unfall verursacht. Die 18-Jährige fuhr laut Polizei auf dem Radweg am Hindenburgring in der falschen Richtung. Auf Höhe der Stadtweiherstraße übersah sie eine entgegenkommende Radfahrerin (48) und stieß mit ihr zusammen. Die 48-Jährige stürzte zog sich schwere Verletzungen im Oberschenkel- und Beckenbereich zu.

  • Memmingen
  • 21.08.19
  • 7.105× gelesen
Brand in Memminger Wohnhaus

Todesursache
Brand in Memminger Wohnhaus: Mann (29) ist an giftigem Qualm erstickt

An giftigem Rauchgas erstickt ist der 29-jährige Mann, der vor einer Woche in der Nacht zu Mariä Himmelfahrt bei einem Feuer in seiner Wohnung in der Memminger Innenstadt ums Leben kam. Diese Todesursache habe die Obduktion des Leichnams ergeben, sagte am Mittwoch eine Polizeisprecherin. Zur Ursache des Feuers konnte sie bisher lediglich ausschließen, dass der Brand mit Absicht gelegt wurde. Ob es ein technischer Defekt oder ein Unglück – zum Beispiel durch eine Zigarette oder eine Kerze –...

  • Memmingen
  • 21.08.19
  • 7.398× gelesen
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Eskalation
Streit in Türkheimer Asylbewerberheim: Afghane (20) geht mit dem Messer auf Landsmann los

In der Küche einer Asylbewerberunterkunft kam am Montagabend gegen 23.00 Uhr zwischen zwei afghanischen Bewohnern zu einem zunächst verbalen Streit. In dessen Verlauf ergriff ein 20-jähriger Afghane jedoch plötzlich ein Küchenmesser, ging damit auf seinen 21-jährigen Landsmann los und fügte diesem mehrere oberflächliche Schnittverletzungen hinter dem Ohr, sowie an den Armen zu, die ärztlich nicht versorgt werden mussten. Gegen den 20-Jährigen wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung...

  • Türkheim
  • 20.08.19
  • 700× gelesen
Schwerer Unfall am Montagabend in Bad Wörishofen.

Unfall
Lebensgefährliche Verletzungen: Fußgänger (84) in Bad Wörishofen von Auto erfasst

Ein 77-jähriger Autofahrer hat am späten Montagabend im Bad Wörishofer Stadtzentrum einen Fußgänger übersehen und diesen erfasst. Der 84-jährige Fußgänger erlitt bei dem Unfall lebensgefährliche Verletzungen.  Nach Angaben der Polizei hatte der 84-Jährige aus Norddeutschland die Bürgermeister-Stöckle-Straße überqueren wollen, als er von dem Fahrzeug des Unfallverursachers frontal erfasst wurde. Er wurde umgehend in ein Krankenhaus gebracht. Der 77-jährige Autofahrer stand zum Zeitpunkt des...

  • Bad Wörishofen
  • 20.08.19
  • 4.222× gelesen
Unfall bei Memmingerberg: 28-jähriger Motorradfahrer zieht sich schwere Verletzungen zu.

Einsatz
Memmingerberg: Motorradfahrer (28) verletzt sich bei Unfall schwer

In den Nachmittagsstunden des Sonntags, 18.08.2019, befuhr ein 28-jähriger Kradfahrer die MN17 von Memmingerberg kommend Richtung Autobahnauffahrt der A96 Memmingen-Ost. Vor einer Kurve bremste er sein Krad so stark mit der Vorderradbremse ab, dass es sich aufstellte, wodurch er die Kontrolle über dieses verlor. Im Anschluss kam er von der Fahrbahn ab und kam circa zehn bis 20 Meter weiter auf einer Wiese zum Liegen. Der Kradfahrer zog sich bei diesem Sturz schwere Verletzungen zu, konnte...

  • Memmingerberg
  • 19.08.19
  • 1.601× gelesen
Symbolbild

Polizeieinsatz
Polizei verhaftet gesuchten Straftäter im Unterallgäu

Am Samstagnachmittag, 17.08.2019, kam es zu einem größeren Polizeiaufgebot in einer östlich gelegenen Landkreisgemeinde. Der Grund dafür war, dass sich dort ein seit längerem gesuchter 21-jähriger Mann versteckt hielt, welcher nicht zum Antritt seiner längeren Haftstrafe im Mai bei einer Justizvollzugsanstalt erschienen war. Aufgrund umfassender Ermittlungen hatte sich der Verdacht erhärtet, dass der Mann bei seiner Freundin Unterschlupf gefunden hatte. Das große Polizeiaufgebot und der...

  • Mindelheim
  • 19.08.19
  • 3.770× gelesen
Unfall mit E-Auto bei Türkheim: Die Feuerwehr musste den Akku mittels eines Baucontainers abtransportieren.

Unfall
Mit über 1,8 Promille: E-Auto-Fahrer prallt bei Türkheim gegen Baum

Ein 40-jähriger Fahrer eines Elektrofahrzeugs ist am späten Sonntagabend zwischen Wiedergeltingen und Türkheim Bahnhof gegen einen Baum geprallt und anschließend im Straßengraben liegen geblieben. Der Mann hatte 1,86 Promille Alkohol im Blut. Nach Angaben der Polizei war der 40-Jährige gegen 21:10 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und mit dem Baum kollidiert. Durch die Wucht des Unfalls wurde die Front des Autos komplett eingedrückt. Dabei wurde der Akku des Fahrzeugs herausgerissen und...

  • Türkheim
  • 19.08.19
  • 7.499× gelesen
  •  1
Geschwindigkeitskontrolle (Symbolbild)

Geschwindigkeitskontrolle
Motorradfahrer (43) bei Mindelheim mit 163 Km/h bei erlaubten 100 geblitzt

Am 17.08.2019 führten Beamte der Polizeiinspektion Mindelheim Lasermesskontrollen auf der B16, Höhe Mindelheim, durch. Hierbei konnten innerhalb von drei Stunden insgesamt 16 verwarnungsfähige Geschwindigkeitsverstöße festgestellt werden. Spitzenreiter hierbei war ein 43-jähriger Motorradfahrer aus Mindelheim, welcher bei erlaubten 100 km/h mit 163 km/h gemessen wurde. Den Zweiradfahrer erwarten nun ein empfindliches Bußgeld von 240 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot. Neben den...

  • Mindelheim
  • 18.08.19
  • 4.702× gelesen
Gewalt (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Zwei Verletzte bei Schlägerei in Memminger Disko

In der Nacht von Freitag, den 16.08.2019 auf den 17.08.2019 soll es in der Memminger Straße in der Diskothek „Papillon“ zu einer Körperverletzung gekommen sein, bei der zwei Männer im Alter von 19 und 49 Jahren von vier unbekannten Tätern geschlagen worden wären. Die beiden Männer mussten mit dem RTW zur weiteren Behandlung in das Klinikum Kempten verbracht werden. Die Täter sind bislang unbekannt. Zeugen, die den Vorfall möglicherweise beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Tel....

  • Memmingen
  • 17.08.19
  • 5.237× gelesen
Feuerwehreinsatz (Symbolbild)

Technik
E-Bike-Akku raucht in Memminger Geschäft ab: Fünf Mitarbeiter erleiden Gasvergiftung

Gestern Nachmittag kam es in einem Fachgeschäft in der Rudolf-Diesel-Straße zu einem Zwischenfall. Bei einem zu reparierendem E-Bike, welches laut Kundenaussage einen Akku-Defekt hatte, entzündete sich spontan die verbaute Batterie. Ein Mitarbeiter reagierte blitzschnell, brachte das Fahrrad nach draußen, entfernte den Akku und legte ihn in einem feuersicheren Gefäß ab. Dort rauchte der Akku noch kurz weiter. Zu einem Brand kam es nicht. Aufgrund der freigesetzten Gase wurden fünf...

  • Memmingen
  • 17.08.19
  • 5.307× gelesen
Erfolgreiche Kontrolle: Polizeibeamten konnten in Memmingen einen per Haftbefehl gesuchten Mann festnehmen. (Symbolbild)

Verbrechen
Nach Flucht auf Fahrrad: Memminger Polizei verhaftet gesuchten Straftäter

Polizeibeamte haben am Donnerstagabend einen gesuchten Straftäter in der Alpenstraße in Memmingen festnehmen können. Die Beamten hatten den Mann in den Abendstunden kontrollieren wollen. Trotz mehrmaliger Aufforderung hielt der Mann jedoch nicht an und versuchte mit seinem Fahrrad zu fliehen. Erst in einem Hinterhof konnten die Polizisten den 31-Jährigen stellen.  Bei einer Überprüfung stellten die Beamten dann fest, dass der Mann zur Festnahme ausgeschrieben war. Zusätzlich fanden sie eine...

  • Memmingen
  • 16.08.19
  • 1.678× gelesen
Brand in Memminger Wohnhaus: Mann (29) tot geborgen
8 Bilder

Feuer
Mann (29) stirbt bei Brand in Memminger Wohnhaus

Nur noch tot konnte die Feuerwehr einen 29-Jährigen bergen. Er starb bei einem Feuer in der Memminger Innenstadt in der Nacht zum Donnerstag. Nachbarn alarmierten um 23.19 Uhr die Feuerwehr, weil der bungalowähnliche Anbau eines Wohnhauses in der der Lindauer Straße brannte. Die rund 30 Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten zwar ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Gebäude verhindern – den 29-jährigen Wohnungsinhaber konnten sie jedoch nicht mehr retten. Sowohl die Todes- wie auch...

  • Memmingen
  • 15.08.19
  • 18.328× gelesen
Symbolbild. Ein 50-jähriger Landwirt ist am Dienstag bei einem Betriebsunfall in Lauben im Unterallgäu tödlich verletzt worden.

Polizei
Landwirt (50) bei Betriebsunfall in Lauben im Unterallgäu tödlich verletzt

Ein 50-jähriger Landwirt ist am Dienstag, 13. August bei einem Betriebsunfall auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Lauben im Unterallgäu tödlich verletzt worden. Laut Polizeiangaben wollte der Mann seinen Düngestreuer von einem dahinter parkenden landwirtschaftlichen Anhänger befüllen. Als sich der 50-Jährige zwischen dem Anhänger und dem am Traktor angehängten Düngestreuer befand, rollte der Traktor wegen der Abschüssigkeit des Geländes nach hinten und klemmte den Mann ein. Aufgrund...

  • Lauben im Unterallgäu
  • 14.08.19
  • 13.601× gelesen
Symbolbild. Bei Verkehrskontrollen stellten Polizeibeamte vier Fahrer fest, die keinen gültigen Führerschein besitzen.

Anzeigen
Verkehrskontrollen bei Memmingerberg: 15 Joints und Marihuana in der Handtasche

Bei Verkehrskontrollen am Dienstag in Memmingerberg stellte die Pfrontener Grenzpolizei mehrere Personen ohne Fahrerlaubnis fest und eine Frau, die mehrere Joints in ihrer Handtasche führte. Wie die Polizei mitteilt, hatten vier Fahrzeugführer nicht die erforderliche Fahrererlaubnis dabei. Sie hatten vergessen, ihre nationalen Führerscheine umschreiben zu lassen, obwohl sie in Deutschland leben. Sie werden wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt. Gegen zwei Fahrzeughalter wird...

  • Memmingerberg
  • 14.08.19
  • 1.654× gelesen
Unfall zwischen Reisebus und Auto bei Erkheim
8 Bilder

Unfall
Reisebus missachtet Vorfahrt: Autofahrerin bei Erkheim verletzt

Ein Reisebus hat an einer Kreuzung bei Erkheim am Montagnachmittag die Vorfahrt eines Autos missachtet. Der vollbesetzte Reisebus befuhr die Umleitungsstrecke wegen einer Komplettsperrung auf der A96. An einer Keuzung wollte der Busfahrer links abbiegen. Er wartete auf eine Lücke im Verkehr, um auszufahren, hat dann die Geschwindigkeit einer herannahenden Autofahrerin falsch eingeschätzt und ist angefahren. Die Autofahrerin konnte nicht rechtzeitig bremsen und fuhr in die rechte Seite des...

  • Erkheim
  • 13.08.19
  • 2.945× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019