Special Kommunalwahlen SPECIAL

Kommunalwahl 2020
Wahlergebnis: Acht Parteien ziehen in Unterallgäuer Kreistag ein

Das Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim.
  • Das Landratsamt Unterallgäu in Mindelheim.
  • Foto: Landratsamt Unterallgäu
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Das Landratsamt Unterallgäu hat nun die Ergebnisse der Kommunalwahl im Unterallgäu veröffentlicht. Demnach ziehen acht Parteien und Gruppierungen in den Unterallgäuer Kreistag ein. Neu im Unterallgäuer Kreistag ist die AfD.

Die Zusammensetzung des Kreistags:

  • 19 Sitze entfallen auf die CSU 
  • 15 auf die Freien Wähler 
  • 8 auf die Grünen 
  • 5 auf die JWU 
  • 5 auf die AfD 
  • 4 auf die SPD 
  • 3 auf die ÖDP 
  • 1 auf die FDP 

Insgesamt hat der Kreistag 60 Mitglieder. 

Bei der Kreistagswahl handelt es sich um das vorläufige Wahlergebnis. "Die CSU erhielt demnach 31,3 Prozent der Wählerstimmen, die Grünen 13,7 Prozent, die AfD 7,4 Prozent, die SPD 6,9 Prozent, die FDP 2,1 Prozent, die Freien Wähler 24,9 Prozent, die JWU 8,2 Prozent, die ÖDP 4,9 Prozent und die Linke 0,5 Prozent", heißt es weiter in der Pressemitteilung. Die Gemeinden haben die Kreistagswahl demnach am Mittwoch fertig ausgezählt. Grund für die Verzögerung waren technische Probleme. 

Am Sonntag in zwei Wochen entscheidet sich bei der Stichwahl zwischen Rainer Schaal (CSU) und Alex Eder (Freie Wähler), wer der Nachfolger des amtierenden Landrats Hans-Joachim Weirather wird. 

Das Landratsamt hat das vorläufige Wahlergebnis nochmal genauer geprüft. Das Ergebnis: Alex Eder fehlen nicht 14, sondern 13 Stimmen für die absolute Mehrheit zum Sieger der Landratswahl im Unterallgäu. Die Stichwahl findet am Sonntag, 29. März wegen des Coronavirus ausschließlich per Briefwahl statt. Wahlberechtigte erhalten die Unterlagen automatisch per Post.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen