Eder und Schilder klären auf
Darum sind die Inzidenzwerte im Unterallgäu und Memmingen allgäuweit am höchsten

Coronavirus (Symbolbild).
  • Coronavirus (Symbolbild).
  • Foto: Julian Hartmann
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

Der Landkreis Unterallgäu (132,1) und die Stadt Memmingen (99,8) weisen aktuell die höchsten 7-Tage-Inzidenzen im gesamten Allgäu auf. Das Unterallgäu ist momentan sogar die einzige Region mit einem Inzidenzwert von über 100. Der Unterallgäuer Landrat Alex Eder und Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder erklären, warum die Werte im Vergleich zu anderen Allgäuer Regionen höher liegen. 

Ausbrüche in Altenheimen treiben Inzidenzwert nach oben

Im Unterallgäu hat es laut Eder in den letzten zwei Wochen mehrere Ausbruchsgeschehen in Altenheimen gegeben. Über die Hälfte der positiv getesteten Personen befinden sich demnach in geschlossenen Einrichtungen. Laut dem LGL sind im Unterallgäu in den letzten sieben Tagen knapp 200 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden.  

Schilder: "Diffuses Ausbruchsgeschehen in Memmingen"

In Memmingen könne man das Infektionsgeschehen nicht auf "klassische Hotspots" zurückführen, so Schilder. Er spricht von einem diffusen Ausbruchsgeschehen. Schilder verweist darauf, dass es in der Stadt Memmingen mit 44.000 Einwohner nicht viele Corona-Fälle brauche, um die Inzidenzwerte nach oben zu treiben. In Memmingen sind in den letzten sieben Tagen etwa 45 Personen positiv getestet worden.

Coronavirus im Unterallgäu: die aktuelle Lage

48 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen