Unterallgäu/Memmingen - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Das Unterallgäuer Corona-Testzentrum in Erkheim bietet nur noch Schnelltests an für Personen, die das Recht auf einen gänzlich kostenfreien Test haben (Symbolbild).
577×

Keine kostenlosen Tests mehr für Alle
Unterallgäuer Testzentrum in Erkheim bietet Schnelltests nur für Berechtigte an

Das Unterallgäuer Corona-Testzentrum in Erkheim bietet nur noch Schnelltests an für Personen, die das Recht auf einen gänzlich kostenfreien Test haben. Das teilt das Landratsamt Unterallgäu mit. Ein Recht auf einen kostenfreien Test haben:Kinder unter fünf Jahren,Personen, die aus medizinischen Gründen nicht gegen Corona geimpft werden können, insbesondere bei einer Schwangerschaft im ersten SchwangerschaftsdrittelPersonen, die in einer Pflegeeinrichtung oder einer Einrichtung für Menschen mit...

  • Erkheim
  • 05.07.22
Viele Städte und Kommunen haben Straßennamen, die aus moderner Sicht problematisch sind. Die Stadt Memmingen hat nun eine Kommission zusammengestellt, um über mögliche Straßenumbenennungen zu entscheiden. (Symbolbild)
953×

Für die Erinnerungskultur in der Stadt
Stadt Memmingen gründet Kommission zum Umgang mit problematischen Straßennamen

Jede Stadt und Kommune hat Straßennamen, die an eine problematische Geschichte erinnern. Wie soll eine Kommune damit umgehen? Soll eine Straße neu benannt werden oder besser eine Kommentierung aus heutiger Sicht angebracht werden? Die Stadt Memmingen hat nun ein Gremium zusammengestellt, um genau diese Fragen zu klären. In einer Pressemitteilung informierte sie am Freitag über die Zusammenstellung des Gremiums.  Die Mitglieder der KommissionDie Kommission soll mit folgenden Vertretenden besetzt...

  • Memmingen
  • 04.07.22
Der FC Memmingen hat den Namen für das neue Multifunktionsgebäude bekannt gegeben. Es heißt: "e-con ArenaPark".
4.679× 24 Bilder

Fertig bis Sommer 2023
Bekanntgabe: So heißt das neue Multifunktionsgebäude des FC Memmingen!

Freitag Nachmittag hat der FC Memmingen den Namen für das im Bau befindliche Multifunktionsgebäude bekannt gegeben. Es heißt: "e-con ArenaPark". Großer Gegner für das EröffnungsspielFCM-Präsident Armin Buchmann informierte im Stadion über den Baufortschritt. Bis zum Sommer 2023 soll alles fertig sein. Zum Eröffnungsspiel kommt, das steht schon fest, der TSV 1860 München.

  • Memmingen
  • 03.07.22
Rathaus Memmingen
384×

Regierung von Schwaben setzt Datum fest
Termin für die Memminger Oberbürgermeister-Wahl steht fest

Die Regierung von Schwaben hat den Termin für die nächsten Oberbürgermeisterwahl in der Stadt Memmingen festgelegt. Demnach sind am 5. März 2023 alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, über die Besetzung des Amtes abzustimmen. Seit 2017 OB Manfred Schilder Die letzte Wahl des Oberbürgermeisters in der Stadt Memmingen fand am 19. März 2017 statt. Vorausgegangen war der plötzliche Tod des nur kurz amtierenden Oberbürgermeisters Markus Kennerknecht. Dieser war am 28. Dezember...

  • Memmingen
  • 01.07.22
Übergabe des neuen Löschsystems. (v.l.n.r. Oberbürgermeister Manfred Schilder, Sebastian Baumann, Stadtbrandrat Raphael Niggl, Johannes Medele, Vereinsvorsitzender Frank Greiner)
463× 4 Bilder

Hochmodern und effektiv
Memminger Firmen spenden der Feuerwehr Löschsystem für Akku-Brände

Mit der steigenden Zahl der Elektroautos steigt auch die Gefahr von Akkubränden. Die Löscharbeiten von solchen Bränden sind oft sehr aufwändig für die Feuerwehr. Zwei Memminger Firmen haben nun der Freiwilligen Feuerwehr ein neues Löschsystem für Akkubrände gespendet.   Zwei Memminger Firmen spenden LöschsystemWie aus einer Pressemitteilung der Freiwilligen Feuerwehr Memmingen hervorgeht, haben die Firmen Wilhelm Baumann GmbH und Baumann GmbH, Teil der MedeleSchäfer Gruppe das neuartige...

  • Memmingen
  • 29.06.22
Insgesamt fünf weitere Verhandlungstage sind für den Prozess angesetzt. Das Urteil wird am 16. Februar erwartet, den Angeklagten erwartet eine lebenslange Haftstrafe  (Symbolbild).
2.331×

Urteil vertagt
Ex-Frau im Bett erstickt? Mordprozess am Landgericht Memmingen wird fortgesetzt

Am Mittwoch, den 5. Januar hat am Landgericht Memmingen der Prozess gegen einen 39-jährigen Mann aus Senden begonnen. Ihm wird vorgeworfen, im vergangenen Jahr seine Ex-Frau getötet zu haben.  AnklageverlesungLaut Anklageschrift soll der Mann im März 2021 seine Frau im Bett erstickt haben. Anschließend versuchte er die Tat zu vertuschen, indem er die Leiche so arrangierte, dass es nach Selbstmord aussah, so die Anklage. Am 28. März wurde er verhaftet, im Dezember erfolgte die Anklageerhebung....

  • Memmingen
  • 28.06.22
Der Reservistenmusikzug Jagdbombergeschwader 34 Allgäu und die Traditionsgemeinschaft haben mit einem Familienfest an die Auflösung des Geschwaders vor 19 Jahren gedacht.
14.185× 1 30 Bilder

Musik, Kampfflugzeuge und 4.000 Besucher
Fest zur Auflösung des Jagdbombergeschwader 34 Allgäu in Memmingerberg

Der Reservistenmusikzug Jagdbombergeschwader 34 Allgäu und die Traditionsgemeinschaft haben mit einem Familienfest an die Auflösung des Geschwaders vor 19 Jahren gedacht. Bei herrlichem Wetter strömten laut Veranstalter etwa 4.000 Besucher im Laufe des Tages auf den südlichen Teil des Flughafengeländes in Memmingerberg. Gedenkfeuer für VerstorbeneBei der Begrüßung sagte der Vorsitzende der Traditionsvereinigung, Oberst a. D. Heinrich Schneider, die Bundeswehr sei ein wichtiges Schutzorgan, was...

  • Memmingerberg
  • 28.06.22
Der Wertstoffhof in Wolfertschwenden stammt aus dem Jahr 1992 und ist mittlerweile zu klein für das hohe Besucheraufkommen.
934× 2 Bilder

Neuer Wertstoffhof für Bad Grönenbach und Wolfertschwenden

Vor dem Wertstoffhof der Gemeinden Wolfertschwenden und Bad Grönenbach kommt es regelmäßig zu Stau. Immer wieder müssen die Besucherinnen und Besucher mit ihren Autos auf der Straße vor dem Wertstoffhof warten, teilweise bis zur dort verlaufenden Bahnlinie. Das hohe Besucheraufkommen sorgt aber nicht nur für Schwierigkeiten bei der Zufahrt. Es führt auch zu Abfallmengen, für die der Wertstoffhof nicht ausgelegt ist. Diese Problematik schilderte Edgar Putz, Leiter der Kommunalen Abfallwirtschaft...

  • Wolfertschwenden
  • 28.06.22
Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang Bayer (li.) und Oberbürgermeister Manfred Schilder (2.v.li) bedankten sich bei den Hauptsponsoren mit einem traditionellen Kinderfest Stängele, das mit Seifenblasen und Zauberwürfel bestückt wurde, bei René Schinke, Vorstandsmitglied der VR Bank (3.v.li), und Dr. Dietrich Gemmel, Vorstandsmitglied der LEW (re.)
812× 3 Bilder

Sphärische Klänge, Magie und Seifenblasen
Bürgermeister Manfred Schilder eröffnet die Memminger Meile 2022

Die Freude war bei allen Beteiligten riesig! Oberbürgermeister Manfred Schilder freute sich in diesem Jahr wieder eine "richtige" Memminger Meile eröffnen zu können: "Mit allem was die Meile ausmacht: Auftritte unter freiem Himmel an verschiedenen Orten in der Stadt, mit einer großen Vielfalt an Künstlerinnen und Künstlern und vielen mitreißenden Aktionen für Groß und Klein." Schließlich seien diese Anlässe zur Begegnung wichtig für eine Stadtgesellschaft und ein elementarer Bestandteil unseres...

  • Memmingen
  • 27.06.22
In Türkheim ist der alte Bürgermeister auch der neue Bürgermeister. (Symbolbild)
383×

Zweite Amtszeit
Christian Kähler ist alter und neuer Bürgermeister von Türkheim

Am Sonntag war in Türkheim Bügermeisterwahl. Der bisherige Bürgermeister Christian Kähler (54) hat sich dabei seine zweite Amtszeit gesichert. Mit 96,7 Prozent der Stimmen zog Kähler erneut ins Türkheimer Rathaus ein.  Niedrige WahlbeteiligungDennoch war die Wahlbeteiligung nicht gerade hoch. Nur 1.785 Türkheimer gaben ihre Stimme ab. Insgesamt wären 5.731 Personen berechtigt gewesen, den Bürgermeister zu wählen. Damit liegt die Wahlbeteiligung nur bei 31,1 Prozent.  Kähler war einziger...

  • Türkheim
  • 27.06.22
Bei der offiziellen Verkehrsfreigabe: Landrat Alex Eder und Bürgermeister Martin Hatzelmann zusammen mit weiteren am Bauprojekt Beteiligten.
506×

Bauprojekt abgeschlossen
Verkehrsfreigabe: Ortsdurchfahrt Markt Rettenbach und Kreisstraße Richtung Gottenau

Hochzufriedene Gesichter und anerkennende Worte in Markt Rettenbach: Dort wurde jetzt am Ortsausgang Richtung Gottenau die neu ausgebaute Kreisstraße MN 32 offiziell für den Verkehr freigegeben. Die Baumaßnahme war komplex, berichtete Landrat Alex Eder. Denn dieser Straßenbau beinhaltete auch Grunderwerb, Verkehrsinseln, neue Leitungen, sowie einen Rad- und Gehweg. Sieben Monate nahmen die Bauarbeiten in Anspruch. Den Grundstückseigentümern und Anliegern dankte der Landrat für ihre...

  • Markt Rettenbach
  • 23.06.22
Bei der Verabschiedung in München (v.l.): Dr. Hans-Wolfgang Bayer, Bürgermeisterin Margareta Böckh, Prof. Dieter Rehm, Prof. Karen Pontoppidan, Altoberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger
259×

Gebürtiger Memminger war 12 Jahre Präsident
Akademie Bildende Künste München verabschiedet sich von Prof. Dieter Rehm

Der gebürtige Memminger Prof. Dieter Rehm wurde nach zwölf Jahren aus seinem Amt als Präsident der Akademie der Bildenden Künste München verabschiedet. Die Feierstunde fand am 21. Juni 2022 in Anwesenheit des Bayerischen Staatsministers für Wissenschaft und Kunst, Markus Blume, in München statt. Memminger Bürgermeisterin nimmt an Verabschiedung teil Bürgermeisterin Margareta Böckh nahm in Begleitung von Altoberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger und dem Memminger Kulturamtsleiter Dr. Hans-Wolfgang...

  • Memmingen
  • 23.06.22
Im Jahr 2021 haben die Unterallgäuer weniger Hausmüll produziert. Dafür stieg der Anteil an Wertstoffen, die weggeworfen wurden. (Symbolbild)
398×

"Ein Schritt in die richtige Richtung"
Bilanz 2021: Unterallgäuer produzierten weniger Hausmüll

Unterallgäu. Die Unterallgäuer Bürgerinnen und Bürger haben im vergangenen Jahr weniger Hausmüll produziert. Und das, obwohl der Landkreis um 1.155 Menschen gewachsen ist. Pro Einwohner landeten im Schnitt 134,92 Kilogramm Abfall in der Restmülltonne und damit 1,24 Kilogramm weniger als 2020. Mit diesem Wert liegt das Unterallgäu sowohl unter dem Durchschnitt in Bayern (146,8 Kilogramm pro Einwohner) als auch in Schwaben (137 Kilogramm). Darüber informierte Edgar Putz im Umweltausschuss des...

  • Mindelheim
  • 23.06.22
In Memmingen gehören das Fischerfest, das Kinderfest und die Wallenstein-Festspiele einfach dazu.
3.299× 1 4 Bilder

Fest-Spektakel in Memmingen
Die wichtigsten Infos zum Fischertag, dem Kinderfest und Wallenstein 2022

In Memmingen wird im Juli wieder gefeiert. Nach zwei Jahren Corona-Pause können endlich wieder der Fischertag und das Kinderfest stattfinden. Der Feldherr Wallenstein musste währenddessen bereits seit sechs langen Jahren auf seine Rückkehr nach Memmingen warten. Auch er darf in diesem Jahr wieder kommen, denn 2022 stehen auch die Wallenstein-Festspiele wieder an. Hier die wichtigsten Informationen zu den drei Festen: Der FischertagDas Datum: Der Fischertag findet 2022 am 23. Juli statt. Die...

  • Memmingen
  • 23.06.22
Über 5.000 Setzlinge der rumänischen Weißtanne haben Forstarbeiter gepflanzt. Wegen ihrer genetischen Vielfalt soll sie sich besonders gut an Trockenheit und Wärme anpassen.
582× 2 Bilder

"Hoffnungsträgerin" im Klimawandel
Forstbetrieb Ottobeuren pflanzt neue Tannenart im Schönegger Forst

Der Forstbetrieb Ottobeuren will beim Waldbau im Klimawandel auch auf heimische bekannte Baumarten spezieller Herkünfte wie die rumänische Weißtanne setzen. Durch ihr genetisches Potenzial kann diese spezielle Tannenart sich besser an Trockenheit und Wärme anpassen. Der Forstbetrieb in Ottobeuren informiert nun in einer Pressemitteilung, dass durch einen Praxisanbauversuch geprüft werden soll, ob sich die rumänische Weißtanne für bayerische Standorte eignet.   5.000...

  • Ottobeuren
  • 22.06.22
Aktuell warnt der Deutsche Wetterdienst vor schweren Unwettern im nördlichen Unterallgäu. Der DWD gibt die Warnstufe mit 3 von 4 an. Es wird bis vorerst 18:00 Uhr vor schweren Gewittern gewarnt.  (Symbolbild)
3.727×

Gewittergefahr nicht ganz vorbei
Aktuell: Warnung vor "schweren Gewittern" im Unterallgäu und Ostallgäu aufgehoben

Update 17:45 Der DWD hat die Unwetterwarnungen "Schweres Gewitter" für die Landkreise Ostallgäu und Unterallgäu aufgehoben. Die Warnung vor "starkem Gewitter" (Stufe 2 von 4) im Ostallgäu bleibt vorläufig bestehen. Update 16:50 Der DWD hat seine Unwetterwarnung der Stufe 3 von 4 auf das nördliche Ostallgäu ausgeweitet. Auch diese Warnung gilt vorerst bis 18:00 Uhr. Bezugsmeldung Aktuell warnt der Deutsche Wetterdienst vor schweren Unwettern im nördlichen Unterallgäu. Der DWD gibt die Warnstufe...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 20.06.22
Der 29-jährige Emanuell Weissenberger ist einer von 20 Kandidaten, die in den nächsten Wochen um das Herz von Sharon Battiste kämpfen.
3.858×

Neue Staffel beginnt
Memminger Emanuell (29) kämpft um das Herz der "Bachelorette"

Wenn ab Mittwochabend für 20 Männer wieder die Rosenjagd beginnt, kann das eigentlich nur eines bedeuten. Eine neue Staffel "Die Bachelorette" steht wieder in den Startlöchern. Ab dem 15. Juni will Bachelorette Sharon Battiste ihren Mann für's Leben finden. Unter den Kandidaten findet sich dann auch ein gebürtiger Allgäuer wieder.  Auf der Suche nach der Frau fürs Leben Der 29-jährige Emanuell Weissenberger ist einer von 20 Kandidaten, die in den nächsten Wochen um das Herz von Sharon Battiste...

  • Memmingen
  • 20.06.22
v.l.n.r: Bürgermeister Franz X. Rolla, Grundstückseigentümer Johann Baur u. Josef Braunmiller und VenSol-Geschäftsführer Sebastian Ganser.
1.526×

Jährlich 13 Mio. kWh sauberer Strom
Spatenstich: Neuer Solarpark im Unterallgäu

In Schwaighausen, einem Ortsteil der Gemeinde Holzgünz im Unterallgäu entsteht ab sofort ein neuer Solarpark. Der symbolische Spatenstich fand bereits statt, nachdem der Park erfolgreich genehmigt worden war. Gebaut wird der Solarpark von der VenSol Neue Energien GmbH. Einsparung von 8 Mio. kg CO2-Emissionen jährlichDer Bürgermeister von Holzgünz, Franz X. Rolla, und der Geschäftsführer der GmbH, Sebastian Ganser, legten gemeinsam mit den Flächeneigentümern Johann Baur und Josef Braunmiller den...

  • Holzgünz
  • 19.06.22
Auch ein Magier und eine Riesenseifenblasen-Artistin sind geplant.
665× 3 Bilder

Drei Wochen Kultur
Kulturfestival "Memminger Meile" findet ab dem 23. Juni statt

Am 23. Juni feiert das städtische Kulturfestival MEMMINGER MEILE mit einem offenen Programm den Sommer und setzt auf gemeinsame Kulturerlebnisse. Ab 18 Uhr und bei freiem Eintritt sind Indie-Folk und Klangperformances, Riesenseifenblasen zum Mitmachen, Daumenkinos und Zauberei geboten. Eröffnung am 23. JuniDie 45. Ausgabe des vom Memminger Kulturamt ausgerichteten Kulturfestivals MEMMINGER MEILE steht in den Startlöchern! Das bunte Eröffnungsfest am 23. Juni rund um das historische Antonierhaus...

  • Memmingen
  • 15.06.22
1.203×

Briefkasten-Beschriftung im Unterallgäu
"Empfänger nicht ermittelbar" - Post an ukrainische Flüchtlinge kommt nicht an

Die Ausländerbehörde und das Sozialamt am Landratsamt Unterallgäu stehen derzeit vor einem Problem: Denn nachdem seit Februar zahlreiche hilfsbereite Menschen aus dem Unterallgäu Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine privat bei sich aufgenommen, kommt die Post, die an privat untergekommene ukrainische Flüchtlinge gehen soll, regelmäßig mit dem Vermerk "Empfänger nicht ermittelbar" zurück. Die Hauptursache dieses Problems ist laut einer Pressemitteilung des Landratsamts eine ganz gegenständliche:...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 15.06.22
Das Klinikum Memmingen hat vom Bayerischen Gesundheitsminister Klaus Holetschek einen Förderbescheid von 1.4 Millionen Euro erhalten. Damit soll der digitale Ausbau unterstützt werden. (Archivbild)
797×

Aus dem Krankenhauszukunftsfonds
Klinikum Memmingen erhält 1,4 Millionen Euro Fördergeld von Klaus Holetschek

Bayerns Gesundheitsminister Klaus Holetschek hat dem Klinikum Memmingen einen Förderbescheid in Höhe von rund 1,4 Millionen Euro für den Ausbau digitaler Kommunikationsstrukturen übergeben. Holetschek sagte laut einer Pressemitteilung am Montag in Memmingen: "Das Klinikum Memmingen treibt das Thema Digitalisierung entschlossen voran. Der Freistaat Bayern unterstützt es dabei gerne mit Mitteln aus dem Krankenhauszukunftsfonds." Förderung des digitalen AusbausZiel des geförderten Projektes ist...

  • Memmingen
  • 14.06.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ