Ulm - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

In der Ulmer Innenstadt herrscht montags und freitags Maskenpflicht. (Symbolbild)
1.363×

Montags und freitags
Wegen "Corona-Spaziergängen": Ulm führt Maskenpflicht in der Innenstadt ein

In der Ulmer Innenstadt herrscht ab sofort montags und freitags eine Maskenpflicht. Diese Regelung ist laut der Stadt eine Reaktion auf die steigende Teilnehmerzahl an nicht angemeldeten Corona-Protesten. Die Maskenpflicht tritt immer montags von 17:45 bis 20 Uhr und freitags von 18:45 bis 21 Uhr in Kraft. Hier gilt die Maskenpflicht in UlmDie Regel gilt innerhalb des von Münchner Straße, Olgastraße, Friedrich-Ebert-Straße/Zinglerstraße und Donauufer zwischen Gänstorbrücke und Eisenbahnbrücke...

  • Ulm
  • 24.01.22
Klimaaktivisten wollten am Mittwoch auf das Ulmer Münster klettern. (Archivbild)
1.424× 1

Aufenthaltsverbot für Kletterer
Klima-Aktivisten wollten auf Ulmer Münster klettern: Aktion kurz vor Beginn abgeblasen

+++Update+++ Klimaaktivisten wollten am Mittwoch auf das Ulmer Münster klettern und ein Protestbanner aufhängen. Doch kurz bevor es losgehen sollte, wurde die Aktion abgeblasen. Wie DONAU3FM berichtet, haben viele der Kletterer ein Aufenthaltsverbot für Ulm bekommen. Eigentlich hätte die Aktion bis zu deren Start geheim bleiben sollen. Die Aktivisten hatten allerdings am Dienstag die Presse informiert. Diese sollte aber erst zum Beginn der Aktion berichtet. Ein Medium hatte sich offensichtlich...

  • Ulm
  • 21.09.21
Zollbeamter auf der Suche nach Schmuggelware.
2.098×

Auch Waffen, Zigaretten und Feuerwerkskörper entdeckt
Zollkontrollen: Goldschmuck im Wert von 200.000 Euro geschmuggelt

16 Tage lang haben Beamte des Zolls auf den Autobahnen um Ulm Reisende kontrolliert. Bei der Schwerpunktaktion "Goldschmuck" entdeckten die Zollbeamten dabei Schmuckstücke im Wert von 200.000 Euro. Die wertvollen Objekte fanden die Zollmitarbeiter bei insgesamt 65 Reisenden. Diese waren zuvor meistens in der Türkei unterwegs.  Strafverfahren eingeleitet Gegen die Urlauber leitete der Zoll 58 Strafverfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung ein und kassierte 42.000 Euro an...

  • Ulm
  • 15.09.21
Am Samstag hat wieder der Mittelaltermarkt im Kloster Wiblingen in Ulm stattgefunden.
714× 29 Bilder

Bildergalerie
Gaukler, Ritter und viel Unterhaltung beim Mittelaltermarkt in Ulm-Wiblingen

Am Samstag hat wieder der Mittelaltermarkt im Kloster Wiblingen in Ulm stattgefunden. Bis auf etwas Regen am Vormittag und einen fünf-minütigen Schauer am Nachmittag, blieb es trocken. Neben vielen Handwerkern, Ritterlager, Gaumenfreuden, Kirschbier, Unterhaltung trat pünktlich um 19:30 Uhr noch die Band "Corvus Corax" auf.  Mittelaltermarkt in Ulm-Wiblingen: Auftritt der Band "Corvus Corax"

  • Ulm
  • 13.09.21

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ