Zeugenaufruf
Motorradfahrer zeigt Autofahrerin in Tussenhausen nach Lichthupe den Mittelfinger

Polizei (Symbolbild)

Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Staatsstraße zwischen Tussenhaussen und Türkheim eine Beleidigung im Straßenverkehr. Eine 34-jährige Pkw-Fahrerin befand sich auf dem Weg nach Tussenhausen, als sie auf einen entgegenkommenden, rasant fahrenden Motorradfahrer aufmerksam wurde.

Durch das einmalige Betätigen der Lichthupe, wollte sie diesen auf seine Fahrweise aufmerksam machen. Der Motorradfahrer fühlte sich hierdurch gereizt und folgte deshalb der 34-Jährigen. Wenige Kilometer vor Tussenhausen setzte dieser zum Überholmanöver an. Beim Überholen zeigte er seinen Mittelfinger. Den Motorradfahrer erwartet nun eine Anzeige wegen Beleidigung. Hinweise zum unbekannten Täter bitte an die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter der Tel.-Nr. 08247/96800.

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen