Verkehrsunfall
Frontalkollision zweier Autos nahe Markt Wald: Insassen leicht verletzt

Symbolbild.
  • Symbolbild.
  • Foto: Alexander Kaya
  • hochgeladen von Viktor Graf

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es gegen Mitternacht im Waldstück zwischen Tussenhausen und Markt Wald zu einer Frontalkollision zweier Autos. Der 35-jährige Unfallverursacher, aus Tussenhausen kommend, geriet aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegenkommenden Auto kollidierte.

Der Unfallverursacher saß alleine im Auto und wurde leicht verletzt. Auch die insgesamt drei männlichen Insassen im anderen Auto im Alter von 51 und zweimal 25 Jahren, wurden glücklicherweise nur leicht verletzt. Nach rund 90 Minuten konnte die Straße wieder freigegeben und die Feuerwehr- und Rettungskräfte aus dem Einsatz entlassen werden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ