Tussenhausen - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Die schwerverletzte Fahrerin wurde per Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik gebracht. Die Unfallursache ist noch unklar.  (Symbolbild)
1.301×

Unfallursache unklar
Zwei Verletzte bei Frontalcrash in Tussenhausen

In Tussenhausen sind am Donnerstagabend zwei Autos frontal zusammengestoßen. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist noch unklar. Eine Frau war nach dem Unfall in ihrem Kleinwagen eingeklemmt.  Rettungshubschrauber im EinsatzNachdem die Feuerwehr die 28-Jährige aus ihrem Wagen befreit hatte, brachte ein Rettungshubschrauber sie in eine Unfallklinik. Über die Schwere ihrer Verletzungen ist laut Polizei noch nichts weiter bekannt. Der Fahrer des anderen Wagens erlitt ebenfalls Verletzungen. Er...

  • Tussenhausen
  • 22.04.22
Weil der Autofahrer den Radfahrer angehupt hatte, kam es zwischen den beiden zum Streit. Der Autofahrer wurde dabei vom Radfahrer wiederholt attackiert.  (Symbolbild)
2.052×

Anzeige gegen Radler
Streit wegen Hupe: Radfahrer greift Autofahrer an!

In Tussenhausen gerieten wegen einer Autohupe ein Radfahrer und ein Autofahrer in Streit. Zuvor hatte der Autofahrer den Radler angehupt, worüber dieser sich aufregte. Im weiteren Verlauf des Streits griff der Radfahrer den Autofahrer an.  Mehrere Attacken Der Fahrradfahrer wollte den im Auto sitzenden Fahrer laut Polizei am Pullover packen. Dabei verletzte er diesen am Auge, beschädigte seine Brille und den Wagen. Der Autofahrer setzte anschließend seine Fahrt mit seiner Beifahrerin fort....

  • Tussenhausen
  • 22.04.22
In Tussenhausen kam es zu einem weiteren Diebstahl von Bienenvölkern. (Symbolbild)
674×

Polizei geht von Zusammenhang aus
Schon wieder Bienenvölker gestohlen - Diesmal in Tussenhausen

Nachdem am Dienstag bereits ein Bienendiebstahl in Pfaffenhausen gemeldet worden war, wurde nun ein weiterer Diebstahl von Bienenvölkern angezeigt. Ein Mann aus Tussenhausen gab bei der Polizei den Verlust der fleißigen Tiere an. Gibt es eine Verbindung zwischen den Diebstählen?Unbekannte entwendeten dem Imker aus Tussenhausen schon vor dem 22. März vier Bienenbeuten. Diese standen nord-östlich der Verbindungsstraße zwischen Tussenhausen und Zeisertshofen am Waldrand. Wegen der örtlichen Nähe...

  • Tussenhausen
  • 24.03.22
Ein unbekannter Täter ist mit einem Fahrzeug über den Sportplatz in Tussenhausen gefahren. (Symbolbild)
2.657×

Rasen ruiniert
Unbekannter tobt sich mit seinem Fahrzeug auf dem Sportplatz in Tussenhausen aus

Zwischen dem 23. Dezember 2021 und dem 25. Dezember 2021 hat ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug den Sportplatz in Tussenhausen ruiniert. Der Täter fuhr dabei mehrfach über den Rasen des Sportplatzes, der dadurch beschädigt wurde. Polizei sucht ZeugenDie Höhe des entstandenen Schadens beträgt ungefähr 500 Euro. Die Polizeiinspektion Bad Wörishofen bittet mögliche Zeugen, sich mit sachdienlichen Hinweisen unter der Telefonnummer 08247/96800 zu melden.

  • Tussenhausen
  • 28.12.21
In Zaisertshofen war ein Mann mit gefälschtem Führerschein unterwegs. (Symbolbild)
2.836×

Dreiste Urkundenfälschung
Autofahrer (32) mit gefälschten Papieren in Zaisertshofen unterwegs

Am Sonntagvormittag haben Mindelheimer Polizisten einen Autofahrer in Zaisertshofen (Landkreis Unterallgäu) kontrolliert. Der 32-Jährige hat seinen Führerschein gezeigt - eine Totalfälschung, wie die Polizeibeamten schnell erkannten. Weitere Recherchen ergaben, dass der Mann noch nie einen Führerschein besessen hat. Anzeige wegen UrkundenfälschungDie Beamten untersagten ihm die Weiterfahrt und stellten seinen Zündschlüssel sicher. Sie beschlagnahmten den gefälschten Führerschein. Nun muss sich...

  • Tussenhausen
  • 28.09.21
Polizei (Symbolbild)
5.860× 2

Zeugenaufruf
Motorradfahrer zeigt Autofahrerin in Tussenhausen nach Lichthupe den Mittelfinger

Am Freitagnachmittag ereignete sich auf der Staatsstraße zwischen Tussenhaussen und Türkheim eine Beleidigung im Straßenverkehr. Eine 34-jährige Pkw-Fahrerin befand sich auf dem Weg nach Tussenhausen, als sie auf einen entgegenkommenden, rasant fahrenden Motorradfahrer aufmerksam wurde. Durch das einmalige Betätigen der Lichthupe, wollte sie diesen auf seine Fahrweise aufmerksam machen. Der Motorradfahrer fühlte sich hierdurch gereizt und folgte deshalb der 34-Jährigen. Wenige Kilometer vor...

  • Tussenhausen
  • 15.09.21
Auch mit einem Polizeihubschrauber wurde nach dem 29-Jährigen gesucht. (Symbolbild)
3.794× 1

Gegen Brücke gefahren und geflüchtet
Nach Unfall bei Tussenhausen: Verdächtiger leugnet, gefahren zu sein

Am frühen Sonntagmorgen ist ein Auto bei einem Verkehrsunfall zwischen Mattsies und Tussenhausen gegen eine Brücke und kam im Bachbett zum Stehen. Nach einer großangelegten Suche konnte die Polizei den mutmaßliche Fahrer, ein 29-jähriger Mann, mehrere Kilometer entfernt im Bereich Tussenhausen angetroffen werden.Wie die Polizei jetzt mitteilt, bestreitet der 29-Jährige, mit dem Auto unterwegs gewesen zu sein. Darum bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Wer einen etwa 30 Jahre alten Mann,...

  • Tussenhausen
  • 05.07.21
In einem Supermarkt in Tussenhausen haben Kinder wiederholt Waren gestohlen (Symbolbild).
3.894×

Ladendiebstahl
Kinder aus Tussenhausen klauen wiederholt im Supermarkt

Am Freitagmittag wurden drei Kinder, im Alter zwischen neun und elf Jahren, nach einem Ladendiebstahl in einem Supermarkt von einer Mitarbeiterin gestellt. Der Verdacht gegen die Kinder erhärtete sich über mehrere Tage, da diese mehrfach am Tag den Verbrauchermarkt aufsuchten. Nachdem die Polizei hinzugezogen wurde, zeigten sich die drei geständig und räumten mehrere Diebstähle, über die letzten Tage verteilt, ein. Die Kinder wurden an die Erziehungsberechtigten übergeben. Da sie aufgrund ihres...

  • Tussenhausen
  • 31.05.21
Zwischen Mörgen Und Zaisertshofen hat am Montagmittag ein 70-jähriger Autofahrer versucht einen LKW zu überholen.(Symbolbild)
1.819×

Unfall bei Tussenhausen
100.000 Euro Schaden: Autofahrer (70) verschätzt sich bei Überholmanöver

Zwischen Mörgen Und Zaisertshofen hat am Montagmittag ein 70-jähriger Autofahrer versucht einen LKW zu überholen. Ein entgegenkommender 53-jähriger Autofahrer konnte Schlimmeres gerade noch verhindern. Beide versuchten auszuweichenDer 70-Jährige hatte versucht, dass Überholmanöver abzubrechen und wieder einzuscheren. Auch der entgegenkommende Autofahrer wich nach rechts in ein Feld aus. Trotzdem prallten die beiden Fahrzeuge seitlich gegeneinander. Beide Autos mussten mit Totalschaden...

  • Tussenhausen
  • 04.05.21
Der Hund tötete 16 Hühner im Stall. (Symbolbild)
3.204×

Hühnerstall
Freilaufender Hund tötet 16 Hühner in Tussenhausen

Am Mittwoch hat ein freilaufender Hund im Tussenhausener Ortsteil Zaisertshofen 16 Hühner in einem Hühnerstall getötet, so die Polizei.  Der Hund war demnach seinem Besitzer entlaufen und streunte durchs Dorf. Dann entdeckte er einen Hühnerstall. Der Besitzer der Hühner bemerkte später die toten Tiere und auch den Hund. Dieser hatte ein Nickerchen im Stall gemacht, so die Polizei. Die Beamten konnten den Hundehalter zwischenzeitlich ausfindig machen und informieren die Gemeinde über das...

  • Tussenhausen
  • 17.12.20
Traktor in einem Schuppen (Symbolbild)
3.281×

Tausende Euro Sachschaden
Jugendliche (17) fahren auf Traktor von Party in Zaisertshofen nach Hause

In den frühen Morgenstunden des 12.07.2020 verschwand ein Traktor aus einem Schuppen in der Mörgener Straße. Den Spuren zufolge wurde der Schuppen aufgebrochen, der Traktor gestartet und durch den Garten bewegt. Weiter verließ der Traktor den Garten, indem er durch einen Zaun und eine Hecke gefahren wurde. Wie sich später herausstellte, handelte es sich bei den Tätern um zwei 17-Jährige aus Schlingen und Altensteig. Wenig durchdachte Aktion Diese befanden sich zuvor auf einer Feier in...

  • Tussenhausen
  • 12.07.20
Polizei (Symbolbild)
36.511×

Rettungsdienst
Frau (62) versucht mit selbst gemachten Cannabis-Cookies Migräne loszuwerden

Um eine seit langer Zeit anhaltende Migräne zu behandeln, hat eine 62-jährige Frau in Tussenhausen selbst gebackene Cannabis-Cookies gegessen. Nach Angaben der Polizei stellten sich jedoch schon kurz nach dem Konsum erste körperliche Beschwerden bei der Frau ein.  Demnach litt sie unter Übelkeit und Atemnot. Darum musste der Rettungsdienst alarmiert werden. Trotz der gut gemeinten Absicht erwartet die Frau jetzt eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz. Die Polizei rät in diesem...

  • Tussenhausen
  • 09.06.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus (Symbolbild).
5.225×

Rettungshubschrauber
Schwer verletzt: Tussenhauser (45) stürzt von Heuboden

Am Samstagnachmittag ist ein 45-Jähriger Tussenhauser in Zaisertshofen rund 2,4 Meter von einem Heuboden gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach räumte der Mann in seinem landwirtschaftlichen Anwesen auf und viel dabei vom Heuboden auf den Boden. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in ein Krankenhaus.

  • Tussenhausen
  • 17.05.20
Symbolbild.
8.334×

Kontrolle
Polizei muss erneut Geburtstags-Partys auflösen: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung und stellte am Dienstag einige Verstöße fest. Am Abend stellten die Beamten zum Beispiel zwei männliche Personen im Alter von 15 und 34 Jahren an einer Immenstädter Bushaltestelle fest, die dort zusammen Bier tranken. Weil der 15-Jährige laut Polizeiangaben bereits mehrfach gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen hatte, nahmen ihn die Polizisten in Gewahrsam. Dabei leistete er Widerstand, woraufhin ihn die Beamten...

  • Kempten
  • 08.04.20
Flammen zerstörten eine Waldhütte bei Tussenhausen (Symbolbild).
1.774×

Feuerwehreinsatz
Waldhütte in Tussenhausen fängt Feuer

Am Samstagnachmittag hat eine Waldhütte nördlich des alten Schlosses Mattsies bei Tussenhausen einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.  Die Ursache war ein alter Schwedenofen, dessen Rohr zu heiß wurde. Das geht aus einer Meldung der Polizei hervor. Das darum herum befindliche Holz der Hütte wurde, trotz Abschirmung, zunächst angesengt. Es fing bald darauf aber Feuer. Die örtliche freiwillige Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen. Verletzt wurde niemand. Laut ersten Erkenntnissen hat der...

  • Tussenhausen
  • 07.03.20
Gewalt (Symbolbild).
1.184×

Zeugenaufruf
Zwei Körperverletzungen bei Faschingsparty in Zaisertshofen im Unterallgäu

Am Sonntagabend ist es bei einer Faschingsparty in Zaisertshofen im Unterallgäu zu zwei Körperverletzungen gekommen.  Ein Mann hat auf dem Dorfplatz eine 24-Jährige geschubst, die mit dem Kopf auf den Asphalt prallte. Sie musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Täter flüchtete anschließend unerkannt. Laut Polizeimitteilung soll der Mann um die 21 Jahre alt und etwa 175cm groß sein. Er trug ein Phantasiekostüm „New Kidz“. Die Polizei konnte Spuren am Tatort sichern. Die Auswertung und...

  • Tussenhausen
  • 17.02.20
Feuerwehr (Symbolbild)
1.226×

Totalschaden
Auto brennt bei Tussenhausen aus: Fahrer (32) konnte seinen Wagen rechtzeitig verlassen

Zwischen Tussenhausen und Türkheim ist am Samstagnachmittag ein Auto ausgebrannt. Der 32 Jahre alte Fahrer konnte noch rechtzeitig aussteigen und blieb unbverletzt. Wie die Polizei mitteilt, hatte der 32-Jährige die Rauchentwicklung am Heck seines Wagens während der Fahrt bemerkt. Daraufhin hielt er an und konnte rechtzeitig aussteigen. Ein anderer Autofahrer informierte die Polizei und Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, befand sich der Wagen bereits im Vollbrand. Insgesamt 17...

  • Tussenhausen
  • 08.02.20
Symbolbild.
1.708×

Sachschaden
Defekte Ölheizung führt zu Großeinsatz in Tussenhausen

Aufgrund eines technischen Defekts kam es am Freitagvormittag im Ortsteil Mattsies zu einer Rauchentwicklung. Hintergrund war eine Verpuffung an einer Ölheizung im Kellerraum, erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Mehrere Rettungswägen, die Feuerwehr Mindelheim, Tussenhausen und Zaisertshofen, sowie die Polizei waren vor Ort, da es sich bei dem Anwesen um ein Mehrfamilienhaus handelte. Alle Bewohner hatten das Haus bereits verlassen, niemand wurde verletzt. Die Feuerwehr musste nicht mehr...

  • Tussenhausen
  • 08.02.20
Kreuz
3.311×

Nicht angeschnallt
Betrunken bei Tussenhausen von der Fahrbahn abgekommen: Autofahrerin (65) erliegt ihren Verletzungen

Am vorletzten Donnerstag, 09.01, ist die 65-jährige Autofahrerin zwischen Zaisertshofen und Tussenhausen alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen. Die eingeklemmte Frau musste zunächst von der Feuerwehr befreit werden. Anschließend kam sie schwer verletzt in ein Krankenhaus. Jetzt ist die 65-Jährige ihren Verletzungen erlegen. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass die Frau nicht angeschnallt war. Außerdem konnte im Nachhinein festgestellt werden, dass die Frau zum Zeitpunkt des Unfalls...

  • Tussenhausen
  • 17.01.20
Polizei (Symbolbild)
2.285×

Schwer verletzt
Autofahrerin (65) fährt plötzlich Schlangenlinien und kommt in Tussenhausen von Fahrbahn ab

Am Donnerstag, 09.01, gegen 14:20 Uhr verletzte sich eine 65-jährige Unterallgäu bei einem Autounfall in Tussenhausen schwer. Die Frau war auf der Staatsstraße 2025 von Zaiertshofen in Richtung Tussenhausen unterwegs, so die Polizei. Laut einer Zeugin sei die 65-Jährige plötzlich Schlangenlinien gefahren. Anschließend kam die Frau links von der Fahrbahn ab. In einem Graben kam das Auto zum Stehen. Die 65-Jährige wurde dabei in ihrem Auto eingeklemmt und verlor das Bewusstsein. Der Freiwilligen...

  • Tussenhausen
  • 09.01.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
2.167×

Ermittlungen
Hakenkreuze und Waffen-Attrappen: Hinweis führt Polizei zu jugendlichem Neonazi (17) in Tussenhausen

Verbotene Motive und eindeutige Kleidung: Durch einen Hinweis hat die Polizei am Donnerstagabend einen jugendlichen Neonazi durchsucht. Laut Information der Polizei soll der junge Mann gemeinsam mit einem Freund in einer Gartenhütte gesessen sein. Beide trugen wohl T-Shirts mit Schlüsselbegriffen aus der rechten Szene und verbotene Motiven. Die durch den Hinweis verständigten Polizisten fanden in der Gartenhütte niemanden mehr vor, konnten jedoch Bewohner des zugehörigen Anwesens antreffen. Im...

  • Tussenhausen
  • 21.06.19
Symbolbild Biber.
1.902×

Naturschutzgesetz
Biberdamm in Tussenhausen von Unbekannten beschädigt

Im Zeitraum zwischen dem 20. und dem 22.05.2019 wurde der Biberdamm an der Flossach zwischen der Türkheimer Straße und der Ramminger Straße bei Tussenhausen durch einen unbekannten Täter teilweise entfernt und beschädigt. Wie das Landratsamt Unterallgäu mitteilt, war der Damm bereits mit einer Drainage versehen worden, die den Wasserstand absenkte. Trotzdem hatte es in der Vergangenheit Beschwerden gegeben. Die Durchflussmenge sei zu gering und eine Wassertretanlage, die sich im weiteren...

  • Tussenhausen
  • 29.05.19
  • 1
  • 2

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ