Nachrichten - Tussenhausen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen Tussenhausen

Lokales

 8.147×

Ortsnamen
Tussenhausen im Unterallgäu

Hochhackige Schuhe, arrogante Blicke und übertrieben viel Make-Up sucht man in Tussenhausen vergeblich. Bodenständige, natürliche Frauen findet man dagegen schon viel eher. Wie kommt die Marktgemeinde bei Mindelheim dann zu einem so negativ behafteten Namen? Der liegt, wie so oft im Allgäu, in der Geschichte. So soll ein Adliger mit dem Namen "Tuzzo" dem Markt seinen Namen gegeben haben. Ob der Adlige "Tuzzo" auch tatsächlich dort gehaust hat und so der Name entstanden ist, ist allerdings...

  • Tussenhausen
  • 01.03.20
 59×

Npd
Rechte treffen sich in Tussenhausen

Steckt NPD hinter Zusammenkunft? 80 Sympathisanten der rechten Szene haben sich am Volkstrauertag im Markt Tussenhausen getroffen. Am dortigen Kriegerdenkmal legten die Männer zur Erinnerung an die Opfer der Kriege einen Kranz nieder. Beobachtet wurden sie dabei von Polizeikräften. Wie berichtet fuhren die Sympathisanten per Autokorso von Mindelheim weiter zu dem Kriegerdenkmal. Den genauen Ort wollte die Polizei zunächst nicht nennen. Nach Darstellung des Polizeipräsidiums Schwaben...

  • Tussenhausen
  • 22.11.11

Polizei

Polizei (Symbolbild)
 36.289×  5

Rettungsdienst
Frau (62) versucht mit selbst gemachten Cannabis-Cookies Migräne loszuwerden

Um eine seit langer Zeit anhaltende Migräne zu behandeln, hat eine 62-jährige Frau in Tussenhausen selbst gebackene Cannabis-Cookies gegessen. Nach Angaben der Polizei stellten sich jedoch schon kurz nach dem Konsum erste körperliche Beschwerden bei der Frau ein.  Demnach litt sie unter Übelkeit und Atemnot. Darum musste der Rettungsdienst alarmiert werden. Trotz der gut gemeinten Absicht erwartet die Frau jetzt eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz. Die Polizei rät in diesem...

  • Tussenhausen
  • 09.06.20
Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten in ein Krankenhaus (Symbolbild).
 4.613×

Rettungshubschrauber
Schwer verletzt: Tussenhauser (45) stürzt von Heuboden

Am Samstagnachmittag ist ein 45-Jähriger Tussenhauser in Zaisertshofen rund 2,4 Meter von einem Heuboden gestürzt. Er zog sich schwere Verletzungen zu, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach räumte der Mann in seinem landwirtschaftlichen Anwesen auf und viel dabei vom Heuboden auf den Boden. Ein Rettungshubschrauber flog den Mann in ein Krankenhaus.

  • Tussenhausen
  • 17.05.20
Symbolbild.
 8.114×

Kontrolle
Polizei muss erneut Geburtstags-Partys auflösen: Verstöße gegen die Ausgangsbeschränkung im Allgäu

Die Polizei kontrolliert weiter die Einhaltung der Ausgangsbeschränkung und stellte am Dienstag einige Verstöße fest. Am Abend stellten die Beamten zum Beispiel zwei männliche Personen im Alter von 15 und 34 Jahren an einer Immenstädter Bushaltestelle fest, die dort zusammen Bier tranken. Weil der 15-Jährige laut Polizeiangaben bereits mehrfach gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen hatte, nahmen ihn die Polizisten in Gewahrsam. Dabei leistete er Widerstand, woraufhin ihn die Beamten...

  • Kempten
  • 08.04.20

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Bildergalerien

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020