Nachrichten - Tussenhausen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen Tussenhausen

Lokales

Archäologen haben in der vergangenen Woche die Überreste eines Jungen, der gemeinsam mit einem Hund in Tussenhausen bestattet worden war, gefunden.
4.863× 1 6 Bilder

In Tussenhausen
Archäologen finden Grab eines Jungen aus dem 7. Jahrhundert

Archäologen haben in der vergangenen Woche die Überreste eines Jungen, der gemeinsam mit einem Hund in Tussenhausen bestattet worden war, gefunden. Das Grab stammt aus dem 7. Jahrhundert. Auch ein Schwert und ein mit Goldbeschlägen verzierter Waffengurt und Schmuck waren mit im Grab. Das lässt laut einer Pressemitteilung des Landesamts für Denkmal und Pflege darauf schließen, dass das Kind aus einer wohlhabenden und gesellschaftlich sehr hoch gestellten Familie stammte. Funde nach fast 1.300...

  • Tussenhausen
  • 29.10.21
8.507×

Ortsnamen
Tussenhausen im Unterallgäu

Hochhackige Schuhe, arrogante Blicke und übertrieben viel Make-Up sucht man in Tussenhausen vergeblich. Bodenständige, natürliche Frauen findet man dagegen schon viel eher. Wie kommt die Marktgemeinde bei Mindelheim dann zu einem so negativ behafteten Namen? Der liegt, wie so oft im Allgäu, in der Geschichte. So soll ein Adliger mit dem Namen "Tuzzo" dem Markt seinen Namen gegeben haben. Ob der Adlige "Tuzzo" auch tatsächlich dort gehaust hat und so der Name entstanden ist, ist allerdings nicht...

  • Tussenhausen
  • 01.03.20

Polizei

Die schwerverletzte Fahrerin wurde per Rettungshubschrauber in eine Unfallklinik gebracht. Die Unfallursache ist noch unklar.  (Symbolbild)
1.307×

Unfallursache unklar
Zwei Verletzte bei Frontalcrash in Tussenhausen

In Tussenhausen sind am Donnerstagabend zwei Autos frontal zusammengestoßen. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist noch unklar. Eine Frau war nach dem Unfall in ihrem Kleinwagen eingeklemmt.  Rettungshubschrauber im EinsatzNachdem die Feuerwehr die 28-Jährige aus ihrem Wagen befreit hatte, brachte ein Rettungshubschrauber sie in eine Unfallklinik. Über die Schwere ihrer Verletzungen ist laut Polizei noch nichts weiter bekannt. Der Fahrer des anderen Wagens erlitt ebenfalls Verletzungen. Er...

  • Tussenhausen
  • 22.04.22
Weil der Autofahrer den Radfahrer angehupt hatte, kam es zwischen den beiden zum Streit. Der Autofahrer wurde dabei vom Radfahrer wiederholt attackiert.  (Symbolbild)
2.064×

Anzeige gegen Radler
Streit wegen Hupe: Radfahrer greift Autofahrer an!

In Tussenhausen gerieten wegen einer Autohupe ein Radfahrer und ein Autofahrer in Streit. Zuvor hatte der Autofahrer den Radler angehupt, worüber dieser sich aufregte. Im weiteren Verlauf des Streits griff der Radfahrer den Autofahrer an.  Mehrere Attacken Der Fahrradfahrer wollte den im Auto sitzenden Fahrer laut Polizei am Pullover packen. Dabei verletzte er diesen am Auge, beschädigte seine Brille und den Wagen. Der Autofahrer setzte anschließend seine Fahrt mit seiner Beifahrerin fort....

  • Tussenhausen
  • 22.04.22
In Tussenhausen kam es zu einem weiteren Diebstahl von Bienenvölkern. (Symbolbild)
676×

Polizei geht von Zusammenhang aus
Schon wieder Bienenvölker gestohlen - Diesmal in Tussenhausen

Nachdem am Dienstag bereits ein Bienendiebstahl in Pfaffenhausen gemeldet worden war, wurde nun ein weiterer Diebstahl von Bienenvölkern angezeigt. Ein Mann aus Tussenhausen gab bei der Polizei den Verlust der fleißigen Tiere an. Gibt es eine Verbindung zwischen den Diebstählen?Unbekannte entwendeten dem Imker aus Tussenhausen schon vor dem 22. März vier Bienenbeuten. Diese standen nord-östlich der Verbindungsstraße zwischen Tussenhausen und Zeisertshofen am Waldrand. Wegen der örtlichen Nähe...

  • Tussenhausen
  • 24.03.22

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Bildergalerien

Archäologen haben in der vergangenen Woche die Überreste eines Jungen, der gemeinsam mit einem Hund in Tussenhausen bestattet worden war, gefunden.
4.863× 1 6 Bilder

In Tussenhausen
Archäologen finden Grab eines Jungen aus dem 7. Jahrhundert

Archäologen haben in der vergangenen Woche die Überreste eines Jungen, der gemeinsam mit einem Hund in Tussenhausen bestattet worden war, gefunden. Das Grab stammt aus dem 7. Jahrhundert. Auch ein Schwert und ein mit Goldbeschlägen verzierter Waffengurt und Schmuck waren mit im Grab. Das lässt laut einer Pressemitteilung des Landesamts für Denkmal und Pflege darauf schließen, dass das Kind aus einer wohlhabenden und gesellschaftlich sehr hoch gestellten Familie stammte. Funde nach fast 1.300...

  • Tussenhausen
  • 29.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ