Special Blaulicht SPECIAL

Aquaplaning
Zwei Unfälle mit Sachschäden auf der A 96 und A 7

Nasse Fahrbahn (Symbolbidl).
  • Nasse Fahrbahn (Symbolbidl).
  • Foto: Julian Hartmann
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Auf der A96 und A7 haben sich am Freitag zwei Unfälle ereignet. 

Unfall auf A96 bei Türkheim 

Gegen 00:30 Uhr am 25.09.2020 befuhr ein 31-Jähriger die A 96 in Fahrtrichtung Lindau als er bei regennasser Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Buchloe West und Bad Wörishofen auf dem linken Fahrstreifen fahrend ins Schleudern geriet und gegen die Mittellschutzplanke prallte. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Unfall auf Höhe Dettingen an der Iller 

Ein 22-jähriger Pkw-Lenker befuhr am 25.09.2020 gegen 01:00 Uhr die A 7 zwischen den Anschlussstellen Detinngen a.d. Iller und Berkheim, als er bei regennasser Fahrbahn aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam. Hier wurden sowohl der Wildschutzzaun als auch sein Pkw beschädigt, der Sachschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen