Special Blaulicht SPECIAL

Gewaltsame Auseinandersetzung
Streit um Frau eskaliert am Türkheimer Bahnhof

Der Streit zwischen einem 20- und einem 25-Jährigen eskalierte am Türkheimer Bahnhof. (Symbolbild)
  • Der Streit zwischen einem 20- und einem 25-Jährigen eskalierte am Türkheimer Bahnhof. (Symbolbild)
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Lisa Hauger

Dienstagfrüh, 15.12.2020, kurz vor 2:00 Uhr, ereignete sich auf dem Bahnhofsgelände eine Streitigkeit zwischen zwei Männern, welche in einer wechselseitigen Körperverletzung mündete. Ein 20-Jähriger und ein 25-Jähriger gerieten aneinander, schlugen und verletzten sich dabei gegenseitig leicht. Ein Beziehungsstreit um eine 22-jährige Frau könnte der Grund für die gewaltsame Auseinandersetzung gewesen sein, so die erste polizeilichen Feststellungen des Motivs. Die Polizei ermittelt jetzt gegen beide Männer wegen Körperverletzung sowie Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen