Special Blaulicht SPECIAL

Türkheim - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Pfefferspray (Symbolbild)
2.890× 1

Krankenhaus
Mann (76) greift Mitbewohner (21) in Türkheim mit Pfefferspray an

Am Freitagnachmittag wurde die Polizei zu einer am Boden liegenden Person gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass die 21-jährige Person durch einen Mitbewohner mit Pfefferspray besprüht wurde. Dem ganzen ging zunächst eine verbale Auseinandersetzung voraus. Als der 21-Jährige ein immer aggressiveres Verhalten an den Tag legte, sah sich der 76-jährige Mitbewohner dazu gezwungen sein Pfefferspray einzusetzen. Der 21-Jährige wurde vom Rettungswagen behandelt und zur Abklärung in ein Krankenhaus...

  • Türkheim
  • 17.04.21
Polizei (Symbolbild)
9.163× 1

Was war da denn los?
Türkheim: Mann (34) "verpetzt" sich selbst und leistet dann Widerstand

Kurioser Polizeieinsatz am Karfreitag im Türkheimer Schlossgarten. Ein zunächst unbekannter Anrufer meldete der Polizei am Nachmittag einen Verstoß gegen die Grünanlagensatzung der Gemeinde. Die Mitteilung: Ein Mann würde im Schlossgarten ein Bier trinken. Dank der abgegebenen Personenbeschreibung konnten die Beamten den Mann (34) schnell ausfindig machen. Da er sich aber uneinsichtig zeigte, sprachen die Polizisten einen Platzverweis gegen ihn aus.  Randale und WiderstandKurze Zeit später...

  • Türkheim
  • 03.04.21
Polizei (Symbolbild)
4.546×

Betrugsmasche
Spielkonsolen-Kauf: Mann (23) aus Türkheim um dreistellige Summe betrogen

Ein 23-jähriger Mann wurde im Internet bei Ebay-Kleinanzeigen betrogen. Der junge Mann wollte sich eine PlayStation 5 kaufen, welche es, aufgrund der hohen Nachfrage, momentan nicht im Handel zu kaufen gibt. Das Inserat schien echt, die Konsole günstig und der Verkäufer vertrauenswürdig. Daraufhin zahlte der junge Mann 300 Euro an und wollte bei Erhalt den Rest überweisen. Natürlich kam die PS5 nie bei ihm an. Die Polizei warnt alle potentiellen Käufer einer PlayStation der neuesten Generation...

  • Türkheim
  • 08.02.21
Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Türkheim und Ettringen sind am Samstag drei Personen verletzt worden. (Symbolbild)
7.895×

Schwerer Unfall
Drei Personen zwischen Türkheim und Ettringen zum Teil schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall zwischen Türkheim und Ettringen sind am Samstagabend drei Personen zum Teil schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein 39-jähriger Autofahrer aus ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten und gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug geprallt. Bei dem Unfall zog sich der Unfallverursacher schwere Verletzungen zu, konnte sich aber selbst aus seinem Fahrzeug befreien. Die Beifahrerin des anderen Autos erlitt ebenfalls schwere Verletzungen und musste von...

  • Türkheim
  • 06.02.21
Polizei (Symbolbild)
1.827×

Schleuser
Asylbewerber verstecken sich in Lkw und werden im Gewerbegebiet in Türkheim entdeckt

Am Freitagvormittag hat sich ein ungewöhnlicher Zwischenfall im Gewerbegebiet in Türkheim ereignet. Nach Angaben der Polizei kletterten dort plötzlich drei Personen aus einem rumänischen Lkw. Bei den Personen handelt es sich demnach um zwei Männer aus Pakistan und einen aus Afghanistan. Die 15, 17 und 24 Jahre alten Männer wurden bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Sie gaben an, in Deutschland um Asyl zu bitten.  Männer bezahlten "hohen vierstelligen Geldbetrag" Bei dem Lkw handelte es...

  • Türkheim
  • 05.02.21
Festgesessen: Am Montag musste die Polizei einen "gestrandeten " Biber retten.
3.383× 2 1 Video 3 Bilder

Im Video
Tierischer Polizeieinsatz: Biber-Rettung aus der Wertach bei Türkheim

Zu einem ungewöhnlichen Einsatz sind am Montagnachmittag Polizisten nach Türkheim gerufen worden. Der Auftrag: Einen Biber aus der Wertach retten. Wegen des hohen Wasserpegels und der damit verbundenen starken Strömung saß ein ziemlich entkräfteter Biber auf dem Rechen eines Wasserkraftwerkes fest. Das Tier konnte sich zu diesem Zeitpunkt nicht mehr selbst aus seiner misslichen Lage befreien. Dank der Hubfunktion am Rechen des Kraftwerks wurde das Tier aus dem Wasser geholt. Nach seiner Rettung...

  • Türkheim
  • 02.02.21
Verkehrsunfall mit Bus (Symbolbild).
560×

Einmündung übersehen
Paketzusteller (26) übersieht Bus in Türkheim

Am späten Vormittag des 27.01.2021, kam es in Türkheim in der Danziger Straße zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 26-jähriger Paketzusteller übersah an einer Einmündung einen Bus des Stadtverkehrs, welcher Vorfahrt hatte und stieß mit diesem zusammen. Beim Unfall wurde zum Glück niemand verletzt. Auf den 26-jährigen Paketzusteller wartet nun eine Anzeige, welche auch einen Punkt in Flensburg beinhaltet.

  • Türkheim
  • 28.01.21
Die Jugendlichen versuchten, vor der Polizei zu flüchten. (Symbolbild)
4.142× 2

Fluchtversuch
Jugendliche feiern in Türkheim trotz Corona-Beschränkung

Am Freitagabend wurde der Polizei Bad Wörishofen von einem Anwohner mitgeteilt, dass vier Jugendliche in einer Gartenhütte feiern und lärmen würden. Bei Eintreffen der Beamten versuchten sie zu flüchten. Von zumindest drei Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 17 Jahren konnten die Personalien festgestellt werden. Des Weiteren wurde in der Gartenhütte eine geringe Menge Marihuana aufgefunden. Die Besitzverhältnisse müssen noch geklärt werden. Neben den Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen der...

  • Türkheim
  • 16.01.21
Rettungsdienst (Symbolbild).
2.966× 1

Zu schnell gefahren
Mit Sommerreifen bei Glätte unterwegs: Auto überschlägt sich mehrfach bei Türkheim

Auf der Strecke von Wiedergeltingen in Richtung Türkheim/Salamander kam es am Dienstagabend zu einem Verkehrsunfall. Ein 27-jähriger Pkw-Fahrer kam aufgrund Sommerreifen, nicht angepasster Geschwindigkeit und Glätte ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab. In der dortigen Wiese überschlug er sich mehrmals, bis das Fahrzeug wieder auf den Rädern zum Stehen kam. Autofahrer kommt verletzt ins Krankenhaus Der junge Mann konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und Hilfe holen. Er...

  • Türkheim
  • 06.01.21
atv Streaming

 

Fahrer prallt in entgegenkommendes Auto (Symbolbild)
3.930×

Glück im Unglück
Fahrer (72) prallt in entgegenkommendes Auto bei Bad Wörishofen

Glück im Unglück hatte ein Ehepaar aus dem Unterallgäu, das Heiligabend am frühen Nachmittag in Bad Wörishofen auf die Autobahn Richtung München fahren wollte. Der 72-jährige Lenker eines Mercedes GLC, der ebenfalls in Richtung München gefahren war, seinerseits jedoch die Autobahn an besagter Anschlussstelle verließ, war offensichtlich mit zu hoher Geschwindigkeit unterwegs. Er konnte daher dem Kurvenverlauf nicht folgen und fuhr geradeaus über einen Grünstreifen. Im weiteren Verlauf überfuhr...

  • Türkheim
  • 25.12.20
Der Streit zwischen einem 20- und einem 25-Jährigen eskalierte am Türkheimer Bahnhof. (Symbolbild)
1.703×

Gewaltsame Auseinandersetzung
Streit um Frau eskaliert am Türkheimer Bahnhof

Dienstagfrüh, 15.12.2020, kurz vor 2:00 Uhr, ereignete sich auf dem Bahnhofsgelände eine Streitigkeit zwischen zwei Männern, welche in einer wechselseitigen Körperverletzung mündete. Ein 20-Jähriger und ein 25-Jähriger gerieten aneinander, schlugen und verletzten sich dabei gegenseitig leicht. Ein Beziehungsstreit um eine 22-jährige Frau könnte der Grund für die gewaltsame Auseinandersetzung gewesen sein, so die erste polizeilichen Feststellungen des Motivs. Die Polizei ermittelt jetzt gegen...

  • Türkheim
  • 15.12.20
Polizei (Symbolbild)
2.317× 3 1

Notruf
Zeitungsausträger hilft gestürzter Seniorin (97) in Türkheim

Einem Zeitungsausträger war es zu verdanken, dass einer 97-jährigen Seniorin geholfen werden konnte. Der Zeitungsausträger hatte bei seiner nächtlichen Tour  am frühen Freitagmorgen festgestellt, dass eine 97-jährige Seniorin in ihrer Wohnung gestürzt war und nicht mehr selbständig aufstehen konnte.  Nachdem er nicht ins Haus gelangen konnte um der Frau zu helfen, verständigte er den Notruf. Unter Zuhilfenahme der Freiwilligen Feuerwehr Türkheim konnten die Rettungskräfte schließlich ins Haus...

  • Türkheim
  • 04.12.20
Polizei (Symbolbild).
4.827× 3

Morddrohung ausgesprochen
Zwei Jugendliche (15/16) sorgen in Türkheim für größeren Polizeieinsatz

Zwei aggressive Jugendliche haben Samstagnacht einen größeren Polizeieinsatz in Türkheim ausgelöst. Unter anderem bedrohten die beiden 15- und 16-jährigen Jugendlichen nach Polizeiangaben einen 43-jährigen Türkheimer  grundlos mit dem Leben. Demnach waren die Jugendlichen betrunken und vermutlich deshalb hochaggressiv.  Jugendliche beleidigen Polizisten aufs Äußerste Nachdem sie dem 43-jährigen Türkheimer damit gedroht hatten, dass sie ihn erschießen würden, flüchteten die Beiden. Der Vorfall...

  • Türkheim
  • 22.11.20
Pedelec-Fahrer (58) nach Zusammenprall mit Auto tödlich verunglückt (Symbolbild)
9.601× 1 1

Schwere Kopfverletzungen
Pedelec-Fahrer (58) tödlich verunglückt bei Türkheim

Am Sonntagabend ist ein 58-jähriger Pedelec-Fahrer bei Türkheim frontal in ein geparktes Auto gefahren und hat sich dabei tödliche Verletzungen zugezogen. Wie die Polizei berichtet, war der Mann in der Dämmerung unterwegs und hatte dabei vermutlich das stehende Auto übersehen. Zu schwere VerletzungenDurch die Wucht des Aufpralls, hat der 58-jährige sich so schwere Kopfverletzungen zugezogen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Die Ersthelfer und der hinzugezogene Notarzt, versuchten...

  • Türkheim
  • 09.11.20
Betrunkener Autofahrer flüchtet und liefert sich mit Polizei eine Verfolgungsfahrt (Symbolbild).
907×

Rasante Fahrweise
Autofahrer (43) flüchtet vor Polizeistreife bei Türkheim

Montagnacht, 02.11.2020, fiel ein 43-Jähriger mit seinem Auto einer Polizeistreife der Polizei Bad Wörishofen aufgrund seiner rasanten Fahrweise auf. Der Mann fuhr mit 120 km/h durch eine 60er Zone in der Ortschaft. Dabei verstieß er auch durchwegs gegen das Rechtsfahrgebot und kam immer wieder auf die Gegenfahrbahn. Die Beamten entschlossen sich deshalb den Fahrer des Pick-Ups einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Der Fahrer hielt jedoch trotz klarer Anhaltezeichen nicht an, sondern...

  • Türkheim
  • 03.11.20
Eine ungesicherte Mörtelwanne hat einen Unfall bei Türkheim verursacht.
855×

Kollision
Ungesicherte Mörtelwanne verursacht Unfall in Türkheim

Am Samstagvormittag wurde die Polizei zu einem Unfall auf der Kreisstraße zwischen Türkheim und Rammingen gerufen. Demnach kollidierte ein 53-jähriger Pkw Fahrer aus Mindelheim mit einer auf der Straße liegenden Mörtelwanne. Bei der Unfallaufnahme kam auch der Verursacher an die Unfallstelle zurück, da er seine beiden Mörtelwannen suchte. Dem 60-jährigen aus Türkheim droht daher eine Anzeige, da er seine Ladung nicht ordnungsgemäß gesichert hat und zudem ein Unfall entstanden ist.

  • Türkheim
  • 11.10.20
Nasse Fahrbahn (Symbolbidl).
2.421×

Aquaplaning
Zwei Unfälle mit Sachschäden auf der A 96 und A 7

Auf der A96 und A7 haben sich am Freitag zwei Unfälle ereignet.  Unfall auf A96 bei Türkheim Gegen 00:30 Uhr am 25.09.2020 befuhr ein 31-Jähriger die A 96 in Fahrtrichtung Lindau als er bei regennasser Fahrbahn zwischen den Anschlussstellen Buchloe West und Bad Wörishofen auf dem linken Fahrstreifen fahrend ins Schleudern geriet und gegen die Mittellschutzplanke prallte. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Unfall auf Höhe Dettingen an der Iller Ein 22-jähriger Pkw-Lenker befuhr am...

  • Türkheim
  • 25.09.20
Grenzkontrolle (Symbolbild)
1.023×

Anzeige
Drogen konsumiert, um wach zu bleiben: Fahrverbot für Holländer (35)

Eine Anzeige und ein Fahrverbot in Deutschland erwartet ein 35-jähriger Autofahrer aus den Niederlanden. Eine Streife der Polizei Bad Wörishofen hatte den Mann vor einer Tankstelle in der Mindelheimer Straße kontrolliert.  Nach Angaben der Polizei zeigte der 35-Jährige bei der Kontrolle drogentypische Auffälligkeiten. Auf Nachfrage gab der Holländer an, am Vortag Drogen konsumiert zu haben, um beim Autofahren wach zu bleiben.

  • Türkheim
  • 22.09.20
Polizei (Symbolbild)
2.117×

Türkheim
Dieb macht sich an Apfelbaum zu schaffen

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde ein Apfelbaum in einem befriedeten Garten im Gärtnerweg in Türkheim von einem bislang unbekannten Täter angegangen. Der Täter erbeutete wie bereits in den beiden Jahren zuvor alle auf dem Baum befindlichen reifen Äpfel. Die Polizei Bad Wörishofen bittet um sachdienliche Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08247/9680-0.

  • Türkheim
  • 12.09.20
Radmuttern (Symbolbild)
1.234×

Lebensgefährlich
Unbekannter Täter lockert Radmuttern in Türkheim

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch hat ein bislang unbekannter Täter bei einem Auto in der Webereistraße mehrere Radmuttern gelockert. Das Fahrzeug parkte über Nacht in einer Hofeinfahrt. Als die Eigentümerin das Fahrzeug bewegte, bemerkte diese Schläge am linken Vorderreifen und ein Vibrieren am Lenkrad. Erst im Stand fiel ihr auf, dass Radmuttern aus der Verankerung fielen. Es kam zu keinem Schaden. Mögliche Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Wörishofen unter Tel. 08247/9680-0...

  • Türkheim
  • 30.07.20
Alkoholtest (Symbolbild)
3.953× 1

Gefährliche Heimfahrt
Schlangenlinienfahrt im Unterallgäu: Zeugen verfolgen sturzbetrunkenen Autofahrer (33)

Das ging gerade nochmal glimpflich aus. Ein betrunkener Autofahrer hat am Sonntagabend auf seiner Heimfahrt von einem Badesee im Landkreis Augsburg ins Unterallgäu beinahe Unfälle gebaut. Zeugen, die dem Mann hinterherfuhren, berichteten der Polizei von Schlangenlinien und Fast-Kollisionen mit Verkehrszeichen und dem Auto der Zeugen. Beinahe-Unfall nach Pinkelpause Die Zeugen haben über die 110 die Polizei verständigt, sind dem Mann weiter gefolgt und haben der Polizei live den jeweiligen...

  • Türkheim
  • 20.07.20
Symbolbild
5.776× 5

Beleidigung
Keine Masken getragen: Kunden zeigen Türkheimer Tankstellenangestellten ihre blanken Hintern

Zwei Männer im Alter von 35 Jahren haben am Sonntagnachmittag in einer Türkheimer Tankstelle ihre Hosen runtergelassen und einer Kassiererin ihre blanken Hintern entgegengestreckt. Nach Angaben der Polizei hatten die beiden aus Tschechien stammenden Männer zuvor ohne Masken in den Verkaufsraum der Tankstelle betreten. Die Angestellte hatte sie daraufhin der Tankstelle verwiesen. Die beiden Männer konnten nach einer kurzen Fahnung von Beamten aufgegriffen werden. Auf der Dienststelle mussten sie...

  • Türkheim
  • 13.07.20
Symbolbild
1.699×

Hinterrad weggerutscht
Sturz wegen Dieselflecken auf der Straße: Motorradfahrer (56) bei Türkheim verletzt

Am Samstagvormittag befuhr ein 56-jähriger Motorradfahrer aus der Schweiz die Staatsstraße 2015 von Bad Wörishofen in Richtung Türkheim. Im Kreisverkehr beim Schnellrestaurant rutschte sein Hinterrad aufgrund einer Dieselspur weg und er kam zu Sturz. Dabei verletzte er sich leicht und musste zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht werden. Am Motorrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1000.- Euro. Vermutlich wurde an einem bisher unbekannten Fahrzeug der Tankdeckel nicht...

  • Türkheim
  • 12.07.20
Symbolbild
2.398×

Straftat
Hitlergruß in Türkheim gezeigt: Mann (34) erwartet Anzeige

Wegen der Verwendung von verfassungswidrigen Symbolen muss sich jetzt ein 34-Jähriger verantworten. Der Mann hatte in seinem Fahrzeug eine Reichskriegsflagge aufgehängt. Ein 38-jähriger Autofahrer hatte sich daran gestört und den 34-jährigen auf einem Parkplatz darauf angesprochen. Daraufhin war es  zu einem verbalen Streit zwischen den Männern gekommen. Als der 38-Jährige dann mit seiner Ehefrau davon fuhr, zeigte ihm der 34-jährige Täter den Hitlergruß.  Nach Angaben der Polizei muss sich der...

  • Türkheim
  • 11.07.20

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ