Covid-19
Entspannung im Kreis-Seniorenheim in Türkheim: Reihentests negativ

Die jüngsten Reihentests in Seniorenheim St. Martin in Türkheim sind negativ ausgefallen. (Symbolbild)
  • Die jüngsten Reihentests in Seniorenheim St. Martin in Türkheim sind negativ ausgefallen. (Symbolbild)
  • Foto: Bild von moritz320 auf Pixabay
  • hochgeladen von Redaktion all-in.de

Die jüngsten Reihentests im Kreisseniorenheim St. Martin in Türkheim sind allesamt negativ ausgefallen - das hat das Landratsamt Unterallgäu mitgeteilt. Damit kann das verhängte Besuchs- und Aufnahmeverbot für das Haus aufgehoben werden. 

Laut dem Heimleiter Stefan Drexel befinden sich mittlerweile auch keine Bewohner mehr in stationärer Behandlung im Krankenhaus. Weiter hofft Drexel, dass nun auch wieder etwas Normalität in das Seniorenheim einkehren kann. 

Trotz der fast abgeschlossenen Impfung der Bewohner müssen Besucher auch weiterhin einen negativen Corona-Test nachweisen und bei den Besuchen eine FFP-2-Maske tragen. Das Personal und die Bewohner werden auch künftig regelmäßig auf das Corona-Virus getestet. 

48 Bewohner und 18 Mitarbeiter in Türkheimer Seniorenheim positiv auf Corona getestet

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen