Feuerwehreinsatz
Trunkelsberg: 150 Liter Heizöl in Kanalisation gelaufen

Symbolbild

In Trunkelsberg ist am Mittwoch eine größere Menge Heizöl in die Kanalisation geflossen - die Feuerwehren aus Trunkelsberg und Memmingerberg mussten eine Kanalsperre einrichten.

Nach Angaben der Polizei war das Öl beim Befüllen eines Tanks ausgelaufen und von dort in die Kanalisation gelangt. Insgesamt liefen rund 150 Liter Heizöl aus. Eine Fachfirma musste den Kanal spülen. Das Wasserwirtschaftsamt und die Polizei Memmingen haben die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen