Auf der A96 bei Trunkelsberg
Autofahrer fährt Auto hinten auf, flüchtet und versteckt sich dann vor der Polizei

Ein Autofahrer ist einem anderen Auto hinten aufgefahren und dann geflüchtet. (Symbolbild)
  • Ein Autofahrer ist einem anderen Auto hinten aufgefahren und dann geflüchtet. (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von Stephanie Eßer

In den frühen Abendstunden des Freitags ist es auf der Autobahn 96 in Richtung Lindau, auf Höhe der Anschlussstelle Memmingen-Ost, zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein Verkehrsteilnehmer wollte ordnungsgemäß mit seinem Auto an der genannten Anschlussstelle die Autobahn verlassen. Jedoch fuhr ihm dabei laut Polizeibericht ein Skoda auf das Heck auf. Dadurch kam der Geschädigte ins Schleudern und stieß mehrfach mit der Schutzplanke zusammen. Letztlich kam das Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch unerlaubt von der Unfallstelle.

Unfallverursacher versucht sich zu verstecken

Die Mitfahrerin des Geschädigten konnte noch beobachten, dass der Verursacher mit seinem Auto an der Anschlussstelle Memmingen-Ost von der Autobahn abfuhr und auf dem naheliegenden Pendlerparkplatz sein Fahrzeug abstellte. Die Streifenbesatzung fuhr den Parkplatz an und konnte den Autofahrer zunächst nicht finden, da er sich versteckte. Nach kurzer Suche konnten die Beamten den vermeintlichen Fahrer allerdings unweit seines Autos auffinden.

Mann hatte keinen Führerschein, war aber vielleicht betrunken

Der Mann stritt die Fahrereigenschaft jedoch ab. Er wirkte auf die Beamten zudem betrunken. Deshalb wurde eine Blutentnahme im Klinikum Memmingen durchgeführt. Auf eine Sicherstellung des Führerscheins konnten die Polizisten in diesem Fall verzichten, weil der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Weitere Ermittlungen gegen den Verdächtigen werden durch die Autobahnpolizeistation Memmingen eingeleitet. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten sich unter Tel. 08331/100-0 bei der Autobahnpolizei Memmingen zu melden.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ