Tannheim - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Neue Trails für Mountainbiker (Symbolfoto).
2.012× 1 1

Action-Fans
Neue Trails für Mountainbiker in Zöblen: Kurven und starke Gefälle

Nach langem Warten geht es jetzt auch wieder für den Kletterwald im Tannheimer Tal in Nesselwängle los. Als neues Highlight für alle Action-Fans gibt es ab dem 25. Juli in Zöblen neue Trails für Mountainbiker, so die Allgäuer Zeitung.  Drei neue Strecken gibt es insgesamt, für Anfänger aber auch für erfahrene Enduro-Biker ist alles dabei. Viele Kurven, starke Gefälle, etliche Absätze und Stufen machen diese neuen Abfahrten zu einem besonderen Fahrerlebnis.  Mehr über das Thema lesen Sie...

  • Tannheim
  • 22.07.20
Etwa 75 Kilogramm Müll haben die österreichischen Umwelt- und Abfalltaucher in einer dreitägigen Aktion aus dem Vilsalpsee im Tannheimer Tal geborgen.
1.938× 1 1

Projekt "Seereinigung“
Umwelt- und Abfalltaucher befreien Vilsalpsee von 75 Kilo Müll

Etwa 75 Kilogramm Müll haben die österreichischen Umwelt- und Abfalltaucher in einer dreitägigen Aktion aus dem Vilsalpsee im Tannheimer Tal geborgen. Der See liegt im gleichnamigen Naturschutz- und Natura 2000-Gebiet. Die Aktion war Teil eines Projekts der Gemeinde Tannheim und wurde aus Naturschutzmitteln des Landes Tirol gefördert. Bereits von 2011 bis 2013 hatte der Verein 840 Kilogramm Müll aus dem See entfernt. Damals konnte der Verein vor allem Konservendosen vom Grund des Sees holen....

  • Tannheim
  • 17.06.20
Narrensprung in Tannheim am Samstag, 8. Februar 2020.
5.196× 86 Bilder

Faschingsbilder
62 Gruppen begeistern die Zuschauer beim Narrensprung in Tannheim

Rund 4.500 fröhliche Hästräger in 62 verschiedenarten Gruppen und über 4.000 begeisterte Zuschauer genossen bei fast frühlingshaften Temperaturen den diesjährigen Narrensprung, veranstaltet von der Narrenzunft Daaschora-Weibla Tannheim. Nachdem der Christbaum vor dem Rathaus bereits „Ressourcen-schonend“ zum Narrenbaum umfunktioniert war, startete die stimmungsvolle Narrenmesse (mit Guggemusik Isny und Tannheimer Narrenchor) heuer gleich mit drei Pfarrern: Pater Berchtold wurde verabschiedet,...

  • Tannheim
  • 08.02.20
18. Tanzshow-Nacht in Tannheim.
3.925× 89 Bilder

Bildergalerie
Faschingsbeginn im Allgäu: 18. Showtanz-Nacht in Tannheim

Am Sonntag, 05. Januar fand zum 18. Mal die Showtanz-Nacht in Tannheim statt. 20 Tanzgruppen waren gemeldet und sorgten für ein abwechslungsreiches und buntes Programm. Für die Tanzgruppen war es die finale Generalprobe vor fachkundigem Publikum für den Fasching 2020. Alle Vorführungen waren für die zahlreichen Zuschauer auf einer Live-Video-Leinwand zu sehen. Im Anschluss an die Tanzvorführungen stieg die traditionelle After Show Party mit DJ.

  • Tannheim
  • 06.01.20
Am Dienstag ist ein amerikanischer Rosinenbomber in Tannheim nahe Memmingen gelandet.
9.135× 19 Bilder

Bildergalerie
"Rosinenbomber" über Tannheim

„So etwas hat es im Allgäu noch nie gegeben“, sagt ein Zuschauer, als am Dienstagnachmittag ein amerikanischer Rosinenbomber über den Flugplatz von Tannheim nahe Memmingen schwebt. Begleitet wird die 77 Jahre alte Maschine von einem Schwarm anderer Flugzeuge. Bei der Landung werden die Piloten Richard Osborne und Eric Zipkin von gut 200 Flugzeugfreunden empfangen, die amerikanische Fahnen schwenken. Unter den Zuschauern ist Alois Helmer aus Obermaiselstein (Oberallgäu). Der 75-jährige ist...

  • Tannheim
  • 19.06.19
5.873× 73 Bilder

Fasching
Bilder vom 34. Tannheimer Narrensprung

Bürgermeister Thomas Wonhas, zwei Tage zuvor von den Daaschora Weibla „entmachtet“, verwandelte sich in eine Art Scheich mit einem vergoldeten Kopftuch und verfolgte das närrische Treiben des diesjährigen Narrensprungs vom Sprecherwagen aus. Angesichts seiner vermeintlichen Blessuren überreichten ihm Umzugsteilnehmer mitfühlend ein Pflasterpäckchen. Zunftmeisterin Klara Schlecht und ihr langjähriger Faschingskollege „Moser“ (Michael Weinmann) stellten mit viel Witz und Humor die einzelnen...

  • Tannheim
  • 16.02.19
393×

Pressemitteilung
Bakterielle Verunreinigung im Trinkwasser: Weiterhin Abkochgebot und Chlorung in Tannheim

Nach wie vor gilt in Tannheim ein Abkochgebot für das Trinkwasser. Außerdem wird in Teilen der Gemeinde Tannheim das Trinkwasser weiter gechlort. Betroffen davon ist die Hochzone mit der Allgäustraße, Alpenstraße, Am Goldberg, Bergweg, Enzianstraße, Erdbirnweg ab Hausnummer 4, Friedhofstraße ab Hausnummer 16, Grüntenstraße, Hauptstraße ab Hausnummer 85, Panoramaweg. In diesem Bereich läuft die Chlorung bereits seit vergangenem Donnerstag. Die Chorkonzentration ist für Menschen unschädlich....

  • Tannheim
  • 25.06.18
Das Trinkwasser in Tannheim darf bis auf Weiteres nur abgekocht getrunken werden.
1.738×

Pressemitteilung
Verunreinigtes Leitungswasser in Tannheim - Gesundheitsamt erlässt Abkochgebot

Bei einer Routinekontrolle des Leitungswassers in Tannheim wurde eine bakterielle Verunreinigung festgestellt. Deswegen hat das Gesundheitsamt Biberach am Dienstag ein Abkochgebot erlassen. Um wasserbedingte Infektionen und Krankheiten zu vermeiden, dürfen die Bürger das Wasser nur abgekocht trinken. Zum Kochen, Zähneputzen oder zum Reinigen offener Wunden ist das Wasser nicht geeignet. Für die Toilettenspülung oder zum Duschen kann das Wasser weiterhin bedenkenlos genutzt werden. Bereits...

  • Tannheim
  • 19.06.18
358× 50 Bilder

Fasching
Showtanznacht: 18 Gruppen stellen in Tannheim ihr Können unter Beweis

Die Tannheimer Showtanznacht erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Der Andrang bei der 16. Auflage war groß. Rund 650 Zuschauer wollten die insgesamt 18 Tanzgruppen sehen, die an diesem Abend auftraten. Die Ideen der Gruppen waren auch heuer wieder äußerst vielseitig und kreativ, die Darbietungen gespickt mit vielen akrobatischen Kunststücken. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Memminger Zeitung vom 08.01.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen...

  • Tannheim
  • 07.01.18
196× 49 Bilder

Fasnet
Über 3.000 Zuschauer beim Narrensprung in Tannheim

Zum Narrensprung nach Tannheim nahe Memmingen sind am Samstag über 3.000 Zuschauer gekommen. Rund 1.700 Hästräger zogen durch die Straßen der Illertal-Gemeinde und sorgten für ausgelassene Stimmung. In Tannheim standen außerdem eine Narrenmesse und ein Guggenmusik- Wettbewerb auf dem Programm, den die 'Dorfbach-Furzer' aus dem Unterallgäuer Breitenbrunn gewannen. Eine ausführliche Berichterstattung über den Tannheimer Narrensprung lesen Sie in der Memminger Zeitung vom Montag,...

  • Tannheim
  • 01.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ