Zweite

Beiträge zum Thema Zweite

37×

Volleyball
Allgäu-Strom-Volleys treffen im bayerischen Derby auf Nawaro Straubing

Mit Meister Sonthofen und Straubing duellieren sich am Samstag Schwergewichte der zweiten Volleyball-Liga. Die Gäste haben sich verstärkt, der Titelverteidiger setzt auf andere Trümpfe An Schwergewichten misst sich, wer Fortschritte machen will. Sicher ein Motto, nach dem sich die Allgäu-Strom-Volleys Sonthofen richten, wenn sie am Samstag Nawaro Straubing zum bayerischen Derby der 2. Bundesliga erwarten. Ab 19.30 Uhr fordert der amtierende Meister den Vorjahresdritten auf dem Parkett in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.10.17
132× 26 Bilder

2. Bundesliga
Krimi in Sonthofen – Volleys schlagen Grimma 3:2

Die nächste Nervenschlacht ist geschlagen und einmal mehr haben Sonthofens Zweitliga-Volleyballerinnen nach einem Krimi das Parkett als Sieger verlassen. In der heimischen Allgäu-Halle bezwangen die AllgäuStrom Volleys Sonthofen den VV Grimma nach 2:34 Stunden mit 3:2 (25:21, 21:25, 20:25, 26:24, 15:12). 'Es ist ein geiles Gefühl, dass wir vor unseren Zuschauern gezeigt haben, wie sehr wir für einen Sieg kämpfen können', sagte Volleys-Coach Camilo Glober nach der Partie. Vor über 400 Zuschauern...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.10.15
56×

Sport
Faustball: Tannheimer Frauen wollen Zweite werden

Die Faustballerinnen des SV Tannheim (SVT) haben am fünften Spieltag der Zweiten Bundesliga Süd beim TSV Ötisheim (bei Pforzheim) zweimal gewonnen und eine knappe Niederlage kassiert. Da der direkte Konkurrent um Platz zwei, der TV Segnitz, ebenfalls patzte und ein Spiel verlor, hat der SVT noch eine Chance, Zweiter zu werden. Beim Heimspieltag, der am Sonntag, 5. Juli, ab 11 Uhr in Tannheim (bei Memmingen) stattfindet, kommt es nun zum direkten Vergleich mit Segnitz. Mehr über das Thema...

  • Kempten
  • 02.07.15
24×

Interview
Zweitliga-Ringer des TSV Westendorf empfangen WKG Weitenau-Wieslet

Zum Kampf der Kämpfe kommt es am Samstag, wenn um 19.30 Uhr der Tabellenzweite der 2. Ringer Bundesliga Süd, TSV Westendorf, den punktgleichen Spitzenreiter WKG Weitenau-Wieslet (bei Lörrach) empfängt. Die Allgäuer Zeitung hat sich mit Cheftrainer Philipp Heiß, 25, unterhalten, der in der 74-kg-Klasse griechisch-römisch ein Sieggarant ist. Die Vorrunde ist vorüber, der TSV Westendorf ist Tabellenzweiter, punktgleich mit dem Spitzenreiter. Überraschend oder wie erwartet? Heiß: Wir haben gewusst,...

  • Kaufbeuren
  • 31.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ