Zustimmung

Beiträge zum Thema Zustimmung

Lokales
Dieses Gebäude in der Neuen Gasse 13 soll saniert werden.

Soziales
Drittältestes Haus Kaufbeurens wird saniert

Die Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum für alleinstehende Hartz IV-Empfänger ist groß in Kaufbeuren. Es gebe kaum Angebote, berichtet Johann Marschall, Vorsitzender des Katholischen Verbandes für soziale Dienste, SKM. Er betreibt in Kaufbeuren die Wärmestube. Die zehn Übernachtungsplätze dort sind im Prinzip ständig belegt. Der SKM hat sich deshalb entschieden, mit Unterstützung der Stadt sein Gebäude in der Neuen Gasse 13 zu sanieren und neun Ein-Zimmer-Appartements einzubauen. Der...

  • Kaufbeuren
  • 26.09.19
  • 1.812× gelesen
Lokales
Symbolbild.

Große Mehrheit
Kreistag stimmt Klinikfusion zu: Alle Oberallgäuer Fraktionen sprechen sich für die Pläne aus

Es ist ein großer Schritt auf dem Weg zur Fusion der Kliniken: Der Kreistag Oberallgäu votierte jetzt mit einer großen Mehrheit und nur einer Gegenstimme für den Krankenhaus-Verbund mit dem Unterallgäu und Kempten. Der Kreistag Unterallgäu hatte bereits grünes Licht für die Pläne gegeben. Wenn jetzt noch der Kemptener Stadtrat zustimmt, kann der Zusammenschluss zum 1. November vollzogen werden – falls das Bundeskartellamt keine Einwände hat. Dem Verbund gehören dann die Krankenhäuser in...

  • Sonthofen
  • 26.07.19
  • 1.250× gelesen
Lokales
Archivbild. Der Fahrgastverband "Pro Bahn" ist für eine Seilbahn vom Kemptener Bahnhof zur ZUM.

Nahverkehr
Fahrgastverband "Pro Bahn" für Seilbahn vom Kemptener Bahnhof zur ZUM

Der Fahrgastverband „Pro Bahn“ unterstützt die Idee einer Stadtseilbahn in Kempten „uneingeschränkt“ für die Teilstrecke vom Bahnhof zur ZUM. „Weitere Seilbahnstrecken sind nur sinnvoll, wenn diese bereits von den Wohngebieten in Thingers, Stiftallmey oder Steufzgen im Westen und bis nach Lenzfried, zur Ludwigshöhe und nach St. Mang im Osten geführt werden und vor allem auch zu den großen Arbeitgebern der Stadt“, schreibt Sprecher Harald Sauter in einer Stellungnahme. Eine Seilbahn müsse...

  • Kempten
  • 24.04.19
  • 625× gelesen
Lokales
Ein Gebäude mit Getränkemarkt und Wohnungen entsteht an der Ecke Bodenseestraße/Hopfenstraße.

Flachdach-Bau
Einstimmig abgesegnet: Neues Wohn- und Geschäftshaus in Memmingen

Ein neues Wohn- und Geschäftshaus entsteht an der Ecke Bodenseestraße/Hopfenstraße: Darin sollen 17 Wohnungen und ein Getränkemarkt im Erdgeschoss Platz finden. Einstimmig hat der Bausenat das Vorhaben abgesegnet. Allerdings soll beobachtet werden, wie sich die Verkehrssituation an dieser Stelle entwickelt. Nachbarn hatten laut Baureferatsleiter Fabian Damm Widerspruch gegen den geplanten dreigeschossigen Flachdach-Bau erhoben. Sie beziehen sich demnach etwa auf die mit Blick auf die...

  • Memmingen
  • 23.02.19
  • 1.546× gelesen
Lokales
Im Süden von Ottobeuren – auf dem Areal zwischen der Staatsstraße 2011 (links) und südlich der rechts abzweigenden Mühlbachstraße – soll ein neues Baugebiet entstehen.

Wohnen
Baugebiet soll im Ottobeurer Süden entstehen

Im Süden der Marktgemeinde Ottobeuren soll ein neues Baugebiet entstehen. In seiner jüngsten Sitzung hat der örtliche Bauausschuss den Aufstellungsbeschluss für den dafür notwendigen Bebauungsplan auf den Weg gebracht. Das Baugebiet „Im Mühlesch“ soll auf einem 10.000 Quadratmeter großen Areal entstehen, das der Gemeinde gehört. Architekt Daniel Schmid stellte den Planungsentwurf vor. Helmut Scharpf (Bunte Liste) versagte seine Zustimmung mit dem Argument, Ottobeuren habe bereits viele...

  • Ottobeuren
  • 24.12.18
  • 1.115× gelesen
Lokales

Gemeinderat
Osterzeller Gremium stimmt Um- und Ausbau der Mittelschule Germaringen zu

Auch der Osterzeller Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung der Generalsanierung der Mittelschule Germaringen einhellig zugestimmt. Nach den zum Teil intensiven Vorgesprächen erfolgte der Beschluss nach nur kurzer Diskussion. Grundlage für die Zustimmung der Räte ist die Bedingung, dass die staatliche finanzielle Förderung wie vorgesehen fließt. Bürgermeister Bernhard Bucka ging vor der Entscheidung nochmals auf die Eckdaten ein. Einschließlich eines „Risikopuffers“ in Höhe von zwei...

  • Germaringen
  • 29.03.18
  • 245× gelesen
Sport

Diskussion
Neue Ideen der FIFA zum Regelwerk ernten in Buchloe Zustimmung, aber auch komplette Ablehnung

'Absoluter Schwachsinn' Zeitstrafen statt Gelber Karten und Shoot-outs wie im Eishockey statt Elfmeterschießen – der Fußball-Weltverband (FIFA) denkt momentan über Regeländerungen nach, die das Spiel 'ehrlicher, dynamischer, interessanter machen', meint der Technische Direktor Marco van Basten. Die Vereine in der Verwaltungsgemeinschaft Buchloe sehen diese Vorschläge aber eher skeptisch. 'Man muss den Fußball nicht neu erfinden', sagt stellvertretend Gerhard Wagner, Vorsitzender des FC...

  • Buchloe
  • 24.02.17
  • 16× gelesen
Lokales

Abstimmung
Vorplatz am neuen Füssener Bahnhof: Stadtrat befürwortet die Planung

Aus einem Guss soll der Vorplatz am neuen Bahnhof in Füssen gestaltet sein: Deshalb wird die Firma Hubert Schmid nicht nur ihre Fläche am Gebäude, sondern auch die östliche angrenzende Fläche, die im Besitz der Stadt ist, herrichten. Gegen diese Vorgehensweise gab es im Stadtrat kaum Widerspruch. Doch der noch nicht genau zu beziffernde Kostenanteil für die Kommune sorgte für Nachfragen. Letztlich stimmten die Kommunalpolitiker aber mit deutlicher Mehrheit für dieses Vorgehen. Wie der Platz...

  • Füssen
  • 29.09.16
  • 11× gelesen
Lokales

Beschluss
Gemeinde Egg schafft ein Gewerbegebiet auf Vorrat

'Für jeden Gewerbebetrieb, der uns verlässt, kommt kein anderer nach': Das war für Bürgermeister Franz Morath der Grund, aus dem die Gemeinde Egg an der Günz (Unterallgäu) im Nordosten des Ortes den Bebauungsplan 'Gewerbegebiet Nord-Ost' in Auftrag gegeben hat – ebenso wie die Änderung des Flächennutzungsplans. Einstimmig billigte der Gemeinderat die Planung. Mit diesem Schritt will die Gemeinde es Betrieben wie der Landmaschinenfirma Gruma ermöglichen zu erweitern und die Firmen so im Ort...

  • Kempten
  • 22.01.16
  • 12× gelesen
Lokales

Bauausschuss
Neuer Wohnraum für Neugablonz: Bauvoranfrage für Fläche beim Gewerbegebiet Sanitätsdepot findet Zustimmung

Auf einer Fläche zwischen der Gewerbestraße und dem Gewerbegebiet 'Sanitätsdepot' in Neugablonz könnten innerhalb der nächsten Jahre mehrere neue Wohnhäuser entstehen. Der Markt für Geschosswohnungsbau ist derzeit bekanntlich gut. Es gibt großen Bedarf. Investor Peter Finsterwalder kann sich mehr als 40 Wohneinheiten in bis zu sechs Gebäuden und eine Tiefgarage an dieser Stelle vorstellen. Im städtischen Bauausschuss fand seine Bauvoranfrage, die das Vorhaben aber nur grob umreißt,...

  • Kaufbeuren
  • 14.01.16
  • 14× gelesen
Lokales

Ausbau
Breitbandinternet für Irsee kommt bis 2017

Der nächste Schritt ist getan: Der Gemeinderat Irsee hat das Angebot von Kabel Deutschland zur Breitbandversorgung der Außenbereiche der Kommune einstimmig angenommen. Nun sollen die Ortsteile bis Frühjahr 2017 komplett an das Internet angeschlossen werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 10.12.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im Abonnement oder digital als...

  • Kaufbeuren
  • 09.12.15
  • 10× gelesen
Lokales

Entwicklung
Tourismus in Nesselwang entwickelt sich gut

'Der Tourismus ist ein Katalysator für alle Branchen im Ort. Hier angelegtes Geld ist gut investiertes Geld', warb Pirmin Joas, der Leiter der Gästeinformation, für die Zustimmung zum Wirtschafts- und Werbeplans 2016 der Nesselwang Marketing GmbH (NeMaG). Die erteilte der Marktgemeinderat einstimmig. Die Übernachtungszahlen entwickeln sich gut – nach vorläufiger Zählung und Hochrechnung gibt es 2015 einen Zuwachs von mehr als vier Prozent. Erhöht werden sollen für kommendes Jahr die...

  • Oy-Mittelberg
  • 04.12.15
  • 29× gelesen
Lokales

Binzerhof
Marktrat stimmt Bauleitplanung für Wohngebiet in Ronsberg zu

Platz für elf Einfamilienhäuser In der jüngsten Sitzung des Ronsberger Marktrates erläuterte Thomas Haag von der Firma Abtplan aus Kaufbeuren die Bauleitplanung für das Wohngebiet 'Binzerhof'. Das Areal bietet Platz für elf Einfamilienhäuser. Bürgermeister Gerhard Kraus schickte den Erklärungen voraus, dass der Quadratmeterpreis für diese Grundstücke deutlich günstiger sei als im Baugebiet 'Wolfser Äcker'. In seinen Ausführungen ging Haag auf die in der Bebauungssatzung aufgeführten...

  • Obergünzburg
  • 20.10.15
  • 19× gelesen
Lokales

Bauvorhaben
Memmingerberg: Gemeinderat stimmt Errichtung von Wohnresidenz an Augsburger Straße zu

Der Memmingerberger Gemeinderat hat dem Bauvorhaben 'Wohnresidenz', einem großen Wohnkomplex, der gegenüber vom Roten Schlössle an der Augsburger Straße entstehen soll, das gemeindliche Einvernehmen erteilt. Das Abstimmungsergebnis mit 10:5 Stimmen verdeutlicht, dass das Vorhaben im Ratsgremium nach wie vor umstritten ist. Dass das Thema von großem öffentlichem Interesse ist, ließ sich anhand der vielen Besucher im Sitzungssaal erkennen. Mehr über das Bauprojekt und die Argumente der...

  • Memmingen
  • 10.12.14
  • 26× gelesen
Lokales

Baurecht
Heimenkircher Gemeinderäte müssen Werbetafeln entlang der Straße zustimmen

Sind sich Grundbesitzer und der Betreiber von Werbeanlagen einig, haben Kommunen und Landratsamt meist keine Möglichkeit, die Aufstellung von Werbetafeln innerorts zu unterbinden. Das haben die Heimenkircher Marktgemeinderäte von Robert Fischer vom Landratsamt und dem Landtagsabgeordneten Eberhard Rotter gleichermaßen gehört. Um deren Stellungnahme hatten die Räte gebeten, nachdem sie im Vorjahr das Einvernehmen zu einer beantragten Werbeanlagen einstimmig abgelehnt hatten - und das...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 10.09.14
  • 84× gelesen
Lokales

Bauvorhaben
Gemeinderat stimmt für Wohnresidenz in Memmingerberg

Gemeinderat segnet Bauvorhaben ab, nachdem Antragsteller seine Pläne abgeändert hat Viele Zuhörer drängten zur jüngsten Memmingerberger Gemeinderatssitzung in den Sitzungssaal. Anlass war eine Bauvoranfrage für eine zuvor im Gemeinderat umstrittene Wohnresidenz mit 22 Einheiten, die gegenüber vom Roten Schlössle entstehen soll. Nachdem das Gremium den ersten Bauantrag mit knapper Mehrheit abgelehnt hatte (wir berichteten), lag ihm nun eine Bauvoranfrage mit geänderten baulichen...

  • Memmingen
  • 30.07.14
  • 24× gelesen
Lokales

Finanzierung
Landkreis Ostallgäu hofft auf Unterstützung der EU für künftige Projekte

Ob zu den Themen Wirtschaft, Kultur, oder Bevölkerungsentwicklung: Der Landkreis Ostallgäu setzt Schwerpunkte in seiner Zukunftsplanung. Für einige seiner Projekte erhofft er sich finanzielle Unterstützung von der Europäischen Union in Form von Leader-Fördermitteln. Die ersten Weichen für die Antragstellung sind bereits gestellt. Nun geht es an die detaillierte Ausarbeitung und die Zustimmung von Kreistag und Verein 'bergaufland'. Im Kreisausschuss 'Kreisentwicklung und Umwelt' wurde das...

  • Marktoberdorf
  • 16.06.14
  • 12× gelesen
Lokales

Bauen
Bauausschüsse Pfronten und Füssen stimmen für geplante Erweiterung des Burghotels Falkenstein

'Wir reden immer von Tophotels - das bekommen wir hier!' Nicht nur der Füssener Bürgermeister Paul Iacob und seine Pfrontener Kollegin Michaela Waldmann, sondern auch mehrere Stadt- und Gemeinderäte zeigten sich nahezu euphorisch angesichts der Pläne für die Erweiterung des Burghotels Auf dem Falkenstein in Pfronten. Weil sich dieses in die Weißenseer und damit Füssener Flur erstreckt, berieten im Pfrontener Haus des Gastes die Bauausschüsse des Stadtrats Füssen und des Gemeinderats Pfronten...

  • Füssen
  • 25.04.14
  • 22× gelesen
Lokales

Zustimmung
Hotelkonzept in Hohenschwangau nimmt erste Hürde im Gemeinderat

Das neue Hotelkonzept für die Häuser des Wittelsbacher Ausgleichsfonds (WAF) in Hohenschwangau hat die erste Hürde genommen: Der Schwangauer Gemeinderat billigte jetzt den Vorentwurf für die Änderung des Flächennutzungsplanes und den Vorentwurf des Bebauungsplan mit jeweils einer Gegenstimme. Zu Diskussionen führte die nicht gelöste Verkehrsproblematik rund um das Bauvorhaben. Der WAF möchte an der Alpseestraße ein neues Hotelensemble mit über 100 Zimmern bauen. Dazu will er die historischen...

  • Füssen
  • 12.03.14
  • 16× gelesen
Lokales

Bildung
Weitere Zustimmung für die Außenstelle der Finanzhochschule in Kaufbeuren

Positives Feedback - Die Entscheidung die Außenstelle Kaufbeuren der Finanzfachhochschule dauerhaft einzurichten stößt auf weitere Zustimmung. Der Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Kaufbeuren und Wirtschaftsstaatssekretär Franz Josef Pschierer: "Das ist ein wichtige und zukunftsweisende Entscheidung für die Stadt Kaufbeuren. Dass die Außenstelle nicht nur dauerhaft eingerichtet, sondern sogar weiter aufgestockt wird, ist ein klares Bekenntnis zum Standort Kaufbeuren". Wie...

  • Kempten
  • 28.11.13
  • 6× gelesen
Lokales

Zustimmung
Zweites interkommunales Gewerbegebiet im Argental bei Röthenbach kann kommen

Röthenbach hat nach über sieben Jahren Vorlaufzeit den Weg endgültig frei gemacht für die Gründung eines interkommunalen Gewerbegebietes im Argental. Der Gemeinderat hat sich mit 8:2 Stimmen für die Gründung des dafür notwendigen Zweckverbandes ausgesprochen, dem außerdem Grünenbach, Gestratz und Maierhöfen angehören werden. Die Nachbargemeinden hatten ihr Ja-Wort bereits gegeben. Das geplante Gewerbegebiet ist sieben Hektar groß und liegt zwischen Grünenbach und Gestratz. Der Zweckverband soll...

  • Kaufbeuren
  • 13.11.13
  • 30× gelesen
Lokales

Finanzen
VR-Bank Kaufbeuren-Ostallgäu fusioniert mit der Raiffeisenbank Füssen-Pfronten-Nesselwang

Die Fusion der VR-Bank Kaufbeuren-Ostallgäu mit der Raiffeisenbank Füssen-Pfronten-Nesselwang ist perfekt. Einstimmig segneten die Vertreter der VR-Bank in einer Versammlung den Zusammenschluss ab. Die Vertreter der Raiffeisenbank hatten laut der Allgäuer Zeitung der Fusion bereits im April zugestimmt. Durch die Fusion entsteht die zweitgrößte Genossenschaftsbank in Schwaben mit rund 450 Mitarbeitern.

  • Kempten
  • 23.05.13
  • 171× gelesen
Lokales

Hochwasserschutz
Lindenberger Bauausschuss genehmigt Regenrückhaltebecken von Liebherr-Aerospace

Zwei kleine und ein großes Becken Derzeit wird ein Teil der Fläche noch übergangsweise als Parkplatz genutzt, künftig soll sie größere Wassermengen sammeln und zwischenspeichern: Hinter dem Lindenberger Schulzentrum entsteht ein Regenrückhaltebecken. Grund ist die Werkserweiterung von Liebherr-Aerospace. Schon im November hatte Rudolf Lipp, Leiter der Instandhaltung des Unternehmens, die Pläne im Stadtrat vorgestellt, nun überarbeitet und erneut präsentiert. Die deutlichste und wesentlichste...

  • Kempten
  • 12.04.13
  • 15× gelesen
Lokales

Sena3
Debatte über geplantes Mehrfamilienhaus in Memmingen

Ein Mehrfamilienhaus mit fünf Wohneinheiten ist in der Buxacher Straße 52 an der Ecke zur Dr.-Miedel-Straße geplant. Der Bausenat des Memminger Stadtrats stimmte dem Bauantrag in seiner jüngsten Sitzung mit einer Gegenstimme zu. Stadtrat Michael Hartge (ÖDP) kritisierte, das geplante Haus sei im Verhältnis zur Grundfläche zu groß und passe deshalb nicht in die nähere Umgebung. Hochbauamtsleiter Fabian Damm erklärte dagegen, das Bauträgerprojekt bewege sich zwar am oberen Rand, was die...

  • Kempten
  • 26.06.12
  • 7× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019