Zuschuss

Beiträge zum Thema Zuschuss

Rathaus in Füssen
 747×

Wohungsbau
Modellvorhaben im Blick: Stadt Füssen hofft auf Zuschüsse beim Projekt Ziegelwies

Einstimmig hat der Füssener Stadtrat beschlossen, sich für das Modellvorhaben "Klimaanpassung im Wohnungsbau“ zu bewerben. Das berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Wird der Antrag der Stadt angenommen, wird der Freistaat 80 Prozent der Planungskosten für das Projekt Ziegelwies übernehmen. Beim dem Projekt sollen die alten Gebäude auf der Ziegelwies saniert und durch eine Nachverdichtung zusätzlicher, bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden.   Laut Verwaltungsvorlage zielt das Modellvorhaben...

  • Füssen
  • 03.06.20
 12×

Finanzen
Stadt Füssen beteiligt sich doch weiter an Förderprogramm Hippy

Der Füssener Stadtrat hat am Dienstagabend einen Beschluss des Finanzausschusses gegen einen Zuschuss für das Hippy-Förderprogramm gekippt. Nun soll doch weiterhin Geld aus dem städtischen Haushalt fließen – wenn auch etwas weniger. Das Thema kam durch einen Antrag der SPD-Fraktion noch einmal auf die Tagesordnung. AWO-Vorsitzende Brigitte Protschka bekam so die Möglichkeit, Missverständnisse auszuräumen. Sie stellte klar, dass es bei Hippy strenge Kriterien für die Teilnahme gebe und...

  • Füssen
  • 20.04.16
 554×

Nachbarschaftshilfe
Verein NUZ: Hilfen in Pfronten immer gefragter, nur die Zuschüsse lassen auf sich warten

Mit 2.500 Bestreuungsstunden, die die 50 Aktiven des Pfrontener Vereins Nachbarschaftliche Unterstützung und Zeitvorsorge NUZ im vergangenen Jahr leisteten, haben sie erneut belegt, wie wichtig der Verein für die Gemeinde ist. Dritter Bürgermeister Alfons Haf bezeichnete ihn deshalb bei der Jahresversammlung als Glücksfall für Pfronten. Auch die beiden Seniorentreffs und ihre Angebote zum gemeinsamen Singen, Spielen, Plaudern oder Gymnastik sind sehr gefragt. Ein Wermutstropfen in der...

  • Füssen
  • 12.04.16
 23×

Prüfungsverband
Füssen Tourismus und Marketing zahlt keinen Zuschuss mehr an EVF

Das Kommunalunternehmen Füssen Tourismus und Marketing (FTM) gewährt dem neu gegründeten Eissportverein Füssen keinen Zuschuss mehr. Bislang flossen jährlich über 27.000 Euro. 'Der Bayerische Kommunale Prüfungsverband hat festgestellt, dass das so nicht richtig ist', sagte Bürgermeister Paul Iacob in der Stadtratssitzung. FTM dürfe nur für seinen originären Tätigkeitsbereich Geld ausgeben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Füssen
  • 05.10.15
 22×

Beschluss
Gemeinden sollen Zuschuss für Ausbau der Beschneiungsanlage am Tegelberg geben

Die Beschneiungsanlage am Tegelberg soll weiter ausgebaut werden, um Skifahrern sichere Schneebedingungen bieten zu können. Dazu sollen auch die drei Kommunen, die Anteile an der Bergbahn halten, ihr Scherflein beitragen: Insgesamt 200.000 Euro erhofft sich die Tegelbergbahn GmbH & Co. KG von Füssen, Schwangau und Halblech. Der Füssener Finanzausschuss hat sich am Dienstagabend noch zu keiner Entscheidung durchringen können – in nichtöffentlicher Sitzung wurde beschlossen, dass zuerst...

  • Füssen
  • 16.09.15
 15×

Förderung
Finanziellen Zuschuss für Schulbedarf noch heute beantragen

Schulranzen, Mäppchen, Schultüte, Füller und Stifte. Das kann ganz schön ins Geld gehen. Aus dem Grund haben gerade bedürftige Familien, die Hartz IV oder Sozialhilfe beziehen, einen Anspruch einen staatlichen Zuschuss für Schulbedarf in Höhe von 70 Euro. Der Betrag wird über das Bildungs- und Teilhabepaket finanziert. Allgäuer Eltern, die diese Hilfe benötigen, haben noch bis heute Zeit die Förderung bei ihren jeweiligen Landratsämtern zu beantragen.

  • Füssen
  • 31.08.13
 12×

Bildung
Gut genutzte Bildungs-Förderung für Kinder im Füssener Land

Um Kindern aus verschiedenen finanziellen Verhältnissen gleiche Chancen zu ermöglichen, werden seit 1. Januar 2011 sogenannte Leistungen für Bildung und Teilhabe gezahlt. Im Ostallgäu waren die Anträge dafür zunächst spärlich, sind dann aber stark angestiegen. Das berichtet das Sozialreferat im Landratsamt, bei dem die Gelder beantragt werden. Etwa 1800 Kinder im Ostallgäu hätten Anspruch auf Förderung. Seit Beginn der Zahlungen bis zum 30. September 2012 wurden 3322 Zuschüsse für 1290 Kinder...

  • Füssen
  • 14.01.13
 11×

Zuschüsse
Freistaat plant Kürzung - Geh- und Radweg in in Seeg in Gefahr

Gemeinde müsste nun 50 Prozent Eigenmittel bezahlen 2012 sollte eigentlich ein Geh- und Radweg zwischen Enzenstetten und Seeg entstehen. Das war der Plan. Doch der ist jetzt in Gefahr. Die Zuschüsse für Geh- und Radwege an Staatsstraßen will der Freistaat Bayern kürzen. «Wenn sich daran nichts ändert, ist das Projekt vorläufig auf Eis», erklärte Seegs Bürgermeister Manfred Rinderle auf Nachfrage unserer Zeitung. In einer Pressemitteilung übt auch der SPD-Landtagsabgeordnete Paul Wengert...

  • Füssen
  • 07.05.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020