Zuschauer

Beiträge zum Thema Zuschauer

Beim Spiel des FC Memmingen gegen den FC Bayern München II durften 625 Zuschauer ins Stadion.
961×

Runder Tisch
Wie viele Zuschauer dürfen bei Spielen des FC Memmingen ins Stadion?

Die Fans des FC Memmingen sind verärgert. Und diesem Ärger machen sie unter anderem in den Sozialen Medien Luft. Mit Kommentaren, wie "Danke Politik!", "Unfassbar was mit den Vereinen,Zuschauern,Fans in Bayern gemacht wird vor allem in Memmingen ist es eine bodenlose Frechheit 😠" oder "Stadt Memmingen zerstört sich selber", beschweren sie sich über die aktuellen Zuschauerbeschränkungen. Wegen der Corona-Pandemie durften auch am Dienstag beim Spiel gegen den FC Bayern München II lediglich 625...

  • Memmingen
  • 04.08.21
Symbolbild
801×

Ordnungsamt lehnt Antrag ab
FC Memmingen enttäuscht: Keine 1.500 Fans im Stadion erlaubt

Das Ordnungsamt der Stadt Memmingen lehnt den Antrag des FC Memmingen ab, bei Regionalliga-Heimspielen 1.500 Zuschauer zuzulassen. Die Behörde beruft sich auf das Memminger Gesundheitsamt, dass eine Genehmigung „infektionsschutzrechtlich nicht vertretbar ist“. Wörtlich heißt es „mit jeder Erteilung einer Ausnahmegenehmigung ist grundsätzlich eine Steigerung der Gefahr für die Gesundheit der Bevölkerung verbunden“. Damit drohen dem FC Memmingen in den Heimspielen am kommenden Freitag gegen den...

  • Memmingen
  • 18.07.21
Symbolbild
869×

Fußball
Keine Zuschauer bei Testspielen des FC Memmingen möglich

Die bayerische Politik ist nach wie vor nicht in der Lage eine sinnvolle Lösung für die Zulassung von Zuschauern bei Amateurspielen zu finden und die geltende „absurde Regelung“, wie sie nicht nur BFV-Präsident Dr. Rainer Koch bezeichnet, umgehend zurückzunehmen. Das bedeutet für den FC Memmingen, dass bei allen Spielen am kommenden Wochenende und bis auf weiteres im Stadion keine Zuschauer zugelassen werden können, zum Beispiel beim Samstag-Test der U21 gegen den TV Bad Grönenbach. Das...

  • Memmingen
  • 18.06.21
Regionalliga wieder ab Februar (Symbolbild)
215×

Saison-Fortsetzung
Regionalliga-Fußball soll im Februar wieder rollen

Der Bayerische Fußballverband (BFV) plant ab 6. Februar die Saison-Fortsetzung der für die Regionalligisten mit Punktspielen und Ligapokal. Nach dem voraussichtlichen Spielplan soll der FC Memmingen am 13. Februar wieder einsteigen. Das bedeutet, dass spätestens ab Mitte Januar wieder mit dem derzeit eingestellten Training wieder begonnen werden und Testspiele erlaubt werden müssten, um sich für den erneuten Re-Start einigermaßen vorzubereiten. Nach wie vor gilt zudem der Beschluss, dass nur...

  • Memmingen
  • 20.11.20
Vorzeitige Winterpause. Die Entscheidung gilt auch für Regionalliga Bayern (Symbolbild)
454×

Finanzielle Unterstützung
Vorzeitige Winterpause gilt auch für Regionalliga Bayern

Der gesamte bayerische Amateurfußball befindet sich vorzeitig in der Winterpause. Das Präsidium des Bayerischen Fußballverbandes (BFV) hat am Montagabend beschlossen, dass der Spielbetrieb nach dem November-Lockdown im Dezember nicht mehr aufgenommen wird. Die Aussetzung des Spielbetriebs gilt damit bis mindestens 31. Dezember "für alle Spiel- und Altersklassen", so BFV-Funktionär Jürgen Faltenbacher. Betrifft auch die Regionalliga BayernDie Entscheidung betrifft damit auch die Regionalliga...

  • Memmingen
  • 03.11.20
Symbolbild
208×

Regionalliga
Heimspiel gegen Burghausen: FC Memmingen darf vor Zuschauern spielen

Das Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen gegen den SV Wacker Burghausen kann am kommenden Samstag (14 Uhr) vor Zuschauern ausgetragen werden. Es gilt aber weiterhin eine Begrenzung: Insgesamt 400 Fans sind in der Arena zugelassen. Das haben das Ordnungs- und Sportamt der Stadt Memmingen auf Nachfrage des Vereins aufgrund der neuen Allgemeinverordnung bestätigt. Das entsprechende Zuschauer- und Hygienekonzept muss eingehalten werden. Karten für das Heimspiel sind ab Donnerstag im freien...

  • Memmingen
  • 13.10.20
Fußball (Symbolbild).
363×

Fußball
Neues Zuschauerkonzept: Tagesbesucher bei FCM-Heimspielen möglich

Nach einem „Testlauf“ hat der FC Memmingen sein Zuschauerkonzept für die Ligapokal- und Regionalliga-Heimspiel überarbeitet. Nach wie vor sind in der gesamten Arena zwar nur maximal 400 Besucher zugelassen, aber ab sofort sind aber auch wieder Tagesbesucher möglich. Trotz über 400 möglicher VIP-/Dauerkartenberechtigungen waren im ersten Heimspiel nach über einen halben Jahr gegen den FV Illertissen nur 150 Zuschauer gekommen, viele Plätze blieben leer. Sponsoren geben nun solidarisch einen Teil...

  • Memmingen
  • 29.09.20
Nach sechseinhalb Monaten Corona-Zwangspause bestreitet der Fußball-Regionalligist FC Memmingen endlich wieder ein Pflichtspiel. (Symbolbild)
559×

Pflichtspiel
Re-Start mit neuem Kader und Gebhart gegen Illertissen

Nach sechseinhalb Monaten Corona-Zwangspause bestreitet der Fußball-Regionalligist FC Memmingen endlich wieder ein Pflichtspiel. Bevor die Punkterunde mit der Nachholbegegnung am 3. Oktober beim VfR Garching fortgesetzt wird, steht zunächst am Samstag (14 Uhr) ein Heimspiel gegen den FV Illertissen im neu geschaffenen Liga-Pokal an. Hier sind behördlicherseits maximal 400 Zuschauer in der Arena zugelassen. Der FCM vergibt die Karten in diesem ersten Spiel zunächst nur an Dauer- und...

  • Memmingen
  • 25.09.20
Zuschauerkonzept kann noch nicht erstellt werden. (Symbolbild)
846×

Klare Vorgaben im Amateur-Fußball fehlen
FC Memmingen "hängt in der Luft": Zuschauerkonzept noch auf Eis gelegt

Eine Woche nach der Genehmigung des Wettkampfbetriebs im bayerischen Amateurfußball ab 19. September mit begrenzten Zuschauerzahlen herrscht mehr Verwirrung denn Klarheit. Nach wie vor fehlt es an klaren Vorgaben was in Sachen Fans erlaubt ist. Vereine wie der Regionalligist FC Memmingen hängen in der Luft. Erlaubt sind laut Bayerischer Staatsregierung 200 Zuschauer, 400 sind es wenn allen feste Sitzplätze in den Stadien zugewiesen werden können – alles unter Einhaltung der Abstandsregeln. Der...

  • Memmingen
  • 16.09.20
Gegen Sonthofen ist es noch nicht der letzte Test (Symbolbild).
345×

Fussball
Gegen Sonthofen ist es noch nicht der letzte Test

Noch einmal unter Corona-Auflagen-bedingtem Zuschauerausschluss bestreitet der Fußball-Regionalligist FC Memmingen am Samstag (14 Uhr) sein Testspiel gegen den Landesligisten 1. FC Sonthofen. Ab 19. September wird dann der Wettkampfspielbetrieb mit voraussichtlich maximal 400 Besuchern wieder erlaubt. Nachdem für die Truppe von Cheftrainer Esad Kahric der Re-Start erst eine Woche später am 26. September mit de Liga-Pokal-Spiel gegen Illertissen erfolgt, wird für nächstes Wochenende noch ein...

  • Memmingen
  • 11.09.20
Fußball (Symbolbild).
785×

FC Memmingen
Herausforderung Zuschauerbegrenzung: Wer darf rein, wer nicht?

Mit der Freigabe des Wettkampfbetriebes für Mannschaftssportarten ab 19. September mit Zuschauerbegrenzung machen sich die Vereine an die Umsetzung. Gleich nach der Nachricht gestern hat sich der Fußballclub Memmingen an seine Hausaufgaben gemacht. Zwar steht der Spielbetrieb der Regionalliga-Mannschaft im Vordergrund, aber auch die 13 Nachwuchsteams ab der U21 abwärts müssen organisiert werden. Eigenes Konzept für Zuschauer Rein sportlich kann das bestehende Hygienekonzept für den...

  • Memmingen
  • 09.09.20
FC-Memmingen (Symbolbild)
318×

Regionalliga
Test gegen die nächste FCM-Filiale Schwaben Augsburg

Ungeachtet dessen, wann und ob in Bayern ein Spielbetrieb im Amateurfußball möglich ist, setzt der FC Memmingen seine Testspielserie weiter fort. Der Regionalliga-Kader tritt am Samstag um 14 Uhr – nach wie vor unter Zuschauerausschluss – in der Arena gegen den TSV Schwaben Augsburg an. Hier geht es erneut gegen eine „FCM-Filiale“, denn beim aufgerüsteten Bayernligisten stehen mit Marco Boyer, Raffael Friedrich, Michael Geldhauser Benjamin Sakrak, Fabio Zeche sowie den gerade abgewanderten...

  • Memmingen
  • 04.09.20
FC Memmingen: Gegen TSV 1860 München ohne Zuschauer. (Symbolbild)
1.420×

Wegen Coronavirus
FC Memmingen spielt Pokal-Halbfinale gegen TSV 1860 München ohne Zuschauer

Fußball-Regionalligist FC Memmingen kann das bayerische Pokal-Halbfinale gegen den Drittligisten TSV 1860 München am 31. März nicht wie geplant austragen – zumindest nicht mit Zuschauern. Hintergrund ist das in Bayern jetzt ausgesprochene Verbot bis 10. April Großveranstaltungen mit über 1.000 Besuchern durchzuführen. „Der Rechtsdirektor der Stadt Memmingen Thomas Schuhmaier hat uns zudem mitteilt, dass die Durchführung des Spiels auch mit einer Zuschauerbegrenzung unter 1.000 Personen nicht...

  • Memmingen
  • 10.03.20
Am Dienstag ist ein amerikanischer Rosinenbomber in Tannheim nahe Memmingen gelandet.
9.239× 19 Bilder

Bildergalerie
"Rosinenbomber" über Tannheim

„So etwas hat es im Allgäu noch nie gegeben“, sagt ein Zuschauer, als am Dienstagnachmittag ein amerikanischer Rosinenbomber über den Flugplatz von Tannheim nahe Memmingen schwebt. Begleitet wird die 77 Jahre alte Maschine von einem Schwarm anderer Flugzeuge. Bei der Landung werden die Piloten Richard Osborne und Eric Zipkin von gut 200 Flugzeugfreunden empfangen, die amerikanische Fahnen schwenken. Unter den Zuschauern ist Alois Helmer aus Obermaiselstein (Oberallgäu). Der 75-jährige ist mit...

  • Tannheim
  • 19.06.19
Archivfoto: Jedes Jahr kommen zur Vierschanzentournee bis zu 40 000 Besucher nach Oberstdorf.
588×

Skispringen
Vierschanzentournee: Bahn fährt abends alle 20 Minuten zwischen Ulm/Kempten und Oberstdorf

Die Vierschanzentournee der Skispringer lockt am Wochenende wieder zehntausende Fans nach Oberstdorf. Die meisten Zuschauer reisen erfahrungsgemäß mit der Bahn an, sagt Florian Stern, der Geschäftsführer der Skisport- und Veranstaltungs GmbH in Oberstdorf. Deshalb sind auch heuer wieder verlängerte und zusätzliche Züge zwischen Ulm/Kempten und Oberstdorf auf der Strecke. Vergangenes Jahr hatte es Turbulenzen am Oberstdorfer Bahnhof gegeben. Ungewöhnlich viele Besucher verließen die...

  • Oberstdorf
  • 28.12.18
182×

TV-Prunksitzung
In der Memminger Stadthalle starten die Proben für die Faschingssendung Schwaben weiss-blau

Sperrzone für Faschingsmuffel ist derzeit die Stadthalle: Denn ab Dienstag laufen die Proben für die Fernsehprunksitzung 'Schwaben weiss-blau, hurra und helau', die der Bayerische Rundfunk (BR) am Donnerstag und Freitag zum 15. Mal aufzeichnet. 165 Mitwirkende sind heuer mit dabei, 80 BR-Mitarbeiter sowie zehn Helfer aus Memmingen und Umgebung sind seit vergangenem Mittwoch im Einsatz, um die Halle zur würdigen Kulisse für das rund dreistündige närrische Treiben zu machen. Knapp eine Million...

  • Memmingen
  • 16.01.18
464× 72 Bilder

Sport
Lokalmatadoren bei Tischtennis-Turnier in Ottobeuren stark in Form

In starker Form präsentierten sich die Lokalmatadoren beim großen Tischtennis-Einladungsturnier in Ottobeuren: Markus Bott vom TV Boos unterlag erst im Finale dem für den SSV Ulm 1846 spielenden Frank Elseberg. Unter insgesamt 75 Teilnehmer schnitt auch Alexander Gauggel vom SV Memmingerberg hervorragend ab. Er verlor erst im Viertelfinale gegen Ulrich Foag vom TV Dillingen. Rund 350 Zuschauer verfolgten die spannenden Begegnungen. Was für ein schönes Beispiel für Fairplay bei den Wettkämpfen...

  • Memmingen
  • 08.01.18
356× 26 Bilder

Show
Memminger Künstler-Schwestern legen phänomenalen Auftritt in Holzgünz hin

Waghalsige Akrobatik, sinnliche Tanz, atemberaubende Bodentechnik und phantastische Zauberkünste präsentierte die beiden, 21 und 29 Jahre alten Schwestern, Edith und Clara Ruprecht, im HoSchMi-Stadel in Holzgünz: Die Memminger Künstlerinnen zeigten in einen rund zweistündigen Show phänomenale Körperbeherrschung, mitreißende Musik und Zaubertricks, welche die Zuschauer in Staunen versetzten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 28.02.2017. Die...

  • Memmingen
  • 26.02.17
146× 26 Bilder

Brauchtum
Erkheim: Traditioneller Klausenumzug mit Gästen aus nah und fern

Die Eltern fest an der Hand haltend und mit klopfendem Herzen haben einige der zahlreichen Kinder am Sonntagnachmittag am Straßenrand auf den traditionellen Klausenumzug in Erkheim (Unterallgäu) gewartet. Weit öffneten sich dann die Augen der Kleinen, als der Zug um die Straßenbiegung bog und sie eine Reitergruppe mit Engeln erblickten. Dahinter folgten drei Bischöfe im roten Gewand. An den Zuschauern zogen insgesamt neun Klausengruppen vorbei. Diese waren bis aus Österreich gekommen. Mehr über...

  • Mindelheim
  • 27.11.16
380× 81 Bilder

Historienfest
Zehntausende verfolgen Wallensteins Einzug in Memmingen

Mit dem traditionellen Einzug von Generalissimus Albrecht Wenzel Eusebius von Wallenstein und seines umfangreichen Gefolges hat am Sonntagnachmittag in Memmingen die zehnte Historische Woche begonnen. Diese gilt als eine der größten ihrer Art in ganz Europa. Den Umzug mit mehr als 4.500 Mitwirkenden verfolgten in der Memminger Altstadt nach Angaben des Veranstalters rund 40.000 Zuschauer an den Straßenrändern, aber auch auf eigens aufgebauten Tribünen. Die Wallenstein-Woche findet seit 1980 im...

  • Memmingen
  • 24.07.16
492× 39 Bilder

Allgäu-Airport-Gelände
25.000 Menschen feiern auf dem Ikarus-Festival in Memmingerberg am Wochenende

Am Memminger Flughafen feiern 25.000 Menschen friedlich zum Klang heißer Elektrorhythmen. Ein Gewitter sorgt für eine kurze Pause, doch das stört kaum einen Besucher. Am Samstag konnte Star-DJ Sven Väth planmäßig auftreten. Eindrücke vom Samstag Bereits um acht Uhr morgens geht es auf dem Campingplatz weiter: Während die einen erst vor zwei Stunden in ihr Zelt gekrochen sind, fangen die anderen schon wieder an zu feiern. Musik dröhnt aus Lautsprechern. Nach dem nächtlichen Dauerregen kommt nun...

  • Memmingen
  • 03.06.16
205× 49 Bilder

Fasnet
Über 3.000 Zuschauer beim Narrensprung in Tannheim

Zum Narrensprung nach Tannheim nahe Memmingen sind am Samstag über 3.000 Zuschauer gekommen. Rund 1.700 Hästräger zogen durch die Straßen der Illertal-Gemeinde und sorgten für ausgelassene Stimmung. In Tannheim standen außerdem eine Narrenmesse und ein Guggenmusik- Wettbewerb auf dem Programm, den die 'Dorfbach-Furzer' aus dem Unterallgäuer Breitenbrunn gewannen. Eine ausführliche Berichterstattung über den Tannheimer Narrensprung lesen Sie in der Memminger Zeitung vom Montag, 02.02.2015. Die...

  • Tannheim
  • 01.02.15
274×

Umzug
Klausen treiben durch Erkheim

Mit großen Augen und weit geöffneten Mündern haben am ersten Adventssonntag viele kleine Kinder in Erkheim das wilde Treiben der Klausen beim 34. Klausenumzug verfolgt. 23 Gruppen, darunter zehn Klausengruppen, zogen laut Veranstalter an etwa 3000 Zuschauern vorbei. Der Zug wurde von einer Reitergruppe mit Engeln angeführt, der drei Bischöfe im roten Gewand folgten. Auf einem von zwei Klausen gezogenen Wägelchen stand die große aus Holz geschnitzte Figur des heiligen Nikolaus. Als dann die...

  • Mindelheim
  • 02.12.13
148× 26 Bilder

Narrensprung
Über 7000 Zuschauer verfolgten den Aitracher Narrensprung

Aitrach wird zum Hexenkessel Als sich die 62 Narren-Gruppen am Samstag auf den Umzugsweg durch Aitrach machten, hatte Petrus ein Einsehen: der graue Himmel wurde blau-weiß. Über 3500 Mitwirkende marschierten, hüpften oder tanzten durch die Illertalgemeinde und unterhielten über 7000 Zuschauer. Hingucker beim Narrensprung waren auch heuer wieder die Fußgruppen, die sich im Laufe der Jahre aus der Mitte der Bevölkerung entwickelt haben und die Umzüge einzigartig bereichern. So traten etwa die...

  • Memmingen
  • 11.02.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ