Zuschauer

Beiträge zum Thema Zuschauer

Regionalliga wieder ab Februar (Symbolbild)
148×

Saison-Fortsetzung
Regionalliga-Fußball soll im Februar wieder rollen

Der Bayerische Fußballverband (BFV) plant ab 6. Februar die Saison-Fortsetzung der für die Regionalligisten mit Punktspielen und Ligapokal. Nach dem voraussichtlichen Spielplan soll der FC Memmingen am 13. Februar wieder einsteigen. Das bedeutet, dass spätestens ab Mitte Januar wieder mit dem derzeit eingestellten Training wieder begonnen werden und Testspiele erlaubt werden müssten, um sich für den erneuten Re-Start einigermaßen vorzubereiten. Nach wie vor gilt zudem der Beschluss, dass nur...

  • Memmingen
  • 20.11.20
Vorzeitige Winterpause. Die Entscheidung gilt auch für Regionalliga Bayern (Symbolbild)
381×

Finanzielle Unterstützung
Vorzeitige Winterpause gilt auch für Regionalliga Bayern

Der gesamte bayerische Amateurfußball befindet sich vorzeitig in der Winterpause. Das Präsidium des Bayerischen Fußballverbandes (BFV) hat am Montagabend beschlossen, dass der Spielbetrieb nach dem November-Lockdown im Dezember nicht mehr aufgenommen wird. Die Aussetzung des Spielbetriebs gilt damit bis mindestens 31. Dezember "für alle Spiel- und Altersklassen", so BFV-Funktionär Jürgen Faltenbacher. Betrifft auch die Regionalliga BayernDie Entscheidung betrifft damit auch die Regionalliga...

  • Memmingen
  • 03.11.20
Symbolbild
188×

Regionalliga
Heimspiel gegen Burghausen: FC Memmingen darf vor Zuschauern spielen

Das Regionalliga-Heimspiel des FC Memmingen gegen den SV Wacker Burghausen kann am kommenden Samstag (14 Uhr) vor Zuschauern ausgetragen werden. Es gilt aber weiterhin eine Begrenzung: Insgesamt 400 Fans sind in der Arena zugelassen. Das haben das Ordnungs- und Sportamt der Stadt Memmingen auf Nachfrage des Vereins aufgrund der neuen Allgemeinverordnung bestätigt. Das entsprechende Zuschauer- und Hygienekonzept muss eingehalten werden. Karten für das Heimspiel sind ab Donnerstag im freien...

  • Memmingen
  • 13.10.20
Fußball (Symbolbild).
298×

Fußball
Neues Zuschauerkonzept: Tagesbesucher bei FCM-Heimspielen möglich

Nach einem „Testlauf“ hat der FC Memmingen sein Zuschauerkonzept für die Ligapokal- und Regionalliga-Heimspiel überarbeitet. Nach wie vor sind in der gesamten Arena zwar nur maximal 400 Besucher zugelassen, aber ab sofort sind aber auch wieder Tagesbesucher möglich. Trotz über 400 möglicher VIP-/Dauerkartenberechtigungen waren im ersten Heimspiel nach über einen halben Jahr gegen den FV Illertissen nur 150 Zuschauer gekommen, viele Plätze blieben leer. Sponsoren geben nun solidarisch einen...

  • Memmingen
  • 29.09.20
Nach sechseinhalb Monaten Corona-Zwangspause bestreitet der Fußball-Regionalligist FC Memmingen endlich wieder ein Pflichtspiel. (Symbolbild)
525×

Pflichtspiel
Re-Start mit neuem Kader und Gebhart gegen Illertissen

Nach sechseinhalb Monaten Corona-Zwangspause bestreitet der Fußball-Regionalligist FC Memmingen endlich wieder ein Pflichtspiel. Bevor die Punkterunde mit der Nachholbegegnung am 3. Oktober beim VfR Garching fortgesetzt wird, steht zunächst am Samstag (14 Uhr) ein Heimspiel gegen den FV Illertissen im neu geschaffenen Liga-Pokal an. Hier sind behördlicherseits maximal 400 Zuschauer in der Arena zugelassen. Der FCM vergibt die Karten in diesem ersten Spiel zunächst nur an Dauer- und...

  • Memmingen
  • 25.09.20
Zuschauerkonzept kann noch nicht erstellt werden. (Symbolbild)
771×

Klare Vorgaben im Amateur-Fußball fehlen
FC Memmingen "hängt in der Luft": Zuschauerkonzept noch auf Eis gelegt

Eine Woche nach der Genehmigung des Wettkampfbetriebs im bayerischen Amateurfußball ab 19. September mit begrenzten Zuschauerzahlen herrscht mehr Verwirrung denn Klarheit. Nach wie vor fehlt es an klaren Vorgaben was in Sachen Fans erlaubt ist. Vereine wie der Regionalligist FC Memmingen hängen in der Luft. Erlaubt sind laut Bayerischer Staatsregierung 200 Zuschauer, 400 sind es wenn allen feste Sitzplätze in den Stadien zugewiesen werden können – alles unter Einhaltung der Abstandsregeln....

  • Memmingen
  • 16.09.20
Gegen Sonthofen ist es noch nicht der letzte Test (Symbolbild).
305×

Fussball
Gegen Sonthofen ist es noch nicht der letzte Test

Noch einmal unter Corona-Auflagen-bedingtem Zuschauerausschluss bestreitet der Fußball-Regionalligist FC Memmingen am Samstag (14 Uhr) sein Testspiel gegen den Landesligisten 1. FC Sonthofen. Ab 19. September wird dann der Wettkampfspielbetrieb mit voraussichtlich maximal 400 Besuchern wieder erlaubt. Nachdem für die Truppe von Cheftrainer Esad Kahric der Re-Start erst eine Woche später am 26. September mit de Liga-Pokal-Spiel gegen Illertissen erfolgt, wird für nächstes Wochenende noch ein...

  • Memmingen
  • 11.09.20
Schankwirtschaften dürfen ab dem 19. September wieder öffnen. (Symbolbild)
5.089×

Lockerungen ab dieser Woche
Bars und Kneipen im Bayerischen Allgäu dürfen wieder öffnen

Weitere Corona-Lockerungen hat der Bayerische Ministerrat am 8. September in einer Pressekonferenz angekündigt. Demnach sollen ab Samstag, den 19. September Kneipen und Bars wieder öffnen dürfen. Der Wettkampfbetrieb in Kontaktsportarten ist dann sowohl im Freien als auch in geschlossenen Räumen zugelassen und bei Sportveranstaltungen sind Zuschauer erlaubt.  Nach der monatelangen Zwangspause dürfen somit ab nächster Woche wieder Bars und Kneipen öffnen. Die Bedingungen sind die gleichen wie...

  • 10.09.20
Fußball (Symbolbild).
749×

FC Memmingen
Herausforderung Zuschauerbegrenzung: Wer darf rein, wer nicht?

Mit der Freigabe des Wettkampfbetriebes für Mannschaftssportarten ab 19. September mit Zuschauerbegrenzung machen sich die Vereine an die Umsetzung. Gleich nach der Nachricht gestern hat sich der Fußballclub Memmingen an seine Hausaufgaben gemacht. Zwar steht der Spielbetrieb der Regionalliga-Mannschaft im Vordergrund, aber auch die 13 Nachwuchsteams ab der U21 abwärts müssen organisiert werden. Eigenes Konzept für Zuschauer Rein sportlich kann das bestehende Hygienekonzept für den...

  • Memmingen
  • 09.09.20
FC-Memmingen (Symbolbild)
241×

Regionalliga
Test gegen die nächste FCM-Filiale Schwaben Augsburg

Ungeachtet dessen, wann und ob in Bayern ein Spielbetrieb im Amateurfußball möglich ist, setzt der FC Memmingen seine Testspielserie weiter fort. Der Regionalliga-Kader tritt am Samstag um 14 Uhr – nach wie vor unter Zuschauerausschluss – in der Arena gegen den TSV Schwaben Augsburg an. Hier geht es erneut gegen eine „FCM-Filiale“, denn beim aufgerüsteten Bayernligisten stehen mit Marco Boyer, Raffael Friedrich, Michael Geldhauser Benjamin Sakrak, Fabio Zeche sowie den gerade abgewanderten...

  • Memmingen
  • 04.09.20
Die Nordische Ski-WM 2021 findet statt (Archivbild).
6.789×

Hygienekonzept
Ski-WM 2021 in Oberstdorf: "Es wird keine Geister-WM geben"

Die Nordische Ski-WM 2021 in Oberstdorf wird vom 23. Februar bis 07. März 2021 stattfinden. Anton Klotz, ehemaliger Oberallgäuer Landrat, hat am Dienstag bei einer Pressekonferenz der Allgäu GmbH gesagt: "Es wird keine Geister-WM geben". Allerdings rechnen die Veranstalter mit deutlich weniger Besuchern. Das geplante und aufwendige Hygienekonzept wird im Dezember bei der Vierschanzentournee getestet. Markus Brehm, Aufsichtsratsmitglied der Allgäu GmbH und Geschäftsführer des Allgäuer...

  • Oberstdorf
  • 24.07.20
FC Memmingen: Gegen TSV 1860 München ohne Zuschauer. (Symbolbild)
1.318×

Wegen Coronavirus
FC Memmingen spielt Pokal-Halbfinale gegen TSV 1860 München ohne Zuschauer

Fußball-Regionalligist FC Memmingen kann das bayerische Pokal-Halbfinale gegen den Drittligisten TSV 1860 München am 31. März nicht wie geplant austragen – zumindest nicht mit Zuschauern. Hintergrund ist das in Bayern jetzt ausgesprochene Verbot bis 10. April Großveranstaltungen mit über 1.000 Besuchern durchzuführen. „Der Rechtsdirektor der Stadt Memmingen Thomas Schuhmaier hat uns zudem mitteilt, dass die Durchführung des Spiels auch mit einer Zuschauerbegrenzung unter 1.000 Personen nicht...

  • Memmingen
  • 10.03.20
Symbolbild.
6.088×

Körperverletzung
Lechbruck: Eishockey-Spieler des EC Senden verletzt Zuschauer (14) nach Niederlage

Ein 14-jähriger Zuschauer ist am Samstagabend beim Eishockeyspiel des ERC Lechbruck gegen den EC Senden verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kam es am Ende des Spiels zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Spieler und einem Zuschauer, als die Heimfans den 8:4-Sieg des ERC Lechbruck lautstark bejubelten. Einem Sportler des EC Senden gefiel dies wohl nicht und stieß mit dem Stockende durch das Gitter oberhalb der Bande, so die Polizei. Dabei traf er den 14-Jährigen an der linken...

  • Lechbruck
  • 21.01.20
Mehr denn je wird am kommenden Sonntag vor der ersten Wechselzone beim Allgäu Triathlon im Alpsee reger Betrieb herrschen. Denn bei der 37. Auflage des „Kults“ in Bühl nehmen erstmals 2600 Starter aus 27 Nationen den ältesten Triathlon Deutschlands in Angriff.
3.920×

Allgäu-Triathlon
Rekordjagd am Alpsee: 2.600 Teilnehmer starten am Sonntag

Der Superstar ist in aller Munde, der „Triathlon der Rekorde“ in den Köpfen. Wenn am Sonntag, 18. August um 7:45 Uhr der Startschuss zum Allgäu Triathlon in Immenstadt fällt, wird einmal mehr Geschichte geschrieben. Denn der 37. „Kult“ am Alpsee stößt in neue Dimensionen vor. Allein der Start der Ironman-Ikone Jan Frodeno lockt heuer die Massen ins Oberallgäu. 30.000 Zuschauer auf dem Eventgelände und an den Strecken, 2.600 Starter aus 27 Nationen und 800 Helfer. „Wir sind größer, besser und...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.08.19
Rassige Zweikämpfe bekamen die Zuschauer beim Fußballturnier anlässlich der Füssener Stadtolympiade zu sehen.
492×

„Carnaby“ und „Red Hot Chili’s“ gewinnen Fußballturnier in Füssen

Tolle Spiele bekamen die zahlreichen Zuschauer am Sonntag auf dem Füssener Sportplatz zu sehen. Dort fand im Rahmen der Stadtolympiade das Fußballturnier der Herren- und Damenmannschaften statt. Den ganzen Tag über duellierten sich die Mannschaften, der Spaß kam dabei aber nicht zu kurz. Vor allem das freundschaftliche Miteinander wurde gepflegt. Auf dem Platz ging es heiß her, in den Entscheidungsspielen musste oft im Acht-Meter-Schießen der Sieger ermittelt werden. Am Ende setzte sich bei...

  • Füssen
  • 08.07.19
Am Dienstag ist ein amerikanischer Rosinenbomber in Tannheim nahe Memmingen gelandet.
9.144× 19 Bilder

Bildergalerie
"Rosinenbomber" über Tannheim

„So etwas hat es im Allgäu noch nie gegeben“, sagt ein Zuschauer, als am Dienstagnachmittag ein amerikanischer Rosinenbomber über den Flugplatz von Tannheim nahe Memmingen schwebt. Begleitet wird die 77 Jahre alte Maschine von einem Schwarm anderer Flugzeuge. Bei der Landung werden die Piloten Richard Osborne und Eric Zipkin von gut 200 Flugzeugfreunden empfangen, die amerikanische Fahnen schwenken. Unter den Zuschauern ist Alois Helmer aus Obermaiselstein (Oberallgäu). Der 75-jährige ist...

  • Tannheim
  • 19.06.19
Archivfoto: Jedes Jahr kommen zur Vierschanzentournee bis zu 40 000 Besucher nach Oberstdorf.
574×

Skispringen
Vierschanzentournee: Bahn fährt abends alle 20 Minuten zwischen Ulm/Kempten und Oberstdorf

Die Vierschanzentournee der Skispringer lockt am Wochenende wieder zehntausende Fans nach Oberstdorf. Die meisten Zuschauer reisen erfahrungsgemäß mit der Bahn an, sagt Florian Stern, der Geschäftsführer der Skisport- und Veranstaltungs GmbH in Oberstdorf. Deshalb sind auch heuer wieder verlängerte und zusätzliche Züge zwischen Ulm/Kempten und Oberstdorf auf der Strecke. Vergangenes Jahr hatte es Turbulenzen am Oberstdorfer Bahnhof gegeben. Ungewöhnlich viele Besucher verließen die...

  • Oberstdorf
  • 28.12.18
6.295× 18 Bilder

Alp-Abtrieb
Apfeltranger Viehscheid 2018 zieht wieder Besucher in Scharen an

Zu klein? Zu spät? Ganz bestimmt nicht, wenn es nach der Zuschauerzahl geht. Der nach eigenen Angaben „kleinste und letzte Allgäuer Almabtrieb“ in Apfeltrang zog am Sonntag wieder die Besucher in Scharen an. Kurz nach elf Uhr war es dann so weit, der Zug der 43 Schumpen kam unüberhörbar näher. Sicher geführt von den rührigen Helfern der Weidegenossenschaft ging es mit lautem Geläut von der Alpe Schroffenstein auf der Hauptstraße durchs Dorf, bevor das Jungvieh auf dem Scheidplatz an der...

  • Ruderatshofen
  • 07.10.18
162×

Eishockey
Erfolgreicher Start in die Saisonvorbereitung für die EV Lindau Islanders

Beim ersten Testspiel gegen den Bayernligisten HC Landsberg gewannen die EV Lindau Islanders am Sonntag den 02. September mit 4:2 (1:0, 1:1, 2:1). In der zwölften Minute konnten die mitgereisten Fans ein erstes Mal jubeln, als Andreas Farny das erste Saisontor der Islanders erzielte. Danach sahen die Zuschauer ein ausgeglichenes erstes Drittel mit einigen Chancen auf beiden Seiten. Auch der zweite Abschnitt war eine offene und flotte Partie auf beiden Seiten, wobei die Torhüter beider...

  • Lindau
  • 07.09.18
38×

Zuschauer
Darum sind die Ränge bei den Olympischen Winterspielen so leer

Auch gestern bei der Nordischen Kombination: massenweise leere Tribünenplätze. Als Eric Frenzel seinen Triumph feierte und von seinem Trainer- und Betreuerteam überschwänglich gefeiert wurde, war das Alpensia Langlaufstadion schon wieder gähnend leer. Die Fernsehbilder von Kälte und Wind, von Tristesse und Tote-Hose-Stimmung lösen in den sozialen Netzwerken fast schon einen Sturm der Entrüstung aus. Stimmungsarm, langweilig, nicht olympiawürdig, so lauten die Kommentare. Sie zielen...

  • Kempten
  • 15.02.18
350× 29 Bilder

Skifliegen
2.500 Zuschauer bei der Eröffnungsfeier der Weltmeisterschaft im Nordic Park in Oberstdorf

Ein besseres Timing dürfte Alfons Hörmann nur selten gehabt haben. Exakt um 20:18 Uhr eröffnete der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes am Donnerstagabend die Skiflug-Weltmeisterschaft in Oberstdorf – im Jahr 2018. Was hatten sie nicht gezittert, gerechnet, gebangt – und am Ende des Tages wurden doch alle sportlichen Hoffnungen vom Winde verweht. Lange Zeit haben die Organisatoren am Donnerstag in den Oberstdorfer Himmel geschaut, den Status auf ihrer Wetter-App aktualisiert...

  • Oberstdorf
  • 19.01.18
727× 19 Bilder

Comedy
Bauchredner Sebastian Reich und seine Amanda bringen 560 Zuschauer in der Kultbox zum Lachen

Sicher, das Glück fällt einem zumeist überraschend, einfach so in den Schoß. Dass das Glück jedoch auch planbar ist, beweist der Bauchredner Sebastian Reich mit seiner vorwitzigen Handpuppe, der Nilpferddame Amanda, in seinem dritten Soloprogramm 'Glückskeks' auf professionelle Art und Weise. Geht man zumindest davon aus, dass Glück auch ein herzhaftes Lachen sein kann. Denn lauthals lachen müssen die 560 Zuschauer des generationenübergreifenden Publikums in der ausverkauften Kultbox von...

  • Kempten
  • 17.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ