Zusammenstoß

Beiträge zum Thema Zusammenstoß

Schwerer Unfall am Montagabend in Bad Wörishofen.
 909×

Ungebremst
Auto rast in parkenden LKW: Autofahrer (19) auf A7-Parkplatz bei Altenstadt schwerverletzt

Am frühen Mittwochabend fuhr eine 19-Jähriger mit seinem Pkw nahezu ungebremst von der Durchgangsfahrbahn in den Bereich des Parkplatzes Badhauser Wald und prallte dort auf einen ordnungsgemäß abgestellten Lkw. Der junge Mann musste schwerverletzt in die Uni-Klinik nach Ulm verbracht werden. Ob der Unfall auf ein gesundheitliches Defizit, Alkohol oder aber auf eine andere Ursache zurückzuführen ist, müssen die Ermittlungen noch ergeben. Am Pkw und am Lkw entstand Sachschaden von ca. 20.000...

  • Kirchdorf
  • 25.06.20
Polizei (Symbolbild)
 7.752×  4

Kinder verletzt
Rücksichtslos überholt: Fahranfänger (18) verursacht schweren Verkehrsunfall

Am Dienstagnachmittag ist es auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Westerheim und Erkheim zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei wurden dabei fünf Personen mittelschwer verletzt.  Demnach scherte ein 18-jähriger Fahranfänger an einer völlig unübersichtlichen Stelle aus, um ein Auto und einen Lkw zu überholen. Dabei kam ihm aber ein Familienwagen entgegen. In dem Auto befanden sich Eltern mit ihren drei Monate und zwei Jahre alten Kindern. Es kam zum...

  • Westerheim
  • 24.06.20
Eine Autofahrerin kollidierte mit einem anderen Auto (Unfall Symbolbild).
 835×

Sachschaden
Frau kollidiert nach Sekundenschlaf mit Auto bei Bad Grönenbach

In den frühen Nachmittagsstunden des Montags, 22.06.2020, befuhr eine Pkw-Lenkerin die MN 19 von Woringen Richtung Zell. Aufgrund eines sogenannten Sekundenschlafs kam sie auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einer entgegenkommenden Pkw-Lenkerin. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Glücklicherweise blieben beide Unfallbeteiligten unverletzt. Die Schadenshöhe wird auf circa 13.000 Euro beziffert.

  • Bad Grönenbach
  • 23.06.20
Ein 20-jähriger ist beim Einfahren in einen Autobahnparkplatz in einen Sattelzug geprallt. Er erlitt tödliche Verletzungen (Symbolbild).
 16.083×

In Sattelzug geprallt
Autofahrer (20) stirbt beim Einfahren auf Memminger Autobahnparkplatz

In der Nacht von Sonntag auf Montag hat sich auf der A7 bei Memmingen ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein 20-Jähriger ist mit seinem Auto beim Einfahren in den Autobahnparkplatz Aumühle-West in einen geparkten Sattelzug geprallt. Wie die Polizei mitteilt, fuhr der 20-jährige Autofahrer in den Autobahnparkplatz ein. Dort stieß er mit hoher Geschwindigkeit in einen Sattelzug, der ordnungsgemäß geparkt war. Einsatzkräfte mussten das Auto mithilfe eines Krans unter dem Sattelauflieger...

  • Memmingen
  • 15.06.20
Trauer (Symbolbild).
 4.412×

Zusammenstoß
Mann (86) stirbt durch Verkehrsunfall auf der B16 bei Breitenbrunn

Am Montagmorgen ist ein 86-jähriger Autofahrer durch einem Verkehrsunfall auf der B16 ums Leben gekommen. Laut Polizei ereignete sich der Unfall auf Höhe Sankt Wendelin bei Breitenbrunn.  Demnach wollte dort ein 31-jähriger Mann nach links in Richtung Breitenbrunn abbiegen. Dabei übersah er jedoch den entgegenkommenden 86-jährigen Autofahrer. Es kam zum Zusammenstoß. Der 31-Jährige wurde mit leichten Verletzungen in das Klinikum Mindelheim gebracht. Der 86-jährige verletzte sich hingegen...

  • Breitenbrunn
  • 26.05.20
Trauer (Symbolbild)
 8.301×  1

Polizei
Radfahrerin (49) stirbt nach Unfall in Oberschönegg

Eine 49-jährige E-Bike-Fahrerin ist am Mittwochnachmittag nach einem Unfall in Oberschönegg gestorben. Wie die Polizei mitteilt, fuhr die Frau von Dietershofen kommend in Richtung Stolzenhofen. Ein 23-jähriger Autofahrer kam aus Oberschönegg und fuhr ebenfalls in Richtung Stolzenhofen. An der Kreuzung wollte die 49-Jährige nach links in Richtung Oberschönegg abbiegen. Dabei übersah die E-Bike-Fahrerin das vorfahrtsberechtigte Auto des jungen Mannes, so die Polizei. Der 23-Jährige konnte...

  • Oberschönegg
  • 21.05.20
Zwei Autos sind in Babenhausen zusammengestoßen. Es entstand ein Sachschaden von rund 18.000 Euro (Symbolbild).
 2.145×

Autounfall
18.000 Euro Sachschaden nach Zusammenstoß in Babenhausen

In Babenhausen, Landkreis Unterallgäu, sind am Mittwoch zwei Auto zusammengestoßen. Es entstand ein Sachschaden von rund 18.000 Euro, so die Polizei in einer Mitteilung.  Demnach fuhr ein 51-Jähriger in seinem Auto gegen 13:15 Uhr auf der Bahnhofstraße Richtung Süden. Zeitgleich wollte ein 53-jähriger Autofahrer an der Kreuzung Ferry-Streibli-Straße / Bahnhofstraße nach links in die Bahnhofstraße fahren. Vermutlich wegen des starken Querverkehrs und einer Baustellenabsicherung übersah der...

  • Babenhausen
  • 14.05.20
Ein Autofahrer hat beim Abbiegen ein anderes Auto übersehen (Symbolbild).
 251×

Zusammenstoß
Leicht verletzt: Autofahrer (65) übersieht Auto in Mindelheim

Am 24.04.2020, gegen 15:00 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Allgäuer Straße. Ein 65-jähriger Autofahrer fuhr von einer Einmündung nach links in die Allgäuer Straße ein und übersah hierbei einen BMW, welcher geradeaus in westlicher Richtung fuhr. Beim Zusammenstoß wurde die Beifahrerin des vorfahrtberechtigten Pkw leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 €.

  • Mindelheim
  • 25.04.20
Ein Autofahrer (29) hat ein Fahrzeug in Bad Wörishofen übersehen (Symbolbild).
 1.460×

Zusammenstoß
Autofahrer (29) übersieht Fahrzeug in Bad Wörishofen

Am Samstagvormittag befuhr ein 19-jähriger Pkw Fahrer von Irsingen kommend die Wertachtalstraße in Richtung Stockheim. Als er die Kreisstraße MN 29 überquerte, übersah er eine von rechts kommende, vorfahrtsberechtigte 30-jährige Pkw Lenkerin. Es kam auf der Kreuzung zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei diesem wurden zum Glück keine Personen verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein erheblicher Sachschaden in Gesamthöhe von ca. 28.000 Euro. Den jungen Mann erwartet nun eine...

  • Bad Wörishofen
  • 22.03.20
Unfall (Symbolbild)
 967×

Unfall
Zusammenstoß bei Sontheim: Beifahrer (42) verletzt

Am Mittwochnachmittag befuhr ein 26-Jähriger mit seinem Pkw von Frechenrieden kommend an die Einmündung zur Ortsverbindungsstraße Sontheim - Lindenhöfe/Altisried heran und wollte dort nach links in Richtung Sontheim abbiegen. Hierbei übersah er jedoch den von links aus Sontheim kommenden und vorfahrtsberechtigten Pkw eines 42-Jährigen. Es kam folglich zum Zusammenstoß. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Pkw noch gegen eine Leitplanke geschleudert. Während die beiden Fahrzeugführer...

  • Sontheim
  • 12.03.20
Bei dem Unfall wurde niemand verletzt (Symbolbild).
 429×

Sachschaden
Autofahrerin (71) übersieht Fahrzeug in Mindelheim

Eine 71-jährige Pkw-Fahrerin befuhr den Zeppelinweg in Mindelheim. Sie wollte die Landsberger Straße überqueren. Hierbei übersah sie den auf der Landsberger Straße fahrenden, vorfahrtsberechtigten Pkw. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Diese wurden im weiteren Verlauf noch gegen einen in der Uhlandstraße wartenden Pkw geschoben. Bei dem Unfall wurde keiner der Beteiligten verletzt. Es entstand jedoch ein Gesamtsachschaden von circa 17.500 Euro.

  • Mindelheim
  • 07.03.20
Polizei (Symbolbild)
 980×

Leicht Verletzt
Junge (8) radelt Berg hinunter und kolidiert mit stehendem Fahrzeug in Mindelau

Am Freitag, 21.02.2020, ereignete sich ein Verkehrsunfall in Mindelau. Ein 8-jähriger Junge fuhr mit seinem Fahrrad sehr schnell den Berg hinunter. Dabei verlor der Junge die Kontrolle über sein Fahrrad, geriet auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem stehenden Fahrzeug zusammen. Durch den Aufprall fiel der Junge zu Boden, er wurde glücklicherweise nur leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1.600 Euro.

  • Mindelheim
  • 22.02.20
Symbolbild.
 3.133×

Unfall
11.000 Euro Sachschaden nach Zusammenstoß in Bad Wörishofen

Am Samstagnachmittag kam es an der Einmündung von Untergammenried in Richtung Hartenthal zu einem Verkehrsunfall. Eine 70-jährige Pkw-Fahrerin, welche die St.-Rasso-Straße von Großried her befuhr, wollte nach links in die Einmündung nach Hartenthal abbiegen. Hierbei übersah sie den Pkw eines 56-jährigen, welcher aus Richtung Hartenthal in der Einmündung stand und verkehrsbedingt warten musste. Die 70-jährige schnitt leicht die Kurve, sodass es zu einem Zusammenstoß mit dem wartenden Pkw kam....

  • Bad Wörishofen
  • 09.02.20
Symbolbild.
 755×

Unfall
30.000 Euro Sachschaden nach Auffahrunfall bei Mindelheim

Am Mittwochabend kam es auf der St 2018 Höhe Oberauerbach bei Mindelheim zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen. Ein 66-jähriger Pkw-Fahrer fuhr in dem auf 70 km/h beschränkten Bereich aufgrund seiner nicht angepassten Geschwindigkeit einem Lastzug hinten auf, der zuvor von Oberauerbach kommend nach rechts in Richtung Mindelheim eingebogen war. Hierbei wurde der Verursacher leicht verletzt, während der Fahrer des Lkw unverletzt blieb. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher...

  • Mindelheim
  • 30.01.20
Unfall (Symbolbild)
 1.397×

Keine Verletzten
Überholmanöver bei Memmingerberg verursacht 45.000 Euro Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall in Memmingerberg sind am Dienstagnachmittag zwei Fahrzeuge wirtschaftlich komplett beschädigt worden. Ein 27-jähriger Autofahrer befuhr hinter einem weiteren Auto die Kreisstraße von der Autobahn-Auffahrt 96 Ost kommend in Richtung des Flughafens in Memmingerberg. Der 27-Jährige wollte das vor ihm fahrende Auto überholen. Dabei streifte er ein vom Flughafen her kommendes Fahrzeug.  Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Autos wirtschaftlicher Totalschaden in...

  • Memmingerberg
  • 15.01.20
Bei einem Unfall in Legau ist am Samstag ein 33-jähriger Rollerfahrer gestorben.
 13.879×   5 Bilder

Tragisch
Rollerfahrer (33) stirbt bei Zusammenstoß mit Auto in Legau

Ein 33-jähriger Rollerfahrer ist am Samstagabend bei einem Unfall in Legau ums Leben gekommen. Eine Autofahrerin hatte den Mann übersehen und war mit ihm zusammengestoßen. Der Rollerfahrer war in Richtung Legau unterwegs. Von Westen näherte sich die Autofahrerin auf dem Mühlweg. Offensichtlich übersah sie den Rollerfahrer, als sie die Staatsstraße überqueren wollte. Im Kreuzungsbereich stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Die eingesetzten Notärzte konnten vor Ort nur noch den Tod des...

  • Legau
  • 11.01.20
Symbolbild.
 723×

Totalschaden
Frau (37) missachtet Stopp-Stelle in Stockheim: Eine Verletzte und 15.000 Euro Schaden

Am Freitagmorgen hat eine 37-jährige Frau die Stopp-Stelle am Wertachtalweg überfahren und ein von rechts anfahrendes Auto übersehen. Es kam zum Zusammenstoß. Die Wucht des Aufpralls hat das Auto der Frau in die Wiese geschleudert. Sie erlitt Verletzungen.  Der andere Verkehrsteilnehmer blieb unverletzt. An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden im Gesamtwert von rund 15.000 Euro.

  • Bad Wörishofen
  • 28.12.19
Symbolbild.
 3.364×

Unfall
Auto prallt bei Kirchhaslach gegen Baum: Mutter (42) verletzt aus Wagen befreit

Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Mittwochmittag eine 42-jährige Autofahrerin zwischen Ebershausen und Kirchhaslach von der Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Bäume. Die Frau wurde unbestimmten Grades verletzt, teilte die Polizei mit. Ihr neun Monate alter Sohn befand sich mit im Auto. Während der Fahrt soll die Frau in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abgekommen sein. Daraufhin kollidierte der Wagen mit zwei Bäumen. Die Unfallursache ist nach Angaben der Polizei...

  • Kirchhaslach
  • 18.12.19
Symbolbild.
 428×

Durchgezogene Linie
Unfall nach Überholen im Überholverbot: 11.000 Euro Sachschaden in Bad Wörishofen

Am Mittwochvormittag kam es auf der Staatsstraße 2015 bei Schlingen zu einem Verkehrsunfall. Ein 51-jähriger Pkw-Fahrer aus dem Ostallgäu wollte gerade zum Überholen eines in nördlicher Richtung fahrenden Lkws ansetzen, als er jedoch bereits von einem anderen 58-jährigen Pkw-Fahrer aus Kaufbeuren überholt wurde, welcher offenbar zuvor verbotswidrig eine durchgezogene Linie überfahren hatte. Es kam schließlich zum Zusammenstoß, sodass der überholende Pkw nach links in einen Feldweg abgedrängt...

  • Bad Wörishofen
  • 12.12.19
Symbolbild.
 1.854×

Sachschaden
Zu schnell unterwegs: Mann (21) prallt in Memmingen in Gartenzaun

In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist ein 21-jähriger Autofahrer in Memmingen in einen Gartenzaun geprallt. Er blieb unverletzt.  Der Mann fuhr auf der Laberstraße stadtauswärts. Er wollte nach links in die Buxheimer Straße abbiegen. Weil er zu schnell unterwegs war, kam er von der Straße ab und prallte gegen einen Gartenzaun. Durch den heftigen Aufprall wurde die komplette Fahrzeugseite eingedrückt und der Airbag ausgelöst. Der Schaden liegt bei etwa 8.000 Euro.

  • Memmingen
  • 25.11.19
Polizei (Symbolbild)
 489×

Unfall
Ohne Licht unterwegs : Radfahrer (58) wird in Woringen angefahren

Am Mittwochmorgen, 13.11.2019, hat ein Autofahrer einen 58-jährigen Radfahrer angefahren. Laut Polizei verletzte sich der Radfahrer dabei am Kopf, sodass er ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Radfahrer trug demnach dunkle Kleidung und hatte kein funktionierendes Licht am Fahrrad, als er auf Höhe des Feuerwehr auf die Straße fuhr. Darum übersah der Autofahrer den 58-Jährigen und es kam zum Zusammenstoß. Die Polizei Memmingen weist deshalb darauf hin, dass es immer wieder zu...

  • Woringen
  • 14.11.19
Nach einem Unfall auf der A96 bei Bad Wörishofen kam es im Stau in der Rettungsgasse zu einem weiteren Unfall. (Symbolbild)
 13.915×

Polizei
Nach Unfall auf A96 bei Bad Wörishofen: Noch ein Unfall, weil Auto durch die Rettungsgasse fährt

Nach dem schweren Unfall auf der A96 bei Bad Wörishofen am Freitagmorgen, kam es im weiteren Verlauf in der Rettungsgasse zu einem weiteren Verkehrsunfall. Das berichtet die Polizei in einer Mitteilung. Ein 58-jähriger Autofahrer, der kurz vor der Anschlussstelle Bad Wörishofen auf der rechten Seite im Stau stand, wollte nach Angaben der Polizei dort von der Autobahn abfahren. Er bewegte sich leicht zur Mitte hin, um einen vor ihm stehenden Lkw zu überholen. Im selben Moment fuhr ein...

  • Türkheim
  • 09.11.19
Bei einem Unfall an der Kreuzung Anschlussstelle A96 bei Stetten sind am Freitagabend drei Menschen verletzt worden. (Symbolbild)
 2.155×

Zusammenstoß
Drei Verletzte nach schwerem Unfall an der Kreuzung zur A96 bei Stetten

Bei einem schweren Verkehrsunfall im Bereich der Kreuzung Anschlusstelle A96 bei Stetten sind am frühen Freitagabend drei Menschen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kam der Unfallverursacher gegen 18:15 Uhr aus Richtung Kammlach und übersah am Stopp-Schild ein von links kommendes Auto. Die beiden Wagen prallten ineinander. Der von links gekommene Wagen geriet dadurch im weiteren Verlauf in den Gegenverkehr und stieß dort frontal mit einem entgegenkommenden Kleintransporter...

  • Stetten
  • 09.11.19
Symbolbild.
 2.762×

Totalschaden
Zwei Autos stoßen in Memmingen zusammen: 50.000 Euro Sachschaden

In den Vormittagsstunden des Montag, 04.11.2019 befuhr ein 57-jähriger Autofahrer den Tiroler Ring in Richtung Benninger Straße. Auf Höhe der Bergermühlstraße wollte er nach links abbiegen und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Auto zusammen. Der Unfallverursacher verletzte sich nur leicht, die beiden Insassen des entgegenkommenden Wagens mussten mit Verletzungen ins Krankenhaus verbracht werden. An beiden Pkws entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt 55.000 Euro.

  • Memmingen
  • 05.11.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020