Zusammenarbeit

Beiträge zum Thema Zusammenarbeit

28×

Kleinwalsertal
Erster Allgäu Airport Tag im Kleinwalsertal

Im Kleinwalsertal wird heute der erste Allgäu Airport Tag organisiert. Dabei erfahren Gastgeber und auch Touristische Leistungspartner alles rund um den Flughafen in Memmingen. Der erste Allgäu Airport Tag wird in Zusammenarbeit mit der Walser Raiffeisen Holding organisiert. Seit dem 11. Juni fliegt der Allgäu Airport in Memmingen wieder die innerdeutschen Städte Berlin und Hamburg an.

  • Kempten
  • 19.06.12
25×

Meersburg
Grenzüberschreitende Kooperation der Bodensee-Anreiner-Staaten

Die Bodensee-Anreiner-Staaten wollen ihre wirtschaftliche Zusammenarbeit weiter stärken. Bei einem Spitzentreffen der Internationalen-Bodensee-Konferenz (IBK) in Meersburg haben die Wirtschaftsminister dazu gestern die Meersburger Erklärung unterzeichnet. So wurde unter anderem beschlossen, dass der grenzüberschreitende Azubi-Austausch fortgesetzt und die Aktivitäten auf dem grenzüberschreitenden Arbeitsmarkt verstärkt werden.

  • Kaufbeuren
  • 19.06.12
68×

Politik
Iglinger Bürgermeisterin Christl Weinmüller tritt zurück

Keine Grundlage mehr für konstruktive Zusammenarbeit Paukenschlag in Igling: Bürgermeisterin Christl Weinmüller hat gestern ihren Rücktritt erklärt. Sie will ihr Amt am 31. Juli abgeben. Als Grund nennt sie in einem Schreiben an die Gemeinderäte die politische Entwicklung in der Gemeinde, die ihr eine gute und konstruktive Zusammenarbeit nicht möglich mache. 'Der Entschluss ist lange gereift', sagte sie gestern gegenüber unserer Zeitung. Es waren große Erwartung, die im Jahr 2008 in Igling an...

  • Buchloe
  • 25.05.12
16×

Bodensee
Startschuss für Regionenmarke Vierländerregion Bodensee

In Lindau fällt heute der Startschuss für die neue Regionenmarke 'Vierländerregion Bodensee'. In einer Pressemitteilung des Landratsamtes Lindau heißt es, die neue Region stehe für einen starken Wirtschaftsraum, eine vielseitige Tourismusregion und attraktive Bildungs- und Wissenschaftslandschaft. Mit der Regionenmarke 'Vierländerregion Bodensee' wollen sich die Anrainerstaaten auf gemeinsame Qualitätsstandarts in diesen Bereichen einigen.

  • Lindau
  • 23.05.12
39×

Tourismus
Rad und Wandern - Allgäu GmbH und Weiler-Simmerberg arbeiten zusammen

Gästeamtsleiter Koch berichtet über die Zusammenarbeit mit der Allgäu GmbH in den Bereichen Rad und Wandern Über Aktuelles aus den Geschäftsfeldern Rad und Wandern der Allgäu GmbH, an denen auch die Gemeinde Weiler-Simmerberg beteiligt ist, informierte Gästeamtsleiter Sebastian Koch den Tourismusausschuss des Gemeinderates. Ein Bestandteil ist eine Rennradkarte mit elf Touren durch die Region. Durch Weiler-Simmerberg führt die 'Sonnenrunde' (Tour 7) mit 94 Kilometern und 960 Höhenmetern, die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 23.05.12
30×

'Mädle-Dag'
Aktion Mädle-Dag soll fortgesetzt werden

Was Frauen stark macht 'Starke Frauen – auch ich bin eine!' lautete das Thema des ersten 'Mädle-Dags' der Pfrontener Pfarrei St. Nikolaus in Zusammenarbeit mit der Mädchengemeinschaft 'Der neue Weg' im Haus St. Hildegard. Die Mädchen befassten sich mit den Lebensgeschichten verschiedener starker Frauen und überlegten, was sie so stark gemacht hat. Bei den meisten war es eine intensive Gottesbeziehung und ein großes Vertrauen in die dadurch entdeckte Berufung. Ob es die Unterstützung der...

  • Füssen
  • 18.05.12
19×

Volkshochschule
Kulturelle Bildung in Kaufbeuren soll vernetzt werden

Zusammenarbeit in der Stadt in diesem Bereich soll verbessert werden 'Baustelle kulturelle Bildung' lautete das Thema des diesjährigen Bildungsforums in der Volkshochschule Kaufbeuren, zu dem das 'Lernen vor Ort'-Vorhaben der Stadt Kaufbeuren – Bildung-aktiv – eingeladen hatte. Das jährlich stattfindende Bildungsforum mit wechselnden Themen war 2010 zur Förderung des Informationsaustausches der lokalen Bildungsakteure ins Leben gerufen worden. Mit dem Zitat 'Digital ist kein...

  • Kempten
  • 02.05.12
147× 3 Bilder

Energieteam
Startschuss: Obergünzburg und Günzach verstärken Zusammenarbeit zur Energiewende

In enger Zusammenarbeit wollen die beiden Kommunen Obergünzburg und Günzach in den nachhaltigen Klimaschutz einsteigen. An ihrer Seite steht dazu je ein Energieteam, das seine beruflichen und privaten Kompetenzen in das neue Gremium einbringen möchte. Ebenso unterstützen die Mitarbeiterinnen Dr. Kerstin Koenig-Hoffmann und Leonie Wiesiollek des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (eza) die künftigen Klimaschützer. Von einer weiteren 'Vorreiterrolle zur interkommunaler Zusammenarbeit' sprachen...

  • Marktoberdorf
  • 24.04.12
29×

Eishockey
ESV Kaufbeuren sieht keine Möglichkeit für weitere Zusammenarbeit mit Dieter Hegen

'Wäre gerne beim ESVK geblieben' In höchsten Tönen lobte der ESV Kaufbeuren seinen seit Donnerstag ehemaligen Trainer Dieter Hegen, der für die in der Deutschen Nachwuchs Liga (DNL) spielende Mannschaft zuständig war. 'Mit seiner großen Erfahrung, seiner positiven Aura, viel persönlichem Engagement und seinem unbedingten Siegeswillen schaffte Hegen die Wende und erreichte mit den jungen Spielern nicht nur den Klassenerhalt, sondern sensationell sogar die Play-offs. Damit gilt Kaufbeuren als...

  • Kempten
  • 30.03.12
38×

Kliniken
Ärzte aus Pfronten und Kempten berichten über gute Zusammenarbeit bei Herzinfarkt-Behandlung

bei der ihre Häuser eng zusammenarbeiten Beim Herzinfarkt geht es um Minuten. Eine ortsnahe medizinische Versorgung ist für die Bevölkerung von höchstem Interesse. Deshalb kooperiert die St. Vinzenz Klinik Pfronten im Bereich der Kardiologie seit Jahren mit dem Herzzentrum Kempten-Oberallgäu. Mit einem gemeinsamen Vortrag vor gut gefülltem Auditorium informierten Dr. Christoph Mayer (Pfronten) und Privatdozent Dr. Martin Karch (Kempten) über Behandlungsmöglichkeiten und Chancen, durch die enge...

  • Füssen
  • 23.03.12
15×

Zusammenarbeit
Igling gibt mit ILE-Gemeinden Gutachten in Auftrag ndash Hackschnitzelhalle wird gebaut

Potenzial für Windkraft wird ermittelt Die Gemeinde Igling wird nach einstimmigem Beschluss des Gemeinderats eine Bauvoranfrage für eine Hackschnitzelhalle stellen. Wie Bürgermeisterin Christl Weinmüller erläuterte, haben sich die Gemeinderäte Peter Heiland und Josef Gayer damit beschäftigt und einen Vorentwurf ausgearbeitet. "Wir haben nur das besprochen, was wir sechs Jahre lang diskutiert haben", sagte Heiland dazu und Gayer meinte, dass es auch im Hinblick auf die geplante Nahwärme,...

  • Buchloe
  • 22.03.12
54× 2 Bilder

Kunst
Gemeinde Pfronten und Stadt Füssen kaufen Keller-Werke

Hand in Hand zurückgebracht Zum dritten Mal hat die Künstlerfamilie Keller die Kommunen Pfronten und Füssen zur Zusammenarbeit gebracht. Nach den gemeinsamen Ankäufen von Skizzen 1996 und 2006 machten sie nun einen besonderen Fang: neun sehr gut erhaltene Gemälde auf Blech von Karl Keller. 'Wenn es darum geht, sich derart bedeutende Kunstwerke eines heimischen Künstlers zu sichern, ist es nötig, über den eigenen Kirchturm hinauszublicken', sind sich die Bürgermeister Paul Iacob (Füssen) und...

  • Füssen
  • 06.03.12
16×

Unterstützung
Schule und SVCK Kleinwalsertal arbeiten zusammen

Schüler fertigen Podest für Sportverein Der Sportverein Casino Kleinwalsertal (SVCK) hat ein neues Siegerpodest, auf dem Gold, Silber und Bronze perfekt zur Geltung kommen. Das Besondere daran: Die Verantwortlichen des Sportvereins haben kein Podest aus dem Katalog bestellt. Stattdessen haben sie den Kontakt zur Polytechnischen Schule Kleinwalsertal gesucht und den handwerklichen Qualitäten der Schüler vertraut. Mit Werklehrer Wolfgang Eder hatte man den richtigen Ansprechpartner und die...

  • Kempten
  • 28.02.12
13×

Kliniken
Nach Bürgerentscheid in Marktoberdorf sind Initiatoren bereit zur Zusammenarbeit

'Wir sind zur konstruktiven Zusammenarbeit bereit und wollen ein transparentes Verfahren.' So beschreibt Günther Möhwald, einer der Sprecher des Bürgerbegehrens, die weitere Linie im Verfahren, das zur Auflösung des Kommunalunternhemens (KU) Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren führen soll. Gerne werde die Initiative ein Gesprächsangebot des Landrats annehmen. Bisher liege ihm aber noch keine Einladung vor. Um den Erfolg des Bürgerbegehrens zu feiern, das landkreisweit in der Stichfrage 53,5 Prozent...

  • Kempten
  • 16.02.12
20×

Klinikentscheid
Bürgerinitiative nach Klinikentscheid zu konstruktiver Zusammenarbeit bereit

'Neue Klinikstruktur weiter begleiten' 'Wir sind zur konstruktiven Zusammenarbeit bereit und wollen ein transparentes Verfahren.' So beschreibt Günther Möhwald, einer der Sprecher des Bürgerbegehrens, die weitere Linie im Verfahren, das zur Auflösung des Kommunalunternehmens (KU) Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren führen soll. Gerne werde die Initiative ein Gesprächsangebot des Landrats annehmen. Bisher liege ihr aber noch keine Einladung vor. Initiative trifft sich weiterhin Um den Erfolg des...

  • Marktoberdorf
  • 16.02.12
10×

Allgäu
Schwäbische Kliniken wollen mehr zusammenarbeiten

Schwabenweit mehr Kooperation im Klinikenbereich - das war einer der Punkte, auf die sich die zehn schwäbischen Landräte bei ihrem jüngsten Treffen in Augsburg geeinigt haben. In kleinen leistungsstarken Kliniken, die sich auf einen Bereich spezialisiert haben, liege die Zukunft im medizinischen Sektor, so Landkreistag Bezirks-Vorsitzender Gebhard Kaiser. So wird Vernetzung im Allgäu, Vernetzung mit Augsburg und Vernetzung mit der Uniklinik in Ulm ein wichtiger Punkt für den...

  • Kempten
  • 08.02.12
11×

Pfarreienfusion
Pfarreien in Kaufbeuren schließen sich zusammen

Als Pfarrherr von St. Martin trägt Thomas Renftle traditionell den Titel des Kaufbeurer Stadtpfarrers. Ab Herbst diesen Jahres wird er dann tatsächlich der Pfarrer für fast die gesamte Stadt. Denn im Zuge der Strukturreform in der Diözese Augsburg ist geplant, alle katholischen Gemeinden der Wertachstadt mit Ausnahme von Herz Jesu in Neugablonz zu einer Pfarreiengemeinschaft zu vereinigen, deren Leiter Thomas Renftle heißen wird. Die Gründung der neuen Pfarreiengemeinschaft Kaufbeuren werde in...

  • Kempten
  • 28.01.12
10×

Kliniken Ostallgäu
Gelebte Kooperation: Die Kliniken Buchloe und Kaufbeuren arbeiten zukünftig enger zusammen

Die Umstrukturierungsmaßnahmen des Klinikverbunds Ostallgäu-Kaufbeuren sind in vollem Gange. Nachdem zum 29. September 2011 beschlossen wurde alle 5 Häuser, zumindest in verringerter Form, fortzuführen, müssen nun die einzelnen Schritte in die Tat umgesetzt werden. Die Klinik Buchloe zum Beispiel wird in Zukunft enger mit dem Klinikum Kaufbeuren zusammen arbeiten. Wie das genau aussieht:

  • Buchloe
  • 24.01.12
114× 2 Bilder

Jahreshauptversammlung
SG Scheidegg löst Leichtathletik-Abteilung auf

Burkhard: Keine optimalen Trainingsbedingungen – Zusammenarbeit mit TSZ Lindenberg Die SG Scheidegg löst ihre Leichtathletik-Abteilung auf und geht bei dieser Sportart eine Kooperation mit dem TSZ Lindenberg ein. Auf der Jahreshauptversammlung machte Vorsitzender Hans-Peter Deubel einen entsprechenden Vorstandsbeschluss öffentlich. Abteilungsleiter Peter Burkhard nannte als Gründe die erfolglose Suche nach einem stellvertretenden Abteilungsleiter sowie den verheerenden Zustand der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.01.12
27×

Kaufbeuren
Humedica setzt auf Allgäu Airport

Die Kaufbeurer Hilfsorganisation humedica und der Allgäu Airport wollen in Zukunft eng zusammenarbeiten. Humedica verspricht sich durch diese Kooperation, schneller zu Hilfsbedürftigen auf der ganzen Welt zu gelangen. Wie die Zusammenarbeit konkret aussehen soll, darüber informieren die beiden Partner am Vormittag in einer Pressekonferenz.

  • Kempten
  • 19.01.12
131×

Eisenbahner
Transnet und GDBA schließen sich in Memmingen zusammen

Neue Gewerkschaft Jetzt ist auch in Memmingen der Zusammenschluss der Quellgewerkschaft Transnet, vormals GdED (Gewerkschaft der Eisenbahner Deutschlands), und der Quellgewerkschaft GDBA (Gewerkschaft der Bundesbahnbeamten) zur neuen EVG (Eisenbahn-Verkehrs-Gewerkschaft) beschlossen worden. Zum neuen Vorsitzenden wurde Christian Bittrich aus Memmingen gewählt, zu seinem Stellvertreter Horst Junger, ebenfalls aus Memmingen. Kassierer ist Leo Rampp aus Mindelheim, Schriftführer Ernst Henkel,...

  • Kempten
  • 09.12.11
20×

Anruf-Sammeltaxi
Kollegstufenpartys in Zukunft früher anmelden

Bessere Zusammenarbeit mit Schülern geplant Fahrgäste mit dem Sammeltaxi zum Bustarif nach Hause bringen: Das ist der Service, den das 'Anruf Sammeltaxi' Jugendlichen, aber auch Erwachsenen anbietet. Seit Mitte Oktober wird die Sammeltaxizentrale nun von Andreas Mayer, dem neuen Teamleiter, koordiniert. Im Gespräch mit der AZ erklärt der 23-Jährige, dass er beispielsweise in Zukunft eine bessere Absprache mit den Organisatoren von Schülerfeten treffen möchte, um früher auf den 'Andrang der...

  • Kempten
  • 25.11.11
14×

Kaufbeuren
Kaufbeuren - Grüne fordern mehr Bürgerbeteiligung bei Bundeswehrstandort-Zukunft

Nach der Schließung des Bundeswehrstandortes Kaufbeuren fordern die Grünen eine stärkere Zusammenarbeit mit den Bürgern. Bei der gestrigen Stadtratssitzung zeigte sich die Fraktion zwar mit der angedachten Resolution einverstanden, will aber noch weiter gehen. Der Stadtrat beauftragte am Abend die Verwaltung, eine Resolution zu erarbeiten, die Bund und Land in die Pflicht nehmen soll. Diese soll im Dezember bei der nächsten Sitzung abgesegnet werden.

  • Kempten
  • 23.11.11
31×

Fusionsdiskussionen
Zusammenschluss von Vereinsring und Aktionskreis Neugablonz abgeblasen

Partnerschaft statt Eheglück Die Fusionsgedanken unter den Mitgliedern des Vereinsrings und des Aktionskreises Neugablonz sind vom Tisch. Der Aufwand eines formalen Zusammenschlusses wäre der Sache nicht angemessen gewesen – so die Überzeugung beider Vorstände, die auch künftig eine enge Partnerschaft statt des angestrebten Eheglücks pflegen wollen. Beide Gremien sind personell ohnehin weitgehend identisch. Dennoch kündigen sich Veränderungen an den Vereinsspitzen an, denen in beiden...

  • Kaufbeuren
  • 19.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ