Zukunft

Beiträge zum Thema Zukunft

1.291× 5

Riskieren wir die Gesundheit der Kinder?
Vorsicht - WLAN an Schulen!

Redaktioneller Hinweis: Dies ist ein Heimatreporter-Beitrag. Er spiegelt die Meinung des Verfassers wider. Momentan meinen alle Politiker, die Einführung digitaler Technik (Smartphones, Tablets & WLAN) in Schulen und Kitas sei die Lösung aller Bildungsprobleme  - hier sitzen Sie aber nur den Einflüsterungen der Industrie auf, die lediglich noch mehr Geräte und noch mehr Mobilfunkverträge verkaufen will. Auch viele Journalisten meinen, auf diesen Zug aufspringen zu müssen und veröffentlichen...

  • Sulzberg
  • 03.10.20
"Unsere Köpfe 2018"
847× 37 Bilder

Jahresrückblick
Ministerpräsident Söder spricht bei „Unsere Köpfe 2018“ in Memmingen über die Zukunft der Schwesterparteien CDU und CSU

Wenn es stimmt, was Bayerns Ministerpräsident Markus Söder am Dienstagabend in Memmingen sagte, dann steht uns ein Wechsel in der politischen Landschaft Deutschlands bevor: Die Parteivorsitzenden von CDU und CSU werden nach den Rücktritten von Angela Merkel und Horst Seehofer von diesen Ämtern künftig nicht mehr in der Bundesregierung sitzen. Söder, der im Januar CSU-Chef werden soll, erwartet, dass die Rolle der Parteien dadurch gestärkt wird. „Das gibt uns neue Chancen zur Zusammenarbeit,...

  • Memmingen
  • 05.12.18

Politik
Trump wird neuer Präsident der USA: Die Stimmen aus Kaufbeuren

Die USA an erster Stelle; ein Land, das groß, stark und unantastbar sein soll. Mit seinem Slogan 'We will make America great again', plumpem Populismus und einem beispiellosen Wahlkampf hat es der Milliardär Donald Trump ins Weiße Haus geschafft: Er wird der 45. Präsident der USA. Und der Schock sitzt bei vielen Menschen tief. 'Trump macht mir Angst', sagt die in Kaufbeuren lebende Amerikanerin Beatrice Altman-Schewitz nach der Wahlnacht auf Mittwoch. Der Grund: Trump schüre Ressentiments,...

  • Kaufbeuren
  • 09.11.16
28×

Politik
Trump wird neuer Präsident: Die Stimmen aus dem Raum Füssen sind gemischt

Am Dienstagabend war die (außenpolitische) Welt für Füssens Bürgermeister Paul Iacob noch in Ordnung. Er hatte ein wenig im Fernsehen die Berichterstattung zur Präsidentenwahl verfolgt und rechnete mit einem Erfolg von Hillary Clinton. 'Ich bin mit einem positiven Gefühl ins Bett gegangen', sagt er. Dieses Gefühl war am Mittwochmorgen verflogen. 'Ich war brutal erschüttert, als ich dieses Ergebnis mitbekommen habe', sagt Iacob zum Wahlerfolg von Donald Trump. Er hofft nun, dass die Politiker...

  • Füssen
  • 09.11.16
117× 22 Bilder

Innovation
Starker Kemptener Auftritt beim Zukunftkongress in München

Schüler der Realschule an der Salzstraße und des Allgäu-Gymnasiums Kempten standen am Donnerstag auf der Bühne beim Zukunftskongress in München. Dort ging es um innovative Lösungen für die globalen Herausforderungen unserer Zeit. Bundesentwicklungshilfeminister Dr. Gerd Müller aus dem Allgäu begrüßte seinen Kabinettskollegen Kanzleramtsminister Peter Altmaier. Der sagte: 'Das Fehlen nachhaltiger Politik hat in der Vergangenheit dazu geführt, dass Millionen von Menschen in ihrer unmittelbaren...

  • Kempten
  • 15.09.16
117×

Stadtpolitik
Der Oberbürgermeister ist angekommen: Thomas Kiechle über das Jahr 2015 in Kempten

Es war sein erstes komplettes Arbeitsjahr als Kemptener Oberbürgermeister. Wie geht es Thomas Kiechle? Hat er alles im Griff? Was hat er nicht erledigen können? Wie geht es mit den Bundeswehrarealen weiter? Was plant er für das Neubaugebiet "Auf der Halde"? Er sei angekommen, sagt der Rathauschef. Sein Amt mache ihm sehr viel Freude, denn er sei gern mit Menschen zusammen. Was der Oberbürgermeister Auf der Halde vorhat, was als erstes erledigt werden muss und warum es noch so viele offene...

  • Kempten
  • 30.12.15
95× 34 Bilder

Veranstaltung
500 Kleinwalsertaler auf Podiumsdiskussion des Allgäuer Anzeigeblattes zur Gemeindewahl

Volles Haus bei der Podiumsdiskussion des Allgäuer Anzeigeblattes: Fast 500 Kleinwalsertaler verfolgten auf Einladung der Zeitung am Mittwochabend den Schlagabtausch der Bürgermeisterbewerber Andi Haid, Matthias Bischof und Franz Türtscher sowie des Listenführers Hermann Haller. Zwei Stunden lang skizzierten die vier Lokalpolitiker ihre Vorstellungen von der Zukunft de Tals und nahmen Stellung zu Fragen von Schülern und Wählern. Moderiert wurde der Abend von den Redakteuren Michael Mang und...

  • Kempten
  • 05.03.15
39×

Politik
Die Zukunft der Region ist Thema bei der Allgäu-Konferenz in Mindelheim

Zukunft sichern durch Energie und Fachkräfte Dem Allgäu geht es prächtig. Die Arbeitslosenquote liegt bei gerade einmal 2,9 Prozent. Bei den meisten Firmen floriert das Geschäft. Damit es so bleibt, muss sich aber einiges ändern: So lautete die Botschaft bei der gestrigen Allgäu Initiativ Konferenz im Landratsamt Unterallgäu, bei der sich Landräte, Bürgermeister und Wirtschaftsvertreter unter Leitung von Landrat Hans-Joachim Weirather getroffen haben. Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt nötig...

  • Mindelheim
  • 18.11.14
17×

Politik
Bürgerentscheid zur Zukunft des Steinheimer Zehntstadels

Die Bürger sollen über die Zukunft des Steinheimer Zehntstadels entscheiden: Daran hält der neu gewählte Stadtrat Thomas Mirtsch vom Christlichen Rathausblock (CRB) weiterhin fest. Der erste Versuch eines Bürgerbegehrens war allerdings an formalen Fehlern bei der Unterschriftensammlung gescheitert. Jetzt wollen Mirtsch und seine Mitstreiter Thomas Mayer und Harald Miller ein Verfahren abwarten, das die Umbau-Kosten beim Zehntstadel ermittelt. Erst dann wollen sie weitere Schritte unternehmen....

  • Kempten
  • 06.06.14
20×

Wahlkampf
Stichwahl im Ostallgäu: Viele Unterstützer im Gasthaus Sailer für Johann Fleschhut

Genau mit solchen Zukunftsthemen, wie denen von Johann Fleschhut, müsse man auftreten wenn es um den Landratsposten geht, waren sich die Besucher des Wahlkampfabschlusses der Freien Wähler sicher. Im Gasthaus Sailer mussten alle verfügbaren Stühle hergetragen werden für die zahlreichen Unterstützer. 'Bis heute weiß kein Mensch, was die CSU-Kandidatin eigentlich will,' stellte FW-Kreisvorsitzender Herbert Heisler unter großem Applaus fest. Fleschhut hatte vor seiner eigenen Veranstaltung...

  • Marktoberdorf
  • 27.03.14
18×

Volksabstimmung
Nein zur Panoramabahn: Kleinwalsertaler stimmen gegen das Projekt am Hohen Ifen

Es sollte in Projekt zur Modernisierung des Kleinwalsertals werden: Eine Panoramabahn, die die beiden Skigebiete am Hohen Ifen und Walmendingerhorn verbindet. Doch gegen das Projekt hatte sich Widerstand formiert. Einerseits von Naturschützern, die den Eingriff in das Landschaftsbild als zu massiv sehen. Und andererseits in der Bevölkerung, die das 40-Millionen-Euro-Projekt für nicht wirtschaftlich hält. Die betroffenenen Gemeinden mussten gestern nun in einer Volksabstimmung entscheiden, ob...

  • Kempten
  • 22.10.12
37×

Kliniken
Weiter Unruhe in Klinikverbund Ostallgäu

Chefärzte drängen auf Gespräch mit Verwaltungsratschefs Sie sehen mit Blick auf ungelöste Zukunftsentscheidungen 'größte Gefahr im Verzug': Deshalb drängen 17 Chefärzte aus dem Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren jetzt auf ein umgehendes Gespräch mit dem Vorsitzenden des Verwaltungsrates, dem Ostallgäuer Landrat Johann Fleschhut, und dessen Stellvertreter, dem Kaufbeurer Oberbürgermeister Stefan Bosse. In einem Brandbrief an die beiden Politiker äußern die Mediziner die Befürchtung, dass die...

  • Füssen
  • 18.10.12
33×

Panoramabahn
Streit um Panoramabahn: Riezlern vor der Volksabstimmung im Oktober

Die Kleinwalsertaler Bergbahn AG würde gerne bauen. Die neue Panoramabahn, so heißt das Projekt, soll die Skigebiete Walmendinger Horn und Ifen miteinander verbinden. Die Hoffnung: Sowohl im Sommer wie auch im Winter könnten mehr Touristen angelockt werden. Im weiteren Verlauf sollen dann auch Liftanlagen an beiden Bergen modernisiert werden. Doch gegen den Bau der neuen Seilbahn regt sich Widerstand. Für den 21. Oktober ist eine Volksabstimmung angesetzt worden. Gegner und Befürworter der Bahn...

  • Kempten
  • 24.08.12
20×

Landwirtschaft
Staatssekretär sieht großes Potenzial in Allgäuer Agrarwirtschaft

Dr. Gerd Müller referierte in Günz über 'Zukunftsmärkte' 'Die deutsche Landwirtschaft hat großes Potenzial': Das hat Staatssekretär Dr. Gerd Müller am Freitag während seiner Ausführungen zu 'Zukunftsmärkten der Agrarwirtschaft' in Günz bekräftigt. Zunächst erläuterte der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Landwirtschaft, Roland Demmler, dass der Strukturwandel im Unterallgäu in vollem Gange sei. Seinen Angaben zufolge gibt es immer weniger Milchviehbetriebe – dafür aber größere. Während...

  • Mindelheim
  • 19.03.12

Sitzung
Erste Konzepte: Kaufbeurer Stadtrat berät über 10-Punkte-Plan zur Schließung des Fliegerhorsts

Sechs Jahre sind es wohl noch, aber die Planungen laufen schon auf Hochtouren: Kaufbeuren versucht sich so schnell und umfassend wie möglich auf den Abzug der Luftwaffe vorzubereiten. Die Auswirkungen klein halten und sich darüber hinaus vielleicht noch Vorteile verschaffen: Das ist das erklärte Ziel der Stadt. Bereits am Montagabend hatten alle Fraktionen in einer sogenannten Struktursitzung einstimmig einen 10-Punkte-Plan verabschiedet, der von der CSU vorgelegt worden war. Dieser Plan stand...

  • Kempten
  • 23.11.11
11×

Pfronten
Pfronten diskutiert über Seniorenpoiltik der Zukunft

Die Gemeinde Pfronten lädt heute alle ihre Bürger zu einer Diskussion über ein neues Seniorenpolitisches Gesamtkonzept ein. Themen sind unter anderem Mobilität, Wohnen und Pflege zu Hause, sowie bürgerschaftliches Engagement von und für ältere Menschen. Im Jahr 2033 werden im Allgäu 50 Prozent mehr Menschen über 65 Jahre leben als noch heute. Beginn der Diskussionsrunde zum Thema Seniorenpolitik ist um 9 Uhr im Pfarrheim in Pfronten. Unterstützt wird die Diskussionsrunde von der Bertelsmann...

  • Kempten
  • 05.11.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ