Zukunft

Beiträge zum Thema Zukunft

36×

Diskussion
Zahlreiche Bürger interessiert an Zukunft des Oyer Dorfkerns

Über 250 Bürger kamen am Dienstagabend ins Oyer Kurhaus, um sich über die verschiedenen Vorschläge zur Entwicklung des Ortskerns zu informieren. Architekten, Planer und Bürgermeister Theo Haslach standen Rede und Antwort zu Fragen rund um den ehemaligen Gasthof Löwen, das Rathaus, das Kurhaus und das Erdhaus. Moderiert wurde der Abend von Markus Raffler, dem stellvertretenden Redaktionsleiter der Allgäuer Zeitung.

  • Oy-Mittelberg
  • 31.05.17
30×

Museumsbesuch
Ortsgeschichte erhalten: Heimatmuseum Wertach präsentiert sich nach Renovierung in neuem Glanz

Was macht eine Ortschaft aus, wie hat sie sich entwickelt und welche Persönlichkeiten sind hier geboren? Fragen, auf die oft das Heimatmuseum Antworten geben kann. So auch in Wertach. Über den Winter hat eine kleine Gruppe Ehrenamtlicher die Räume aufwendig renoviert und neu gestalten. 800 Ausstellungsstücke auf 200 Quadratmetern warten jetzt auf Besucher aus Nah und Fern.

  • Oy-Mittelberg
  • 19.04.12
13×

Haushalt
Konsolidierung in Nesselwang geht weiter

Markt Nesselwang arbeitet in diesem Jahr mit günstigeren Zahlen, aber auch für die Zukunft ist ein strikter Sparkurs angesagt 'Wir sind gut aufgestellt und können positiv ins Jahr 2012 blicken', kommentierte Bürgermeister Franz Erhart den Haushaltsplan 2012, den der Marktgemeinderat einstimmig verabschiedete. Die Wirtschaftskrise scheine überwunden und die Wirtschaft in Nesselwang habe sich sehr erfreulich erholt, so Erhart. So sei es gelungen, einen Haushalt aufzustellen, der eine Zuführung...

  • Oy-Mittelberg
  • 14.04.12
14×

Nesselwang
Allgäuer Wirtschaft blickt positiv in die Zukunft

Trotz Euro-Krise und negativer Prognose der Wirtschaftsweisen blickt die Allgäuer Wirtschaftsvertreter positiv in die Zukunft. Das war der einhellige Tenor beim Erntedankempfang am Abend in Nesselwang. Besonders die Metallbranche im Ost- und Oberallgäu konnte im vergangenen Jahr deutliche Zuwachsraten verbuchen. Die Industrie- und Handelskammer Schwaben hatte am Abend rund 250 Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung zum traditionellen Erntedankempfang nach Nesselwang geladen.

  • Oy-Mittelberg
  • 14.10.11
18×

Projekt
Nesselwanger Bürgerwerkstatt will Flurdenkmäler für die Zukunft bewahren

Feldkreuze und Marterl im Internet 'Die Bürgerwerkstatt Kultur, Religion und Kunst möchte helfen, Flurdenkmäler als prägende Teile des kulturellen Erbes unserer Heimat zu erhalten und diese für künftige Generationen bewahren.' So stellt Franz Egger, Sprecher dieser recht aktiven Nesselwanger Bürgerwerkstatt, ein neues Projekt vor. 'Feldkreuze, Marterl und Bildstöcke sind bedeutende Zeugen des Lebens und Wirtschaftens, aber auch der Religiosität in unserer Kulturlandschaft', fasst Egger die...

  • Oy-Mittelberg
  • 13.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ