Zukunft

Beiträge zum Thema Zukunft

"Fridays for Future" auf der Straße für das Klima (Symbolbild).
1.004×

Klimawandel
"Fridays for Future" Lindenberg: Bald gehen die Demos wieder los

Nach den Sommerferien soll es laut einem Bericht des Westallgäuers wieder weiter gehen mit der "Fridays For Future"-Bewegung. Das Coronavirus hatte die Bewegung abgebremst. Im September 2019 fand die letzte Demonstration statt. Die Aktivisten planen aber weiter: Nach den Ferien wollen die Mitglieder von "Fridays for Future" wieder demonstrieren. Mehr über das Thema lesen Sie in der Montagsausgabe des Westallgäuers vom 20.07.2020. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.07.20
Anstoßen mit Bio-Limonade auf die Sieger beim Wettbewerb Energiezukunft Allgäu 2018 (von links): Anton Klotz (Aufsichtsratsvorsitzender der Allgäu GmbH), Andreas Eggensberger vom Biohotel Eggensberger, Gottfried Härle von der Härle-Brauerei, Robert Röhrle von der Bio-Schaukäserei Wiggensbach, Michael Hetzer von der Elobau GmbH und Martin Sambale, Geschäftsführer des Energie- und Umweltzentrums Allgäu (Eza).
521×

Umwelt
Preisträger des Wettbewerbs Energiezukunft Allgäu 2018 ausgezeichnet

Die Brauerei Clemens Härle aus Leutkirch (württembergisches Allgäu), das Biohotel Eggensberger in Hopfen am See (Ostallgäu), die Bio-Schaukäserei Wiggensbach (Oberallgäu) und der Sensortechnik-Hersteller Elobau in Leutkirch: Das sind die vier Preisträger des Wettbewerbs Energiezukunft Allgäu 2018. Die Verleihung der Urkunden fand jetzt bei der Brauerei Härle in Leutkirch statt. Zum zweiten Mal hatten die Allgäu GmbH und das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (Eza) den Wettbewerb Energiezukunft...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 13.04.18
27×

Agenda 2030
Wie können die globalen Ziele der Agenda 2030 im Landkreis Lindau umgesetzt werden?

Mit dieser Frage setzten sich in Lindenberg der Landkreis Lindau auseinander. In der Agenda 2030 geht es um die Entwicklung der Welt. 193 Staaten haben das Dokument mit ehrgeizigen Punkte wie 'keine Armut' und 'kein Hunger' 2014 unterschrieben. Thema Bildung: Schüler im Landkreis sollen nach der Vorstellung der Teilnehmer künftig noch stärker für die Themen weltweiter Hunger und Energieverbrauch sensibilisiert werden. Weitere Ideen sind ein fairer Pausenverkauf und fair hergestellte Fußbälle...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.11.17
82×

Verhandlungen
Noch kein Kaufvertrag für den Bahnhof Weiler

Noch immer ist unklar, wie es mit dem Bahnhof in Weiler weiter geht. Fest steht nur: Das denkmalgeschützte Haus soll verkauft werden. Bereits im Februar hatte der Gemeinderat den Beschluss gefasst, dass Anton Spieler, ein privater Investor aus Lindenberg, das Gebäude kaufen kann. Einen Kaufvertrag gibt es aber nicht. Laut Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph fehlen immer noch wichtige Angaben seitens des Investors. Unter anderem wisse die Gemeinde nicht, wie viel Grund dieser eigentlich kaufen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.07.16
35×

Preisverfall
Oberallgäuer Milchbauern in Sorge

Der Milchpreis ist weiter im Keller. Für die Landwirte bedeutet das große finanzielle Einbußen. Doch die Alternativen zur Milchwirtschaft sind im Oberallgäu rar. Einige Bauern haben für sich daher Nischen ausgemacht, um die geringen Einnahmen auszugleichen. Auch bei der Jahresversammlung der Viehzuchtgenossenschaft Weitnau-Wengen war der Milchpreis wieder das vorherrschende Thema. Deren Vorsitzender Leonhard Rist spricht von einer Krise, auf deren Ende die Landwirte sehnlichst warten. 'Wir...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 08.02.16
15×

Sanierung
Zukunft des Weilerer Bahnhofs weiter offen

Wie der Weilerer Bahnhof künftig aussehen soll – und auch wann dessen Umbau beginnt – ist weiterhin offen. Die Verwaltung hat zwar schon konkrete Pläne in der Schublade. Doch Ende Oktober hat ein Unternehmer aus Lindenberg Interesse bekundet, das denkmalgeschützte Haus zu kaufen und zu sanieren. Das hat im Gemeinderat für Diskussionsstoff gesorgt. Und die Gespräche sind noch nicht zu Ende. Welche Pläne der Unternehmer und die Gemeinde haben, lesen Sie in der Donnerstagsausgabe des Westallgäuers...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.12.15
519×

Niederlage
Bürgermeisterwahl: Peter Rist ist schwer enttäuscht nach verlorener Wahl in Isny

Der ehemalige Reutlinger Finanzbürgermeister und Schlagersänger Peter Rist kann seine Enttäuschung nach der verlorenen Bürgermeisterwahl in Isny nicht verbergen. Zu Fragen über seine Zukunftspläne gibt sich der 46-Jährige bedeckt. Bürgermeister Rainer Magenreuter Mehr über die Reaktionen der Kontrahenten Rist und Magenreuter auf den Wahlausgang erfahren Sie in der Dienstagsausgabe im Westallgäuer vom 10.11.2015. Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu in den AZ Service-Centern im...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 09.11.15
27×

Tourismus
Ist genussvolles Wandern die Zukunft in Weiler-Simmerberg?

Die einst angedachte Käse-Erlebniswelt ist mangels Partner nicht zustande gekommen, das Eschenlohrhaus durch den Bürgerentscheid nicht zum erweiterten Heimatmuseum geworden: Wo liegt ein möglicher 'Markenkern' des Tourismus in Weiler, Simmerberg und Ellhofen? Diese Frage stellte Gästeamtsleiter Sebastian Koch an den Anfang eines Workshops im Kolpinghaus und am Ende gab es darauf eine relativ deutliche Antwort der knapp 20 Teilnehmer: Genussvolles Wandern konnten sie sich als künftiges...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 22.10.15
16×

Gemeinde
Heimenkircher sammeln Ideen für die Zukunft der Stadt

Eine Eisdiele - das könnten sich Jonas, Lukas, Gregor und Samuel gut vorstellen. Und wo die stehen soll, wissen sie genau: auf dem Platz bei der Raiffeisenbank. 'Dann kann man schnell hinlaufen von der Schule aus', sagt einer der Buben. Die vier gehören zu den jüngsten unter 100 Heimenkirchern, die sich gemeinsam auf Zeitreise begeben haben. Heimenkirch im Jahr 2030 war als Ziel dieser Reise vorgeschlagen. Visionen nahmen in mehreren Gruppen Gestalt an. Sie stehen für das, was ein Dorf - auch...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.01.15
34×

Energie
Rettenbach gewinnt erneut Solarmeisterschaft

Die Ostallgäuer strahlen Der Topfavorit hat auch dieses Jahr den Titel geholt: Seit Jahren gewinnt Rettenbach am Auerberg die Allgäuer Solarmeisterschaft. Und das 800-Seelen-Dorf im Ostallgäu hat es im Solarsport auch dieses Jahr wieder an die Spitze geschafft. Am Ende gewinnt bei der Solarmeisterschaft die Kommune, die die größte Fläche an Photovoltaikanlagen und Solarkollektoren vorweisen kann - pro Einwohner. So haben kleine Dörfer natürlich einen Vorteil: 'Rettenbach gelingt es gut, die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 17.07.14
71×

Vorwurf
Zukunft des Isnyer Krankehauses - Landratsamt Ravensburg aüßert sich zur Klage

Vorwurf aus Ravensburg an die Stadt Isny wegen Krankenhausklage Das Landratsamt Ravensburg fährt in der Auseinandersetzung mit der Stadt Isny um die Aufgabe des dortige Krankenhaus schwere Geschütze auf. In einer Pressemitteilung wirft das Landratsamt der Stadt vor, sie trage 'selbst die Verantwortung, dass die Verhandlungen über die Zukunft des Krankenhauses eingestellt wurden'. Für 'maßlos überzogen und nicht nachvollziehbar' hält das Ravensburger Landratsamt die Formulierung des Anwalts der...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 24.01.13
25×

Gesundheitsversorgung
Zukunft des Isnyer Krankenhauses weiter offen

Nachdem das Verwaltungsgericht Sigmaringen klären sollte, ob das Krankenhaus vorerst offen bleibt, hat sich das Gericht jetzt für nicht zuständig erklärt.euigkeiten im Streit um das Krankenhaus in Isny. Die Stadt Isny hatte einen Antrag gestellt, um eine Schließung zu verhindern – die gerichtliche Entscheidung verzögert sich nun. Jetzt wird das Oberlandesgericht Stuttgart ein zuständiges Gericht bestimmen. Die Stadt Isny möchte die Schließung des Krankenhauses Ende März...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.01.13
163×

Wahl
Neuer Vorstand: SG Scheidegg verjüngt sich

Durch die Wahl von Uli Lindner (40) und Jana Spies (39) ist die Zukunft gesichert Mit der Wahl von neuen Vorstandsmitgliedern hat die SG Scheidegg ihre Vorstandskrise bereinigt und ihre Zukunft gesichert. Seit der Generalversammlung im Februar führten Monika Keck (2. Vorsitzende) und Reinhard Holderried (3. Vorsitzender) ihre Ämter nur noch übergangsweise. Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hat sich das Vorstandsteam nun komplettiert. Neue Jugendleiterin Zum 2. Vorsitzenden wurde...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 04.05.12
28×

Energie
Konzessionsvertrag mit VKW läuft Ende November aus

Die Zukunft der Stromnetze - Westallgäuer Bürgermeister informieren sich über Varianten Damit jedes Haus im Westallgäu mit Strom versorgt wird, braucht es nicht nur einen Anbieter der den Strom liefert, sondern auch Netze über die der Strom in die Steckdosen der Wohnungen und Häuser gelangt.  In zwei Monaten laufen nun die Konzessionsverträge für die Stromnetze im Bereich Lindenberg, Scheidegg und Oberreute aus. Bisher werden die Netze von den VKW (Vorarlberger Kraftwerke) betrieben, die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 05.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ