Zukunft

Beiträge zum Thema Zukunft

Lokales

Podiumsdiskussion
Der Schnee von morgen: Diskussion über die Zukunft des Wintertourismus in Ofterschwang

Wie sieht der Wintersport der Zukunft aus? Diese Frage stand am Donnerstagabend im Mittelpunkt einer Podiumsdiskussion unserer Zeitung, zu der rund 300 Besucher nach Ofterschwang gekommen waren. Der Sportwissenschaftler Prof. Dr. Ralf Roth informierte über Erfolgsfaktoren und Probleme des Skitourismus in Zeiten des Klimawandels. Das Erfolgsgeheimnis sei immer noch die große Zahl an Wintersportlern, die aus den 4.000 Deutschen Skivereinen und den rund 650 Skischulen hervorgehen. Zur...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 26.01.17
  • 49× gelesen
Lokales

Neujahrsempfang
CSU: Kaufbeuren dank Meilensteinen vor einer vielversprechenden Zukunft

Die Übernahme der Fluglotsenausbildung am Fliegerhorst durch die Deutsche Flugsicherung, die jüngst eingeweihte erste und einzige Außenstelle der Staatskanzlei in Bayern und der vierspurige Ausbau der B12 von Kempten bis Kaufbeuren – all das lässt die Kaufbeurer CSU positiv in die Zukunft schauen. Bei ihrem traditionellen Neujahrsempfang in der Kolping-Akademie blickte die Partei auf 2016 zurück sowie auf das neue Jahr voraus. Bundestagsabgeordneter Stephan Stracke ließ in seiner Ansprache...

  • Kaufbeuren
  • 15.01.17
  • 83× gelesen
Lokales

Fachkräftemangel
Ohne Zuwanderung verloren: Handwerkskammer-Präsident Rauch und Arbeitsagentur-Chef Maria Amtmann sind sich einig

Wenn es heutzutage in der Wirtschaft irgendwo mit dem Personal nicht rund läuft, fällt ein Begriff: Fachkräftemangel. Er muss pauschal für so ziemlich alle Personalbesetzungsprobleme herhalten: Es gibt inzwischen weit mehr Ausbildungsstellen als Schulabgänger; manche Branchen werden aufgrund von Arbeitszeiten oder eines schlechten Images unbeliebter; und bei einer Reihe von Berufen werden die Qualifikationsanforderungen immer höher geschraubt, sodass sie manche nicht mehr erfüllen können. Wir...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.01.17
  • 145× gelesen
Lokales

Podcast
Jahresausblick: Was wird 2017 für die Allgäuer wichtig?

Ein ereignisreiches Jahr liegt vor den Allgäuern. Im Ostallgäu wird viel gebaut, in Kempten wird mit Glockengeläut gefeiert, Bundestagswahl, Fasching und ein neues Internet-Portal soll für Wirbel sorgen.  Holger Mock vom all-in.de-Team spricht mit AZ-Redaktionsleiter Uli Hagemeier darüber, was 2017 im Allgäu wichtig wird.

  • Kempten
  • 05.01.17
  • 24× gelesen
Lokales

Planung
Röthenbach will ein weiteres Baugebiet ausweisen

Gerade erst hat die Gemeinde Röthenbach mit 'Röthenbach-Nord' ein Neubaugebiet erschlossen, auf dem derzeit ein Haus nach dem anderen entsteht, und schon plant die Kommune weitere Bauplätze für Wohnhäuser. Auf dem Gelände des ehemaligen Sägewerkes Lutz und damit in unmittelbarer Nähe des Ortskerns sollen voraussichtlich ab 2018 bis zu 22 Bauplätze entstehen. Wie das aussehen kann, hat Planer Hubert Sieber jetzt im Gemeinderat vorgestellt. Ob in unmittelbarer Nähe zur Ortsmitte auch Gewerbe...

  • Kaufbeuren
  • 14.12.16
  • 235× gelesen
Lokales

Ein Ort, zwei Lager
Nach einer Razzia im April: Der Gasthof Zum Löwen spaltet Lauben

Wendelin Ostler sitzt mit seinem dampfenden Kaffee am großen Fenster der Laubener Bäckerei: 'Dazu gibt es viele Meinungen', sagt der 77-Jährige und deutet zum Fenster: Auf der anderen Straßenseite steht der Gasthof 'Zum Löwen'. Darf der Betreiber, der ? Oder soll das Gebäude abgerissen werden? Und was geschieht dann? Am Dienstag berät der Gemeinderat über die Zukunft des Gebäudes. – auch außerhalb des Ortes. Warum das so ist, welche Meinungen es dazu gibt und wie es nun weitergeht,...

  • Kempten
  • 12.12.16
  • 129× gelesen
Lokales

Kultur
Wie geht es mit der Residenzhof-Kultur in Kempten weiter?

Die Residenzhof-Kultur während der Festwoche läuft nicht so wie erwartet. Sie macht Miese. Zu hohe Kosten und zu wenig Besucher klagt die Festwochenleitung und fragt: was tun? Doch als festen Bestandteil der Festwoche will der Werkausschuss dieses Kulturangebot nicht aufgeben. So setzt man jetzt auf regionale Künstler – und mehr Besucher. Weitere Informationen sowie die Stimmen von Politikern zu diesem Thema, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom...

  • Kempten
  • 11.11.16
  • 23× gelesen
Lokales

Politik
Trump wird neuer Präsident der USA: Die Stimmen aus Kaufbeuren

Die USA an erster Stelle; ein Land, das groß, stark und unantastbar sein soll. Mit seinem Slogan 'We will make America great again', plumpem Populismus und einem beispiellosen Wahlkampf hat es der Milliardär Donald Trump ins Weiße Haus geschafft: Er wird der 45. Präsident der USA. Und der Schock sitzt bei vielen Menschen tief. 'Trump macht mir Angst', sagt die in Kaufbeuren lebende Amerikanerin Beatrice Altman-Schewitz nach der Wahlnacht auf Mittwoch. Der Grund: Trump schüre Ressentiments,...

  • Kaufbeuren
  • 09.11.16
  • 12× gelesen
Lokales

Politik
Trump wird neuer Präsident: Die Stimmen aus dem Raum Füssen sind gemischt

Am Dienstagabend war die (außenpolitische) Welt für Füssens Bürgermeister Paul Iacob noch in Ordnung. Er hatte ein wenig im Fernsehen die Berichterstattung zur Präsidentenwahl verfolgt und rechnete mit einem Erfolg von Hillary Clinton. 'Ich bin mit einem positiven Gefühl ins Bett gegangen', sagt er. Dieses Gefühl war am Mittwochmorgen verflogen. 'Ich war brutal erschüttert, als ich dieses Ergebnis mitbekommen habe', sagt Iacob zum Wahlerfolg von Donald Trump. Er hofft nun, dass die Politiker...

  • Füssen
  • 09.11.16
  • 23× gelesen
Lokales

Tourismus digital
Experten diskutieren im Kleinwalsertal in Riezlern über die Zukunft für Vermieter

Urlaubsreisen werden immer häufiger online gesucht und gebucht. Gleichzeitig sind Gäste anspruchsvoller und kritischer, weil sie sich auf Bewertungsportalen oder in sozialen Medien über die Anbieter informieren können. Doch noch immer sind offenbar viele Hotelbetriebe nicht auf diesen (digitalen) Zug aufgesprungen, stellte bei einer Diskussion in Riezlern Tourismusberater Alexander Fritsch aus Bregenz fest. In seinen Augen fehlt es sogar nach wie vor an den 'Basics' – wie eigener...

  • Riezlern
  • 20.10.16
  • 45× gelesen
Lokales

Karriere
Berufsziel Landrat ist Geschichte: Dr. Philipp Prestel unterrichtet künftig als Professor an der Hochschule Kempten

Oberallgäuer Landrat will er nicht mehr werden. Seinen politischen Freunden von den Freien Wählern gegenüber hat sich Dr. Philipp Prestel nach dem verlorenen Wahlkampf 2014 längst festgelegt. Im Gespräch über seine berufliche Zukunft zögert er bei der Frage dennoch und überlegt, ob er das derzeit öffentlich bestätigen will. Und geht dann doch offen mit seiner Entscheidung und den Gründen dafür um: 'Ich habe Respekt vor dem oft enormen zeitlichen Einsatz vieler Landräte und Bürgermeister und...

  • Kempten
  • 11.10.16
  • 1.054× gelesen
Lokales

Nachhaltigkeit
Wirtschaftswissenschaftler Dr. Niko Paech stellt in Legau seine Zukunftsvision vor

20 Stunden in der Woche arbeiten, sich zu einem Teil selbst versorgen und im Netzwerk vieler Mitmenschen ein umweltverträglicheres Leben führen: Das sind Teile einer Zukunftsvision, die der Wirtschaftswissenschaftler Dr. Niko Paech im voll besetzten Veranstaltungssaal der Firma Rapunzel in Legau vorgestellt hat. Paech ist ein Pionier der Postwachstumsökonomie. Sein zentrales Anliegen ist die Abkehr vom Konsumzwang hin zu mehr Nachhaltigkeit. 'Immer mehr von allem ist der falsche Weg', betonte...

  • Memmingen
  • 06.10.16
  • 30× gelesen
Lokales

Insolvenz
Steht Füssens Festspielhaus im Winter leer?

Beim Festspielhaus in Füssen könnten bald die Lichter für längere Zeit ausgehen. Darauf deutet ein Brief des Insolvenzverwalters hin, der in dieser Woche an Gläubiger der zahlungsunfähigen 'Musiktheater Besitz GmbH' ging. In diesem Schreiben bittet der Münchner Rechtsanwalt Dr. Marco Liebler die Gläubiger um insgesamt 150.000 Euro. Damit sollen unter anderem die Betriebskosten für die nächsten drei Monate bezahlt werden. Bis Freitag sollen alle Gläubiger erklären, ob sie sich beteiligen. Die...

  • Füssen
  • 20.09.16
  • 30× gelesen
Lokales
22 Bilder

Innovation
Starker Kemptener Auftritt beim Zukunftkongress in München

Schüler der Realschule an der Salzstraße und des Allgäu-Gymnasiums Kempten standen am Donnerstag auf der Bühne beim Zukunftskongress in München. Dort ging es um innovative Lösungen für die globalen Herausforderungen unserer Zeit. Bundesentwicklungshilfeminister Dr. Gerd Müller aus dem Allgäu begrüßte seinen Kabinettskollegen Kanzleramtsminister Peter Altmaier. Der sagte: 'Das Fehlen nachhaltiger Politik hat in der Vergangenheit dazu geführt, dass Millionen von Menschen in ihrer...

  • Kempten
  • 15.09.16
  • 97× gelesen
Lokales

Insolvenz
Festspielhaus Füssen: Noch kein Käufer – Mitarbeiter werden freigestellt

Für das Festspielhaus Füssen ist bislang kein Investor gefunden worden – entsprechende Informationen unserer Zeitung hat Insolvenzverwalter Dr. Marco Liebler am Freitag bestätigt. Somit ist nach der letzten Vorstellung des Ludwig²-Musicals am Sonntag vorerst Schluss. Nächste Woche ende der Geschäftsbetrieb, die Mitarbeiter seien dann von der Arbeit freigestellt. Liebler gibt an, noch mit einem Interessenten zu verhandeln. Ziel sei es, das Festspielhaus bis Ende September zu verkaufen. Gelinge...

  • Füssen
  • 02.09.16
  • 33× gelesen
Lokales

Insolvenz
Wie geht es mit dem Füssener Festspielhaus weiter?

Glückliche Brautpaare, feiernde Gesellschaften, ein voller Saal mit applaudierendem Publikum – alles Bilder aus vergangenen Tagen? Zumindest vorerst wird es sie im Festspielhaus Füssen wohl nicht mehr geben. Mehrere Hochzeiten sowie die für September geplanten Veranstaltungen 'Königsgala' und 'Die Zauberflöte' werden nicht am Ufer des Forggensees stattfinden. Während für die 'Königsgala' eine Alternative gefunden ist, wurde das Mozart-Stück ersatzlos abgesagt. Der Veranstalter erfuhr davon...

  • Füssen
  • 25.08.16
  • 49× gelesen
Lokales

Zukunft
Mit und ohne Schnee: Die Lage des Wintertourismus in den Alpen

Wie soll die Tourismusbranche reagieren, wenn es in den Alpen immer weniger schneit? Von der schwierigen Suche nach Alternativen. Heidi Thaumiller (Oberstaufen Tourismus) ist überzeugt: Man dürfe nicht immer von "Alternativen" zum klassischen Wintertourismus sprechen, sagte sie bei einer Fachtagung in Sonthofen, zu der die Oberallgäuer Europaabgeordnete Ulrike Müller (Freie Wähler) eingeladen hatte. Dann komme das so rüber, als gebe es überhaupt keinen Schnee mehr im Allgäu....

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 07.08.16
  • 309× gelesen
Lokales

Ortsentwicklung
Debatte über Gemeindeentwicklung in Bad Grönenbach

Wie kann sich Bad Grönenbach (Unterallgäu) den Anforderungen der Zukunft anpassen? Mit dieser Frage setzt sich derzeit der Marktgemeinderat auseinander und will einen neuen Flächennutzungs- und Landschaftsplan für den Kernort sowie die Ortsteile aufstellen. Von einem 'sehr bedeutenden Schritt für die Gemeinde' spricht Bürgermeister Bernhard Kerler – sei die Planung doch nichts weniger als die Richtschnur für die künftige Ortsentwicklung. Gelten sollen die Vorgaben für 15 bis 30...

  • Altusried
  • 05.08.16
  • 24× gelesen
Lokales
2 Bilder

Gemeinde
Dorfwettbewerb: Kaltental und Osterzell buhlen um die Gunst der Jury

Fünf Ostallgäuer Gemeinden nehmen heuer am Kreisentscheid für den Wettbewerb 'Unser Dorf hat Zukunft – Unser Dorf soll schöner werden' teil. Darunter sind auch zwei Gemeinden aus dem Kaufbeurer Land: Kaltental und Aufkirch. Jeweils zwei Stunden lang machte sich die Jury ein Bild von den beiden Orten. Dabei lobten die Mitglieder in Osterzell unter anderem die hohe Qualität des kleinen Ortes, in Aufkirch etwa das gut erhaltene Kulturgut. Nächste Woche wird verkündet, welches der teilnehmenden...

  • Kaufbeuren
  • 21.07.16
  • 31× gelesen
Lokales

Anzeige
Wirtschaft im Allgäu - das Journal

Liebe Leserinnen, liebe Leser, erneut stellen sich in unserer Wirtschaftsbeilage 'Wir im Allgäu – Optimistisch in die Zukunft' erfolgreiche Allgäuer Firmen vor. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Branchen. Manche sind 'nur' regional tätig, andere weltweit. So verschieden ihre Größe, Mitarbeiterzahl, Geschäftsfelder auch sein mögen – einiges haben sie gemeinsam: Alle sehen sich als Partner ihrer Kunden, möchten diesen mit ihrer Dienstleistung, ihren Produkten den Geschäftsalltag...

  • Kempten
  • 20.07.16
  • 519× gelesen
Lokales

Verhandlungen
Noch kein Kaufvertrag für den Bahnhof Weiler

Noch immer ist unklar, wie es mit dem Bahnhof in Weiler weiter geht. Fest steht nur: Das denkmalgeschützte Haus soll verkauft werden. Bereits im Februar hatte der Gemeinderat den Beschluss gefasst, dass Anton Spieler, ein privater Investor aus Lindenberg, das Gebäude kaufen kann. Einen Kaufvertrag gibt es aber nicht. Laut Bürgermeister Karl-Heinz Rudolph fehlen immer noch wichtige Angaben seitens des Investors. Unter anderem wisse die Gemeinde nicht, wie viel Grund dieser eigentlich kaufen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.07.16
  • 31× gelesen
Lokales

Befragung
Studie zur Zukunft der Therme in Oberstdorf vorgestellt

Ergebnis: Bad muss neu gebaut werden 500 Einheimische und 536 Gäste wurden im Auftrag der Gemeinde Oberstdorf befragt, um den Bedarf für die Zukunft der sanierungsbedürftigen Therme zu ermitteln. Die Studie kommt zu dem Ergebnis, dass der Tourismusort eine neues Bad braucht, eine Kernsanierung des Gebäudes sei nicht ausreichend. Laut Studie kommt es den Therme-Besuchern auf Angebote in Sachen Vitalität, Erholung und Gesundheitsförderung an. Sie wünschen sich eine attraktive Saunalandschaft,...

  • Oberstdorf
  • 27.06.16
  • 30× gelesen
Lokales

Tourismus
Kemptener Hoteliers sorgen sich um ihre Zukunft

Die Kemptener Hoteliers sind in Sorge. Anlass ist der geplante Hotelbau von Investor Walter Bodenmüller an der Keck-Kapelle. Sollte hier nochmals ein Hotel in der Kategorie drei bis vier Sterne entstehen, sehen sich die Stadthotels in Nöten. Mit den weiteren, künftigen Hotels sei die Bettenkapazität in einer Stadt wie Kempten größer als in einer vergleichbaren Stadt. Hart ins Gericht gehen die Hoteliers deshalb mit den Tourismus-Verantwortlichen in der Stadt um. Sie müssten Kempten besser...

  • Kempten
  • 10.06.16
  • 18× gelesen
Lokales

Planung
Wie geht es weiter mit dem Stadtpark in Kempten?

Wie geht es weite mit der Umgestaltung des Stadtparks? Gibt es bereits Entscheidungen für die Tiefgarage der Sparkasse? Denn davon abhängig sind die weiteren Pläne im Stadtpark. Die Sparkasse muss nämlich ihre Tiefgarage sanieren. Die ist marode. Jetzt überlegt sie, ob nicht ein Neubau günstiger wäre. Und davon könnten nicht nicht nur die Sparkassenkunden, sondern alle Kemptener profitieren, die im Norden der Stadt ständig auf Parkplatzsuche sind. Warum das so ist, welche Ideen es gibt und...

  • Kempten
  • 01.06.16
  • 17× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020