Zukunft

Beiträge zum Thema Zukunft

28×

Kultur
Wie geht es mit der Residenzhof-Kultur in Kempten weiter?

Die Residenzhof-Kultur während der Festwoche läuft nicht so wie erwartet. Sie macht Miese. Zu hohe Kosten und zu wenig Besucher klagt die Festwochenleitung und fragt: was tun? Doch als festen Bestandteil der Festwoche will der Werkausschuss dieses Kulturangebot nicht aufgeben. So setzt man jetzt auf regionale Künstler – und mehr Besucher. Weitere Informationen sowie die Stimmen von Politikern zu diesem Thema, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom...

  • Kempten
  • 11.11.16
1.390×

Karriere
Berufsziel Landrat ist Geschichte: Dr. Philipp Prestel unterrichtet künftig als Professor an der Hochschule Kempten

Oberallgäuer Landrat will er nicht mehr werden. Seinen politischen Freunden von den Freien Wählern gegenüber hat sich Dr. Philipp Prestel nach dem verlorenen Wahlkampf 2014 längst festgelegt. Im Gespräch über seine berufliche Zukunft zögert er bei der Frage dennoch und überlegt, ob er das derzeit öffentlich bestätigen will. Und geht dann doch offen mit seiner Entscheidung und den Gründen dafür um: 'Ich habe Respekt vor dem oft enormen zeitlichen Einsatz vieler Landräte und Bürgermeister und...

  • Kempten
  • 11.10.16
116× 22 Bilder

Innovation
Starker Kemptener Auftritt beim Zukunftkongress in München

Schüler der Realschule an der Salzstraße und des Allgäu-Gymnasiums Kempten standen am Donnerstag auf der Bühne beim Zukunftskongress in München. Dort ging es um innovative Lösungen für die globalen Herausforderungen unserer Zeit. Bundesentwicklungshilfeminister Dr. Gerd Müller aus dem Allgäu begrüßte seinen Kabinettskollegen Kanzleramtsminister Peter Altmaier. Der sagte: 'Das Fehlen nachhaltiger Politik hat in der Vergangenheit dazu geführt, dass Millionen von Menschen in ihrer unmittelbaren...

  • Kempten
  • 15.09.16
570×

Anzeige
Wirtschaft im Allgäu - das Journal

Liebe Leserinnen, liebe Leser, erneut stellen sich in unserer Wirtschaftsbeilage 'Wir im Allgäu – Optimistisch in die Zukunft' erfolgreiche Allgäuer Firmen vor. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Branchen. Manche sind 'nur' regional tätig, andere weltweit. So verschieden ihre Größe, Mitarbeiterzahl, Geschäftsfelder auch sein mögen – einiges haben sie gemeinsam: Alle sehen sich als Partner ihrer Kunden, möchten diesen mit ihrer Dienstleistung, ihren Produkten den Geschäftsalltag...

  • Kempten
  • 20.07.16
24×

Tourismus
Kemptener Hoteliers sorgen sich um ihre Zukunft

Die Kemptener Hoteliers sind in Sorge. Anlass ist der geplante Hotelbau von Investor Walter Bodenmüller an der Keck-Kapelle. Sollte hier nochmals ein Hotel in der Kategorie drei bis vier Sterne entstehen, sehen sich die Stadthotels in Nöten. Mit den weiteren, künftigen Hotels sei die Bettenkapazität in einer Stadt wie Kempten größer als in einer vergleichbaren Stadt. Hart ins Gericht gehen die Hoteliers deshalb mit den Tourismus-Verantwortlichen in der Stadt um. Sie müssten Kempten besser...

  • Kempten
  • 10.06.16
23×

Planung
Wie geht es weiter mit dem Stadtpark in Kempten?

Wie geht es weite mit der Umgestaltung des Stadtparks? Gibt es bereits Entscheidungen für die Tiefgarage der Sparkasse? Denn davon abhängig sind die weiteren Pläne im Stadtpark. Die Sparkasse muss nämlich ihre Tiefgarage sanieren. Die ist marode. Jetzt überlegt sie, ob nicht ein Neubau günstiger wäre. Und davon könnten nicht nicht nur die Sparkassenkunden, sondern alle Kemptener profitieren, die im Norden der Stadt ständig auf Parkplatzsuche sind. Warum das so ist, welche Ideen es gibt und was...

  • Kempten
  • 01.06.16
36×

Infrastruktur
Projekt Soziale Stadt soll den Memminger Osten attraktiver machen

Von einem Jugendtreff bis zum Bau von Parkplätzen, von einem attraktiveren Freibad bis zu einer besseren Nahversorgung: Mit dem Projekt 'Soziale Stadt' sind im Memminger Osten große Hoffnungen verbunden. Drei Kenner dieses Quartiers haben der Memminger Zeitung geschildert, wie sie sich die Zukunft des Stadtteils vorstellen: Stadtrat und Bauunternehmer Wolfgang Zettler, Schulleiter Franz M. Schneider und Fritz Such, Vorsitzender der DJK Memmingen-Ost. Welche Einrichtungen zu einer Aufwertung des...

  • Kempten
  • 25.04.16
682×

Überlegungen
Bahnhof Kaufbeuren: Die Zukunft steht in den Sternen

Seit Jahren gibt es Überlegungen, wie es mit dem Kaufbeurer Bahnhof weiter geht. Einen Neubau lehnte die Deutsche Bahn 2013 ab, da das Geld dafür fehlte. Nun erklärt ein Sprecher des Unternehmens auf Nachfrage der Allgäuer Zeitung, dass ein Verkauf des Empfangsgebäudes derzeit geprüft werde. Darüber hinaus gibt das Areal an vielen Stellen kein schönes Bild ab. Sanierungen wären an vielen Stellen nötig. Welche Bereiche eventuell erneuert werden sollen und was die Stadt Kaufbeuren zur Zukunft des...

  • Kempten
  • 05.04.16
14×

Auftritt
Nena im Allgäu: Am 29. Dezember, ab 20 Uhr, in der Big Box Allgäu

Nena 'Oldschool' – Keine Zukunft ohne Vergangenheit – heißt es am Donnerstag, 29. Dezember, ab 20 Uhr, in der Big Box Allgäu in Kempten. Sich mit der Vergangenheit aufzuhalten ist nicht Nenas Ding. 'Gestern, das liegt mir nicht,' singt sie schon 1984 in ihrem Song 'Fragezeichen' vom gleichnamigen Album. Jetzt, 30 Jahre später, nennt sie ihr neues Album ausgerechnet 'Oldschool'. Und katapultiert sich und die Hörer mit einer Punktlandung in die Gegenwart. Mit einem Augen-zwinkern skandiert Nena...

  • Kempten
  • 17.02.16
28×

Kommunalpolitik
Stadtrat entscheidet bald über Zukunft des Memminger Bahnhofsareals

Spätestens zur Jahresmitte soll der Memminger Stadtrat entscheiden, welcher Investor bei der Sanierung des Bahnhofsareals zum Zuge kommt. Dies hat Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger auf Anfrage mitgeteilt. Vorher soll es eine Informationsveranstaltung geben, bei der die Bürger noch Vorschläge machen können. Das heruntergekommene Bahnhofsquartier ist seit Jahren ein Sorgenkind der Stadtentwicklung. Nun soll es grundlegend saniert werden. Geplant ist ein Mix aus Wohnen und Gewerbe. Eine Jury...

  • Kempten
  • 16.02.16
117×

Stadtpolitik
Der Oberbürgermeister ist angekommen: Thomas Kiechle über das Jahr 2015 in Kempten

Es war sein erstes komplettes Arbeitsjahr als Kemptener Oberbürgermeister. Wie geht es Thomas Kiechle? Hat er alles im Griff? Was hat er nicht erledigen können? Wie geht es mit den Bundeswehrarealen weiter? Was plant er für das Neubaugebiet "Auf der Halde"? Er sei angekommen, sagt der Rathauschef. Sein Amt mache ihm sehr viel Freude, denn er sei gern mit Menschen zusammen. Was der Oberbürgermeister Auf der Halde vorhat, was als erstes erledigt werden muss und warum es noch so viele offene...

  • Kempten
  • 30.12.15
211×

Video
Tourismus-Visionen für Kempten: Mit einer Gondel über der Stadt schweben

Mit einer Gondel über der Stadt schweben, eine Zeitreise im Archäologischen Park Cambodunum (APC) machen, auf dem Kulturpfad durch die Stadt wandeln und im Bike-Hotel übernachten – das könnte Kempten Touristen und natürlich auch Einheimischen im Jahr 2030 bieten. Solche Visionen jedenfalls haben die Touristiker für die Zukunft entwickelt. Kempten im Jahr 2030: Die Visionen sind im futuristischen Film bereits sichtbar. Ob die Visionen realisierbar sind? Das lesen Sie Sie in der Montagsausgabe...

  • Kempten
  • 12.12.15
39×

Unterstützung
Das Kaufbeurer Feuerwehrmuseum ist gerettet

Das Feuerwehrmuseum Kaufbeuren-Ostallgäu hat eine Zukunft. Sowohl die Stadt Kaufbeuren als auch der Landkreis Ostallgäu unterstützen den Trägerverein nun finanziell bei den Mietzahlungen für eine Halle in der Kaufbeurer Innenstadt. Die Stadt schießt monatlich 1.800 Euro zu, der Kreis 200 Euro. Damit endet die jahrelange Suche nach einer Ausstellungs- und Lagerfläche für die mehr als 1.000 Exponate unter einem Dach, die den Verein zum Schluss sogar in Existenznöte brachte. Mehr über das Thema...

  • Kempten
  • 02.12.15
20×

Interview
Kemptens Hochschulpräsident Robert F. Schmidt sieht für Absolventen sehr gute Perspektiven

'Akademiker bleiben gefragt' Komplexere Aufgaben und damit höhere Ansprüche der Wirtschaft kommen auf Arbeitnehmer zu, sagt Professor Robert F. Schmidt, Präsident der Hochschule Kempten. Vor allem Absolventen an Hochschulen für Angewandte Wissenschaften werden demnach auch in Zukunft keine Probleme haben, eine passende Stelle zu finden. Dagegen hatten vor kurzem die Geschäftsführer Peter Saalfrank von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schwaben und Ulrich Wagner von der Handwerkskammer für...

  • Kempten
  • 13.11.15
31×

Studie
Jugendliche im Allgäu sind besser dran als anderswo

In Italien und Spanien haben sie kaum Zukunftsperspektiven. Sie haben keine Arbeit, kein Geld und sind deshalb arm: junge Menschen zwischen 15 und 25. Nicht so in der Region. Die Jugendarbeitslosigkeit liegt im Schnitt bei 11, 3 Prozent, Ausbildungsplätze sind mehr gemeldet als Bewerber, in Kempten sind sogar die Zahlen der Schulabbrecher gesunken. Laut Arbeitsamt und Jugendamt ist deshalb die Situation in südeuropäischen Ländern (die eine Studie von Bertelsmann ermittelt hat) ganz anders als...

  • Kempten
  • 28.10.15
30×

Hoffnung
Zukunft des Feuerwehrmuseums Kaufbeuren könnte gesichert sein

Das Feuerwehrmuseum in Kaufbeuren gilt als einmalig in Schwaben. Doch seine Existenz steht auf dem Spiel. Seit Jahren suchen die Mitglieder des Trägervereins händeringend nach einer neuen Heimat für ihre mehr als 1000 Exponate. Nun bahnt sich eine Lösung an. Ein Unternehmer bietet seine Halle im Zentrum Kaufbeurens an. 'Zu einem fairen Preis', sagt Helmut Winkler, Vorsitzender des Feuerwehrmuseumsvereins Kaufbeuren-Ostallgäu. Allerdings ist die Unterstützung von Stadt und Landkreis notwendig,...

  • Kempten
  • 30.09.15
123×

Flughäfen
Geld verdienen ist für den Allgäu-Airport in Memmingen schwer

Die großen Drehkreuze machen vor allem mit ihren Immobilien Gewinn. Memmingen steht beim Flugbetrieb erstaunlich gut da - doch am Ende reicht es trotzdem noch nicht Die Zukunft des Allgäu-Airports hängt nicht nur von dem Verfahren vor dem Verwaltungsgericht ab, sondern noch stärker vom Geld. Die Anteilseigner haben entschieden, das Kapital um etwa fünf auf 25 Millionen Euro zu erhöhen. Über eine Beteiligung oder einen Zuschuss des Freistaates Bayern wird diskutiert. Flughafengegner warnen, der...

  • Kempten
  • 26.05.15
96× 9 Bilder

Wirtschaft
Nach dem Großbrand bei Monta in Immenstadt: Es geht weiter!

Die Zukunft des Monta-Werks in Immenstadt war unsicher: Nach dem Großbrand des Klebebandwerks vor einem Monat bangten 135 Beschäftigte um ihren Arbeitsplatz. In den vergangenen Wochen verhandelte Geschäftsführer Johann Amoser mit den Versicherungen, der Münchner Investorengruppe, der das Werk gehört, und den Banken um das Geld für den Wiederaufbau. Immerhin ging der Schaden in die Millionen. Heute kam die gute Nachricht: 'Wir machen weiter und bauen alles wieder auf', erklärte Amoser. Ab Juni...

  • Kempten
  • 12.05.15
528×

Intelligente Fabrik
Bei Bosch in Immenstadt verdrängen Tablets und Großbildschirme in den Hallen jetzt Laufzettel und Handbücher

Papier war gestern. In der Pilothalle für Metallspritzguss-Erzeugnisse im Bosch-Werk Immenstadt (Oberallgäu) läuft kein Mitarbeiter mehr mit Zetteln oder Handbüchern herum. Alle Informationen zur Herstellung von Komponenten für das Antiblockiersystem (ABS) oder das Elektronische Stabilitätsprogramm (ESP) für Fahrzeuge sind digital gespeichert und werden laufend aktualisiert. Statt Papier haben die Boschler Tablet-Computer in der Hand und können auf großen in der Halle aufgestellten Bildschirmen...

  • Kempten
  • 29.04.15
245×

Klausurtagung
Wo steht die Stadt Kempten in 15 Jahren? - 44 Stadträte und ein Oberbürgermeister legen Leitlinien fest

Nachholbedarf sehen sie beim Tourismus, im Kulturangebot und beim Verkehr. Jetzt muss die Verwaltung loslegen Einen Tag lang gingen die 44 Stadträte mit dem Oberbürgermeister in Klausur. Sie zogen sich zurück und diskutierten darüber, wo Kempten in 15 Jahren stehen soll und was dafür getan werden muss. Leitlinien stellten sie auf, an denen sich Politik und Verwaltung wie an einem roten Faden bis ins Jahr 2030 entlang hangeln sollen. Leitlinien, auch strategische Ziele genannt, die eine Stadt...

  • Kempten
  • 20.04.15
83× 4 Bilder

Anzeige
Ausbildung im Fokus

Chancen und Möglichkeiten, soweit das Auge reicht. Gerade in unserer Region öffnen sich für junge Menschen nach der Schulausbildung viele Türen und Tore. Die hiesige Wirtschaft bildet qualifiziert und fundiert aus und bereitet den Weg in ein Berufsleben mit Perspektive. Wer gerade erst am Anfang seines beruflichen Lebens steht, für den zählt natürlich nur eines: ein guter Start! Bei der Berufswahl geht es um Erfolg, Spaß an der Arbeit, Karrierechancen, Zukunftsfähigkeit und vieles mehr. Dass...

  • Kempten
  • 09.04.15
671×

Kirche
Zukunft des Klosters St. Anton in Kempten bleibt offen

Am Sonntag verkündete Stadtpfarrer Pater Peter Kuzma, dass sich der Orden des Heiligsten Herzen Jesu und Mariens aus der Pfarrei St. Anton zurückziehen wird. Am 1. September übernimmt ein Diözesanpriester die Traditionspfarrei. Von 1912 bis 2001 wirkten dort in klösterlicher Bescheidenheit Kapuziner. Sie zogen sich zurück, weil es zu wenig Nachwuchs gab. Wie es mit dem Kloster weitergeht ist offen. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 02.04.2015. Die...

  • Kempten
  • 01.04.15
95× 34 Bilder

Veranstaltung
500 Kleinwalsertaler auf Podiumsdiskussion des Allgäuer Anzeigeblattes zur Gemeindewahl

Volles Haus bei der Podiumsdiskussion des Allgäuer Anzeigeblattes: Fast 500 Kleinwalsertaler verfolgten auf Einladung der Zeitung am Mittwochabend den Schlagabtausch der Bürgermeisterbewerber Andi Haid, Matthias Bischof und Franz Türtscher sowie des Listenführers Hermann Haller. Zwei Stunden lang skizzierten die vier Lokalpolitiker ihre Vorstellungen von der Zukunft de Tals und nahmen Stellung zu Fragen von Schülern und Wählern. Moderiert wurde der Abend von den Redakteuren Michael Mang und...

  • Kempten
  • 05.03.15
356×

Wintersport
Nach durchwachsener Saison: Ski-Langläufer Alexander Wolz aus Buchenberg macht sich Gedanken um seine Zukunft

Ski-Langläufer Alexander Wolz aus Buchenberg macht sich Gedanken über seine sportliche Zukunft. Nur selten wurde Wolz für die internationalen Weltcup-Rennen in diesem Winter nominiert, seine Erfolge feierte der Buchenberger bei den Rennen in seiner Allgäuer Heimat. So gewann er nicht nur den Ski-Trail über 38 Kilometer im Tannheimer Tal, sondern holte sich auch zum dritten Mal in Folge den Sieg bei seinem 'Heimspiel', dem Voralpen-Skilanglauf in Buchenberg. Nach der insgesamt aber eher...

  • Kempten
  • 13.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ