Zukunft

Beiträge zum Thema Zukunft

23×

Sf Entwicklung
Wohnen und Bildung Leitmotiv für Sonthofens Zukunft

Leitplanken für die Zukunft hat der Sonthofer Stadtrat in einer Sondersitzung eingezogen. Mit einem einstimmig gefassten Zehn-Punkte-Beschluss ist nunmehr ein Korridor geschaffen, um bei der Stadtentwicklung in den nächsten 20 Jahren voranzukommen. In Sonthofen entstehen durch die zivile Umnutzung von 20 Hektar Kasernenflächen neue Chancen. Günstiger Wohnraum und ein Schwerpunkt auf dem Bildungssektor Gesundheit, eine behutsam gesteuerte Gewerbeansiedlung und ein gestärktes Stadtzentrum mit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 09.11.11
19×

Stadtentwicklung
Fachoberschüler entwickeln in 18 Seminararbeiten Konzepte für die Zukunft Sonthofens

Alle Generationen im Blick Mehr Angebote für ältere Menschen und zugleich eine attraktivere Stadt für die Jugend, ein Kulturzentrum oder auch eine Verlegung des Wertstoffhofes – viele Ideen haben Fachoberschüler der 13. Klasse für die Zukunft der Stadt Sonthofen. In 18 Seminararbeiten ging es eben darum - das gemeinsame Hauptthema für alle, spezifiziert mit verschiedenen Unterthemen. Gestern trugen Schüler im Rathaus eine Zusammenfassung vor und ernteten viel Anerkennung. Bekanntlich...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 08.10.11
36×

Kranzegg
Energiewende Oberallgäu wird in Kranzegg diskutiert

In Kranzegg bei Rettenberg wird heute die Energiewende im Oberallgäu besprochen. Dabei soll diskutiert werden, wie die Energiewende im Oberallgäu gestaltet werden soll. Bis 2022 soll nach dem stellvertretendem Landrat Anton Klotz 70 Prozent des Energiehaushaltes im Oberallgäu aus regenerativen Energien bestehen. Ab 20 Uhr wird im Mohrensaal in Kranzegg über die Energiewende diskutiert.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.10.11
41× 2 Bilder

Fluhenstein
Fluhenstein Ruine mit ungewisser Zukunft

Die Stadt Sonthofen muss sich entscheiden: Will sie die alte Burg sanieren oder endgültig verfallen lassen – Die Kosten sind noch völlig unbekannt und bisherige Arbeiten nicht unproblematisch 650 Jahre Geschichte hat sie auf dem Buckel und vor sich eine ungewisse Zukunft: Der Zustand der Burgruine Fluhenstein hat sich in den vergangenen Jahren erheblich verschlechtert. Konkret sind verschiedene Teile der Burgruine sehr einsturzgefährdet, insbesondere Turmpfeiler und Mauern auf der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 05.10.11
76×

Burgruine
Burgruine Fluhenstein mit ungewisser Zukunft

650 Jahre Geschichte hat sie auf dem Buckel und vor sich eine ungewisse Zukunft: Der Zustand der Burgruine Fluhenstein hat sich in den vergangenen Jahren erheblich verschlechtert. Die Stadt Sonthofen muss sich nun entscheiden, ob sie die alte Burg sanieren oder endgültig verfallen lassen will. Die Kosten sind allerdings noch völlig unbekannt.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.10.11
251×

Kirche
Anton Siegel aus Immenstadt an der Spitze des Dekanats Sonthofen

Priester und Pfarrgemeinderäte vertrauen auf die Zusammenarbeit mit Anton Siegel Gut 30 Jahre ist es her, als das letzte Mal ein Immenstädter Stadtpfarrer an der Spitze des Dekanats Sonthofen stand: 'Konstantin Merk starb damals unerwartet am 19. September 1981', erinnert sich Pfarrer Peter Guggenberger. In dieses Amt wurde jetzt wieder ein Immenstädter Pfarrer eingeführt: Anton Siegel. Den offiziellen Akt vollzog Generalvikar Prälat Karl-Heinz Knebel im Rahmen eines Gottesdiensts in der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.09.11
23×

Bbr Alpseegrünten
Alpsee-Grünten Tourismus - Burgbergs Bürgermeister freut sich auf Neubeginn

Zukunftskonzept befürwortet Sonthofen, Immenstadt, Blaichach und Rettenberg hatten es bereits getan. Jetzt hat auch die letzte Mitgliedsgemeinde Burgberg dem neuen Zukunftskonzept der Alpsee-Grünten Tourismus GmbH (AGT) seinen Segen gegeben: Der Gemeinderat votierte einstimmig dafür. Die Stelle für den neuen Geschäftsführer soll laut Bürgermeister Dieter Fischer Mitte September ausgeschrieben werden. >, erklärte Fischer. So könne die AGT mit dem Neubeginn zum Jahreswechsel starten. Bis dahin...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.08.11
130×

Ortsporträt
Bad Hindelang lebt vom und mit dem Tourismus

Jagddomizil der Wittelsbacher, Kurort für Sommerfrischler, Sportparadies für Abenteuerurlauber Ein Urlaub ohne Nebenkosten, ohne Pollen, ohne Milben. Kneippen im heilklimatischen Kurort, oder in der allergikerfreundlichen Kinderlandhauptstadt tief durchatmen? Wer will nicht Biken, Wandern und Wintersporteln im Naturschutzzgebiet Allgäuer Hochalpen? Wo Steinadler brüten, Kälber geboren werden und sich Künstler Inspiration holen. Die Attribute der Marktgemeinde Bad Hindelang am Fuße von Iseler...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 19.07.11
20×

Stadtentwicklung
Stadtentwicklung: Experten entwerfen Varianten für die Zukunft Sonthofens

Schöner wohnen, mehr Gewerbe oder Touristen? Wohnen am Fluss, Gewerbe oder ein Freizeitpark mit Badesee - die frei werdenden Kasernenflächen in Sonthofen bieten viele Möglichkeiten. Je nachdem, in welche Richtung sich die Kreisstadt entwickeln will: zu einem attraktiven Wohn- und Bildungsstandort, einem lokalen Wirtschafts- und Gewerbezentrum oder einem «Tor zu den Alpen» mit touristischer Prägung. Experten verschiedenster Fachrichtungen stellten dem Stadtrat jetzt mehrere Szenarien vor. >,...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.07.11

Sonthofen
Schöner wohnen, mehr Gewerbe oder Touristen?

Experten entwerfen Szenarien für die Zukunft Sonthofens Wohnen am Fluss, Gewerbe oder ein Freizeitpark mit Badesee - die frei werdenden Kasernenflächen in Sonthofen bieten viele Möglichkeiten. Je nachdem, in welche Richtung sich die Kreisstadt entwickeln will: zu einem attraktiven Wohn- und Bildungsstandort, einem lokalen Wirtschafts- und Gewerbezentrum oder einem «Tor zu den Alpen» mit touristischer Prägung. Experten verschiedenster Fachrichtungen stellten dem Stadtrat jetzt mehrere Szenarien...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.06.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ