Zugverkehr

Beiträge zum Thema Zugverkehr

An vielen Bahnhöfen in Deutschland bescherte das 9-Euro-Ticket der Bahn ein starkes Aufkommen an Fahrgästen.
5.775×

Überfüllte Züge wurden teils geräumt
9-Euro-Ticket löst an Pfingsten deutschlandweit Bahn-Chaos aus - Wie lief es im Allgäu?

Das 9-Euro-Ticket, das seit einer Woche gültig ist, hat an Pfingsten deutschlandweit zu einem regelrechten Ansturm in den Zügen und auf den Bahnhöfen geführt. Es kam zu überfüllten Zügen und Bahnsteigen, ungeplanten Stopps, hunderten Störungen, Problemen mit Passagieren und tausenden Überstunden. Teils mussten übervolle Züge sogar geräumt werden. Weil es aber immerhin keine Gewalt gab, zieht die Eisenbahngewerkschaft und die Personalvertretung der Deutschen Bahn nach dem Pfingstwochenende mit...

  • Kempten
  • 07.06.22
Wegen Bauarbeiten kommt es zu Fahrplanänderungen auf der Bahnstrecke zwischen München und Füssen. (Symbolbild)
558×

Sonderfahrplan
Wegen Bauarbeiten: Fahrplanänderungen auf Bahnstrecke zwischen München und Füssen

Am 7. und 8. Mai führt die DB Netz AG Bauarbeiten durch, die Auswirkungen auf die Zugverbindungen der Bayerischen Regiobahn (BRB) im Netz Ostallgäu-Lechfeld haben. Auf der Strecke München Hauptbahnhof - Buchloe - Füssen kommt es in beiden Richtungen bei einzelnen Verbindungen zu Fahrplanänderungen, dem Ausfall der Haltestellen München Hauptbahnhof und München-Pasing und zu Ersatzverkehr mit der S-Bahn zwischen München Hauptbahnhof und München-Pasing bzw. München- Leienfelsstraße. Andere Zeiten...

  • Füssen
  • 29.04.22
Wegen Bauarbeiten kommt es im Bahnnetz Ostallgäu-Lechfeld zu Fahrplanabweichungen. (Symbolbild)
376×

Wegen Bauarbeiten der deutschen Bahn
Fahrplanänderungen der Zugverbindung München - Füssen am nächsten Wochenende

Auf der Zugstrecke München - Buchloe - Füssen kommt es am Samstag, 30. April, und Sonntag, 1. Mai 2022, zu Fahrplanänderungen, Haltausfällen und Ersatzverkehr mit der S-Bahn. Der Grund dafür sind Bauarbeiten der DB Netz AG.  Änderungen und ErsatzverkehrAuf der Strecke München - Buchloe - Füssen kommt es laut einer Pressemeldung der Bayerischen Oberlandbahn GmbH und der Bayerischen Regiobahn GmbH (BRB) in beiden Richtungen bei einzelnen Verbindungen zu Fahrplanänderungen. Außerdem fallen die...

  • Füssen
  • 22.04.22
Die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller hat sich in einem offenen Brief an Christian Bernreiter gewandt. (Symbolbild)
1.436×

Elektrifizierung der Allgäuer Bahnstrecken
Landrätin Baier-Müller wendet sich mit offenem Brief an Verkehrsminister

Die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller hat sich in einem offenen Brief an Christian Bernreiter (CSU),  den bayerischen Staatsminister für Wohnen, Bau und Verkehr, gewandt. "Als Oberallgäuer Landrätin liegt mir naturgemäß die Elektrifizierung der Allgäuer Bahnstrecken sowie die Eröffnung neuer Bahnhalte sehr am Herzen", schreibt Baier-Müller. Verkehrsanbindung spielt im Oberallgäu eine wichtige RolleFür das Oberallgäu sowie das gesamte Allgäu als Tourismusregion spiele die...

  • Sonthofen
  • 08.03.22
Zwischen München, Buchloe und Füssen kommt es in dieser Woche zu Fahrplanänderungen im Zugverkehr. (Symbolbild)
824×

Wegen Bauarbeiten
Bahnstrecke München - Buchloe - Füssen: Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr

Von Donnerstag auf Freitag kommt es nachts und frühmorgens auf der Bahnstrecke München - Buchloe - Füssen zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Lengenwang und Füssen. Grund dafür sind Bauarbeiten, die  Auswirkungen auf die Zugverbindungen der BRB im Netz Ostallgäu-Lechfeld haben.  Die Busse fahren zu anderen Abfahrts- und Ankunftszeiten als im Regelfahrplan. Der Zug nach Mitternacht von Lengenwang nach Marktoberdorf fährt später als im Regelfahrplan. Er fährt erst...

  • Buchloe
  • 25.11.21
Dem Mann ist zweimal die Mitfahrt in einem Zug verweigert worden, da er keinen Fahrschein und keine FFP2-Maske besaß.  (Symbolbild).
2.728×

Kein Fahrschein und keine FFP2-Maske
Mann (30) randaliert in Senden am Bahngleis und wirft Flasche gegen Zug

Am frühen Samstagnachmittag ist die Polizei Senden durch einen Zugbegleiter über eine randalierende Person im Zug informiert worden. der 30-jährige wollte trotz fehlendem Fahrschein und unzureichender Maske mitfahren.  Zweimal Zugfahrt verweigertDa er keinen gültigen Fahrschein hatte, keine FFP2-Maske trug und lediglich eine kaputte OP-Maske mit sich führte, wurde der Mann bereits in Weißenhorn des Zuges verwiesen. Er warf daraufhin eine Bierflasche gegen den Zug. In Senden wollte der...

  • Neu-Ulm
  • 21.11.21
Das Pferd überlebte den Zusammenstoß mit dem Zug nicht. (Symbolbild)
1.300×

Aus Koppel ausgebrochen
Pferd in Gutenstein von Zug erfasst

Ein Pferd wurde am Mittwoch gegen 7.30 Uhr auf Höhe Gutenstein von einem Zug erfasst. Das Tier ist aus einer nahegelegenen Koppel ausgebrochen und in den Gleisbereich gelaufen. Trotz Warnsignal bewegte es sich nicht aus dem Gleisbereich. Nach der Kollision mit dem Zug verendete es noch an der Unfallstelle. Aufgrund der Kollision kam es zur kurzzeitigen Störungen des Bahnverkehrs. Personen wurden nicht verletzt.

  • Ravensburg
  • 04.11.21
Ab nächsten Donnerstag werden auf der Bahnstrecke Augsburg - Füssen von der deutschen Bahn Bauarbeiten durchgeführt. (Symbolbild)
2.390× 1

Vom 14. bis 30. Oktober
Baustelle: Zugausfälle auf der Strecke Augsburg - Füssen

Ab nächsten Donnerstag werden auf der Bahnstrecke Augsburg - Füssen von der deutschen Bahn Bauarbeiten durchgeführt. Dabei kommt es zu Fahrplanänderungen. Bauarbeiten dauern bis Ende OktoberDie Baustelle wird bis Ende Oktober auf der Strecke Augsburg / München – Buchloe – Füssen für Fahrplanänderungen in beiden Richtungen sorgen. Zusätzlich wird mit Bussen zwischen Kaufbeuren und Marktoberdorf Schienenersatzverkehr bereitgestellt. Die Busse und Züge zwischen Marktoberdorf und Füssen weichen...

  • Kempten
  • 11.10.21
Zwei Dampflokomotiven haben am Donnerstag das Allgäu durchquert.
6.152× 1 Video 10 Bilder

Dampflokomotive
Nur mit Kohle und Wasser betrieben - Zwei Dampflokomotiven durchqueren das Allgäu

Am vergangenen Mittwoch war eine Schnellzug-Lokomotive aus dem Baujahr 1918 von Nördlingen in Richtung Lindau unterwegs. Dort wurde die Maschine jetzt mit einer weiteren Lok (Kennung "01 202“) gekoppelt. Lok aus dem Jahr 1936Dabei handelt es sich um eine Schnellzugs-Dampflokomotive, die 1936 von der Firma "Henschel und Sohn" in Kassel gebaut wurde. Ihren Dienst leistete die Lokomotive bei der deutschen Reichsbahn. Zusammen machten sich die beiden Lokomotiven dann am Donnerstagnachmittag wieder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.09.21
Ein wahrer Kollos, war am Mittwochmittag bei Immenstadt unterwegs.
13.018× 3 Video 7 Bilder

Lokomotive
Mit Volldampf voraus – Dampflok durchquert das Allgäu

Ein wahrer Koloss war am Mittwochmittag bei Immenstadt unterwegs. Mit 88 Tonnen Gewicht und 26.000 Liter Wasser im Tank durchquerte die alte Dame das Allgäu. Die Schnellzuglokomotive 18478 wurde 1918 von der Firma "Maffei“ in München erbaut und leistet seither treue Dienste. Betrieben wird Sie vom bayerischen Eisenbahnmuseum in Nördlingen. 120 km/h SpitzeMit einer Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h und beladen mit 8 Tonnen Kohle ist die Lok aus dem Baujahr 1918 schon schnell unterwegs. Die 1960...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.09.21
Viele Fahrgäste sind am Bahnhof in Immenstadt gestrandet.
3.998× 1 8 Bilder

Bahnstreik
Gestrandet am Bahnhof in Immenstadt! Streik auch im Oberallgäu spürbar

Gestrandet am Bahnhof in Immenstadt! So kann man gerade die Situation vieler Bahnreisenden im Oberallgäu beschreiben. Wegen des Streiks bei der Deutschen Bahn verkehren so gut wie keine Züge mehr. Nur vereinzelt sieht man mal einen Zug fahren. Am Bahnhof wird immer wieder darauf hingewiesen, dass man sich im Internet nach dem aktuellen Fahrplan erkundigen soll. Doch entweder stimmt dieser auch nicht, oder ältere Menschen haben gar kein internetfähiges Handy. Hamburger sind gestrandet So auch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.21
Ab 2023 soll ein Wasserstoffzug auf der Strecke Augsburg - Füssen fahren. Das gab Bayerns Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger bekannt.
1.159×

Wirtschaft und Klimaschutz unter einen Hut bekommen
Bald soll ein Wasserstoffzug auf der Strecke Augsburg - Füssen fahren

In zwei Jahren soll ein wasserstoffbetriebener Zug auf der Strecke Augsburg - Füssen eingesetzt werden. Die bayerischen Staatsministerien für Wirtschaft und Verkehr finanzieren die Durchführung eines Probebetriebs. Das gab das Ministerium in einer Pressemeldung am Montag bekannt. Der zweiteilige Triebzug soll unter anderem auf der Strecke Augsburg - Füssen getestet und ab Mitte 2023 eingesetzt werden. Der Pilotbetrieb im Netz der Bayerischen Regiobahn ist auf zunächst 30 Monate angelegt....

  • Füssen
  • 14.07.21
Ab Montag gelten geänderte Abfahrtszeiten auf der Bahnstrecke zwischen Kaufbeuren und Füssen. (Symbolbild)
806×

Sonderfahrplan
Bauarbeiten auf der Bahnstrecke Kaufbeuren - Füssen: Ab Montag neue Abfahrtszeiten

Zwischen dem 12. und dem 21. Juli kommt es wegen Bauarbeiten auf der Bahnstrecke Kaufbeuren - Füssen zu geänderten Abfahrts- und Ankunftszeiten. Die DB Netz AG führt Bauarbeiten durch, die nachts von Montag, 12., bis Mittwoch, 14. Juli 2021, und von Freitag, 16., bis Mittwoch, 21. Juli 2021, Auswirkungen auf die Zugverbindungen der BRB im Netz Ostallgäu-Lechfeld haben. Auf der Strecke Kaufbeuren – Füssen kommt es in beiden Richtungen nachts zu geänderten Abfahrts- und Ankunftszeiten der...

  • Kaufbeuren
  • 06.07.21
Nach einem verbalen Streit dreier Männer am S-Bahnsteig des Münchner Hauptbahnhofes folgten Handgreiflichkeiten. Ein 38-Jähriger wurde dabei von einem 28-Jährigen ins Gleisbett gestoßen. Der Mann konnte rechtzeitig vor Einfahren einer S-Bahn den Gefahrenort verlassen. (Symbolbild)
427×

Krankenhaus
Streit am Münchner Hauptbahnhof: Benommener Mann (38) wird aufs Gleisbett gestoßen

Am frühen Sonntagmorgen ist ein 38-jähriger Mann bei einem Streit auf das Gleisbett am S-Bahnsteig des Münchner Hauptbahnhofes gestoßen worden. Zum Glück fuhr zu diesem Zeitpunkt keine S-Bahn ein. Laut Polizei konnte der 38-Jährige mit der Hilfe eines Freundes nach etwa zwei Minuten wieder auf den Bahnsteig zurückklettern. Streit eskaliert Demnach war der 38-Jährige zusammen mit einem Begleiter auf einen 28-jährigen Münchner zugegangen, der mit seiner Begleiterin auf einer Bank saß. Aus bislang...

  • 16.06.21
Die Deutsche Bahn nimmt im Allgäu wieder Bauarbeiten an den Gleisen vor. In Aitrang und auf der Strecke Memmingen - Bad Grönenbach kommt es deshalb zu Behinderungen. (Symbolbild).
2.036×

Reparaturen an den Gleisen
Zugstrecke Memmingen - Bad Grönenbach 1 Monat gesperrt - Auch in Aitrang wird gebaut

Die Deutsche Bahn nimmt im Allgäu wieder Bauarbeiten an den Gleisen vor. In Aitrang und auf der Strecke Memmingen - Bad Grönenbach kommt es deshalb zu Behinderungen.Aitrang Gebaut wird vom 03.06.2021 bis zum 07.06.2021. Die Bahn weißt darauf hin, dass während dieser Arbeiten die betroffenen Anwohner in ihrer Nachtruhe gestört werden können. Vom 05.06. 23:45 Uhr bis 07.06. 04:40 Uhr wird außerdem die Strecke zwischen Günzach und Biessenhofen voll gesperrt.  Memmingen - Bad Grönenbach Vom...

  • Memmingen
  • 17.05.21
Zwei Jugendliche haben in der vergangenen Woche in Kempten Kühe aufgescheucht. (Symbolbild)
14.054×

Zeugin beobachtet Vorfall in Lauben-Heising
Jugendliche scheuchen Tiere auf: Kuh läuft auf Bahngleis und wird getötet

Bereits am Donnerstag Abend (06. Mai) gegen 20:45 Uhr ist in Heising (Gemeinde Lauben) eine Kuh auf ein Bahngleis gelaufen und dabei von einem Zug erfasst und getötet worden. Die Kuh war zuvor im mehrere Kilometer entfernten Bereich Nasengrub ausgebüxt. Wie die Polizei jetzt mitgeteilt hat, deutete zunächst alles auf einen Unglücksfall hin. Doch dann meldete sich eine Zeugin bei der Bundespolizei. Im Zug befanden sich während des Unfalls vier Personen. Keiner wurde verletzt. Nach ersten...

  • Lauben im Oberallgäu
  • 12.05.21
In der kommenden Woche kommt es wegen Gleisbauarbeiten zu Fahrplanänderungen bei den Zügen der Bayerischen Regiobahn (BRB) im Netz Ostallgäu-Lechfeld. (Schiene-Symbolbild)
1.578×

Vom 06. bis 08. April
Bayerische Regiobahn: Fahrplanänderungen und SEV im Ostallgäu

In der kommenden Woche wird es wegen Gleisbauarbeiten Fahrplanänderungen bei den Zügen der Bayerischen Regiobahn (BRB) im Netz Ostallgäu-Lechfeld geben. Nach Angaben des Unternehmens kommt es am Dienstagabend und in der Nacht auf Mittwoch zwischen Lengenwang und Füssen zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr. Am Donnerstagabend und in der Nacht auf Freitag gilt dasselbe für die Strecke zwischen Marktoberdorf und Füssen. Erhebliche Abweichungen zum Regelfahrplan Zwischen Dienstag und...

  • Füssen
  • 01.04.21
Ein Pesa-Link-Zug: Solche Züge verkehren in Zukunft im Ober- und im Ostallgäu
2.631×

Kempten-Buchloe in Zukunft stündlich
Mehr Züge im Ober- und Ostallgäu ab Dezember 2021

Ab Dezember soll es mehr Zugverbindungen im Oberallgäu und im Ostallgäu geben. Auf der Strecke Kempten – Buchloe verkehrt die Linie RE 74 dann stündlich statt wie bislang alle zwei Stunden. Die Züge halten dann auch in Günzach und Biessenhofen jede Stunde. Das hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) jetzt mitgeteilt. Von Kaufbeuren nach München gibt es demnach dann 100 Verbindungen statt 66 wie bisher. Auch von Kempten aus kommt man dann etwas öfter nach München. Hier sind es künftig 71...

  • Kempten
  • 02.02.21
Junger Mann fährt im Zug ohne Ticket und wird vom Schaffner erwischt. Bei der Kontrolle wurde dann aber ein Joint festgestellt. (Symbolbild)
1.946×

Personendurchsuchung am Buchloer Bahnhof
Mann (25) fährt ohne Zugfahrkarte - stattdessen aber mit Joint

Montagfrüh verständigte ein Zugbegleiter die Bundespolizei, um am Buchloer Bahnhof die Daten eines Fahrgastes ohne Ticket festzustellen. Joint aufgefunden Da bei der Personalienfeststellung und Personendurchsuchung des 25-jährigen Mannes ein Joint aufgefunden wurde, übergaben die Bundespolizisten den Verdächtigen an die Buchloer Polizei. Eine anschließende Wohnungsdurchsuchung verlief negativ. Nun ermittelt die PI Buchloe wegen Erschleichens von Leistungen und Verstoßes gegen das...

  • Buchloe
  • 02.02.21
Auf der Bahnstrecke zwischen Bobingen und Buchloe kommt es wegen Bauarbeiten zu Fahrplanänderungen. (Symbolbild)
1.128×

Sonntag und Montag
Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr zwischen Bobingen und Buchloe

Am Sonntag (31. Januar) und Montag (1. Februar) kommt es zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Bobingen und Schwabmünchen beziehungsweise Buchloe. Die Busse fahren zum Teil erheblich früher beziehungsweise später als sonst die Züge. Die Sonderfahrpläne und Bushaltestellen gibt es auf der Homepage der Bayerischen Oberlandbahn. Bauarbeiten nach Zugentgleisung in BobingenDie Deutsche Bahn führt an der Strecke Augsburg - Buchloe - Füssen ganztags Bauarbeiten durch....

  • Buchloe
  • 28.01.21
Auto von Zug erfasst und schwer verletzt (Symbolbild)
6.862×

Heranfahrenden Zug übersehen
Autofahrer (68) wird bei Mindelheim von Zug erfasst und schwer verletzt

Ein 68-jähriger Autofahrer hatte am Mittwochvormittag beim Überqueren eines Bahnübergangs in Nassenbeuren einen heranfahrenden Zug übersehen. Der 68-Jährige wurde an der Beifahrerseite erfasst, dabei schwer verletzt und rund 25 Meter vom Zug mitgeschleift. Autofahrer schwer verletzt und hoher Schaden an Auto, Zug und Bahnstrecke Laut Polizei ist der Bahnübergang in diesem Bereich mit einem Andreaskreuz und Blinklicht gekennzeichnet. In dem vorderen Zugteil waren vier Fahrgäste die allesamt...

  • Mindelheim
  • 27.01.21
Am Kemptener Hauptbahnhof kommt es am Mittwoch zu Beeinträchtigungen im Bahnverkehr. (Symbolbild)
2.374×

Deutsche Bahn
Zugverkehr: Beeinträchtigungen im Raum Kempten

Wegen einer Störung an der Strecke kommt es im Raum Kempten Hbf zu Beeinträchtigungen im Zugverkehr. Wie die Deutsche Bahn (DB) mitteilt, wenden die Züge aus Richtung Memmingen/Buchloe vorzeitig am Kemptener Hauptbahnhof. Züge, die aus Richtung der Lindauer-Insel oder Wangen kommen, wenden bereits in Immenstadt. Zwischen Immenstadt und Oberstdorf ist der Zugverkehr nur eingeschränkt möglich. Laut DB ist ein Schienenersatzverkehr zwischen Kempten Hbf und Immenstadt eingerichtet. Aktuelle...

  • Kempten
  • 27.01.21
Ab Dezember 2021 wird es auf der Schienenstrecke zwischen Lindau und Memmingen auch an Wochenenden und Feiertagen eine stündliche Zugverbindung geben. (Symbolbild).
1.500×

Angebotsverbesserung
Ab Dezember 2021 fahren mehr Züge an den Wochenenden zwischen Lindau und Memmingen

Angekündigt war es bereits, nun ist es offiziell: Ab Dezember 2021 wird es auf der Schienenstrecke zwischen Lindau und Memmingen auch an Wochenenden und Feiertagen eine stündliche Zugverbindung geben. Das teilt das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr (Stmb) mit.  Schreyer: Zugfahren wird für Touristen und Ausflügler attraktiver Die Taktlückenschließung zwischen Lindau und Memmingen sei wichtig für einen effektiven Umwelt- und Klimaschutz, meint Bayern Verkehrsministerin...

  • Memmingen
  • 11.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ