Zugverbindung

Beiträge zum Thema Zugverbindung

Zwei Dampflokomotiven haben am Donnerstag das Allgäu durchquert.
6.086× 1 Video 10 Bilder

Dampflokomotive
Nur mit Kohle und Wasser betrieben - Zwei Dampflokomotiven durchqueren das Allgäu

Am vergangenen Mittwoch war eine Schnellzug-Lokomotive aus dem Baujahr 1918 von Nördlingen in Richtung Lindau unterwegs. Dort wurde die Maschine jetzt mit einer weiteren Lok (Kennung "01 202“) gekoppelt. Lok aus dem Jahr 1936Dabei handelt es sich um eine Schnellzugs-Dampflokomotive, die 1936 von der Firma "Henschel und Sohn" in Kassel gebaut wurde. Ihren Dienst leistete die Lokomotive bei der deutschen Reichsbahn. Zusammen machten sich die beiden Lokomotiven dann am Donnerstagnachmittag wieder...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 03.09.21
Ein wahrer Kollos, war am Mittwochmittag bei Immenstadt unterwegs.
12.796× 14 3 Video 7 Bilder

Lokomotive
Mit Volldampf voraus – Dampflok durchquert das Allgäu

Ein wahrer Koloss war am Mittwochmittag bei Immenstadt unterwegs. Mit 88 Tonnen Gewicht und 26.000 Liter Wasser im Tank durchquerte die alte Dame das Allgäu. Die Schnellzuglokomotive 18478 wurde 1918 von der Firma "Maffei“ in München erbaut und leistet seither treue Dienste. Betrieben wird Sie vom bayerischen Eisenbahnmuseum in Nördlingen. 120 km/h SpitzeMit einer Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h und beladen mit 8 Tonnen Kohle ist die Lok aus dem Baujahr 1918 schon schnell unterwegs. Die 1960...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 01.09.21
Die DB Netz AG führt Bauarbeiten durch, die ganztags von Sonntag, 22. August, bis Sonntag, 5. September 2021, Auswirkungen auf die Zugverbindungen der BRB im Netz Ostallgäu-Lechfeld haben. (Symbolbild).
838×

22.August bis 5.September
Fahrplanänderungen und Zugausfälle im Netz Ostallgäu-Lechfeld

Die DB Netz AG führt Bauarbeiten führt von Sonntag, 22. August, bis Sonntag, 5. September 2021 Bauarbeiten durch. Das wird Auswirkungen auf die Zugverbindungen der BRB im Netz Ostallgäu-Lechfeld haben. Auf den Strecken Augsburg – Bobingen – Buchloe und Augsburg – Bobingen – Landsberg am Lech kommt es in beiden Richtungen ganztags zu Fahrplanänderungen, zu Ausfällen einzelner Verbindungen, zum Ausfall der Haltestelle Augsburg Messe und zu Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Augsburg...

  • Ostallgäu/Kaufbeuren
  • 18.08.21
Viele Fahrgäste sind am Bahnhof in Immenstadt gestrandet.
3.978× 4 1 8 Bilder

Bahnstreik
Gestrandet am Bahnhof in Immenstadt! Streik auch im Oberallgäu spürbar

Gestrandet am Bahnhof in Immenstadt! So kann man gerade die Situation vieler Bahnreisenden im Oberallgäu beschreiben. Wegen des Streiks bei der Deutschen Bahn verkehren so gut wie keine Züge mehr. Nur vereinzelt sieht man mal einen Zug fahren. Am Bahnhof wird immer wieder darauf hingewiesen, dass man sich im Internet nach dem aktuellen Fahrplan erkundigen soll. Doch entweder stimmt dieser auch nicht, oder ältere Menschen haben gar kein internetfähiges Handy. Hamburger sind gestrandet So auch...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 13.08.21
Ein Pesa-Link-Zug: Solche Züge verkehren in Zukunft im Ober- und im Ostallgäu
2.530×

Kempten-Buchloe in Zukunft stündlich
Mehr Züge im Ober- und Ostallgäu ab Dezember 2021

Ab Dezember soll es mehr Zugverbindungen im Oberallgäu und im Ostallgäu geben. Auf der Strecke Kempten – Buchloe verkehrt die Linie RE 74 dann stündlich statt wie bislang alle zwei Stunden. Die Züge halten dann auch in Günzach und Biessenhofen jede Stunde. Das hat die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) jetzt mitgeteilt. Von Kaufbeuren nach München gibt es demnach dann 100 Verbindungen statt 66 wie bisher. Auch von Kempten aus kommt man dann etwas öfter nach München. Hier sind es künftig 71...

  • Kempten
  • 02.02.21
Auf der Bahnstrecke zwischen Bobingen und Buchloe kommt es wegen Bauarbeiten zu Fahrplanänderungen. (Symbolbild)
1.123×

Sonntag und Montag
Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr zwischen Bobingen und Buchloe

Am Sonntag (31. Januar) und Montag (1. Februar) kommt es zu Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr mit Bussen zwischen Bobingen und Schwabmünchen beziehungsweise Buchloe. Die Busse fahren zum Teil erheblich früher beziehungsweise später als sonst die Züge. Die Sonderfahrpläne und Bushaltestellen gibt es auf der Homepage der Bayerischen Oberlandbahn. Bauarbeiten nach Zugentgleisung in BobingenDie Deutsche Bahn führt an der Strecke Augsburg - Buchloe - Füssen ganztags Bauarbeiten durch....

  • Buchloe
  • 28.01.21
Am Freitag, den 16. Oktober, kommt es aufgrund von Messfahrten der Deutschen Bahn zu Behinderungen an den Bahnübergängen im Stadtgebiet Memmingen. Verkehrsteilnehmer müssen mit Wartezeiten von bis zu 25 Minuten rechnen (Symbolbild).
1.779×

Bis zu 25 Minuten Wartezeit
Bahnübergänge in Memmingen am 16. Oktober zeitweise gesperrt

Am Freitag, den 16. Oktober, kommt es aufgrund von Messfahrten der Deutschen Bahn zu Behinderungen an den Bahnübergängen im Stadtgebiet Memmingen. Verkehrsteilnehmer müssen mit Wartezeiten von bis zu 25 Minuten rechnen.  Welche Bahnübergänge sind betroffen? Für die Testfahrten von Lindau in Richtung München bestehen die Behinderungen im Memminger Stadtgebiet an den Übergängen in der Allgäuer Straße, am Dickenreiser Weg, an der Stadtweiherstraße, der Bodenseestraße, der Hühnerbergstraße und der...

  • Memmingen
  • 16.10.20
Bahnhof (Symbolbild).
2.166×

Schnellere Verbindung
"Flirt³-Züge" fahren bald auf der Strecke zwischen Lindau und München

Ab Ende des kommenden Jahres werden neben Zügen von DB Regio, Alex und der Bayerischen Regionalbahn auch 22 "Flirt³-Züge" des Unternehmens Go-Ahead auf der Strecke zwischen Lindau und München unterwegs sein. Die Elektrifizierung der Stecke wurde nach Angaben der Deutsche Bahn AG abgeschlossen. "Ab Dezember 2021 werden wir im Auftrag der Bayerischen Eisenbahngesellschaft und des Landes Baden-Württemberg auf dieser Strecke Regionalverkehr mit modernen elektrischen Triebzügen anbieten. Darauf...

  • Lindau
  • 07.10.20
Elektrifizierte Bahnstrecke
2.556×

Fahrplanentwicklung und Fahrzeugkonzepte
Bayerische Eisenbahngesellschaft: „Elektrifizierung München-Lindau großer Mehrwert für Schwaben und Allgäu“

Mehr Verbindungen, kürzere Fahrzeiten zwischen München und Zürich, damit auch eine bessere Bahn-Infrastruktur für das Allgäu: Das ist das erklärte Ziel der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG). Die BEG plant, finanziert und kontrolliert im Auftrag des Freistaats den Regional- und S-Bahn-Verkehr in Bayern. Im Rahmen von drei Informationsveranstaltungen in Kaufbeuren, Lindau und Kempten hat die BEG in den vergangenen Wochen Mandatsträger und Vertreter von Fahrgastverbänden und -initiativen aus...

  • Buchloe
  • 18.12.19
Dieses Bild wird in den kommenden zwei Wochen nicht mehr zu sehen sein: Wegen Brücken-, Weichen- und Gleisarbeiten wird die Bahnstrecke von Immenstadt nach Oberstdorf abschnittsweise bis Anfang September gesperrt.
6.926×

Verkehr
Zwei Wochen rollt kein Zug mehr nach Oberstdorf

Erst kam kein Alex, jetzt rollt zwei Wochen gar kein Zug mehr nach Oberstdorf. Nachdem zunächst die Länderbahn wie berichtet den Betrieb auf der Strecke eingestellt hat, sperrt jetzt die DB Netz die Strecke wegen Brücken-, Weichen- und Gleisarbeiten. Von Sonntagabend, 18. August, bis einschließlich Samstag, 24. August, ist der Abschnitt zwischen Sonthofen und Oberstdorf gesperrt. Von Sonntag, 25. August, bis Montagmorgen, 2. September, ist dann die komplette Strecke zwischen Immenstadt und...

  • Oberstdorf
  • 16.08.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ